Jump to content

Grauen Kunststoff unter Stoßfänger auffrischen


TommyA2
 Share

Recommended Posts

Hallo,

leider hat mein A2 am hinteren, unteren Radlauf eine unschöne Abriebstelle. Dort wo der Stoßfänger nicht lackiert ist, sondern der graue Kunststoff beginnt. Die Stelle ging vom lackierten Teil des Radlaufs bis runter in den grauen Bereich. Am Lack hab' ich es völlig unkompliziert wegpolieren können. Meine Frage ist nun, ob man diesen Kunststoff irgendwie auffrischen, oder behandeln kann, so das die Stelle zumindest nicht mehr so auffällig ist.

Link to comment
Share on other sites

Wir hatten hier doch schonmal einen Thread... Da dürften etliche Tipps zu finden sein.

 

Das "Problem" ist ja, dass der Kunststoff unten nicht lackiert ist. An dieser Stelle wird nach dem (abrasiven) Reinigen der Kunststoff "sauber" und frei von irgendwelchen Feinstaub- oder Oxid(?)schichten sein. Ich hatte mal ein ähnliches Problem (Kratzer mit Sandpapier weggeschliffen) - und habe an besagter Stelle einfach nur schwarze Schuhcreme aufgetragen. Das war zwar anfangs auch nicht perfekt kaschiert, aber inzwischen sieht man nichts mehr. Es sei denn, man weiß genau, wo man hingucken muss. ;)

 

Wenn ArmorAll (ich persönlich bin kein Freund von irgendwelchen pigmentierten und überteuerten Autopflegemitteln), dann wird man aus optischen Gründen - und wie vom Hersteller von dem Zeugs sicher auch gewollt :D - nicht umhinkommen, ALLE (schwarzen) Kunststoffteile entsprechend zu behandeln. Sonst fällt z.B. sofort der komplett damit behandelte Stoßfänger ins Auge. Und der ist größer als die kleine Reparaturstelle. ;)

 

CU

 

Martin

Link to comment
Share on other sites

  • 1 year later...

Mahlzeit,

 

Ruhezeit steht vor der Tür..heißt, morgen Auto putzen und die Tage mal ans Auto begeben und bisschen auffrischen in der Garage :D

 

Die äußeren Kunststoffteile haben es sehr nötig. Hab etwas von Nigrin mit Farbmittel versucht, aber es wirkt leider nicht sooo gut.

 

Nun denke ich an 2 Maßnahmen....anderes Kunststoffpflegemittel testen oder wenn es nicht klappt dann alles lackieren lassen in schwarz bzw. andere Farbe...

 

Punkt 1 ist günstiger. Was nutzt ihr? Es soll schön fettig / glänzend aussehen....

Link to comment
Share on other sites

probier mal koch chemie plaststar mit silikon aus, wenn du mal was aus dem professionellem bereich testen möchtest.

 

oder du kommst zum nächsten schraubertreffen nach legden, hab meistens meine kisten mit mittelchen zur aufbereitung mit, dann kannst du gerne zig verschiedene kunststoffpflegeprodukte ausprobieren ;)

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Mein Tipp der sich seit Jahren bewährt hat. Die schwarzen Kunststoffteile gründlich reinigen. Dann kaufst du beim Discounter +Unah+- Glanzreiniger für Fußböden. *reinigt, schützt, glänzt*. Das Zeug zügig mit einem Schwämmchen pur auftragen und trocknen lassen. Perfekter matter Glanz und Schutz der mehrere Jahre hält wenn die Flächen vorher gründlich gereinigt wurden.

Versuch macht klug:)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 9

      Traggelenkausdrücker

    2. 4

      rote Öldrucklampe, Warnton, Motor geht aus

    3. 1

      Halterrahmen für alle Kühler gesucht

    4. 9

      Traggelenkausdrücker

    5. 1322

      Open Sky System - Schiebedach Probleme

    6. 9

      Traggelenkausdrücker

    7. 76

      [1.2 TDI ANY] Hydraulikeinheit: Adapter für alternativen Febi Druckspeicher

    8. 7

      Tacho ausbauen?

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.