Jump to content

Klappern, nur wo?


DARKMAN
 Share

Recommended Posts

HILFE ICH WERDE WAHNSINNIG...

Seit dem ich die 17 Zöller drauf habe fängt es an der Heckklappe an zu klappern. Bitte jetzt nicht alle <17" melden und die Vorzüge von kleineren Felgen beschreiben...:o

 

Ich habe den Kleinen schon komplett im hinteren Bereich ausgelehrt. Viele hilfreiche Tipps aus dem Forum haben mich vor größeren Schäden, wie abgebrochene Haltenasen bewahrt, danke.

 

Nummernschild ist fest und Moosgummi ist an viele verdächtige Stellen gewandert. Erfolglos. :(

 

Irgendwie ist es ein metallisches Klappern, also eher wie ein Blech. Da das Alu ja so gut Schall leitet ist es schwer auszumachen. Habe schon hinten während der Fahrt gelegen um es zu lokalisieren. Erfolglos :(

 

Das Werkzeug, Wagenheber oder etwas bei der Batterie ist es nicht, Verbandskasten war auch schon raus. Heckklappenöffner schon entklappert, Stoßstange auch schon gesichert. Plastik Verkleidung von der Heckklappe habe ich nicht abbekommen, ist irgendwie noch verdübelt, aber auch schon mit Moosgummi etwas entklappert.

Hat jemand aus Erfahrung vielleicht noch eine Idee? Ich wäre wirklich dankbar für jede neue Spur.

Gruß

Oliver

P1010438.jpg.93afeba75466b50f58c7019e22bdf616.jpg

P1010439.JPG.18056786b6781d82776599a038fe57a0.JPG

P1010440.JPG.fb5907c2f0ede20edb8ccc34352fe6ca.JPG

P1010441.JPG.18aae0210f1c9a62c16bed3ac967c8f8.JPG

P1010442.JPG.470df3b049e46ffab7f04574b3b7f31a.JPG

Link to comment
Share on other sites

Auspuffhalterung abgerissen?

Unterbodenblech lose?

Fahrwerksschrauben lose?

Bremsleitungen nicht an der Hinterachse fest?

Bremse?

Keine Gummidämpfer mehr zwischen Federn und Federteller der Hinterachse bzw. durchgescheuert?

Link to comment
Share on other sites

Stell mal die Anschlagpuffer der Heckklappe richtig ein. Das sind die 2 schwarzen Gummipuffer rechts und links an der Heckklappe.

Löse die Schraube und ziehe die Puffer etwas heraus. Dann vorsichtig die Heckklappe schließen, wieder öffnen und die Puffer um einen Strich wieder heraus ziehen und Schrauben festziehen (so ist bei erWin beschrieben).

Edited by LordExcalibur
Link to comment
Share on other sites

Und zum Schluss sind die Gummis so straff dran, dass aufgrund der Reibung das Plastik am Auto schmilz oder abgenutzt wird. Zumindest wars bei mir so.

 

Die Gummipuffer sollen nicht zu viel Spannung haben, wenn die Klappe zu ist. Sie sind eigentlich nur dazu da um zufallende Klappen zu puffern, aber nicht um die Klappe unter Spannung zu halten.

 

Richtig wäre es, das Schloss einzustellen, bzw. den Bügel an der Karosse wo das Schloss einrastet. Falls das nicht mehr geht und die Klappe trotzdem klappert, ist das Schloss vermutlich zu sehr verzogen.

Edited by A2-D2
Link to comment
Share on other sites

Mach mal das hintere Nummernschild ganz ab und fahr mal ne Runde:)! Wer weiß? Bei mir klappert ab und zu das Nummernschild obwohl es recht fest ist. Da es das aber nur selten tut und dann nur beim Heckklappe zuschlagen, regt mich das nicht sonderlich auf. Aber als Dauergeräusch nervt es sicherlich.

Edited by Nupi
Link to comment
Share on other sites

Der Clubhalter ist übrigens steif genug dies nicht zu tun ;)

Wie Du seit dem letzten Treffen in Essen weißt, habe ich ja seit dem Tag die Clubhalter. Ich bin aber noch nicht dazu gekommen sie anzubauen:FLOP:. Am Samstag zum Treffen an der Burg sollten die Halter aber dran sein.:janeistklar:

Link to comment
Share on other sites

Puh, das sind ja ein paar ganz neue Hinweise.

Ich werde morgen, wenn es wieder hell ist, einen nach dem anderen "abarbeiten".:)

Ich glaube ich fange mit den Gummipuffern an.

Beim Nummernschild habe ich auch schon Mossgummi drunter geklebt.

So langsam ist das Heck schon voll verklebt :D.

Auspuff ist es nicht, da war auch schon Moosgummi und die Gummies sind alle neu als vor einem Monat die BN-Pipes reingekommen sind.

 

Danke erstmal für die Hinweise.

Link to comment
Share on other sites

So, nun habe ich die beiden Gasdruckdämpfer getauscht, weil sie verdächtig aussahen. Die waren es aber nicht.

Die beiden Gummipuffer habe ich gerichtet und siehe da, das Klappern ist viel weniger geworden.

Es scheint wirklich vom Schloss zu kommen.

Das sieht aber auf beiden Seiten(Schloss und Haken) recht vernünftig aus.

Wie war das mit dem Schloss einstellen? Gibt es da eine Möglichkeit der Justage?

Oder ist es besser, die Gummipuffer noch ein wenig mehr rauszuziehen, sodass das Schloss etwas unter Spannung steht?

Link to comment
Share on other sites

Ich bin nicht sicher ob man am Schloss etwas einstellen kann. Laut erWin soll bei Einbau der Bügel an der Karosserie nur lose angeschraubt, die Klappe vorsichtig geschlossen und wieder geöffnet werden. Anschließend soll die Schrauben angezogen werden.

Versuch es einfach mal die Puffer noch etwas rauszuziehen. Wenn die Klappe dann nicht mehr richtig schließt oder merklich unter Spannung steht war es zu viel.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 0

      Dreieckslenker

    2. 58

      [1.2 TDI ANY] Startet nur in N [gelöst]

    3. 0

      Unterdruckdose für Turboladerkreis 054129808

    4. 0

      Wählhebel für Audi A2 1.2 TDI ANY gesucht

    5. 4

      Wieder ESP Sensor oder diesmal ABS Sensor?

    6. 48

      Bremsenupgrade an der Hinterachse - ausser 1.2 TDI

    7. 29

      [1.4 BBY] Probleme nach Austausch Bremsen vorne

    8. 46

      Domlagerwechsel die 3., Geräusch bleibt.

    9. 46

      Domlagerwechsel die 3., Geräusch bleibt.

    10. 29

      [1.4 BBY] Probleme nach Austausch Bremsen vorne

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.