Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Tigererbse

A2 gesucht - bei Mobile.de einen gefunden - Tipps/Meinungen

Recommended Posts

Hinweis vom Moderator
Thema zusätzlich in Verbraucherberatung kopiert, da im Basar nicht diskutiert werden kann.





Ich bin auf der Suche nach einem A2 - ist bei mir schon viele Jahre her - meiner wurde bereits 2005 verkauft - hatte einen Neuwagen - nun soll es wieder einer werden zu meinem GTD - :)

Motorisierung: 1,4 oder 1,6
Erstzulassung: ab 2002
Kilometerstand: habe keine Langzeiterfahrung - da früher Neuwagen
Farbe: sekundär
Ausstattung: muss ich im Angebot sehen

Zustand: gut!

weiteres:

Preis*: bis € 5.500
Standort*: egal

* Pflichtangabe bei Angeboten


Ich habe auf Mobile.de einen A2 in Dortmund "gesichtet. In der Anzeige steht leider nichts von einem Unfall - anhand der Fahrgestellnummer hat sich dann doch einiges gezeigt. Selbst am Telefon wurde der aufgezeigte Schaden nicht genannt. Bislang hörte sich alles recht gut an - nach meiner Recherche grübel ich doch!

http://suchen.mobile.de/auto-inserat/audi-a2-1-4-open-sky-dortmund/197424622.html?lang=de&pageNumber=1&__lp=1&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&makeModelVariant1.makeId=1900&makeModelVariant1.modelId=7&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&minFirstRegistrationDate=2003-01-01&maxFirstRegistrationDate=2003-12-31&maxPrice=6000&negativeFeatures=EXPORT&maxMileage=70000&noec=1


Fahrzeughistorie:

Annahmedatum: 17.08.2009

  • Abdeckung für Stoßfänger hinten aus- und eingebaut
  • Abdeckung für Stoßfänger hinten ersetzt
  • Stoßfänger hinten aus- und eingebaut
  • Träger hinten aus- und eingebaut
  • Verstärkung Stoßfänger aus- und eingebaut
  • Heckblech gerichet
  • Fahrzeugverbingung/Lackierarbeiten

Annahmedatum: 07.04.2010

  • Rückwandklappe instandgesetzt
  • Fahrzeugverbringung / Lackierarbeiten



Teileposition:

  • Audiringe, Blende, Kurbel, Schriftzug

Das Serviceheft ist wohl "gestohlen" - Irgendwie passt nicht alles zusammen.

Bis zu welcher Kilometerleistung kann man einen Scheckheft gepflegten A2 Benziner ohne Bedenken kaufen?

Eure Expertenmeinung?

Schon jetzt vielen Dank

Èrbse / Arno

bearbeitet von Ingo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Audi TDI   

Arno Finger weg...

In der Schweiz steht ein weisser Fsi mit OSS kann mit roten Lederstühlen ausgestattet werden. Wenn ich nicht den silbernen gekauft hätte dann den :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Carpinus   

Weiß mit OSS und roten Sitzen:):):)

 

Aber nein, ich kaufe ihn nicht, denn meine "Herde" ist groß genug.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Finger weg!

 

Unfallschäden sind immer Mist, dies zu verschweigen ist frech.

Kein Serviceheft geht gar nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Arno Finger weg...

In der Schweiz steht ein weisser Fsi mit OSS kann mit roten Lederstühlen ausgestattet werden. Wenn ich nicht den silbernen gekauft hätte dann den :D

 

Hast Du einen Link oder Infos zu dem von Dir genannten Schweizer?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mak10   
Hast Du einen Link oder Infos zu dem von Dir genannten Schweizer?

 

E voila AUDI A2 1.4, Occasion, Benzin, 250'000 km, CHF 2'300.- - AutoScout24

 

Auch interessant :-)

 

AUDI A2 1.6 FSI S-LINE, Occasion, Benzin, 127'000 km, CHF 6'900.- - AutoScout24

bearbeitet von mak10

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Artur   
2300 chf wiviel Euro sind das?
Frag doch Google. Und zwar wortwörtlich. :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Papahans   
Frag doch Google. Und zwar wortwörtlich. :rolleyes:

 

Hab ich schon. Sind ca. 2000,- Euros.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mak10   
Diese wunderschönen Gamaparts-Winterräder machen mich jedesmal wieder fertig...

 

Ich finde die hübsch. Sind um Welten schöner als Stahlfelgen mit Plastikdeckeln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Welche Formalitäten und Zusatzkosten kommen eigentlich auf einen zu, wenn man als Deutscher in der Schweiz einen A2 kaufen möchte und den dann hier in Deutschland zulassen möchte? Gibts da einen Thread, der das erklärt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Madcek   

Da würde ich a.) entweder googeln oder b.) Audi Tdi anschreiben, der hats ja offensichtlich gerade durch :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Artur   
Also nochmal 19% auf den Kaufpreis drauf? Hmmm....
Ja ja. Zzgl. Zoll, hehe...

 

Natürlich nur auf den Preis der im Kaufvertrag drinne steht ;)

 

Sollte realistisch sein. Könnte auch was zum ausschlachten sein :) Hänger ist nicht schlecht für solche Überführungen. ;)

bearbeitet von Artur

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht ja, vielleicht nein. Gibts immer Eventualitäten, hängt vom Fahrzeug, der Erstzulassung, der Laune des Verkäufers, des Zollbeamten usw. ab und kann so nur im konkreten Fall durchgerechnet werden. Alles andere sind Spekulationen, zumal der Zollwert noch anders berechnet wird als der Kaufpreis etc...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Anstoss meines Gedanken war der FSI mit S-Line Plus und Bose....

So einer ist hier schwer zu bekommen, und wenn, dann sehr teuer....

Ich stehe total auf Teilleder mit Sportsitzen und Bose...

 

Aber wenn bei der Einfuhr nochmal ca. 20% fällig werden, dann muss man wohl im Einzelfall überlegen, ob es sich rechnet.....

bearbeitet von Audia5sport

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was soll sich da rechnen? Das ist ein total überteuerter, alter, gebrauchter Kleinwagen mit vielen Kilometern. Es sei denn, du willst ihn. Rechnen braucht man da nix. Ich nehm immer den ChF-Preis in Euro, das kommt ungefähr hin, wenn das Fehrzeug einen Präferenzanspruch hat.

bearbeitet von Nachtaktiver

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Audi TDI   
Ich finde die hübsch. Sind um Welten schöner als Stahlfelgen mit Plastikdeckeln.

 

Kannst das Altmetall haben :D Krieg sie nicht eingetragen in Deutschland

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Was soll sich da rechnen? Das ist ein total überteuerter, alter, gebrauchter Kleinwagen mit vielen Kilometern. Es sei denn, du willst ihn. Rechnen braucht man da nix. Ich nehm immer den ChF-Preis in Euro, das kommt ungefähr hin, wenn das Fehrzeug einen Präferenzanspruch hat.

 

Hast ja Recht :)

Rational ist so ein Kauf sicherlich nicht.

Schließlich ist das hier ja der Club der Alu-Verrückten...

 

Also werd ich zukünftig auch die Kugeln in der Schweiz beobachten...:rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Der FSI liest sich super klasse - aber wie kann man eine Lederausstattung wählen und die Sitzheizung vergessen?

Das bekomme ich ja nicht in meinen Kopf rein:D

 

CHF 6.900 = ca. € 5.700,- + Gebühren für die Einfuhr etc. - Bei dem Zustand liest sich das sehr gut - und wenn die offizielle Rechnung gesenkt wird - nun ja - noch interessanter :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mak10   
Der FSI liest sich super klasse - aber wie kann man eine Lederausstattung wählen und die Sitzheizung vergessen?

Das bekomme ich ja nicht in meinen Kopf rein:D

 

CHF 6.900 = ca. € 5.700,- + Gebühren für die Einfuhr etc. - Bei dem Zustand liest sich das sehr gut - und wenn die offizielle Rechnung gesenkt wird - nun ja - noch interessanter :D

 

Auf Stoff braucht es diese nicht zwingend;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der hat Stoff-Leder, das geht ohne Heizung. Ist ein echt schönes Auto. Bräuchte ich gerade eines, wäre ich schon unterwegs.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Papahans   
Der hat aber eine schwarze Lederausstattung:D

 

Da gibt es auch noch die TEIL-LEDER-AUSSTATTUNG:D

 

Steht auch so im Angebot.:rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leute - der hat Perlnappaleder - nix Teillede - ich hatte die gleiche Ausstattung - und das war damals automatisch mit Sitzheizung

 

Teilleder steht da nicht ;)

 

big_audi_a2_11.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Papahans   

So steht es in der Beschreibung:

 

Beide Make up-Spiegel beleuchtet

Fahrer-Informationssystem

Leichtmetallräder im 9-Speichen-Design

Nappa-Leder-Ausstattung

Schaltknauf und Handbremshebel in Leder

S-Line Sportfahrwerk

Sport-Lederlenkrad

Sportsitze vorne mit Kreuzstütze

Stoff-/Leder-Ausstattung

Vordersitze höhenverstellbar

Sportsitze vorne, inkl. Sitzhöhen- verstellung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
cer   

Ganz offensichtlich und ohne jeden Zweifel ist doch auf den Sitzwangen was anderes als auf den Mittelbahnen (Glanzgrad, Grauton).

Was ist es? Alcantara vielleicht? Oder eben doch Stoff?

 

Im Übrigen: SO fotografiert man ein Auto, das man für einen guten Preis verkaufen will! Respekt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmmm, das ist auf den Bildern schwierig zu sehen, stimmt. S-Line war automatisch Stoff-Leder, außer man hat gegen Aufpreis Volleder bestellt. Im Angebot steht sowohl Nappa-Leder, als auch Stoff-Leder. Also haben mal alle Recht, wie schön ;).

 

Ich persönlich meine am unterschiedlichen Glanzgrad der Rückbanksegmente ganz klar den Stoff vom Leder unterscheiden zu können. Bei den Vordersitzen kommt das nicht so gut raus auf den Bildern, sind ja eh alle sehr schmeichelhaft bearbeitet...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der gefällt mir SEHR gut...:) (der in der Schweiz)

 

Bin heute den ersten Tag wieder am Arbeiten und habe aber für Reisen in die Schweiz absolut keine Zeit.....:kratz:

 

Ausserdem muss ich mich bzgl. der Einfuhr erstmal richtig informieren.

Habe hier ja schon Hinweise bekommen. Aber wenn ich einen in der Schweiz kaufen würde, möchte ich vorher ganz genau wissen, welche Formalitäten auf mich zukämen...

bearbeitet von Audia5sport

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

JA, aber bereits ein neuer Motor drin, der auch schon wieder überholt wurde....:eek:

Sitzt da ein kleiner Röhrl hinterm Steuer ?? :crazy::huh:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Madcek   
JA, aber bereits ein neuer Motor drin, der auch schon wieder überholt wurde....:eek:

Sitzt da ein kleiner Röhrl hinterm Steuer ?? :crazy::huh:

 

Nö, ist ja kein Hecktriebler :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Papahans   

@Audia5sport: Ich hatte ja nur zu Vergleichszwecken diese Ausstattung erwähnt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Madcek   

Der Schweizer sieht innen original aus wie meiner, bis auf das fehlende Navi und die fehlende Sitzheizung. ich denke auch, dass es die Leder/Stoff Kombi ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Und nur die Banane Räder wie auf dem Bild. Der Vorbesitzer hat die S-Line Felgen separat schon verkauft! Wie bescheuert einige Halter doch sind:confused:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mak10   
Und nur die Banane Räder wie auf dem Bild. Der Vorbesitzer hat die S-Line Felgen separat schon verkauft! Wie bescheuert einige Halter doch sind:confused:

 

Es ist Stoff Leder;) hätte er OSS würde er schon in der Garage stehen:janeistklar:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Papahans   
Es ist Stoff Leder;) hätte er OSS würde er schon in der Garage stehen:janeistklar:

 

Da erkennt man den Freak (OSS) :D:D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Wagen aus der Schweiz: Schweiz = EFTA Staat, 19% Steuer, 10% Zoll entfällt, wenn eine Warenverkehrsbescheinigung ausgetellt wird (EUR.1). Präferenzabkommen, wenn das Fahrzeug in einem EU- oder EFTA-Land produziert wird. Bei der Einfuhr wird direkt die KFZ-Steuer berechnet (macht ja jetzt auch der Zoll) Wichtig ist dann auch - direkt ein Exportkennzeichen über den Händler besorgen - da die deutschen Kennzeichen keine Gültigkeit haben!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dabei gibts halt noch die Haken, dass die Ursprungserklärung in einem bestimmten Wortlaut vom Verkäufer auf dem Kaufvertrag geschrieben sein muss und der deutsche Zoll das dann ggf. auch nachprüft. Ein separates Papier vom Importeur muss nicht akzeptiert werden. Präferenzanspruch besteht weiterhin nur, wenn das Fahrzeug die Erstzulassung in der Schweiz hatte. War es keine schweizer Auslieferung, geht dieser Anspruch verloren und man darf Zoll bezahlen. Außerdem muss der Antrag auf die Anerkennung der zollrechtlichen Präferenz mit den richtigen Schlüsselnummern in der Zollanmeldung gestellt werden, sonst ist auch wieder Essig.

 

Der Zollwert ist nicht der reine Kaufpreis, sondern der Kaufpreis + evtl. Zoll + geschätzte Transportkosten bis zur Grenze. Auf diesen Betrag wir dann die Einfuhrumsatzsteuer berechnet.

 

Deutsche Kurzzeitkennzeichen + grüne Karte haben mir bei den Schweizern bisher noch nie Probleme gemacht. In Italien hingegen sieht das schon wieder anders aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eieieieiei....ich seh schon...nix für nen blutigen Anfänger wie mich....

die Sache mit dem Import....:crazy:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dabei gibts halt noch die Haken, dass die Ursprungserklärung in einem bestimmten Wortlaut vom Verkäufer auf dem Kaufvertrag geschrieben sein muss und der deutsche Zoll das dann ggf. auch nachprüft. Ein separates Papier vom Importeur muss nicht akzeptiert werden. Präferenzanspruch besteht weiterhin nur, wenn das Fahrzeug die Erstzulassung in der Schweiz hatte. War es keine schweizer Auslieferung, geht dieser Anspruch verloren und man darf Zoll bezahlen. Außerdem muss der Antrag auf die Anerkennung der zollrechtlichen Präferenz mit den richtigen Schlüsselnummern in der Zollanmeldung gestellt werden, sonst ist auch wieder Essig.

 

Der Zollwert ist nicht der reine Kaufpreis, sondern der Kaufpreis + evtl. Zoll + geschätzte Transportkosten bis zur Grenze. Auf diesen Betrag wir dann die Einfuhrumsatzsteuer berechnet.

 

Deutsche Kurzzeitkennzeichen + grüne Karte haben mir bei den Schweizern bisher noch nie Probleme gemacht. In Italien hingegen sieht das schon wieder anders aus.

 

Auf der Rechnung nur, wenn der Kaufpreis nicht höher als € 6.000,- ist :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Noch etwas dazu:

 

Es muss, wenn bei einem Händler in der Schweiz gekauft wird, die Mehrwertsteuer von 8% bezahlt werden. Eine Erstattung kann erfolgen, wenn dem Händler der Nachweis über die Ausfuhr nach Deutschland vorgelegt wird. Man sollte sich die Erstattung durch das schweizerische Zollamt bestätigen lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mak10   
Noch etwas dazu:

 

Es muss, wenn bei einem Händler in der Schweiz gekauft wird, die Mehrwertsteuer von 8% bezahlt werden. Eine Erstattung kann erfolgen, wenn dem Händler der Nachweis über die Ausfuhr nach Deutschland vorgelegt wird. Man sollte sich die Erstattung durch das schweizerische Zollamt bestätigen lassen.

 

Glaub dem Nachtaktiven der macht das nicht zum ersten Mal;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Auf der Rechnung nur, wenn der Kaufpreis nicht höher als € 6.000,- ist :)

 

Sagen die Einen. Die Anderen sagen, wenn das Fahrzeug älter als 3 Jahre ist. Jedenfalls wird in Konstanz beim Zoll die separate Lieferantenerklärung nur bis zu diesem Fahrzeugalter akzeptiert, drüber brauchts dann wieder die Erklärung des Verkäufers auf dem Kaufvertrag.

 

Schweizer Steuer zurückholen habe ich schonmal versucht, bin kläglich gescheitert. Theoretisch müsste man da bei Einfuhr mit dem Einfuhrwisch vom Deutschen nur rüber zum Schweizer und das läuft. Praktisch rücken die da eher ungern Geld raus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaubs gern...:)

Vor allem, wenn ich nix drüber weiss..:D

 

Ravensburg ist ja auch fast an der Grenze...:rolleyes:

Da ist man schnell mal drüben bei den Eidgenossen...

 

Also@Nachtaktiver: Lass uns möglichst schnell nen Bier trinken und Freunde werden... :-)

bearbeitet von Audia5sport

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen