Fred_Wonz

Zusatz Relais in den Relaisträger einbringen??

Recommended Posts

Frage !

Ich habe den Komfortblinker nachgestüstet!

Wie bekomme ich das Relais in die Relaisträger ???

Gibt es da ein Trick ??

Das mit gelieferte Teil passt da einfach nicht ein !

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hat keiner den Komfortblinker nachgerüste??

Das kann doch nicht sein !:cool:

Wo habt ihr das Relais verbaut ??

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frage !

Ich habe den Komfortblinker nachgestüstet!

Wie bekomme ich das Relais in die Relaisträger ???

Gibt es da ein Trick ??

Das mit gelieferte Teil passt da einfach nicht ein !

 

Ich verstehe dein Problem gerade nicht so wirklich. :kratz:

Das original Relais kommt wieder an seinen Platz und das Zusatzteil baumelt frei davor...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für den link !

Aber so Richtig wird mir da nicht geholfen !

Wie man dort lesen kann wird das Relais fürs Komfortblinken einfach hinter den Aschenbecher gelegt !:cool:

 

Das Kabel ist aber lang genug um es bis zum Sicherungskasten (Relaisträger) zu führen.

 

Deshalb die Frage hat jemand dort schon das Relais eingeklippst ??

Wäre nämlich eine saubere Sache !:)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich verstehe dein Problem gerade nicht so wirklich. :kratz:

Das original Relais kommt wieder an seinen Platz und das Zusatzteil baumelt frei davor...

 

Das Zusatzteil soll nicht baumel !!:rolleyes:

Sondern in den Relaisträger hinter den Sicherung einbaut werden.

Das Kabel ist extra so lang das es passen würde.

Share this post


Link to post
Share on other sites

In den Relaisträger passen keine Relais, sondern genormte Relaisockel, in die dann Relais gesteckt werden können. Ist das Relais mit festen Kabeln versehen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo nein !

siehe PDF.

Ich bräuchte wahrscheinlich nur den Relaisockel den ich dann in den Relaisträger stecken kann.

Der Relaissockel der mit geliefert wurde passt nicht.

Relais.pdf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hm.... Sieht eigentlich wie ein VW-Relaissockel aus....

 

Zum Freundlichen gehen, einen neuen Sockel kaufen, den mitgelieferten auspinnen und diese in den VW-Sockel stecken?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab ja nix gegen Perfektionismus, aber hier? Mein Komfortteil ist in ein Tuch gewickelt auch wieder hinter dem Aschenbecher/Ablage gelandet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aufgeräumt is aufgeräumt. Kann ich verstehen. :)

 

Ist nicht so einfach, den passenden Relaiträger zu finden, da es einfach jede Menge von den Dingern gibt.

 

Das einfachste wird sein, wenn du mal schaust, ob im Relaisträgerhalter beim Sicherungskasten schon irgendwo ein Relaisträger verbaut ist, in den du das Relais stecken könntest. Dann kannst du nämlich diesen Relaisträger raus ziehen und die Teilenummer ablesen. Du solltest vorher aber die Batterie abklemmen, nicht dass durchs ausprobieren etwas kaputt geht.

 

Wahrscheinlich könnte das hier passen:

TN: 443937527

Aktueller Preis etwa 8EUR

Ist bereits fürs Hupenrelais verbaut. Dieses hat die Nummer 373 oder 643.

 

Bild und welche Pins du dafür brauchst gibts hier: Stecker - Sicherungskasten, Relaisträger, Schalter

Share this post


Link to post
Share on other sites

So sieht es aus, wenn man richtig aufräumt !

Das Komfortblinkerrelais sitzt jetzt über dem Relais 393 ( siehe Foto)

IMG_2806.jpg.407d6405e50b8de2c6a7fd4f3ad5bb64.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.