Jump to content

Farbbeschichtung auf Schaltern blättert ab


A2-Freundin
 Share

Recommended Posts

Hat jemand das gleiche Problem?

Es fing vor Jahren an, als mein Auto im Sommer in der Sonne stand und die Innentemperatur wohl Backofenwerte erreichte: Die schwarze Farbe auf dem Schalter für die Gebläseregulierung fing an sich abzulösen (das + und - ist mittlerweile nicht mehr zu erkennen), gleiches passierte beim Temperatur-Schalter und dann beim Fensterheber... Sehr ärgerlich und Sieht wirklich äußerst unschön aus!! ;(

Kann man die Schalter problemlos austauschen?

Link to comment
Share on other sites

Das Problem ist weit verbreitet und hier schon öfter das Thema gewesen, gebe doch bitte einmal in die Suchfunktion die Begriffe "Softlack" + "Klima" oder "Softlack" + "Schalter" ein. Betroffen sind wohl nur A2 ab Modelljahr 2002, also gebaut ab Mai 2001.

Link to comment
Share on other sites

Betroffen sind wohl nur A2 ab Modelljahr 2002, also gebaut ab Mai 2001.

Ehrlich?

Das wusst ich ja noch gar nicht, unser A2 is von 12.01, was so ein halbes Jährchen ausmachen kann.

Was haben denn die "frühen" A2s für Schalter eingebaut?

Link to comment
Share on other sites

Die frühen A2´s haben keinen Softlack auf dem Lichtschalter, Klimabedienteil, Fensterheber und Radio.

 

Und sieht das so schlecht aus oder ist die haptik eine völlig andere?

Link to comment
Share on other sites

Die schwarze Farbe auf dem Schalter für die Gebläseregulierung fing an sich abzulösen (das + und - ist mittlerweile nicht mehr zu erkennen), gleiches passierte beim Temperatur-Schalter und dann beim Fensterheber... Sehr ärgerlich und Sieht wirklich äußerst unschön aus!! ;(

 

Es gibt mittlerweile den Lack zur Instandsetzung. Ist nur schwierig, die Symbole wiederherzustellen.

 

Aber abgesehen davon: Wenn man nicht dauernd mit spitzen Fingernägeln auf den Tasten herumdrückt, sondern einfach mal 21°C einstellt und die Klimaautomatik ihren Job machen lässt, dann gibts auch keinen Verschleiß ;)

Link to comment
Share on other sites

Aber abgesehen davon: Wenn man nicht dauernd mit spitzen Fingernägeln auf den Tasten herumdrückt, sondern einfach mal 21°C einstellt und die Klimaautomatik ihren Job machen lässt, dann gibts auch keinen Verschleiß ;)

 

Danke für die Info mit dem Lack!

Aber von "spitzen Fingernägeln" kann keine Rede sein, oder tritt das Problem nur bei FahrerINNEN auf? Und 21 Grad sind mir im Sommer doch ein bisschen zu warm... :D

Link to comment
Share on other sites

Das sollte aber nicht so sein, 21°C sind im Sommer genauso warm wie im Winter. Hast du vielleicht ein Problem mit deiner Temperaturklappe oder ist die Klimaanlage leer, so dass keine Kühlung mehr stattfindet? Zusätzliche Sonneneinstrahlung usw. gleicht die Klimaautomatik selbstständig aus, vorausgesetzt, die Peripherie funktioniert einwandfrei.

Link to comment
Share on other sites

Ja, mit Softlack, doch ich frag wie die "normalen" Schalter ohne Softlack aussehen?

 

Absolut genauso, nur halt eben schwarzes Plastik ohne Softlacküberzug. Softlack fühlt sich halt geil an und wirkt edler.

Link to comment
Share on other sites

Bei meinem A2 (Bj. 2003) passiert (bisher) nichts mit dem Softlack. Immer noch wie neu. Liegt vermutlich daran, dass an meine Finger keine Cremes kommen, sondern nur Wasser. Der Polo (Bj. 2003) meiner Tochter dagegen hat ein ganz schlimmes Softlackproblem. Und die hat immer irgend welche Cremes an den Fingern.

Also Finger reinigen bevor ihr auf die Knöpfe drückt........

 

mfg Bernd

Link to comment
Share on other sites

Die Creme ist wohl das Problem - bei meinem war auch nach 7 Jahren noch alles wie neu - bei nem anderen (Frauen-)A2 löste es sich auch.

 

Handcreme und dergleichen verhunzen so mit der Zeit wohl so manch ein technisches Gerät wie Fernbedienungen, Handys & Co - und eben auch den Softlack von Audi. Nokia hatte ja auch mal so satinierte Gehäuse - die sahen schnell ziemlich abgegriffen aus.

 

Wohl auch ein Grund, warum Audi mittlerweile auf den Softlack verzichtet- oder gibt's den noch in einem aktuelle Modell an Schaltern und Griffen?

 

HolgiA2

Link to comment
Share on other sites

Handcreme tötet Softlack, das stimmt. Ich hab immer rauhe Finger und mein A2 nach 330.000km noch keine Abnutzungen am Softlack. Aus Damenhand übernommene A2s mit wesentlich weniger Kilometern sahen da durchweg schlechter aus...

Link to comment
Share on other sites

So sollte das Bedienteil der Klima ohne Softlack aussehen,wenn man.....:rolleyes:

 

...... einfach mal 21°C einstellt und die Klimaautomatik ihren Job machen lässt, dann gibts auch keinen Verschleiß

 

Das Foto ist von meinem blauen, beim Jaipur sieht es ähnlich gut aus.

Monat/Baujahr mein A2 11/2000. Der meiner Frau 6/2000.:D

58933cc948309_DSCN1111(Small).JPG.974aa7592aac46d3d3de9824af3b2717.JPG

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.