Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
aice

Open Sky - Bedienung einstellbar?

Recommended Posts

hi,

 

mal ne frage für diejenigen die das opensky system in ihrem a2 haben:

 

gibt es ne möglichkeit, dass man bei öffnen und schliessen nicht dauerhaft auf den schalter drücken muss? ich fände es sinnvoll wenn z.b. 2x drücken ganz auf und ganz zu wäre.

 

kann man sowas umrüsten?

 

grüsse aice

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo ,

das würde mich auch mal interessiren.

Solche Fragen rufen doch immer Rolf und Thomas auf den Plan ,oder? Danke auch noch mal für eure Hilfe beim Treffen!!!!!!!!!!!

Ich habe in einem Seat Leon schon mal einen tollen Schalter gesehen. Der war rund und auf den verschiedenen Positionen war das Dach zu oder auf oder auf schlitz oder bei Obi.

 

Gruß Olaf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da habe ich auch schon mal drangedacht.

Am einfachsten wäre es aber mit einer kleinen Zusatzplatine auf der ein "Monoflop" (z.b. einen 4528; für die Elektriker unter uns) drauf ist, der für die nötige Schaltdauer ein Relais schaltet, das den original Wippschalter überbrückt.

Dafür bräuchte man aber Dauer(oder Zünungs-)-12Volt beim Schalter und etwas Platz für ein kleines Aufrüstmodul.

 

Und dann noch so ein bisschen Schnickschnack drumrum.

 

Nur so als Bastelanregung.

 

Tschau, Fiffi.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ohne eine externe Schaltung lässt sich da nichts machen.

 

Müsste man sich mal ransetzen und so etwas durchplanen.

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

gibt es keine möglichkeit das irgendwie über steuerungsbefehle zu machen? so nach dem motto: 2mal tippen ganz auf und ganz zu?

 

oder stelle ich mir das zu einfach vor? ;)

 

grüsse aice

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast alu2000

Es gibt nicht viel was mich am A2 richtig ärgert, aber die Open-Sky- Bedienung ist ein Krampf ! ;(

Tippen wäre super, aber die exakte Stellung des Glasdachkippens, bevor es nach hinten fährt wär auch nicht schlecht ...

Selbst im VW- Konzern gibts bessere Lösungen - aber leider nicht beim A2.

Typisch ist auch, das nach einem Jahr (wie beim Schlüssel) die Symbole ziemlich abgefingert sind ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weiß nicht, ob ich Dich jetzt richtig verstanden habe, aber: Bei meinem OSS drücke ich "Öffnen" bis es vollständig angestellt ist. Dann muß ich loslassen und erneut drücken, damit es weiter auffährt bis zum Ende.

Auf dem Rückweg geht es allerdings ohne Zwischenstopp.

 

Fehlt bei Deinem OSS eventuell eine Info von einem (Positions-)Schalter an irgendein Steuergerät?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die alten Motoren fahren durch bis hinten. Ohn anzuhalten.

Die neuen Schiebedachmotoren halten in der Kippposition an. Erneutes Betätigen fährt das Dach nach hinten.

 

Wurde im Modelljahr 2003 geändert

Neue Motoren haben immer dieses Feature

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast alu2000

Hallo Thomas,

obwohl BJ 11/2002 war wirklich noch der alte Motor verbaut. Somit keine Ankipp- Zwischenstellung.

Mittlerweile musste mein Freundlicher das OSS komplett raussreissen und ein neues OSS einbauen, da es fürchterlich ratterte !

Dabei hab ich auch den neuen Motor und die neuen Scheibenwaschdüsen bekommen.

 

Danke für die Infos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also beim Fabia meiner Holden gibt es einen raffinierten Drehschalter:

 

- einfach in Position drehen (Kippen/Öffnen) und den Rest macht das schlaue Dach von ganz allein, dann hat man auch schnell die Finger frei für andere Dinge (losfahren z.B.)

 

Eine einfache und gute Lösung, da wird sie aber schimpfen, wenn ich mir jetzt das OSS mit der neandertaermäßigen Bedienung bestelle...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen