Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Jossi

200 000km !

Recommended Posts

Was it der record ? Km?

 

Fotografiert mit iPone , A2 im Ruhe mit handbrake "on".

:D:D

IMG_0440.JPG.b8bd59abd670ed780ab3ec04c6c7fca1.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Muss mal ein Update machen...bei den Benzinern bin ich hier (glaube ich) noch immer King: 213.000 :D

 

In Zukunft wird der Zuwachs allerdings nicht mehr ganz so groß sein. Bin umgezogen (vom Dorf in die nächste Kleinstadt) und hab meine Wochenfahrleistung trotz längerem Arbeitsweg von ca 480Km auf knapp 260 reduziert, also fast halbiert :)

bearbeitet von DerTimo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Audi TDI

200k lol jetzt ist er nichts mehr wert und geht kaputt am laufenden Band :D

 

Ich habe es immer bei den Sprüngen gemerkt. Sogar beim aktuellen, der hat knapp 60k drauf und schwupps der erste außerplanmäßige Schaden :D

 

Aber was solls meine eigene A2 Geschichte löst sich von alleine :D

 

Weiterhin unfalfreie Fahrt.

 

Gruß Audi TDI

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine beiden tdi´s hatten jeweils 350000 km und hier auserplanmässig lediglich das bekannte Stabiproblem.:)

Mein jetziger Benziner muss sich erst noch bewehren.

 

so long

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

350.000 ist natürlich ne ganze Menge, würde mich auch interessieren, ob der 1,4 das schafft.

 

Also meiner hat mich jedenfalls bis heute nicht einmal im Stich gelassen, ausser Bremsen vorn und Zahnriemen sind alle Verschleißteile noch Erstausrüstung, ausserplanmässig wurden nur die Stabilager und eine Lambdasonde ersetzt (beides Eigenleistung).

Unfall vorn hat er gehabt (Stossfänger, Schlossträger, Kühler + Lüfter neu) und vor einigen Wochen war das Wischerblatt festgefroren und hat den Wischermotor hingerichtet - und daran hat das Auto ja keine Schuld

 

Anfangs hab ich gedacht "100.000, dann besorg ich mir was neues"...dann warens 150.000, 180.000 und irgendwann stand die 200.000 auf dem Tacho - und ich glaube, ich fahre ihn solange, bis wirklich Schluss ist, kann mir einfach kein anderes Auto an meiner Seite vorstellen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich schließ mich mal Timo an :D hab zwar erst knappe 82000 aber ich will das Auto nichtmehr missen (= und es wird gefahren bis es AUSEINANDER FÄLLT!

 

ps: was hoffentlich NIE passiert :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
350.000 ist natürlich ne ganze Menge, würde mich auch interessieren, ob der 1,4 das schafft.

 

Warum denn nicht? Ist von den Drücken her viel weniger belastet als ein TDI, anfällige Peripherie hängt auch keine dran. Meiner Ansicht nach haben 1.4er-Fahrer vor allem ein Problem: Sie fahren einfach nicht genug ;). Regelmäßig Öl wechseln, defekte Kolbenringe tauschen, so vorhanden. Alle 8 Jahre mal den ZR mit Rollen raus. Dann klappts auch mit dem Benziner.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bisher wurde meiner ja auch 25-30.000 im Jahr bewegt, von Arbeitsmangel also keine Rede. Seit Februar (Umzug) fahre ich aber viel weniger, komme wahrscheinlich nur noch auf ca 15.000/Jahr...die werden aber Hauptsächlich auf meinem Arbeitsweg zusammenkommen, einfache Strecke 20km, immerhin wird er dann 2x am Tag warmgefahren. Mal gucken, wie er sich verhält :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Was it der record ? Km?

 

Fotografiert mit iPone , A2 im Ruhe mit handbrake "on".

:D:D

Völlig geil!!!!!! Was hat dich das an Reparaturen gekostet?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen