Jump to content

FIS again - Tankgeberkennlinie


Recommended Posts

Hey A2'ler,

 

ich hab in meinem ATL (EZ 2005 - 42Liter Tank) nun ein FIS Tacho samt ColorMFA (und passendem Hebel) verbaut, dabei auch noch gleich den Tempomaten nachgerüstet.

 

Wie so oft baut man erst um und schaut dann woher kommen die Probleme.

 

Eigentlich habe ich nur eins -> Die Tankanzeige. Es ist ein 8Z0920930 (ohne Buchstabe) und vorher war es ein 8Z0920900T.

 

Im Forum gab es einige Beiträge, Tankgeber tauschen, wobei der ja nur bei 34L Tanks verbaut wurde.

Dann gab es einen Tipp die Tankgeberkennlinie zu invertieren - brachte nichts

Dann noch einen etwas ausführlicheren "HEX-Bereich" den man ändern sollte - der Ursprung war glaube ich im GTI-TDI Forum - auch leider ohne Erfolg.

 

Flashe ich den Dump vom alten Tacho aufs neue bleiben die Displays schwarz, das color MFA ist allerdings online und auch die Tanknadel schwenkt auf die Hälfte.

 

Die Frage ist nun: Hat schon jemand erfolgreich einen Alttacho mit einem neuem Tankgeber verheiratet und wenn ja wie?

 

Die Dumps vom non-fis und fis tacho habe ich angehangen.

Beide sind uneditiert.

 

 

Liebe Grüße

André

 

original_8Z0920900T KOMBI+WEGFAHRS. VDO D04.BIN Orig_FIS_8Z0920930 W1-KOMBIINSTR. VDO D13.BIN

Link to post
Share on other sites

Moin,

 

vor 52 Minuten schrieb Andresen_Leon:

Tanknadel schwenkt auf die Hälfte

bedeutet das der Tank ist halb voll, oder was meinst du damit?

 

Und was ist dein eigentliches Problem?

Geht die Tankanzeige verkehrt herum? Also je weniger im Tank, desto mehr wird angezeigt?

 

Gruß

Martin

Link to post
Share on other sites

Hallo André,

 

ahha, das gleiche Problem wie bei meinem neuen A2.

Bevor du fragst, ist noch nicht gelöst. Nur am Tacho selbst liegt es, zumindest bei mir, nicht. Ich habe drei verschiedene ausprobiert!

Als Nächstes ist bei mir der Tankgeber dran. Die Wiederstands Kennlinie wurde ja, im Verlauf der Produktion, umgekehrt.

Also je voller der Tank umso geringer der Wiederstand, bzw. umgekehrt.

 

Gruß

Martin

Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Andresen_Leon:

Flashe ich den Dump vom alten Tacho aufs neue bleiben die Displays schwarz, das color MFA ist allerdings online und auch die Tanknadel schwenkt auf die Hälfte.

Das ist logisch, da dein alter Tacho  ja kein FIS hatte und dementsprechend im Dump kein FIS codiert ist.

 

vor 1 Stunde schrieb Andresen_Leon:

Hat schon jemand erfolgreich einen Alttacho mit einem neuem Tankgeber verheiratet und wenn ja wie?

 

Ja, du musst den Tacho einfach nur mit dem richtigen Dump flashen und dann anlernen.

Schau mal in dieser Liste, da ist auch ein Dump dabei für ATL mit FIS.

 

Die Teilenummer des passenden Tachos mit FIS würde 8Z0 920 931 B oder J lauten.

 

 

Edited by MustPunish
Link to post
Share on other sites

Der dortige Dump vom ATL mit FIS ist einer von einem ATL ohne FIS, im DUMP selbst die Teilenummer 8Z0920900T vermerkt - der führt zum gleichen Ergebnis wie der Dump meines Alttachos

 

Hat hier jemand einen Dump eines ATL samt FIS?

 

 

Link to post
Share on other sites
vor 15 Minuten schrieb Andresen_Leon:

nach dem Flashen sind wieder die 2 Displays aus,

Ach diese Displays hast du gemeint, ich bin vom FIS ausgegangen.

 

Also beim zweiten Bild ist alles richtig bis auf die Tankanzeige oder? Der Tank ist eigentlich voll?

Link to post
Share on other sites

Soweit ich es beurteilen kann passt im 2. Bild alles bis auf die Tankanzeige, ich bin allerdings noch nicht gefahren seit dem Umbau.

 

Am liebsten würde ich im Dump das ganze entsprechend fixen, habe jetzt die beiden Dumps nebeneinander liegen und suche nach dem passenden Teil, so wirkliche Infos findet man leider nicht :<

Link to post
Share on other sites

Ich bin mir nicht sicher, wo genau das Problem jetzt liegt.

 

Ich habe bei meinem A2 ein Tacho mit FIS nachgerüstet. Damals habe ich probiert den Dump des alten KIs (ohne FIS) auf das neue zu spielen. Das hat soweit auch funktioniert, NUR hat dann leider das FIS nicht geleuchtet.

 

Bei dir scheint es ja so zu sein, dass der Dump für ein KI mit FIS die Datums und Kilometeranzeige ausschaltet, was ich mir nicht erklären kann, da die KIs bzw deren Dumps in diesem Punkt ja identisch sein müssten.

 

Die Tankanzeige  bei den Dumps für den ATL (egal ob mit oder ohne FIS) hat zumindest mal die Codierung, die du eigentlich bräuchtest. Warum die Anzeige bei der Mitte stehen bleibt, weiß ich aber leider auch nicht.

 

Ich könnte mir lediglich vorstellen, dass die KIs nicht "aufwärtskompatibel" sind. Du willst ja ein KI der 1. Generation an ein Fahrzeug, das aufgrund des Baujahrs serienmäßig ein KI der 3. Generation verwendet, anlernen. Da zu diesem Zeitpunkt ja nur die invertierte Tankkennlinie und ein 34l Tank vorhanden/bekannt waren, kann es gut sein, dass das Kombiinstrument mit dem Dump eines KI der 3. Generation nichts anfangen kann, zumindest im Bereich der Tankanzeige.

Link to post
Share on other sites

Ich habe jetzt diverse Stellen im Dump versucht, bislang ohne Erfolg, aus dem Eintrag hier:

 

Leider auch ohne Erfolg, die Tankanzeige verändert sich absolut nicht.

Im Corado Forum schreibt jemand das man den Tankgeber auch einfach um 180° drehen kann, werde ich dann wohl mal versuchen

 

Link to post
Share on other sites
vor 26 Minuten schrieb Andresen_Leon:

Im Corado Forum schreibt jemand das man den Tankgeber auch einfach um 180° drehen kann, werde ich dann wohl mal versuchen

Wie soll das denn gehen?

Und auch dann stimmen doch die Wiederstandswerte nicht.

Bevor du dir die Arbeit machst (das ist nämlich nicht ganz wenig) solltest du dir einen, zum Tacho passenden, Tankgeber besorgen.

Link to post
Share on other sites

Kann man im ColorMFA die Tankgröße einstellen? Der Tausch des Tankgebers würde zumindest mal die Füllstandsanzeige in Ordnung bringen. Das KI wird aber von einem Tank mit der Größe von 34l ausgehen. Unklar, ob und welche Folgen das für das ColorMFA (Reichweitenberechnung, usw.) hat.

 

vor 9 Minuten schrieb Unwissender:

Im Corado Forum schreibt jemand das man den Tankgeber auch einfach um 180° drehen kann, werde ich dann wohl mal versuchen

 

Probieren kannst du es. Vielleicht klappt es ja. Ansonsten bräuchtest du den Tankgeber mit der Nummer: 8Z0919673B - du hast derzeit 8Z0919673F. Kostet aber fast 85€.

 

Ich würde daher jedem empfehlen, sich ausschließlich einen passendes KI zu kaufen, dann hat man diese Problematik nicht. Geld spart man damit meist sowieso keines.

Bei dir ist das Kind aber jetzt schon in den Brunnen gefallen und ich wünsche dir, dass sich eine einfache und kostengünstige Lösung findet.

Link to post
Share on other sites
vor 20 Minuten schrieb MustPunish:

Ansonsten bräuchtest du den Tankgeber mit der Nummer: 8Z0919673B - du hast derzeit 8Z0919673F. Kostet aber fast 85€.

Gibt es aber auch gebraucht beim Verwerter für 10,-€ bis 20,-€

Edited by Unwissender
Link to post
Share on other sites

Der Tankgeber ist im Prinzip ja nur ein variabler Widerstand.

Das kann man schon mal guten Gewissens auch gebraucht kaufen (habe ich auch nach meinem KI Tausch gemacht, als meine Tankkurve invertiert war).

  • Like 2
Link to post
Share on other sites
vor 48 Minuten schrieb Andresen_Leon:

 

Wobei theoretisch auch ein einfaches "umdrehen" des Tankgeber funktionieren sollte. Ich kümmere mich morgen drum 😎

Nö, kann es nicht. 
 

vor 49 Minuten schrieb Andresen_Leon:

 

Ich pausiere für heute und mache morgen weiter 😊.

 

Schönen Abend 

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Andresen_Leon:

(...) Wobei theoretisch auch ein einfaches "umdrehen" des Tankgeber funktionieren sollte. (...)

 

vor 20 Minuten schrieb Unwissender:

Nö, kann es nicht. (...)

 

Jup, da gibts nichts umzudrehen.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Andresen_Leon:

 

Wobei theoretisch auch ein einfaches "umdrehen" des Tankgeber funktionieren sollte. Ich kümmere mich morgen drum 😎

Lies dir mal das Wiki dazu durch!

Vielleicht verstehst du es dann. 

Link to post
Share on other sites

Ich möchte kurz eine Erfolgsmeldung verkünden :)

 

Nochmal zusammengefasst:

Ausgangssituation: A2, 2005, ATL, kein FIS, kein Tempomat, 42L Tank, Cluster: 8Z0 920 900T

Soll: A2, 2005, ATL, ColorMFD - dafür nötig ein Tacho mit FIS, Tempomat

Herausforderung: der FIS Cluster war / ist ein 8Z0 920 930 (ohne Buchstabe) - das Cluster kennt keinen 42 Liter Tank, die Tankgeberkennlinie ist invertiert.

 

Ergebnis: Nach unzähligen versuchen mit anderen Dump's, editierten Dumps, dem Vergleich von dump's und unzähligen Recherchestunden bin ich auf das Tool "Audi Dash Edit" gestoßen.

Das Tool ermöglicht es Tankgeberkennlinien, Wegfahsperren, Logins, angelernte Schlüssel, Tachoskalierungen usw. zu übernehmen, dabei spielt es keine Rolle von wo nach wo - so habe ich die Wegfahrsperre und die Tankkennlinie von meinem alten in den noch älteren Tacho übernommen, und alle läuft wie es soll!

 

Das Tool kann noch mehr - man kann die Tankkapazität anpassen, die Temperaturanzeige (um auch erst bei 90° entsprechend 90° anzuzeigen)

 

So wie ich es sehe kann man durch die Datenübernahme in dem Tool jeden Tacho in jeden A2 übernehmen, völlig gleich welcher Tankgeber, ob 1.2er TDI in 1.4er TDI oder Benziner.

Gerne testen und Feedback

 

Ich hänge das Tool und ein kleines "HowTo Datenübernahme" mit an,

Warnung: Der Windows Defender meldet einen Trojaner - ich habe es vorsichtshalber in einer VM ausgeführt, vieleicht berechnet mein Tacho jetzt Bitcoins!? aber die Tankanzeige stimmt auch =)

 

Darf gerne ins Wiki übernommen werden!

 

PS: das war gerade nach dem Tanken - Tankanzeige zeigt voll, MFD zeigt 42L, alles bestens, als nächstes baue ich meinen alten Tachofrontdeckel ein, der ist deutlich besser in Schuß.

grafik.thumb.png.0ee724e982aefe679998e0da721009a2.png

AudiDashEdit.rar

Edited by Andresen_Leon
Nachtrag - Getankt
  • Like 5
Link to post
Share on other sites

Endergebnis:

 

Zeiger und Skala beleuchtet sobald Zündung aktiv, Temperaturanzeige zeigt jetzt erst 90° wenn wirklich 90° erreicht und nicht mehr zwischen 80° und 110°.

Frontdeckel vom alten Tacho gesäubert und verbaut.

Kann sich sehen lassen =)

 

IMG_20200902_153410.jpg

  • Like 6
Link to post
Share on other sites
  • 3 months later...

Hey "derPapst" - mit codieren hat das hier nichts zu tun. Im Jahr 2000 gab es den 42 Liter Tank noch nicht und somit ist auch in deinem Tacho keine Codierung dafür vorhanden.

 

Erste Frage: Ist es dir möglich dne Tachodump deines Tacho hier zur Verfügung zu stellen?

Der Dump wird gebraucht um die Kennlinie dort anzupassen.

 

Wie und womit man den Dump auslesen kann erfährst du hier im Wiki:

https://wiki.a2-freun.de/wiki/index.php/Wegfahrsperre#VAG_EEProm_Programmer_v1.19

 

 

Wenn du das kannst dann editiere ich dir gerne den Dump so das dort eine 42 Liter Kennlinie drin ist.

 

Wird aber bis Sonntag oder Montag dauern - die Familie(n) sind zu Besuch.

 

LG

André

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
  • Nagah changed the title to FIS again - Tankgeberkennlinie

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.