Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
GurkenAli

1.6 FSI Abgasanlage Reparaturvorschläge

Recommended Posts

Hallo ich hatte mich mal im Forum informiert zu den Themen Abgasanlage 1.6 FSI aus dem Aftermarket. Leider gibt es da ja keine günstigen Aftermarket Teile, und die Anlage gammelt weiter vor sich hin. Nun steht bei mir im September der TÜV-Termin an. Mit der Edelstahlanlage speziell für den FSI gefertigt wird es wohl nichts werden. Dennoch möchte ich dem freundlichen Audihändler nicht mehr als nötig in den Rachen werfen. Dadurch kamm beim letzten Kundendienst der Gedanke ob sich nicht ab Mittelschalldämpfer die Abgasanlage vom 1,4 TDI montieren liese?

Dazu hab ich mal den Rohrdurchmesser außen meiner Abgasanlage gemessen, das sind 50mm. Zudem habe ich den 42 Liter Tank.

Prinzipiell sollte die TDI Abgasanlage ja eher einen etwas größeren Rohrdurchmesser haben. so das man diese Schlitzen könnte und anschließend nach dem Kat auf das Rohr des bestehenden Katalysators aufziehen.

Dadurch würde sich dann ja auch ein gewisser Sportauspuff-Effekt einstellen, da die Schalldämpfung vermutlich geringer wird, und der Abgasgegendruck etwas abnehmen dürfte.

Da ein A2 1.6FSI seltener ist als manch Ferrari und das ganze ja "original-Audi" bzw. Aftermarket Ersatzteile sind dürfte das dem TÜV nicht mal auffallen, außer die Schalldämpfung wäre so schlecht, das es "Hier stimmt was nicht" aus dem Auspuff rotzt.

Bevor ich aber hier zur Tat schreiten will, würde ich das hier gerne mal diskutieren, eventuell hat ja jemand noch einen Tipp was es zu beachten gäbe wenn man diesen Umbau vor hat. Vielleicht kann auch einer eine Aussage zum Innen und Außendurchmesser der TDI Abgasanlage sagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bag   

Servus,

 

wenn Du Interesse an eine Edelstahl-Anlage hast, kannst Du die Firma EAT Auspufftechnik ansprechen.

Dort hatte Manuel damals seine bauen lassen und mein FSI hat im Dez. auch eine Anlage von dieser Firma bekommen.

Preis inkl. Tüv-Eintragung war unter 800 Euro

Die Homepage ist: www.hub-auspufftechnik.de

 

Gruß Volker

  • Danke! 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Volker,

 

erstmal vielen Dank. hast Du eventuell Fotos? Oder sind hierzu schon Fotos im Forum? dann wurde ich dort mal anfragen. Ich will halt kein Ofenrohr das da unterm Fahrzeug rausschaut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sepp   

Mittelschalldämpfer vom Golf, Flexrohr vom Vectra. https://a2-freun.de/forum/forums/topic/28677-mittelschalldämpfer-16-fsi/

Bei Fröschl Auspuff gibt es auch Reduzierstücke von 55mm auf 50mm für den Mittelschalldämpfer, dann muss man hier nicht schweissen.

TDI-Schalldämpfer würde ich nicht verwenden weil das ein völliges Zufallsprodukt wird, dann eher noch Teile vom 75PS-Benziner.

 

Edelstahl wäre natürlich der Königsweg zumal dann auch alle Rohre neu sind.

  • Danke! 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bag   

Bilder hab ich grad nicht. Aber es ist kein Ofenrohr und genauso unsichtbar verbaut wie bei der Serie.

Lauter als mein zweiter FSI ist er auch noch nicht

 

Gruß Volker

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
murmeli   

Hat sich etwas am Fahrverhalten oder Verbrauch geändert ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen