Jump to content

Concert 2 vom A3 in A2 einbauen?


bigmac
 Share

Recommended Posts

Hallo, ich habe noch ein Concert 2 aus einem Audi A3 (Teilenummer 8P00035186C) in tadellosem Zustand in meinen Beständen. Das wollte ich in den A2 meiner Frau einbauen. Leider ist die Blende etwas zu gross. Kann man die einfach kürzen oder hält das nachher nicht mehr richtig im Rahmen?

58933c105f5fb_ConcertII-1.JPG.2849c8b1acc0dc47d53dd72d475a4867.JPG

58933c1067a57_ConcertII-2.JPG.bf091a47064a7652463385fc542db225.JPG

Link to comment
Share on other sites

Die Befestigungshaken sollten im Blech vom Radio sein, nicht in der Blende. Es sollte demnach halten. Bau zum testen einfach mal die Blende ab und schiebe das Radio ganz in den Schacht rein. Dann siehst du, ob es hält oder nicht. Du brauchst zum entriegeln dann aber ein Taschenmesser, Entriegelungswerkzeug oder was ähnliches.

 

Die Blende würde ich dann abschneiden - lieber etwas zu wenig weg nehmen als zu viel. Dann würde den Rest mit einer feinen Feile abtragen.

 

Vor allem Andern würde ich aber prüfen, ob das Gerät in angeschlossenem Zustand auch funktioniert. Dazu muss es ja nicht richtig drin stecken.

Link to comment
Share on other sites

Das Radio wird sicherlich auch ohne Blende im Schacht halten.

 

Ich denke bigmac hat bedenken das der "Rahmen" nicht mehr an der "Bedienblende" hällt. Auf den Bilder sieht es so aus als ob dies 2 Teile sind, und der Rahmen seitlich irgendwie befestigt ist.

 

Ich würde aber selber auch einfach kürzen. Sollten das wirklich 2 Teile sein kann man den Rahmen ja auch ankleben.

Edited by Ingo
Alle Angaben ohne Gewähr! ;-)
Link to comment
Share on other sites

Danke für eure Tips.

Ich habe das Radio jetzt zerlegt und es sieht so aus, als ob man tatsächlich einfach nur die Blende gerade absägen muss. Hoffentlich zerkratzt mir dabei die nicht die Blende von vorn an der sichtbaren Seite. Ich suche gerade noch das passende Werkzeug...

01.JPG.00125a138f81229c88e8ec0ff81f27b5.JPG

02.JPG.50225492ff4f4342a348bf6df2d05b34.JPG

03.JPG.299c03123bd092e0b0c9ce819bc2601b.JPG

Link to comment
Share on other sites

Kleiner Tip: befestige einen Streifen Klebeband an der Schnittfläche auf der Vorderseite.

Dann beim Sägen so arbeiten, daß das Sägeblatt den Materialabhub beim Schieben macht (von der Vorderseite aus gesehen), also die Späne nach hinten rausfallen.

 

Würden uns über Bilder der erfolgreichen Tat freuen. Viel Erfolg.

Link to comment
Share on other sites

wie Dieselzerstoiber schon sagt vorne auf der Sichtfläche ein oder 2 Klebestreifen Malerkrepp drüber und gut andrücken. Dann mit einer Kappsäge den Seitenteil so absägen, dass ca, 1mm stehenbleibt. Den Rest mit ner feinen Metallfeile und dann mit Nassschmirgel 400 dann 1000 glattschmirgeln. Damit ist dann die "Sichtkante" sauber. Wenns Kratzer und Riefen and er Seite gibt, macht das nichts, die sieht man im eingebauten Zustand nicht. Miss vorher aber nochmals genau nach, dass die Breite stimmt. Weiss nicht, ob beim Concert der "Grundrahmen" der Breite des Schachtes entspricht oder ob du noch etwas mehr stehenlassen sollst. Nicht dass du zuviel abschneidest. Ankleben o.ä. wäre nämlich Murks :erstlesen:

 

Viel Erfolg

Link to comment
Share on other sites

So, aus morgen ist Freitag geworden. Heute habe ich Zeit. Bevor ich jedoch anfange zu sägen, muss ich noch folgendes Problem lösen:

Das Radio schaltet sich nicht zusammen mit der Zündung ein.

Man kann das Radio manuell anschalten, aber nur, wenn die Zündung an ist.

Bei Zündung aus tut sich absolut nichts.

War der Zündschlüssel abgezogen und ich schalte alles wieder ein, verlangt das Radio die Eingabe des Radio-Codes. Gibt man diesen ein, läuft alles, wie erwartet. Sogar die hinteren Lautsprecher gehen.

 

Irgendetwas stimmt da aber noch nicht.

Ich habe mal eine Skizze angehängt, wie das Radio momentan angeschlossen ist. Die grün gekennzeichneten PINs sind meiner Meinung nach richtig belegt. Weiss jemand, welchen ich noch umstecken muss?

58933c154309f_Bildschirmfoto2011-08-26um13_34_32.jpg.b7c3f60bb2c22bb78441806d5f5b905a.jpg

Link to comment
Share on other sites

Wichtiger ist: Welches Modelljahr fährst du? 2001 oder 2003? Dann liegt kein CAN-Bus am Radio an, über den die Steuerung von Zündung etc. läuft.

 

Den CAN-Bus kann man vom Kombiinstrument abgreifen und rüber legen

Link to comment
Share on other sites

Meiner ist EZ Oktober 2000. Ich habe gerade mit meinem Messgerät herausgefunden, dass in meiner PIN-Belegung zwischen PIN 1 (braun) und PIN 5 (rot/weiss) dauerhaft 12V anliegen (auch bei Zündung aus).

Zwischen PIN 1 (braun) und PIN 2 (gelb/rot) liegen die 12V nur an, wenn die Zündung an ist.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe gerade den Adapterstecker modifiziert, mit dem das alte Blaupunkt-Radio angeschlossen war. Fazit: Nur noch Masse und Dauerplus angeschlossen. Damit funktioniert es erst mal.

 

Beleuchtung und die Funktion "Radio-An-bei-Zündung-An" gehen noch nicht, aber meine Frau fährt ja nicht nachts...

 

Dann werde ich jetzt erst mal sägen und die Blende passend machen.

Link to comment
Share on other sites

So, fertig! Vielen Dank für eure schnelle Hilfe.

Das Radio hat jetzt zwar nur Masse und Dauerplus, aber es läuft!

Die Bearbeitung des Rahmens war leichter als gedacht. Ein scharfes Teppichmesser uns Schleifpapier reicht aus!

Foto.JPG.c06105a2c0034cd222056e274979cf89.JPG

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 18

      Wärmeschutzblech 8Z0 407 722 A, nicht im ETKA auffindbar

    2. 3

      Ganzjahresreifen? Reifengröße und passende Felge?!

    3. 11

      Traggelenkausdrücker

    4. 3

      Ganzjahresreifen? Reifengröße und passende Felge?!

    5. 11

      Traggelenkausdrücker

    6. 3

      Ganzjahresreifen? Reifengröße und passende Felge?!

    7. 3

      Ganzjahresreifen? Reifengröße und passende Felge?!

    8. 18

      Wärmeschutzblech 8Z0 407 722 A, nicht im ETKA auffindbar

    9. 3

      [1.4 TDI AMF] Teilenummer Kupplungsnehmerzylinder Anschlussleitung?

    10. 18

      Wärmeschutzblech 8Z0 407 722 A, nicht im ETKA auffindbar

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.