Jump to content
Sign in to follow this  
Allgäu

Quälitätsprobleme bei den ersten Baujahren?

Recommended Posts

Hallo,

 

ich habe mich ja bereits mit dem einen oder anderem Problem hier gemeldet.

Unfallbedingt ist mein zweiter A2 älter als mein erster es war.

2002 zu 2004

So zufrieden ich mit allem beim ersten war, so viele kleine Macken hat der zweite.

- Das Schweibenwischergestänge rostet/ hat die Farbe verloren bei der Achse

- Bei einem Schlüssel läßt sich die Fernbedienung nicht mehr neu anlernen

- Die Klima macht was sie will, sodass beim Auslesen gezeigt wurde, dass alle klappen munter durcheinander spielen

- der Scheibenwischer hat das Masseproblem, wobei mein Schrauber sagt, es könnte auch das Relais sen

- der Softlack ist wesentlich schnellerweg

- die Motorsteuerungsleuchte in Kombination mit der x Leuchte mag keine feucht-kalt Wetter

 

Beim ersten 150.000 km abgesehe vom zeitweisehohem Ölverbrauch überhaupt kein Problem gehabt! :-(

 

Ich bin am überlegen mir ein 2004er BJ zu suchen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Unfallbedingt ist mein zweiter A2 älter als mein erster es war.

 

:kratz:

Share this post


Link to post
Share on other sites
:kratz:

 

 

Die Antwort ist, dass das Fahrzeug Baujahr 2004 nach dem Unfall offenkundig gegen einen aus 2002 ausgetauscht wurde ;)

 

 

Was die Haltbarkeit anbelangt: Das ist eine interessante Frage. Mir hat ein visierter Schrauber gesagt, dass die ersten Modelljahre bezüglich Motor etc. haltbarer wären. [[Ergänzung: betrifft 1.2 TDI!]]; (Da später Kosteneinsparung und Gewichtsreduzierungsmaßnahmen bei den Herstellern folgen, wäre das durchaus plausibel)

 

Allerdings bezieht sich deine Frage auf 'Kleinteile'; und da ist es in der Tat so, dass gegen Ende der Bauzeit mehr Verbesserungen in die Serienfertigung eingeflossen sind, d.h. kleinere Mängel tatsächlich seltener auftreten.

 

Relevant wäre auch die Laufleistung des 'neuen Fahrzeugs', ob dieser vom Vorbesitzer gepflegt wurde, in der Garage stand etc...

Das hat ebenfalls Einfluss auf die Alterung der Bauteile.

 

Zwar kann ein Baujahr ein Indiz sein für einzelne Teile (insbesondere bei bekannten konstruktiven Änderungen), aber eine Gewährleistung das tatsächlich alles in Ordnung ist, ist auch das nicht.

 

Ob sich da der Kauf eines anderen Baujahres lohnt ist da eher eine Glaubensfrage. Macht wohl nur Sinn, wenn du auch gleichzeitig andere (Sonder-)Ausstattungen suchst, weniger Kilometer, perfekte Optik, etc. ;)

 

Ergänzung: Der BBY-Motor soll beim 1.4 Benziner der etwas robustere der beiden 75PS sein. Macht aber nicht die Welt aus.

 

 

Viele Grüße

Martin

Edited by MartinB82

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ergänzung: Der BBY-Motor soll beim 1.4 Benziner der etwas robustere der beiden 75PS sein.

 

Bevor das später jemand liest und glaubt: AUA und BBY sind bis auf Zündung und kleine Details wie das Rohr für den Ölmesstab auf der Rückseite baugleich. Leute, postet doch bitte, gerade wenn jemand fragt, nur Dinge die ihr wisst, nicht Dinge die ihr glaubt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mir sind keine Unterschiede in der Qualität zwischen 2002 und 2004 bekannt. Nur ist der 2002er jetzt halt schon mindestens 2 Jahre älter, als es der 2004er war.

 

Die Fehler sind aber alle recht gängig und treten quer durch alle Baujahre auf.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.