Jump to content

Problem mit 5. Gang 1,2tdi


RAB3L
 Share

Recommended Posts

Ich bin nicht imstande, 5. Gang im Selbst- oder tiptronic Modus einzurasten. Jeder möglicher Versuch, 5. Gang einzurasten ergibt die lösende und Drosselschließende Kupplung. Störungscodes sind 00263 u. 00297. Ich habe das G38 überprüft, indem ich den Widerstand von der Getriebeprüferverbindung und überprüfte auch, den Sensor geändert. Ich habe auch das Getriebeöl geändert; Öl war sauber aber ein niedriges Stückchen (über 2L). Keine offensichtlichen Öllecks. Keine unbegründeten Geräusche vom Getriebe. Ich habe auch eine grundlegende Einstellung getan, die nicht das Problem löste. Spannungen G162 sind wie erwartet (1,9 und 3.95v).

 

Ich vermute, dass das Problem an einem Freigabenproblem zwischen der Getriebewelle und dem G38 liegt, aber warum nur in fünftem? Irgendwelche Vorschläge?

 

 

English: I am unable to engage 5th gear in auto or tiptronic mode. Any attempt to engage 5th gear results in the clutch disengaging and the throttle closing. Fault codes are 00263 & 00297. I have checked the G38 by checking the resistance from the gearbox controller connection and also changed the sensor. I have also changed the gearbox oil; oil was clean but a bit low (about 2L). No obvious oil leaks. No undue noises from gearbox. I have also done a basic setting which didn't solve the problem. G162 voltages are as expected (1.9 and 3.95v).

 

I suspect that the problem is due to a clearance problem between the gearbox shaft and the G38 but why only in fifth? Any suggestions?

 

RAB

Link to comment
Share on other sites

Maybe but the oil was clean. I have taken it to my local VW agents who also don't think it's a mechanical problem. They rest drove it and could reputedly engage fifth. What would happen if the G239, G240 (particularly) or G272 didn't always give continuous and stable indication?

 

RAB

Edited by RAB3L
Link to comment
Share on other sites

You have done the basic setting without any problems? isn't it so that when you done the basic setting the fifth gear also will tested? do's it works.

 

sorry about my english it isn't very good bye

 

 

 

Ich bin nicht imstande, 5. Gang im Selbst- oder tiptronic Modus einzurasten. Jeder möglicher Versuch, 5. Gang einzurasten ergibt die lösende und Drosselschließende Kupplung. Störungscodes sind 00263 u. 00297. Ich habe das G38 überprüft, indem ich den Widerstand von der Getriebeprüferverbindung und überprüfte auch, den Sensor geändert. Ich habe auch das Getriebeöl geändert; Öl war sauber aber ein niedriges Stückchen (über 2L). Keine offensichtlichen Öllecks. Keine unbegründeten Geräusche vom Getriebe. Ich habe auch eine grundlegende Einstellung getan, die nicht das Problem löste. Spannungen G162 sind wie erwartet (1,9 und 3.95v).

 

Ich vermute, dass das Problem an einem Freigabenproblem zwischen der Getriebewelle und dem G38 liegt, aber warum nur in fünftem? Irgendwelche Vorschläge?

 

 

English: I am unable to engage 5th gear in auto or tiptronic mode. Any attempt to engage 5th gear results in the clutch disengaging and the throttle closing. Fault codes are 00263 & 00297. I have checked the G38 by checking the resistance from the gearbox controller connection and also changed the sensor. I have also changed the gearbox oil; oil was clean but a bit low (about 2L). No obvious oil leaks. No undue noises from gearbox. I have also done a basic setting which didn't solve the problem. G162 voltages are as expected (1.9 and 3.95v).

 

I suspect that the problem is due to a clearance problem between the gearbox shaft and the G38 but why only in fifth? Any suggestions?

 

RAB

Link to comment
Share on other sites

I think you would get a "RTFM!12-Message" during the basic setting and basic setting wouldn't end successfully. So i don't think the problem is located at one of the encoders.

 

Here are a few values from the gearbox control unit, you can check once:

 

Die Geber für die Gangerkennung prüfen:

Anzeigengruppennummer 015:

Feld 1: Spannung des Gebers G272 (genau wie Gruppe 022, Feld 2)

Werte: 0,4 -4,7Volt je nach Wählhebelposition

Sollwerte:

Wählhebel in "STOP" ca. 4,1 Volt

Wählhebel in "R" ca. 3,14 Volt

Wählhebel in "N" ca. 2,55 Volt

Wählhebel in "D" ca. 2,2 Volt

Wähhebel in Tiptronicgasse ca. 1,58 Volt

Wähhebel in Tiptronicgasse "+" ca. 2,5 Volt

Wähhebel in Tiptronicgasse "-" ca. 1,7 Volt

 

Feld 2: nicht relevant

 

Feld 3:

Werte: Ist-Spannung des Potentiometers zur Gangerkennung G239(der untere Potentiometer am Gangsteller)

Sollwertbereich: 0,4...4,7 V,abhängig von der Wählhebelposition

Wählhebel in "R" 1): Anzeige 3,8 V +/- 0,2 V

Wählhebel in Tiptronic und 1. Gang angewählt: Anzeige 3,8 V +/- 0,2 V

Wählhebel in Tiptronic und 2. Gang angewählt: Anzeige 1,7 V +/- 0,2 V

Wählhebel in Tiptronic und 3. Gang angewählt: Anzeige 3,8 V +/- 0,2 V

Wählhebel in Tiptronic und 4. Gang angewählt: Anzeige 1,7 V +/- 0,2 V

Wählhebel in Tiptronic und 5. Gang angewählt: Anzeige 3,8 V +/- 0,2 V

Die Spannungswerte der einzelnen Gänge können um +/- 0,2 Volt abweichen, jedoch nicht die Differenz zwischen den Gängen. Sie muß immer 2,1 Volt betragen.

 

Feld 4:

Werte: Ist-Spannung des Potentiometers zur Gangerkennung G240 (der Obere)

Sollwertbereich: 0,4...4,7 V,abhängig von der Wählhebelposition

Wählhebel in "R": Anzeige 3,6 V +/- 0,2 V

Wählhebel in Tiptronic und 1. Gang angewählt: Anzeige 2,8 V +/- 0,2 V

Wählhebel in Tiptronic und 2. Gang angewählt: Anzeige 2,8 V +/- 0,2 V

Wählhebel in Tiptronic und 3. Gang angewählt: Anzeige 2,0 V +/- 0,2 V

Wählhebel in Tiptronic und 4. Gang angewählt: Anzeige 2,0 V +/- 0,2 V

Wählhebel in Tiptronic und 5. Gang angewählt: Anzeige 1,2 V +/- 0,2 V

Die Spannungswerte der einzelnen Gänge können um +/- 0,2 Volt abweichen, jedoch nicht die Differenz zwischen den Gängen.

Link to comment
Share on other sites

When it happens only about three times in eight years and only then on long journeys, it was a little difficult to investigate! Even my local VW agent told me that the gearbox was OK until they removed the end cover and found fragments of gear teeth preventing fifth from fully engaging. I am now having a reconditioned gearbox fitted.

Link to comment
Share on other sites

I doubt that the teeth of the gear wheel themselves were cut of but rather the soft teeth of the synchronious ring.

I would also not opeb the gearbox if that happens once or twice a year. But I would serously start to think about the problem and try to find a solution eg by seaching the web and not wait 8 years.

Link to comment
Share on other sites

And what makes you think that I didn't search for a cause? Even now, knowing the cause, I still cannot find another incidence of this, although I'm sure that you can. Perhaps you also have an explanation as to how/why it's possible to crash change with an automated gearbox. Even if I had found the cause earlier the only sensible solution is the same, i.e. change the gearbox. So nothing lost.

Link to comment
Share on other sites

Retrospective analysis is always easy! And so what would I have done? Replace the gearbox. In this case later is better than sooner.

 

Yea right. Come here, ask questilons, become sloppy when the given answers do not fit your expectations. One member already gave you the right answer but you wrote a cocky reply. There's a thank you button. Use it. For my side you land on my ignore list!

Link to comment
Share on other sites

Wann habe ich dich beleidigt?

 

Ich habe bereits in meinem 1. Beitrag gesagt, dass es ein mechanisches Problem ist und dir somit eine Menge Sucherei erspart. Dafür kam nicht annähernd ein Danke. Aber geschenkt.

 

Solltest du deinen Post auf Lupo_3L beziehen - der ist Östereicher.:P

Link to comment
Share on other sites

Ich finde Lupo_3L's Ton unmöglich. Vielleicht fehlt's da am Sprachgefühl, aber mich wundert nicht, das RAB3L beleidigt ist, denn er wurde völlig grundlos dämlich angemacht.

 

@RAB3L: I'd like to apologize on behalf of (I'm quite sure) many other members of this forum. This is not the way we normally treat people here.

Link to comment
Share on other sites

Da CER scheinbar auch kein Englisch versteht, bin ich für Karats Vorschlag.

Und CER braucht sich auch nicht on behalf der Leute entschuldigen die ihm fachliche und zielfürende Hilfe geboten haben ohne dafür ein Danke oder irgendeine Form der Wertschäzung zu bekommen, aber patzige Kommentare.

Link to comment
Share on other sites

Es geht um ein Problem, die nicht häufig vorkommt. Und wo dann einige Fehlermeldungen abgelegt sind, die nicht schlüssig sind. In ein Auto die nie offiziell nach den Land importiert war, sowieso rar ist, und wo der lokale - warscheinlich ziemlich hilfreicher - Händler auch am Ende vom Latein steht.

 

Mit das Problem wird seit eine Weile rumgefahren - genau so wie viele es machen - Fehlermeldung aber kein klaren Grund dafür - und es tritt nicht wieder auf. Genau so wird immer wieder von uns im Forum empfholen.

 

Eine Getriebe einfach so aufmachen für spass? Warum sollte mann sowas machen?

 

Ja, wenn ein Grundeinstellung nicht durchläuft oder ein schlüssigen, logischen Fehlermeldung kommt und man dann trotzdem noch durchfährt, das ist blöd. Aber mir ist auch ein Rätsel, wie ein Automatisiertes Getriebe seine Räder kaputtmachen kann.

 

Mit der Ersatzgetriebe sind wir hier sowieso um etwas wissen reicher. Dafür sollten wir eigentlich dankbar sein. Wir haben noch mehr über die Fähigkeiten vom Getriebe gelernt und die entsprechenden Probleme.

Im nachhinein ist es immer einfacher ein Problem zu diagnositizieren; ich kann aber auch durchaus nachvollziehen, €400 nicht in die Hand nehmen zu wollen um ein Teil vom Öl zu leeren, nachzuschauen und dann wieder zusammenzubauen wenn es kein offensichtlichen Grund dafür gibt.

 

Wegen Sprache: Mir sind beide Sprache ziemlich geläufig, genau so wie etwas von den jeweiligen Kulturen. Nicht jeder ist in so eine Position, das ist mir auch klar. Trotzdem find' ich die Ableitung "Kein Englisch im Forum" schlecht. Die Diskussion ist überhaupt nicht notwendig. Es gibt einige Leute im Forum die sich bemühen mit anderen Sprachen um Besucher zu helfen, und ich will die nicht von deren Spass und Freude abhalten. Dass hier auch noch vieles face-to-face etwas anders rüberkommen würde ist klar, aber auch das man durchaus positiver und / oder mit Smilies / weniger Nachdrucksstark agieren könnte.

 

Einigen Mitgliedern vorzuwerfen dass die meine Muttersprache nicht verstehen ist weitab vom Realität. Dass die genaue Ausdrucksweise etwas Interpretationsspielraum zulässt ist überall der Fall, und ich wünsche mir etwas mehr "Ah. Wirklich? Hmm. Vielleicht x?" und weniger "HA HA!!!!! IDIOT!" wie es mir hier rübergekommen ist.

 

- Bret

 

tl;dr: I do not like the tone either towards a help-seeker nor towards English as a language here. You are in an international community, deal with it.

Link to comment
Share on other sites

nor towards English as a language here. You are in an international community, deal with it.

 

Neither do I. If you can't or won't use any other language than the one you grew up with, that's your choice. If you try to enforce that on others, we have a problem. English is one of the simpler languages out there which can be used to communicate almost all the members of the international scientific/nerd/hobbyist community. Shunning that for whatever reason and thereby excluding people from exchanging thoughts and solutions is a stupid idea.

Link to comment
Share on other sites

I just read this thread one more time. To me it seems we don't have a language problem (my remark about Lupo's linguistic intuition was meant sarcastically), but an issue with different approaches towards technical problems.

You can not expect everybody to be able to open a gearbox between dinner and midnight. I think it might be possible to accept some theoretical debate.

And not to expect overflowing gratitude for a nonchalantly dropped general comment.

Edited by cer
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.