dieseljan

185/50 16, Erfahrungsaustausch Pirelli+Conti

Recommended Posts

Moin,

gibt es jemanden hier im Forum der sowohl den Pirelli P6000 Powergy und den Conti PremiumContact in 185/50 16 auf seinem A2 gefahren ist.

Ich habe den Pirelli mit Restprofil ein paar Tkm gefahren und brauche nun einen neuen Satz Sommerreifen und stehe vor der Frage ob der etwas günstigere Conti evt noch besser ist.

Mich würden die Unterschiede hinsichtlich Verbrauch, Verschleiß und natürlich Fahreigenschaften interessieren.

Danke und Gruss

Dieseljan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Über den Conti kann ich nichts sagen. Aber wenn der Verschleiß so hoch ist, werde ich nächstes Jahr zum Pirelli greifen. Der ist jetzt drauf und der Wagen hat 77tkm runter.

Natürlich im Winter mit Winterreifen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Laut ADAC hat Michelin unglaublich niedrigen Verschleiss, auf meinem Farhzeug, Bj 2003 sind immer noch original Michelin Reifen, also 7 Jahre alt, 110 tkm (im Winter mit Winter-Reifen), 175/60/R15 und das ist auf TDI! Die sind etwas porös, aber immer noch nicht ganz abgenutzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte auf den 16ern nen Pirelli P6000 Powergy (185/50), nen Conti PremiumContact2(195/45) und nen Michlin Pilot Primacy (185/50).

 

Pirelli: Sehr guter Grip nass wie trocken, Haltbarkeit ok, fährt sich jedoch (wie alle Pirellis) ungleichmäßig ab und wird zum Ende hin laut.

 

Conti: Super Reifen, jedoch subjektiv hoher Rollwiderstand und sehr hoher Verschleiß.

 

Michelin: Nassgrip blamabel, Haltbarkeit phänomenal. Anonsten guter Durchschnitt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hatte bisher Pirelli Powergy in 185/50 16 und muss sagen, dass selbst der Winterreifen vom Conti besser ist. Der Pirelli ist laut und das Handling gefällt mir nicht. Unkultiviert. Auch die Spurtreue und Aquaplaning guer könnten besser sein. Hält allerdings bombig lang - habe jetzt über 40tkm drauf.

Für mich ist es die Frage - Conti oder Michelin?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So wie es aussieht, macht Michelin keine 185/50 16 mehr...

@Nachtaktiver: welche Michelins Pilot hattest du drauf: Pilot, HD, Sport, Exalto...?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

jetzt hätte ich eine Frage: Könnte man an den 16" Alus einen 195/45 16 aufziehen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir sind immer noch die P6000 Pauerdschiehs drauf, allerdings die letzte Seesong. Jetzt 130.000 km in Zusammenarbeit mit Winterreifen. Also werden die Sommerreifen sollo ca. 85.000 Km gelaufen haben. Kein schlechter Wert für einen Sportreifen, denke ich.

 

Gripp bei Trockenheit, o. K.

 

Gripp bei Nässe, weniger gut, Hang zum Aquaplaning - aber bei Geschwindigkeiten, die man bei Nässe sowieso nicht mehr fahren sollte.

 

Gutes Spurverhalten,

 

Gleichmäßige Abnutzung

 

Laut, ab 4 mm Profil

 

Komfort, mäßig

 

 

 

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden