Jump to content
wufi the master

Nachrüstung der " Einparkhilfe" Teilenr.

Recommended Posts

Moin, Moin,

 

wenn jemand die Original-Einparkhilfe nachrüsten möchte, habe ich hier alle Teilenummern, die man braucht.

 

[*]Stossfänger für Einparkhilfe /Teilenr. 8Z0 807 303 A / Netto 157 ,--

[*]Leitungssatz für Ultraschallsensoren /Teilenr. 8Z0 971 085 A /Netto 68,50 ,--

[*]Ultraschallsensor (4x) /Teilenr. 4 B0 919 275 A /Netto 183,20 ,-- (alle 4)

[*]Warntongeber /Teilenr. 4B0 919 279 /Netto 9,50 ,--

[*]Steuergerät für Einparkhilfe /Teilenr. 8Z0 919 283 A / Netto 77,00 ,--

[/list=1]

 

Die Sensoren sind alle grundiert.

 

Die Teilenummern sind speziell für mein Modell 2004, aber ich denke, dass sie auch für die anderen Modelle passen.

 

Audi plant 4 Stunden für die Montage ein. (Halte ich persönlich für überzogen!)

Wer keine zwei linken Hände hat oder zwölf Daumen, kann eine Menge Vorarbeiten selber erledigen.

Leider habe ich noch nicht raus bekommen, ob man die vorhandene Stoßstange nehmen kann. (Löcher selber bohren)

Bei einer neuen Stoßstange mit Löchern sollte man mit Lackierkosten in Wagenfarbe in Höhe von ca. Euro 150 ,-- rechnen.

 

Ich würde mich freuen, wenn Ihr eure Erfahrungen der Selbstmontage posten würdet.

 

Ich warte auf Eure Statements.

 

wufi the master

 

 

 

:ANSCH:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Man kann nicht die "Alte" Stossstange nehmen, da sie keine Aufnahme für die Sensoren hat. Diese werden von hinten in die Stange gesteckt und klippen sich dort ein. Man könnte höchstens versuchen die dort einzukleben. Aber am Ende kostet das ja ein Vermögen. Schau Dir doch mal den Einbau von Wuesto oder Norberty an.

 

Mütze - der (noch) keine APS oder PDC oder auch Einparkhilfe hat

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest CJPinHH

Ich will die Diskussion über die Vor- und Nachteile von Techniken der Einparkhilfen nicht erneut vom Zaun brechen. Nach meiner Meinung hat aber die Lösung mit dem Antennenband den Nachteil, dass ihre Funktionssicherheit genau in der Situation, in der man sie eigentlich am nötigsten braucht, nämlich bei schlechter Sicht nach hinten durch starken Regen, nicht sicher gewährleistet ist. Das Antennenband bzw die Elekrtronik wertet Veränderungen im elektromagnetischen Feld aus, die durch Hindernisse erzeugt werden. Das funktioniert bei starkem Regen nicht zuverlässig. Alle Nutzer von Sattellitenantenen kennen dieses Phänomen, wenn auf ihrem Fernseher Silberfischchen zeigen, dass es draußen regnet.

 

Aus diesem Grund habe ich mich für die Ultraschaltechnik entschieden und finde den Einbau nicht zu aufwendig.

 

Siehe: http://www.audi-a2club.de//thread.php?threadid=4331&sid=

 

Hilfreich ist aber die eine wie die andere Technik und die Ausgabe lohnt in jedem Fall, wenn nur in einziges Mal eine Kollision verhindert wird.

 

Herzlichst

 

CJPinHH

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jetzt ist es bei mir soweit, im Jan /2005 lasse ich die APS nachträglich einbauen.

Audi wollte € 385 haben???!!!! Keine Relation zur Wirklichkeit!

Eine freie Werkstatt in meinem Ort will nur € 150, dass ist wohl ein kleiner Unterschied zu Audi.

Die Teile werde ich beim Freundlichen kaufen und er baut Sie mir ein.

Kopfzerbrechen habe ich nur mit den Kosten der Lackierung der Stossstange?

Na ja, Preisvergleich der Lackierereien sind angesagt!

 

wufi the master

Share this post


Link to post
Share on other sites
Original von wufi the master

 

Kopfzerbrechen habe ich nur mit den Kosten der Lackierung der Stossstange?

 

 

 

Hallo wufi,

 

warum die ganze Stoßstange lackieren, müssen nicht nur die Sensoren lackiert werden ?

 

 

Gruss

Holger :P

Share this post


Link to post
Share on other sites

zur Info.:

 

bei Inpro (www.in-pro.de) gibt es zwei einparkhilfen namens "easy fit". man wechselt nur die plastik-nummernschildhalternung: da stecken die sensoren drin.

 

das find ich vom preis und arbeitsaufwand her genial.

 

grüße

 

jonas

Share this post


Link to post
Share on other sites

persönlich bevorziehe ich das konzept ein videokamera...

 

und wenn mann ein komisches Kennzeichengrösse hat, passt die in-pro lösung auch nicht mehr....

 

€150 fürs Lackieren finde ich nicht überzogen.

 

Bret

Share this post


Link to post
Share on other sites
Original von bretti_kivi

€150 fürs Lackieren finde ich nicht überzogen.

 

 

Hi Bret,

 

ich hab´ wufi so verstanden, 150 € für den Einbau, lackieren kommt noch dazu.

 

Aber ich verstehe nicht, warum man die ganze Stoßstange lackieren muß, ich dachte nur die Sensoren.

 

 

Gruss

Holger :P

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich habe neue stosstange verstanden, daher...

 

Bret

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aufklärung:

 

Die Stoßstange ist gebraucht gekauft.

Meine alte Stoßstange kann ich nicht wegen der fehlenden Aufnahmen für die Sensoren nehmen.

Die gebrauchte Stoßstange ist rot und bei meiner Wagenfarbe sieht das bescheuert aus.

 

Lackierung + Wagenfarben ca. € 150 ,--

 

wufi the master

Share this post


Link to post
Share on other sites

okay:

 

4 sensoren ersteigert @€15.

PDC schaltbox @€39

 

kabel muss ich noch anfertigen - oder kaufen - und dann brauche ich nur noch den piepser um meine Frau richtig zu stören, oder?

 

Bret

 

PS: Kamera aufgegeben, weil a) TFT etwas zu kompliziert in betrieb zu nehmen und b) kamera etwas zu schmutzanfällig. TFT habe ich noch hier, muss noch aber ein VGA-RGB karte finden... und so kann ich einfach mein rechner am wochenend reinstopfen :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

I did it. Vorgestern. PDC von WAECO "magic watch" für 122,64 vom freundlichen. 3 Sensoren hinten verteilt. Der Einbau kommt natürlich extra. Farbtechnisch sieht man gar nix auf meiner schwarzen Stoßstange. Das hat mir aber leider nicht geholfen als mir gestern eine Frau in meinen A2 reingerollt ist.:(

Der Thread der colour.storms - Seite 5 - A2 Forum

Share this post


Link to post
Share on other sites

suche ein günstiges system, was kann man von diesem angebot halten?

hat dieses system schon wer nachgerüstet?

kostet excl. versand 59€ und hat wahlweise silberne sensoren, die hoffentlich zum lichtsilber meiner kugel passen.

 

LINK ZU EBAY

PDC.jpg.8374cc100d381e14ddf4abacf3725aac.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab mir gerade das System "Advance" von Conrad geholt. Hat in einem Test der Auto-Zeitung als Testsieger abgeschlossen. Kostet nur 49,95€. Werde es in den nächsten Tagen einbauen und dann mal berichten.

 

Einen Platz für die Anzeige hab ich auch schon gefunden. Da mir eigentlich nur der Piepser genügen würde, dieser aber in die Anzeige integriert ist , werde ich die Anzeige unten in die Ablage vor den Schalthebel montieren. Bilder folgen dann bei Gelegenheit :rolleyes:

 

Hier mal der Link...

http://www1.conrad.de/scripts/wgate/zcop_b2c/~flN0YXRlPTExNzY0Nzc0NzQ=?~template=PCAT_AREA_S_BROWSE&glb_user_js=Y&shop=B2C&zhmmh_lfo=&zhmmh_area_kz=&product_show_id=852475&gvlon=&p_init_ipc=X&p_page_to_display=fromoutside&~cookies=1&cookie_n[1]=b2c_insert&cookie_v[1]=F0&cookie_d[1]=&cookie_p[1]=%2f&cookie_e[1]=Wed%2c+13-May-2009+19%3a29%3a04+GMT&cookie_n[2]=b2c_hk_cookie&cookie_v[2]=WW2&cookie_d[2]=&cookie_p[2]=%2f&cookie_e[2]=Wed%2c+13-May-2009+19%3a29%3a04+GMT&scrwidth=1024

 

Gruß Bernd

Share this post


Link to post
Share on other sites

Conrad Links können leider nicht so einfach weitergegeben werden. Eine Artikelnummer würde mehr helfen ;)

 

Werde mir demnächst original PDC nachrüsten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

habs bei conrad gefunden: Artikel-Nr.: 852475 - 62

 

das große display gefällt mir nicht, ich wollte das schmale aus meinem link oben auf den innenspiegel setzen.

man hat so den rückwärtigen verkehrsraum durch den spiegel und die anzeige gleichzeitig im blick.

 

aber:

gibt es irgendetwas zur technik zu sagen? taugt die?

weil eben 59€ deutlich günstiger ist als der preis für die hier oft bevorzugte cobra ist....

Share this post


Link to post
Share on other sites

So. Hab die Conrad-Anlage (sh. oben) drin. War eigentlich ganz einfach. Ohne Stoßfänger abbauen wie schon im Forum öfter beschrieben. Etwas größer war halt der Aufwand, weil ein Kabel für das Display nach vorn gelegt werden mußte.

In dem Fach vor dem Schalthebel fällt das Display nur dann auf, wenn es aktiviert ist. Dazu habe ich aber noch das Display mit Tönungsfolie ein wenig abgedunkelt. Das ist zwar auf den Billd nicht so gut zu erkennen, funktioniert aber sehr gut.

SG105111.JPG.183734ed5a35fe8bff2829b21b6f89d4.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wäre das Display nicht hinten unterm Dachhimmel (bei der Leuchte ?)besser platziert ?

Mann schaut doch beim Rückwärtsfahren doch meistens nach hinten ?

 

Gruss

Otherland

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zusätzlich zum Display "piepst" es auch noch :)

 

Das ist eigentlich für mich die wichtigere Informationsquelle.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Servus beisammen,

 

hab mir vorgestern auch einen Rückfahrwarner von Conrad eingebaut.

Da meiner Meinung nach die Pieptöne vollkommen ausreichend sind, habe ich die abgespeckte Version ohne Display oder LED-Anzeige für 30€ genommen.

 

Technisch funktioniert das Ganze absolut perfekt. Der Übergang von Piepen in Dauerton passiert praktisch immer auf wenige Zentimeter genau bei 30cm.

Es werden auch schwierigere Hindernisse erkannt, wie Maschendrahtzäune, nichtmetallische Gegenstände, etc.

 

Die Sensoren habe ich ca. an den Positonen des Original-APS in der Stoßstange positioniert. Das Ganze geht ohne Stoßstangenabbau.

Durch die beiliegenden Adapterringe kann der Einbauwinkel so angepasst werden, dass die Sensoren fast genau waagerecht nach hinten orten können.

Das Steuergerät und den Piepser habe ich mit der beiliegenden Klebefolie hinter der Innenabdeckung des rechten Rücklichts an das Karosserieblech geklebt.

 

Die Kabeldurchführung der Sensoren erfolgt durch die Dichtung des Rücklichts, das man leicht mit 3 Schrauben entfernen kann.

Alles in allem kriegt man das Ganze bequem in einer Stunde hin.

 

Das einzige, was mich momentan noch etwas stört ist die Tatsache, dass der Piepser nicht einen Ton ausgibt, sondern etwas kräht, also zwischen zwei Frequenzen manchmal etwas hin- und herzittert.

 

@Kuestenbazi: hört sich das bei Deinem auch so an?

Ansonsten werd ich mal bei Conrad nochmal mir einen anderen Lautsprecher geben lassen und falls der besser ist, meinen bisherigen als defekt zurückgeben.

 

Gruß,

Silas

Edited by Silas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Welche Sensoren passen den in die originalen Aufnahmen von der Stoßstange?

(außer die originalen natürlich :))

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab jetzt hier Sensoren vom A3 7H0 919 275

 

Kann ich die auch über das normale Steuergerät vom A2 ansteuern oder brauch ich da dann ein anderes?

Die Sensoren sehen genau gleich aus wie die für den A2 4B0 919 275

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mich würde trotz der Tipps für diverse Nachrüst-PDC folgendes interessieren: Hat jemand definitiv die original PDC schon nachgerüstet? Und ist der 16-fach Stecker für das Steuergerät im Kabelbaum bereits vorhanden?

...und noch eine Teilantwort für morgoth, die 4B0919275 funktionieren auch beim A3. Also könnte es umgekehrt auch der Fall sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab mittlerweile ne Anfrage an Kufatec gestellt und die haben auch gemeint dass die Sensore passen.

 

Hat einer ne Ahnung wie oft man die Sensoren überlackieren kann?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok das ist gut zu wissen.

Danke Andi

Share this post


Link to post
Share on other sites

habe eben gerade einen satz (4 stück) sensoren für einen A4 inkl. kabelbaum in der bucht erstanden und dazu das (hoffentlich) passende steuergerät für den A2/A4. zusammen für 80€.

 

jetzt brauche ich nur noch das kabel zum anschluß des steuergerätes und einen piepser, richtig?

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich hab die nachrüstpiepser vom 1er bmw (entschuldigt bitte)

aber die hatte mein lackierer für 80€ im angebot sind glaub von webasto !?! einbau u lackieren hatt er mir für 100€ gemacht

 

gruss seb.

Share this post


Link to post
Share on other sites
ich hab die nachrüstpiepser vom 1er bmw....

 

macht ja nix, jeder macht fehler :D

 

spaß beiseite:

ich habe also jetzt die sensoren mit kabel und das steuergerät.

jetzt fehlt mir noch der signalgeber 4B0 919 279 den ich mir wohl original kaufen muss. gebraucht ist da nix zu finden und bei einem preis unter 10€ auch nicht sinnvoll.

 

meine frage nun:

gibt es noch einen leitungssatz zum anschluß des steuergerätes an den kabelbaum, oder liegt da schon serienmäßig im A2? und wie sieht das aus wegen der abschaltung bei anhängerbetrieb?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nein, entweder selbst konfektionieren oder auf Kabelbäume von bzw auf Nachrüstkabelsätze für anderen Fahrzeugen zurück greifen.

Edited by A2-D2

Share this post


Link to post
Share on other sites

selbermachen - kein problem :D

 

kannst du mir sagen, was wo angeschlossen werden muss? eigentlich benötigt die steuerbox doch nur masse und 12V bei einlegen des rückwärtsgangs, oder? und wie wird das realisiert, dass sich die PDC abschaltet wenn ich einen anhänger ziehe?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich muss mal nachgucken wie es genau angeschlossen ist. Soviel im Voraus: Das PDC-Steuergerät braucht Masse, Dauer oder Schaltplus und hängt auf jeden Fall noch am CAN-BUS. Es ist diagnosefähig und codierbar.

Share this post


Link to post
Share on other sites

hab gerade etwas von erstens in einem älteren thread gefunden:

 

Am Steuergerät für Einparkhilfe sollten DU folgendes Anschließen:

 

Steckverbinder 16fach Schwarz:

 

PIN 1 Schwarz/Blau auf Sicherung 38 10A Klemme 15

PIN 3 Rot/Gelb auf Sicherung 37 10A Klemme 30a/30

PIN 6 Blau/Rot auf Schalter für Rückfahrleuchten PIN 16 Steckverbinder 17fach Blau im Fußraum Links

PIN 8 Braun auf Masse

PIN 14 Orange/Grün auf PIN 22 Steckverbinder 32fach Grün Kombiinstrument (Highbus)

PIN 7 Orange/Braun auf PIN 23 Steckverbinder 32fach Grün Kombiinstrument (Lowbus)

PIN 12 Grau/Weiss auf PIN 28 Steckverbinder 32fach Grün Kombiinstrument (K-Line)

PIN 11 Blau/Gelb auf PIN 31 Steckverbinder 32fach Blau Kombiinstrument (Geschwindigkeitssignal)

PIN 2 Gelb auf PIN 2 Warnsummer

PIN 10 Rot/Blau auf PIN 1 Warnsummer

 

außerdem habe ich kurzer hand ein adapterkabel bei KUFATEC geordert und hoffe, dass ich das mit dem einbau auf die reihe bekomme.

 

du darfst aber gerne nochmal drüberschauen, ob das alles so passt :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

So wie es ausschaut, ist es auch Modelljahrabhänig. Was fürn MJ hast du?

 

Kann schon sein dass die Belegung richtig ist, auf jeden Fall ist sie nicht vollständig. Es müssen noch 4 Leitungen vom PDC-STG zum Kombi. 2 Für CAN High + Low, eine fürs Geschwindigkeitssignal, eine für die K-Line.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Es müssen noch 4 Leitungen vom PDC-STG zum Kombi. 2 Für CAN High + Low, eine fürs Geschwindigkeitssignal, eine für die K-Line.

 

die sind doch oben dabei.....

 

..

...

PIN 14 Orange/Grün auf PIN 22 Steckverbinder 32fach Grün Kombiinstrument (Highbus)

PIN 7 Orange/Braun auf PIN 23 Steckverbinder 32fach Grün Kombiinstrument (Lowbus)

PIN 12 Grau/Weiss auf PIN 28 Steckverbinder 32fach Grün Kombiinstrument (K-Line)

PIN 11 Blau/Gelb auf PIN 31 Steckverbinder 32fach Blau Kombiinstrument (Geschwindigkeitssignal)

..

...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Achso. Ich hab nicht beachtet, dass es seit heute bzw gestern dieses neue Zitatfeature mit dem Scrollbalken ganz rechts gibt und somit einen Teil des Zitats übersehen. Verfluchter 16:9 Monitor mit Full-HD Auflösung :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
und wie wird das realisiert, dass sich die PDC abschaltet wenn ich einen anhänger ziehe?

 

Anhängerkupplung lässt sich codieren Audi A2 (8Z) Parking Aid - Ross-Tech Wiki

 

Wie ist das mit CAN bei BNS4.x + Parkhilfe, muss ich den CAN am PDC-SG-Einbauort aufmachen oder von vorn parallel doppelt verlegen (letzteres ist nach meinem Verständnis gegen das Prinzip des CAN-Bus)?

 

greetz T86

Edited by Typ86

Share this post


Link to post
Share on other sites

hab da nochmal ne frage dazu....

 

in der o.g, teileliste steht für die sensoren die nummer 4B0 919 275 A. nun habe ich mir über die bucht günstig 4 sensoren geholt, die aber statt des A ein B tragen. die serie hat wohl 90° gewinkelte anschlüsse, die ausführung die ich habe hat aber 45° gewinkelte anschlüsse.

 

passen die trotzdem ins heck des A2 in bezug auf den platz?

 

bräuchte da schnell info, denn die teile sollen lackiert werden und bevor die da geld für ausgebe will ich sicherstellen, dass sie dann auch passen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Solang sie trotzdem noch nach rechts oder links abstehen wenn sie in die Stoßstange eingebaut passt es. Wenn der Anschluss nach unten absteht musst du es probieren...

Share this post


Link to post
Share on other sites

die gehen nach unten weg, sofern das oval im sensorkopf parallel zur strasse liegen muss. probieren ist schlecht, denn lackiert werden sollen sie heute und der einbau erfolgt erst zum rhein-main-schraubertreffen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Frage kommt reichlich früh :)

 

Du hast doch aber schon die Stoßstange bei dir oder? Dann Steck die Sensoren doch einfach mal rein und guck ob der Anschluss seitlich oder oben/unten weg geht. Muss ja nicht ans Auto um zu sehen wie es wirklich ist... Außerdem würd ich an deiner Stelle auch gleich mal den Kabelsatz anschließen und gucken ob der noch passt wenn du Sensoren hast bei denen die Anschlüsse anders verlaufen.

 

Bei mir verlaufen die geraden Kanten des Sensors parallel zur Straße, die Rundungen nach rechts und links, wenn man von hinten auf die Stoßstange bzw den Sensor schaut.

Edited by A2-D2

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja, bin immer spontan :D

 

die stossstange hole ich jetzt gleich in marburg ab, dann gehts direkt durch nach herborn zum lacker. die sensoren habe ich schon ein bissl hier liegen, sind OVP und mit datum 29.09.2009. ich will APS nachrüsten und kann die sensoren nicht so einfach ausprobieren.

 

mir geht es nicht um die kabel, die passe ich mir ggf in der länge an, sollte es zu knapp werden. was mich interessiert ist der platz auf der innenseite der stange, also der platz zwischen eingerastetem sensor und träger oder karosserie.

 

kannst du da bei dir mal nachsehen? irgendwie von unten, oder so?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oberkante Kofferraum bis Oberkante Aufprallträger: ca. 22cm

Oberkante Kofferraum bis Unterkante Sensorloch: ca: 15cm

 

Heißt, du hast noch ca. 7cm Platz zwischen Oberkante Aufprallträger und Unterkante Sensorloch.

 

Sollte reichen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

denke, das sollte reichen. danke für die info.

 

kleine geschichte dazu:

 

ich komme gerade von der rundfahrt. die stossstange habe ich in marburg geholt. der gute mann hat seinen 1.4er benziner 2001 oder 2002 gekauft und im darauffolgenden jahr einen auffahrunfall gehabt, an dem er nicht schuld war. die VS hat natürlich eine neue abdeckung bezahlt und seit dem lag das teil auf dem speicher.

 

jetzt hat er sich einen golf+ gekauft, weil audi keinen nachfolger gebracht hat und an seiner kugel laut :) angeblich das motorsteuergerät defekt gewesen ist, was er mit 700€ bezifferte. das war ihm wohl zuviel und er hat ihn getauscht gegen eben diesen golf+

 

mein glück, denn die stossstange hat nur einen minikratzer (hab mal bilder drangehängt) und der lackierer meinte, das wäre absolut kein problem (@hell: das ist übrigens der in herborn). könnt ja mal raten, was ich bezahlt habe. neupreis grundiert ist etwa 210€ ohne rabatte.

a2heckges.JPG.06d91d5bdb3a7bba7e731cfe4db2c0b4.JPG

a2heck.JPG.67aec83540dae7dd587ce9e06ccdf0a6.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wasn das für ne Farbe? Ist die schon beim Lacker?

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja, habe sie dort gestern hingebracht, warum? die farbe ist ein blau-ton, dürfte "azzurblau perleffekt" sein.

 

btw. nochmal die frage:

kann man die sensoren einfach grundieren und lackieren, oder muss da etwas besonderes beachtet werden? mein lacker war sich da nicht sicher weil er schon sensoren von MB hatte, die nach dem lackieren dauerhaft piepten....

Edited by vfralex1977

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenns delfingrau gewesen wäre hätte ich an dem Teil Interesse gehabt, hab nämlich noch ne andere Stange ohne Kratzer und APC da die wir evtl. hätten tauschen können. Hat sich aber so oder so erledigt.. :)

 

Zur Lackierung: Kein Ahnung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.