Jump to content

Kupplung/Schwungrad selbst tauschen?


E_S
 Share

Recommended Posts

Mein 1.4TDI 90 PS braucht einen Kupplung/Schwungrad.

 

Ich habe früher sehr viel Audi geschraubt, allerdings nur die ältere Modelle wie type 44, C4 etc. mit längs eingebauter Motor. Ein Kupplungs/Schwungradwechsel hier selbst zu machen ist hier völlig unproblematisch, auch mit die grössere Motoren, Allradantrieb etc.

 

Der A2, ein Kleinwagen mit quer eingebauter Motor ist eine ganz andere Sache - vermütlich sehr eng und unterschiedlich, oder?

 

Die Teilekosten sind so ~€800, Job ist €7-800, ich überlege deshalb selbst zu scrauben wenn es nicht viel zu kompliziert und eng ist..

Link to comment
Share on other sites

Bei Metall ist eng halt doch nicht so der dehnbarste Begriff.. Platz ist nicht so üppig, aber wenn man die Antriebswellen ausbaut geht es schon.

 

Manch einer demontiert noch die Flanschwellen vom Differential fahrerseitig, dann ist es platztechnisch ausreichend.

 

Verstreut im Forum gibts zu dem Thema diese und jene Info, aber da muss man suchen... Ein bisschen was gibts z.B. im 6-Gang Umbauthema von ZENTAC

 

6.Gang Upgrade - A2 TDI 90PS- YES they can…. - A2 Forum

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.