Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
MarcK.de

Armlehne KAMEI

15 Beiträge in diesem Thema

Hello zusammen,

 

hat jemand Erfahrungen mit der Kamei Armlehne zum nachtraeglichen Einbau gemacht. Oder kennt jemand eine gute preisguenstige Alternative?

 

Gruesse aus der Geburtsstadt IN,

MarcK

 

:))

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Noberty hatte auch noch ein paar Bilder un Fotos dazu. Ich habe nur diese hier von Kamei....

mittelarmlehne.gif.6eaeb96e01fe88c23311fd1943c5022c.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schaut mal im Basar nach, dort habe ich einige Bilder der verfügbaren rein gestellt.

 

Ich suche noch welche die bei einer Sammelbestellung mit machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Braucht Ihr diese Lehne zum Armaufstützen oder wegen dem integrierten Fach?

Ich suche mehr das zweitere.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na ja, die optischen Hingucker sind diese Teile ja nun wirklich nicht. Es scheint sie auch nicht in meiner Farbe zu geben, schade.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich persönlich nutze beide Vorteile, hatte früher in meinem Benz auch eine und es ist absolut genial als Ellbogenablage, va. bei Automatik :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, habe seit ca. 14 Tagen die abgebildete MAL, bin sehr zufrieden und sie ist auch recht massiv. Wird mit den vorhandenen Schrauben (Vielzahn!) der rechten hinteren Schraube des Fahrersitzes und der hinteren linken Schraube des Beifahrersitzes auf den Schienen fixiert. Sitzverstellung bleibt unbeeinflußt. Auch ändert sich nichts an der Sitposition wegen des Halters der MAL, da die Auflage zwar sehr massiv (Stahl) aber doch recht dünn ist. Auf jeden Fall ist das Fahren deutlich relaxter. Man schaltet bei aufgelegtem Arm praktisch aus dem Handgelenk heraus...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin!

Ich hatte die Kamei-Sütze mit Box fast 8 Jahre lang in meinem Golf III benutzt, war sehr angenehm. Bezüglich Montage und Positionierung scheint sich nichts geändert zu haben. Ich habe in die Box etas Kunstleder eingeklebt, damit harte Gegenstände darin nicht so kleppern.

Die Haltezapfen der Box sind etwas empfindlich gegen Verbiegen, da mußte ich einmal 2 Zapfen verstärkt nachkleben. Nicht versuchen, die Box nach unten durchzudrücken, oder mit Gewalt durch die Polsterung nach unten durchdrücken, dann krachen die Haltezapfen ab.

Einzig gestört hat mich das allmähliche Ablösen der Polsterung am Unterrahmen der Stütze. Das habe ich dann durch einen Sattler mit Leder beziehen lassen, dann war's perfekt.

Ich werde wieder eine für meine Alukugel kaufen und gleich mit hellbeigem Leder beziehen lassen. Die Box kann man ja auch umlackieren.

 

rgb

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, auch ich habe mir die höhenverstellbare Armlehne von Kamei bestellt.

Die erste Enttäuschung: Das angekündigte Münzfach fehlt, die "ausführliche Montageanleitung" ist eine Schwarzweißkopie, auf der man fast nichts erkennen kann...

Ich habe momentan noch keinen Vielzahn-Schraubendreher zur Hand, habe mir aber gestern schonmal das Prinzip angeschaut.

Wie wird das Ding denn montiert? Auf die Sitzschienen geschraubt? Dann sind doch die Schrauben zu kurz, die jetzt nur die Sitze halten...

Oder in die Sitzschienen von hinten hineingeschoben und dann verschraubt. Dann passt es nämlich erst recht nicht, weil die Beschläge einen cm breiter sind, als die Schienen...

Wer kann für micb den Part der Montageanlietung übernehmen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

AAALsoo: Alles in Fahrtrichtung geschildert(und ohne Garantie!):

 

Hintere rechte Schraube(Vielzahn) des Fahrersitzes lösen. Hintere linke Schraube des Beifahrersitzes lösen(zuvor an beiden Stellen die Kunststoffverkleidung der Sitzschienen vorsichtig ablösen).

 

Die Schrauben der Sitzbefestigung waren bei mir(nicht höhenverstellbare MAL mit Münzfach von KAMEI) lange genug, da die Aufnahmen der MAL recht flach sind.

So: MAL-Aufnahme zwischen Sitz und Sitzschien schieben, so daß die Löcher deckungsgleich sind. Und dann einfach die Schrauben wieder reindrehen und fest anziehen (nicht zu fest!).

 

Achtung: wer die Multibox für die Fondpassagiere hat(die mit den Getränkehaltern auf dem Mitteltunnel) sollte die Finger von der MAL von Kamei lassen, da die Arme nicht um die Konsole herumgehen.

 

So, viel Spass beim Basteln.

 

Gruß

 

Wolfi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weltklasse! Nach einer halben Stunde eine kompetente Antwort. Das nenne ich schnell!!!

Ich werde es jetzt erstmal versuchen, werde ggf. nochmal bei Fragen auf dich zurückkommen.

 

Danke!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo zusammen

ich brauche mal ein foto vom fuß einer kamai armlehne. ich habe aus einem gebrauchtwagen solch eine bekommen. sie ist nur für ein passat und der hat eine andere befestigung unten. ich muß nur einmal sehen was ich da unten anschweißen kann. also ich brauche ein foto vom fuß der lehne wo sie am sitz befestigt wird.

gruss rolf :Hofnarr::HURRA:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe detaillierte Bilder vom Fuß auf meinem Rechner in der Firma, ich glaube sogar mit Maßen. Kann ich dir am Montag schicken, wenn du sie dann noch brauchst. Ich habe beim Einbau mit dem Kamei-Support Maße und Bilder ausgetauscht, weil ich die Einbauanleitungsschwarzweisskopie (die mindestens so schlecht zu lesen ist wie das Wort ;) ) falsch interpretiert hatte. Demnach hätten die Maße nicht gepaßt, was ich auf fehlerhafte Fertigung geschoben habe. Der nette Mensch war sogar beim Freundlichen und hat sich die Sitzhalterung vor Ort noch mal genau vermessen. :]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0