Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
MIWA

Beheizte Spiegel funktionieren nicht

Recommended Posts

Hallo zusammen,

bin neu hier im Forum und habe schon einiges zu dem Umbau auf beheizte Spiegel gelesen. Aber ich komme nun nicht weiter....

Mein A2 ist Baujahr 2000, 1.4 Benziner

Das Problem:

Wie hier im Forum beschrieben habe ich Spiegel mit Heizung gekauft und links / rechts eingebaut. Kabel lagen im Gehäuse bereit.

Die Spiegel heizen aber nicht, wenn ich die Heckscheibenheizung einschalte. Auch nicht bei Temperaturen um 0 Grad.

Bin dann zum "Freundlichen" und die können mir nicht weiterhelfen, weil im Komfortsteuergerät angeblich keine Funktion zum aktivieren der Spiegelheizung ist.

 

Meine Frage: Ist es so, dass es A2 gibt, wo die Spiegelheizung nicht aktiviert werden kann ?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da gibt es nichts zum aktivieren.

Einfach länger anlassen und die Gläser werden lauwarm.

Oder nach dem Einschalten der Heckscheibenheizung Strom messen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten schrieb famore:

Da gibt es nichts zum aktivieren.

 

 

Falsch, ich musste sie bei mir damals definitiv aktivieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 43 Minuten schrieb famore:

Da gibt es nichts zum aktivieren.

Einfach länger anlassen und die Gläser werden lauwarm.

Oder nach dem Einschalten der Heckscheibenheizung Strom messen. 

Heckscheibenheizung funktioniert. Bei funktionierender Heckscheibenheizung habe ich links und rechts bei abgezogenen Kabeln keinen Strom darauf und wenn ich die Kabel an die Spiegel anschliesse und dann messe habe ich auch keinen Strom drauf. Es bleibt (denke ich) nur irgend eine Freischaltung in einem Steuergerät. Hat jemand in der Richtung schon Erfahrung ? Am liebsten wäre mir eine klare Ansage, wo der "Freundliche" was zu machen hat.

bearbeitet von MIWA
Rechtschreibfehler

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 32 Minuten schrieb morgoth:

 

Falsch, ich musste sie bei mir damals definitiv aktivieren.

Hallo Morgoth,

weisst Du noch, wie das aktiviert wurde ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klick mal oben auf mein verlinktes thema da steht es

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb morgoth:

Klick mal oben auf mein verlinktes thema da steht es

Jetzt habe ich es kapiert. Ich bin eher weniger im internet unterwegs und bin schon stolz, dass ich mich hier im Forum registriert bekommen habe und mein Problem schreiben konnte.

Also werde ich morgen wieder beim "Freundlichen" vorstellig und erzähle dem was vom Komfortsteuergerät, dem Anpasskanal 60 und denjenigen bitte auf "1". 

Ich werde dann (wenn es morgen zeitlich klappt mit dem "Freundlichen") vom Ergebnis berichten.

Erst einmal vielen Dank !!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb MIWA:

Also werde ich morgen wieder beim "Freundlichen" vorstellig und erzähle dem was vom Komfortsteuergerät, dem Anpasskanal 60 und denjenigen bitte auf "1". 


Ich habe das gerade bei meinen 2 Autos kontrolliert. Wenn der A2 serienmäßig Klima hat, dann sollte (muss) dort bereits eine 1 stehen. Ich habe bei beiden A2 dort die 1 gefunden, bilde mir aber ein, dass die Spiegelheizung nicht (mehr) funktioniert. :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Mankmil:


Ich habe das gerade bei meinen 2 Autos kontrolliert. Wenn der A2 serienmäßig Klima hat, dann sollte (muss) dort bereits eine 1 stehen. Ich habe bei beiden A2 dort die 1 gefunden, bilde mir aber ein, dass die Spiegelheizung nicht (mehr) funktioniert. :(

Ich habe eine Klimatronic, die auch bestens funktioniert. Aber halt keine Sitzheizung und keine Spiegelheizung (die ich ja nun versuche nachzurüsten).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich musste die Spiegelheitzung bei meinem A2 Bj2000 auch aktivieren. Wollte die Spiegelheitzung nachrüsten und habe deshalb ein Spiegelglas ausgebaut. Verwundert musste ich festellen, dass das Spiegelglass schon eine Heitzung besitz.

Beim Einschalten der Heckscheibenheitzung blieb die Eingangaspannung bei 0V. Nachdem ich den Anpassungskanal 60 auf 1 gestellt hab lief die Heizung.

Über die Jahre wurde wohl das Komfortsteuergerät getauscht und nicht richtig konfiguriert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

 

komme soeben vom "Freundlichen". Mit den Informationen hier aus dem Portal bewaffnet war ich dort; Anpassungskanal 60 stand auf "0" und wurde auf "1" gesetzt ("Klimaanlage 87 E verbaut ?" wurde mit "Ja" beantwortet). Dann stand der Wert auf "1".

Was soll ich sagen: Bei 7°C Aussentemperatur werden die Aussenspiegel nach betätigen des Heckscheibenheizungsschalters so warm, dass man sich die Hände dran wärmen kann. heckscheibe natürlich auch.

Klimatronik funktioniert weiterhin so prima wie immer; habe ich natürlich direkt ausprobiert.

20 Euronen in die Kaffekasse und mit breitem Grinsen den Hof verlassen.

 

Danke an Euch alle. Super Forum. Vielleicht komme ich mal auf eines der Treffen.

 

Bis dahin

MIWA

  • Daumen hoch. 7
  • Danke! 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Super das es geklappt hat.

Ja, unser Forum ist schon Klasse. Soviele hilfsbereite Menschen findet man nicht alle Tage !!!

 

Viele Grüße

Frank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen