Garfunkel

ich steh an der Zapfsäule und mein Auto springt nicht an/ Getriebe blockiert?

Recommended Posts

Hallo liebe Gemeinde,

mein Audi A2 1.2l tdi automatik steht an der Zapfsäule und springt nicht mehr an. (macht beim Schlüssel drehen auch kein Geräusch)

 

Der freundliche aus der Werkstatt neben an meinte das der Anlasser hängt.. während ich den Anlasser betätigte, haute er mit einem Hammer und einer Verlängerung auf den Anlasser??

 

Nix tat sich..

 

Beim Versuch in N" Stellung den Wagen zu schieben, wurde klar das ein Gang drin ist, da er sich nicht schieben lässt.

(is das der Grund das der Anlasser nicht startet?)

 

 

Der Freundliche von neben an meinte der Anlasser könnte überhitzt sein..?!

Er will es in dein paar Stunden nochmal versuchen.

 

Wie würdet ihr weiter vorgehen?

Ich blockiere jetzt die Tankstelle und kann nicht weg:D

 

danke schonmal

Share this post


Link to post
Share on other sites

achja

Fehlerspeicher hat er eben auf die schnelle ausgelesen,

da war nur der Frostschutzmittelsensor auffällig

 

 

heute morgen bei losfahren und heute mittag (zur Tankstelle hin) ist mir aufgefallen das beim Anfahren das Auto schneller ist.. die Kupplung den 1.Gang schneller kommen lässt.

Ist erst seit heute morgen so.

Edited by Garfunkel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zieh den Stecker von der Hydraulikeinheit ab, dann kannst du die Schaltwelle rausziehen in die Leerlaufgasse und den Wagen zur Seite schieben.

 

Ursächlich für das Liegenbleiben ist ein auf der Führungshülse verkantetes Ausrücklager. Heisst somit Getriebe raus, neue Führungshülse, neues Ausrücklager und eventuell die Kupplung auch gleich mit anfassen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

wegen mangelnder Kenntnisse hab ich mein Auto der Werkstatt von gegenüber anvertraut. Ob das gut war weiß ich leider nicht. Eigentlich sollten die ja wissen was sie tun..

 

trotzdem vielen dank für eure schnellen Antworten,

ich werde natürlich berichten, wenn ich was neues weiß.

Share this post


Link to post
Share on other sites
wegen mangelnder Kenntnisse hab ich mein Auto der Werkstatt von gegenüber anvertraut. Ob das gut war weiß ich leider nicht. Eigentlich sollten die ja wissen was sie tun.

Aaargh...Du fährst einen 1.2er, da wissen die wenigsten Werkstätten was sie tun...!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich war dieses Jahr schon zweimal gut aufgehoben beim Audiservice....einmal sogar quasi mit Chefarztbehandlung.:TOP:

Share this post


Link to post
Share on other sites

das ist jetzt eine ganz normale freie Werkstatt kein Vertragspartner von Audi,

aber da das Auto ja nicht ohne Abschleppwagen wegzubewegen ist, gebe ich ihm die Chance sich zu versuchen *Zähne knirsch* :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zieh den Stecker von der Hydraulikeinheit ab, dann kannst du die Schaltwelle rausziehen in die Leerlaufgasse
Klappt das beim A2 in der Praxis? Beim Lupo 3L konnte ich das von oben mit 'nem Hebel tatsächlich machen. Beim A2 war ich noch nicht in der Notlage, aber es sah mir so aus, als ginge das nicht, zumindest nicht von oben.

 

Bye

pax

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da kommt hoffentlich niemand auf die Idee, die Hütte nur mit dem Boardwagenheber anzuheben und sich drunterzulegen :rolleyes:

 

Bye

pax

Share this post


Link to post
Share on other sites

AAAlso,

grad den Wagen abgeholt..

die Jungs aus der Werkstatt haben am Freitag Abend die Batterie abgeklemmt und wieder angeklemmt.

Dann lief der Wagen..

 

Als ich ihn vorhin abholen wollte, war das Problem aber wieder das Gleiche.

 

Sie bezogen sich auf ein Telefonat mit Audi und meinten das man eine Grundeinstellung durchführen könnte,

was aber riskant wäre,

weil der Gangsteller zu verschlissen sein könnte um die Grundeinstellung vollständig durchführen zu können

und man dann einen neuen Gangsteller in Verbindung mit einer neuen Kupplung einbauen müsste,

dessen Teilewert allein schon bei ca.1200 Euronen liegt.:(

 

An der Stelle waren sie dann so faire und meinten das Ihnen die Mittel und das know how fehlen

(Ich hab übrigens nichts bezahlt) :)

 

Ich hab dann eine Werkstatt aus *der Liste der Empfohlenen* angerufen und werde den Wagen in den nächsten Tagen hinbringen.

Nach Herdecke, Bernd Gwose.. ..am Telefon sehr nett und er machte auch den Eindruck das er weiß was er tut.

 

Speziell meinte er, es könnte die (auch schon erwähnte) Führungshüllse sein.

Und er hat auch davon geredet Am Kupplungsseil zu zuppeln..

Und der Tipp mit der Batterie hätte ja auch funktioniert..

 

alles in allem nochmal vielen dank an der Stelle für eure Zahlreichen Tipps, die anscheinend auch alle richtig waren :)

 

 

Ich werde den Wagen wahrscheinlich morgen hinbringen und hoffe das er die 50km keine Faxen macht;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich frage mich, was an einer rasch gemachten Getriebegrundeinstellung "riskant" sein soll ?ich halte es eher für "riskant", OHNE GGE loszufahren. Aber wenn Du beim ADAC bist, werden die Dich dann ja nach Herdecke Huckepack fahren (ich weiß aus eigener erfahrung, daß die ZENTRALE auf den Hinweis, es handle sich um eine technische Diva und es gäbe halt nur eine Handvoll kompetenter Getriebespezialisten durchaus kooperativ sein kann und die Mehrkilometer übernimmt).

 

Tip: ein altes Notebook und das VCDS Kabel mit der software stets im Auto mitführen, zumindest, wenn man weiter von Zuhause weg ist.

 

Die GGE ist idiotensicher (habe sogar ich öfters hinbekommen) und es gibt hier und im Lupo 3LForum erstklassige Anleitungen. Ich habe damals, als ich öfters Probleme hatte, mehrfach die Kugel wiederr fahrbereit bekommen...

 

Ich drücke die Daumen

Share this post


Link to post
Share on other sites

heute morgen bei losfahren und heute mittag (zur Tankstelle hin) ist mir aufgefallen das beim Anfahren das Auto schneller ist.. die Kupplung den 1.Gang schneller kommen lässt.

Ist erst seit heute morgen so.

 

Das ist ein Zeichen dass die Führungshülse zerbröselt ist.

Da hilft dann auch keine GGE.

Aber das ziehen am Kupplungsseil hilft! Zumindest damit er anspringt und wenn er läuft, verkantet es sich auch nicht so schnell.

Warum macht das keiner?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tip: ein altes Notebook und das VCDS Kabel mit der software stets im Auto mitführen, zumindest, wenn man weiter von Zuhause weg ist.

 

Ich muss mich zu dem Thema unbedingt mal einlesen, im Moment fehlt mir da die Zeit zu..

 

 

Warum macht das keiner?

 

deswegen:

Das finde ich wo?:o

Was soll dann passieren?

 

:D nehms mir nicht übel aber ich hab nicht die meiste Kenne von Autos:cool:

 

 

auf jeden Fall bin ich ohne Probleme nach Herdecke gekommen (ECO-Modus aus) und er ist sogar direkt angesprungen ohne das ich die Batterie noch mal abklemmen musste.

 

Die Sache mit der GGE, von wegen das die auch schief gehen kann, hatte ich aber auch schon mal gelesen..(hier im Forum mein ich)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Echt? Sowenig dass man beim reinschauen kein Kupplungsseil erkennt? Soviele seile gibt's da nicht.

Und wenn die gge abbricht, fängt man nochmal von vorne an.

Ist ja kein IPhone welches man danach wegschmeißen kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eine GGE ist keineswegs "Idiotensicher". Wenn die mit einem RTFM! sonstwas abbricht, dann ist das Fahrzeug erst mal fahruntüchtig bis sie erfolgreich durchgelaufen ist. Die ganzen gespeicherten Werte werden zu Beginn so einer Operation erst mal gelöscht. Die lassen sich nicht wieder zurückstellen. Und dieser "GGE Zustand" lässt sich auch nicht abbrechen.

 

Die Entwickler haben sich auch nicht die Mühe gemacht Fehlermeldungen in Klartext abzusetzen. So kann ein RTFM! 12 kann auch einfach auf einen halblebigen Rückwärtsgangschalter deuten. Das findest in keiner Beschreibung, außer hier im Forum. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

seit vorgestern hab ich mein Auto wieder..

und seit 200km funktioniert er ohne Probleme:)

 

 

Hier mal die Rechnungspositionen:

Kupplungsnehmerzylinder A+E

Hydrauliksteuereinheit A+E

Kupplungsanlage entlüften

Kupplungsflüssigkeit

GGE

 

Fehlersuche

Startschwierigkeiten

Fehlfunktion Hydraulikeinheit

sporadisch kein Druck

 

 

Zur Erklärung:

Als erstes wurde die GGE durchgeführt was auch geklappt hat.

Wir einigten uns aber darauf das nochmal nachgeschaut wird, was mir auch ganz lieb war, weil ich ja nicht weiß was der Vorbesitzer so alles gemacht hat, und bei 200k..

 

Der Kupplungsnehmerzylinder war wohl am ende seiner Gewindegänge und ließ sich nicht mehr so einstellen wie es hätte seinen müssen.

Den habe ich dann tauschen lassen.

so weit so gut.

 

ich bin froh das die Werkstatt ausgiebige Probefahrten gemacht hat, dabei ist der Wagen nämlich liegen geblieben :rolleyes:

 

Als Begründung gab es dann eine Fehlfunktion der Hydraulikeinheit.

Da eine gebrauchte zur Hand war, wurde sie getauscht und sie dem läuft der Wagen.

 

Mir ist auch im nachhinein aufgefallen das der Druckaufbau der Hydraulik (bei Tür öffnen) lauter ist als vorher, ob das jetzt reicht um zu sagen: das war definitiv das Problem! , hab ich zu wenig Ahnung davon..:cool:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hm, ich drücke dir mal die Daumen, dass es das tatsächlich war. So ganz traue ich dem Frieden nicht.

 

Hast du die alte Hydraulikeinheit noch? Ich würde die gerne mal auseinandernehmen, bzw. vergleichen mit denen die ich hier habe. Porto zahle ich dir.

Share this post


Link to post
Share on other sites

hab ich leider nicht dran gedacht, war stressig den Abend..

 

Ich trau dem Braten auch noch nicht so richtig,

wenn man nichts in der Hand hat was definitiv kaputt war und den Fehler verursacht hat, ist das immer doof.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.