Jump to content
Kurt66

[1.4 TDI ATL] Umbau auf 1.2 TDI ANY

Recommended Posts

Hallo,

 

Ich bin neu hier im forum da ich vor kurzem mir einen a2 1.4 TDI 90ps mit ATL Motor gekauft habe. Dieser hat jedoch einen Motorschaden. 220tkm gelaufen und allgemein guten Zustand meiner meinung nach.

 

Es ist leider schwer einen ATL motor für einen guten kurs zu finden der wenig gelaufen ist. 

 

Ich habe jetzt einen verunfallten Lupo 1.2 tdi 3L gefunden wo die technik funktioniert.

 

Meine frage wäre jetzt:

Was braucht man alles um den 1.2 ANY motor als schaltgetriebe in meinem a2 zu verbauen und zum laufen zu bringen? 

 

An leistung ist das zwar ein downgrade aber ich habe mir diesen wagen gekauft um laufende kosten zu senken.  Von daher kann ich mit dem 1.2er leben.

 

Ich weiß zb. Das der any anderst verbaut ist wie der atl motor. Ich weiß aber nicht welche teile man vom a2 braucht um den any motor vom lupo zu verbauen. Zb. Passen die motorhalter? Passen die antriebswellen. Etc

 

Elektrik ist natürlich auch ein fragezeichen. Mann muss das steuergerät zwar bearbeiten lassen aber wie siehr es mit der allgemeinen kompatibilität aus?

 

Ich freue mich auf meinen a2 sehr. Habe lange gesucht da ich vom konzept des a2 sehr überzeugt bin. Leider ist es ein defektes geworden, was aber kein problem ist. Ich schraube selber und kann das selber machen nur fehlt mir die info beim a2 im allgemein. Der niedrige Kaufpreis hat mich überredet meine bekannschaft mit dem  a2 so anzufangen. 

 

Ich hoffe mir kann geholfen werden, um zum genuss des a2's zu kommen  :)

 

LG Kurt66

Edited by Kurt66

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da hast Du Dir die Messlatte gleich sehr hoch gelegt. Ich rate Dir ehrlich gesagt davon ab. ANY auf Handschltung umbauen wurde schon gemacht. Da brauchst Du entsprechend im Forum zu suchen.

Ob Du das Getriebe vom ATL an den ANY anschrauben kannst weiss ich nicht. Das wäre aber meiner Meinung nach zwingend da Du sonst auch die Antriebswellen und wahrscheinlich sogr die Federbeine und die ganze Achse. Das wirst Du vermutlich nicht eingetragen bekommen weil die Traglast zu klein ist.
Hab ich nicht was von Kosten senken gelesen? So ein Umbau kostet bestimmt mehr als einfach einen anderen ATL einzubauen.

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb Kurt66:

Was braucht man alles um den 1.2 ANY motor als schaltgetriebe in meinem a2 zu verbauen und zum laufen zu bringen?

 

Der 1.2er hat ein Schaltgetriebe. Der 1.2er hat zwar ein Wählhebel und man könnte denke, dass er eine Automatik hat, aber es wird gekuppelt und geschaltet. Zwar nicht von Hand, aber eine hydraulische Anlage macht das.

 

Wenn es ein Handschalter werden soll, so muss das Motorsteuergerät geändert/umprogrammiert werden, ansonsten springt der Motor nicht an. Such hier oder im Lupo 3L Forum nach Handschalterumbauten.

 

Der 3L hat schmalere Radläufe und nur 4 Radbolzen. Wenn es nahe dem Original sein soll, müsstest du

a) die schmaleren Radläufe hinten montieren

b) die schmaleren Kotflügel vorne montieren

c) die schmaleren Schwellerverkleidungen montieren,

d) die Radnaben mit 4 Radbolzen montieren. Damit einhergehend, gibt es kleine Bremssättel vorne und anstatt 200m nur 180mm Trommeln hinten.

e) Die Reifen haben auch nur 14" anstatt mindestens 15".

f) Die Vorderachse ist aus Alu.

 

Ich denke, die obigen Punkte wäre schon ein viel zu großer Aufwand.

 

Nehmen wir an, dass der 1.2er zumindest als "Automatik" eingebaut werden soll, so fehlt auf der Fahrerseite im Motorraum der Anschluss für die Hydraulikeinheit. Sprich du musst (ca.) 10 Leitungen vom Innenraum zum Motorraum legen., damit die Hydraulikeinheit angeschlossen werden kann. Der Motorkabelbaum lässt sich beim A2 einfach austauschen und stellt damit das geringste Problem dar. Auf der rechten Seite kommt im Bereich hinter dem Domlager noch ein "kleiner" Kabelbaum raus, an dem die Unterdruckventile angeschlossen sind. Hier könnten ebenfalls Änderungen notwendig werden.

 

Ein weiterer Punkt sind die Antriebswellen. Getriebeseitig sind Tripoden verbaut. Am/Im 1.2er Getriebe passen die Tripoden vom 1.4er Diesel 75PS. Möglicherweise hat der 90PS ATL die gleichen Tripoden. Radseitig hat der 1.2er dünnere Antriebswellen.

 

Wenn die "dickeren/breiteren" Karosserieteile sowie die Standard A2 Vorderachse verwendet wird, bestehen gute Chancen, die beiden Antriebswellen vom 90PS Diesel weiter verwenden zu können.

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

jetzt werfe ich einfach mal die Frage rein....

 

was genau ist am ATL kaputt ? ist eventeull eine Motorinstandsetzung nicht billiger ?

 

@all... der Block vom AMF & Co sollten doch die Selben sein wie mein ATL und auch der Kopf soweit ich mich jetzt erinnere.

 

Turbo ist anders, ARG ist auch anders und der Schwung

 

und bitte nicht steinigen ;)

 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist die Frage nicht eher ob man den ANY anstelle des ATL einbauen kann, also nur Motortausch ohne den ganzen 3L-Klimbim?

-> Passt der ANY einfach so an ein GRJ-Getriebe?

-> Passt das Motorlager und die Pendelstütze vom ATL an den ANY?

-> Kommen alle Schläuche (Ladeluft, Abgas, Kühlmittel) an den gleichen Stellen an?

-> Greift der Anlasser vom ATL korrekt in den ANY-Zahnkranz, oder muß ggf. das ZMS vom ATL übernommen werden?

-> Ist die Klimasteuerung des ANY gleich zum ATL?

-> Was muss am MSG geändert werden um den ANY im ehemaligen ATL-Umfeld zu betreiben?

-> Drosselklappe des ATL ist elektrisch, die vom ANY pneumatisch, oder?

-> ...

 

Da sind doch einige Schnittstellen. Lohnt das?

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke erstmal für die antworten.

 

Leider habe ich momentan nur als option einen lupo. Wenn ich einen a2 3L hätte wäre es ja nur ein umstricken. 

 

Meine absicht ist es nix von dem 3L geraffel umzubauen. Ich weiß das der 1.2 tdi ein normales schaltgetriebe hat. Somit habe ich gedacht einfach nur den motor mit getriebe zu verbauen. Nur weiß ich nicht ob die motorhalter, anbauteile usw. beim a2 und lupo identisch sind. 

 

Oder jemand hat einen atl motor auf lager den er füe einen fairen kurs abgibt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb McFly:

Ist die Frage nicht eher ob man den ANY anstelle des ATL einbauen kann, also nur Motortausch ohne den ganzen 3L-Klimbim?

-> Passt der ANY einfach so an ein GRJ-Getriebe?

Getriebe von ANY übernehmen möchte ich.

Zitat

-> Passt das Motorlager und die Pendelstütze vom ATL an den ANY?

Das wäre interessant zu wissen

Zitat

-> Kommen alle Schläuche (Ladeluft, Abgas, Kühlmittel) an den gleichen Stellen an?

Das wäre ebenfalls interessant zu wissen

Zitat

-> Greift der Anlasser vom ATL korrekt in den ANY-Zahnkranz, oder muß ggf. das ZMS vom ATL übernommen werden?

Alles vom ANY übernehmen

Zitat

-> Ist die Klimasteuerung des ANY gleich zum ATL?

Sind die beim a2 nicht alle gleich?

Zitat

-> Was muss am MSG geändert werden um den ANY im ehemaligen ATL-Umfeld zu betreiben?

Wieso soll es im ATL umfeld laufen?

Zitat

-> Drosselklappe des ATL ist elektrisch, die vom ANY pneumatisch, oder?

-> ...

 

Da sind doch einige Schnittstellen. Lohnt das?

Für manche ja für manche nicht. Ich möchte wissen ob ich was mit dem was ich habe was anfangen kann oder nicht dafür such ich infos wegen der kompatibilität.

 

Lg

Edited by Kurt66

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Kurt66:

Getriebe von ANY übernehmen möchte ich.

Dann läuft man in ziemliche Probleme die blöden Steckachsen vom 3L (wegen dem wenigen Platz) kompatibel zu den ATL-Achsen zu bekommen. Im blödesten Fall muss man sich Antriebswellen anfertigen lassen (oder zusammenschweißen) die getriebeseitig 3L und radlagerseitig ATL sind. Alles kein Hexenwerk, muss halt nur einer machen. 

vor 2 Stunden schrieb Kurt66:

-> Passt das Motorlager und die Pendelstütze vom ATL an den ANY?

Motorlager ist kein Problem, der ANY-Motor muss ja auch irgendwo aufgehangen werden.
Für die Pendelstütze muss man die Halterungen ggf. passend machen. Glücklicherweise werden hier keine exorbitanten Kräfte abgeleitet.

vor 2 Stunden schrieb Kurt66:

-> Kommen alle Schläuche (Ladeluft, Abgas, Kühlmittel) an den gleichen Stellen an?

Schläuche und Verrohrung ist kein Problem. Ggf. die 3L Teile kaufen oder mit etwas Kreativität anpassen. Am ehesten ist Abgas ein Problem aber um Stress zu vermeinden würde ich schon den ANY-Kat nehmen und den dann in den ATL Restauspuff münden lassen.

vor 2 Stunden schrieb Kurt66:
Zitat

-> Ist die Klimasteuerung des ANY gleich zum ATL?

Sind die beim a2 nicht alle gleich?

Jupp, damit kein Problem.

vor 2 Stunden schrieb Kurt66:
Zitat

-> Was muss am MSG geändert werden um den ANY im ehemaligen ATL-Umfeld zu betreiben?

Wieso soll es im ATL umfeld laufen?

Der Ansatz ist gar nicht schlecht. Wer sich in "VAG Suite" eingearbeitet hat, könnte in der Lage sein, ein 1.4er Steuergerät passend für den 1.2er Motor zu skalieren. Dann würde der Bock zumindest schon mal laufen ohne dass er nach dem 3L Gedöhns schreit.
Alternativ ein Handschalt-MSG für den 1.2

vor 2 Stunden schrieb Kurt66:

-> Drosselklappe des ATL ist elektrisch, die vom ANY pneumatisch, oder?

Abstellklappe ist gemeint, oder?
Dann vielleicht mal schauen welcher andere 1.4 TDI eine passende Ansteuerung hat und dann am Kennfeld feilen.

Man kann übrigens auch aus einem AUA einen ANY machen. :bonk:
https://a2-freun.de/forum/forums/topic/38486-projekt-totalumbau-14-aua-in-12tdi-any-3l
 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich gebe zu bedenken das Kostenspargründe angeführt wurden, nicht technisches Interesse. Da wird zusätzlich zum Schlachtlupo noch ein Haufen A2 3L Zeug fällig. Kann mir nicht vorstellen, vom Aufwand ganz abgesehen, das man unterm Strich günstiger weg kommt als mit einem ATL ATM oder einer ATL Revision. Nochmal die Frage: Was hat der ATL für einen Schaden?

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Etwas spät geworden aber trotzdem.

 

Danke für die Antworten. Habe das Thema überdacht und wie manche es hier gesagt haben wird es nicht einfach oder nicht günstig. 

 

Der motor wurde ohne öl hochgedreht bis er fest wurde.

 

Deshalb stell ich mir die frage ob ich einen 1.4er 75ps Rumpfmotor mit den ganzen Anbauteilen des 90ps motor verbauen kann. Grundsätzlich müssten die motoren, wenn ich mich nicht irre, mechanisch passen oder? 

 

Könnten da eventuell elektronisch etwas nicht passen?

 

LG Kurt66

Share this post


Link to post
Share on other sites

Morgen,

 

Ich habe damals für meinen AMF Motor komplet aber ohne anbauteile 150 bezahlt (Deutschland)...

bin mir sicher das es auch eine ATL gibt für 200-500

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nein, ATL kosten ab 1000 aufwärts.

@Kurt66

Google mal, IIRC unterscheidet sich der ATL nicht nur in der Peripherie. Spritzölkühlung der Kolben, geringere Verdichtung....irgendsowas war da noch anders.

 

Edit:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also erstmal wäre es wichtig zu wissen ob er mit den anbauteilen des 90ps motors in den a2 verbaubar ist. 

Zb ein motor aus einem polo oder lupo ausbauen, mit den ganzen anbauteilen und getriebe vom 90ps betücken und wieder einbauen. Wenn das geht bin ich schon mal ein ganzes stück weiter.

 

Zu den innereeien denke ich das das kein so großes Problem darstellt. Mir ist erstmal wichtig den wagen mechanisch fertig zustellen. 

 

Die 75ps motoren sind recht robuste motoren, die 15ps mehr sollten kein problem darstellen. Auch ohne kolbenbodenkühlung.

 

Ps: kann man die 90ps injektoren beim 75ps fahren? Sind die kolben diesbezüglich vielleicht anders?

Verdichtung mal ausgenommen.

 

LG 

Edited by Kurt66

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Stunden schrieb mhernach:

Morgen,

 

Ich habe damals für meinen AMF Motor komplet aber ohne anbauteile 150 bezahlt (Deutschland)...

bin mir sicher das es auch eine ATL gibt für 200-500

 

 

Wenn ich eins für um die 200-300 finde, dann sofort.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb McFly:

Nein, ATL kosten ab 1000 aufwärts

Nö, hat mit Versand 400,-€ gekostet!

Edited by Unwissender

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 18 Minuten schrieb Kurt66:

Wenn ich eins für um die 200-300 finde, dann sofort.

Bei Kiesow, in Hamburg liegen  zwei Stück,

und der Schrottplatz in Leverkusen (Name weiß ich gerade nicht) hatte letztes auch noch einen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich halte mal ebenfalls ausschau nach einem ATL.

 

Trotzdem wäre es interessant zu wissen ob ein 75ps geundmotor mit den anbauteilen des 90ps motors funktionieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja funktionieren tut es zu 100%! ;)
Legal ist es aber logischerweise nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wieso ist es nicht legal? 

Ist doch der selbe motor?!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

@Kurt66

Gib mal bei ebay Kleinanzeigen    audi a2 atl    ein.

Da könnte für Dich doch was dabei sein.

 

Gruß

Edited by 2Beule

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Kurt66:

Wieso ist es nicht legal? 

Ist doch der selbe motor?!

 

Nein kein Stück, andere Kolben, andere Pumpe Düse, Ölspritzdüsen für die Kolben, anderer Zahnriementrieb etc. pp.

Alleine die Kolben verändern massiv das Abgasverhalten, entsprechend ist ein AMF mit ATL Anbauteilen nicht legal, da keine Abgasmessung erfolgt ist (die er auch nicht bestehen würde) und das ganze so nie zugelassen wurde.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aha verstehe. Interessant das es aber rein technisch funktionieren soll.

Share this post


Link to post
Share on other sites

1,2 aluminum block has al the same mounting points as atl, amf, bhc..

you would use all anscillaries from your atl..  injectors,,,turbo, manifold egr system you would also use the oil pic up and sump from your atl..
you can use atl gearbox but you would have to get a flywheel custom balanced to fit to your atl box

it weighs 20 kilos less and you would get better mpg.. im doing this mated to a ptw gearbox and a gtd1244vz turbo.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.