Jump to content

Open Sky und das Märchen von 10 Jahre Kulanz


UNA2061
 Share

Recommended Posts

Am letzten Sonntag habe ich eine Anfrage per e-Maill an den AUDI Kundendienst gestellt bzgl. defektem Open Sky Dach. Prompte Antwort per e-Mail noch am Sonntag, man benötigt weitere Angaben Fahrzeug ID und Name der AUDI Partnerwerkstatt. Heute, am Donnerstag ein Anruf vom AUDI Kundendienst. Ganz klare Absage zu Kunlanz beim Opens Sky. Egal ob immer bei AUDI gewartet und unter maximal 10 Jahre Fahrzeugalter. (A2 1.4 TDI 4/2001 118Tkm)

Die Fa. Rinner in Bad Tölz ist dort bekannt. Mir stünde es frei, das Dach dort auf meine Kosten reparieren zu lassen. Also bleibt das Dach noch zu! Schade eigentlich!

Link to comment
Share on other sites

Warum rufst du nicht einfach bei Rinner an?

 

Dass die Hersteller-Hotlines kein Ruhmensblatt verdienen ist doch wohl klar. Da sitzen Mädels am Ende der Leitung die den Kunden bei alles und allem direkt ans Autohaus verweisen.

 

Bei der DPF Geschichte wusste die Hotline auch nie was Sache ist.

 

Deswegen ein extra Thread.. naja..

Link to comment
Share on other sites

So ganz verstehe ich Dich nicht....

Wäre es nicht besser gewesen bei Rinner anzurufen und mit denen zu sprechen?

 

Daß Dein Vorgehen zu keinem JA führt konntest Du hier im Forum schon mehrfach lesen.

Link to comment
Share on other sites

Hast du nicht direkt bei der Fa. Rinner angefragt ? Das haben doch schon einige im Forum so gemacht und ihr OSS für den Preis eines AUDI-Kundendienstes (wo erforderlich) repariert bekommen.

Ich würde nochmal bei Rinner direkt nachfragen !

Link to comment
Share on other sites

Guest Audi TDI

Ich warte nur darauf bis Rinner der Hahn für OSS Reps abgedreht wird wenn andauernd bei Audi direkt angefragt wird.

 

Also noch einmal. Direkt an Rinner wenden!

Link to comment
Share on other sites

Bravo, gut gemacht. Wenn Rinner diesen Service wegen Werksdruck einstellen muß, dann wohl nur weil es manche einfach nicht glauben können.

Ist das so schwer, die Sache als solche zu nehmen wie sie ist? Scheinbar, sonst hätte man sich das Hinterfragen sparen können wenn man den fred komplett durchgelesen hat.

Da steht doch mehrfach, daß es niemand sonst macht und von AUDI selber nur abgelehnt wird. Firma Rinner macht das exclusiv und überwiegend wohl sehr zufriedenstellend.

Jetzt hast du es schriftlich und was machst du damit?

Mann geht mir das auf den Zeiger!

Sorry das mußte jetzt raus.

Link to comment
Share on other sites

....zumal es von Audi offensichtlich ein offizielles Dokument gibt, das die Kulanz bestätigt, liegt selbst bei einem :) in Münster vor. Ich habe ihn auf die Kulanzgeschichte angesprochen, er hat sich erkundigt und mir die Regelung bestätigt, das Dokument wird intern wohl als "TPI" bezeichnet. Wenn Du weitere Infos zum Händler/Werkstatt brauchst, meld Dich einfach. Denn ich könnte mir vorstellen, dass die Fahrt bis Bad Tölz Dir zu weit scheint....

Link to comment
Share on other sites

Was habe ich davon eine Werkstatt zu einer Reparatur zu drängen, die sich allem Anschein nach kein bißchen mit dem Thema auskennt? Das besonders bei dem OSS-Thema, wo Erfahrung zwingend ist.

 

Momentan ist die ganze Sache anscheinend ein halbwegs bequemer leiser durchlaufender Posten bei Audi. Hört auf da im Porzelanladen rumzutrampeln und es den verantwortlichen unbequem werden zu lassen.

Kulanz Leute! Kann man nicht einfordern, sondern ich bin froh bei einer 9 Jahre alten Kiste diese zu bekommen.

Mein OSS muckt, funtioniert aber noch. Macht es mir und anderen bitte nicht kaputt. Herrje...

Link to comment
Share on other sites

@ Shadout:

Das will ich keinesfalls!

Auf dass Dein OSS noch lange hält,

aber ich hab halt beim örtlichen einfach nur mal ganz locker nachgefragt, ob ihm die Kulanzregelung bekannt sei. Er hat mich kurz darauf zurückgerufen und mir diese bestätigt, mit den gleichen Voraussetzungen, von denen ich bei Rinner gehört hatte. Ich will keinem etwas kaputtmachen, und sicher ist Rinner die erste Wahl, zumal es wohl keinen mit so viel OSS-Erfahrung sonst gibt.

Aber immerhin hat der örltiche :) die Regelung bestätigt und ist (wenn auch mit viel weniger Aufwand, denn bei meinem OSS war ja nicht wirklich viel kaputt) genauso kulant unterwegs gewesen und hat mir keinen Cent berechnet. Ich hab´s auch nur deshalb in Anspruch genommen. Wäre ein echter "schaden" an meinem OSS gewesen, hätte ich auch die 700 km Anfahrt nach Bad Tölz nicht gescheut (wenn man sich den Preis für Ersatz eines OSS daneben vorstellt). Das steht völlig außer Frage.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe gestern per Mail bei Rinner nachgefragt, ob ich einen Termin in KW38 (mein Urlaub) haben könnte. Gleichzeitig habe ich nach den Kosten gefragt. Auf eine Antwort warte ich aber noch. Wenn ich die Antwort habe, werde ich diese im OSS- Kulanz-Thread veröffentlichen. Auch ich habe über 700 Km Anfahrtsweg. Deswegen muss ich ja den Termin in meinen Urlaub legen.

Link to comment
Share on other sites

Um hier mal den allgemeinen Gedanken des Forums bezüglich dieses Automobils aufuznehmen:

 

Der Audi A2 ist (so wie einige ihn hier ja hochhalten) mit einem gewissen Sonderstatus ausgestattet. Sprich, bei gewissen Dingen kennen sich eben nur noch Spezialisten aus. Das wird in naher Zukunft noch "schlimmer" werden, da der A2 immer mehr aus den Werkstatt-Glaspalästen verschwindet (bis auf wenige Sammler). Somit muss jedem bewusst sein, der seinen A2 außergewöhnlich lange fahren und auch erhalten will, dass man eben für gewisse Reparatursachen mal durch die komplette Republik fährt.

 

Das ist doch bei "aktuellen" Oldtimern teilweise auch schon so.

 

Und generell kann man sagen, dass man stets froh sein kann, dass es jemanden gibt, der sich mit soetwas auskennt und auch dem Kunden gegenüber in der Lage ist sowas kostengünstig zu erledigen.

Link to comment
Share on other sites

Diese tolle Firma in Bayern. 0,- Euro für die Dachreparatur, dafür 500,- Euro für Ölstand prüfen! Also ich zieh` mir meine Hose nicht mit der Kneifzange zu! Dann 1400 Kilometer zu rechnerisch 30 Cent/km macht noch einmal 420,- Euro. Vielleicht noch eine Übernachtung für zwei ca. 150,- Euro. Macht 1070,- Euro! Wo bleibt den da der Vorteil, mal ehrlich! Und dann evtl. eine Reklamation. Ja da fahr´ ich doch gleich noch einmal los! :eek:

Link to comment
Share on other sites

Es geht einfach darum das schon genügend Leute bei Audi direkt gefragt haben und immer die selbe Antwort bekamen, wenn das aber oft genug passiert dreht Audi dem Autohaus Rinner vielleicht den Geldhahn für solche Aktionen zu, deswegen beim Händler im Umkreis fragen oder zu Rinner fahren...

Link to comment
Share on other sites

Nö, wir lassen dich machen und geben zart zwinkernd unseren Senf dazu. Es gibt ja auch keinen Anlass zu streiten, da du dein OSS ja scheinbar nicht ernsthaft repariert haben magst und stattdessen lieber das, was hier im Forum schon X mal geklappt hat, als "Beschiss" hinstellst. So hast du deine Meinung und wir unsere.

 

Bevor das hier ausartet, mach ich diesen Thread zu. Erkenntnisgewinn wird er ja wohl keinen mehr bringen.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 15

      [1.2 TDI ANY] Getriebegrundeinstellung unmöglich nach Tausch von Hydraulikeinheit

    2. 1

      Jahrestreffen 2022

    3. 24

      [1.4 BBY] Probleme nach Austausch Bremsen vorne

    4. 10

      [1.4 TDI ATL]Batterieempfehlung und Lichtmaschinendefekt?

    5. 2

      Probleme mit meinem 1.6 FSI , Motor ruckeln und Fehler Motorsteuergerät defekt !

    6. 7

      [1.2 TDI ANY] Getriebe verliert die Orientierung - zweite Staffel

    7. 22

      Klima kühlt nicht.

    8. 20

      67. NRW Schraubertreffen in Legden - 18.09.2021

    9. 15

      [1.2 TDI ANY] Getriebegrundeinstellung unmöglich nach Tausch von Hydraulikeinheit

    10. 20

      67. NRW Schraubertreffen in Legden - 18.09.2021

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.