Recommended Posts

Hallo

 

Ich habe letzte Woche Kontakt mit einem Boschdienst aufgenommen und gefragt, ob er in meinen 3L A2 einen Tempomat einbauen kann.

Er musste Rücksprache im Werk halten und sagte mir am Montag, dass es geht, mit serienmäsigen Lenkstockhebel und neuem Anlernen der Zentralelektronik.

 

Ich wies Ihn nochmal auf den 3L Motor hin und er bestätigte das Modell.

 

Hat schon jemand davon gehört, daß ab einem bestimmten Baujahr die GRA nachgerüstet werden kann?

 

Gruß Lupo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist ja kaum zu glauben. Wäre wohl zu schön um wahr zu sein.

 

Mütze - der auch vom Tempomaten träumt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Genau !, ich hatte meinen auch von Audi Zwecks GRS prüfen lassen. Sie meinten das der 1.2er nicht freizuschalten gehe. (GRS Funktion nicht an Bord)

Ich habe mitlereile eine Zubehör GRA drinnen. Sie funktioniert ok, aber nicht so perfekt wie eine Werksseitiiger Tempomat.

Den org. Audi 1.4TDI Bedienhebel habe ich noch rumliegen. Ursprünglich wollte ich ihn benutzen, aber es gab mit 2 Funktionen ( Beschleunigen+Reset) Probleme.

Also blieb das org. Waeco Bedienteil dran.

Sollte se doch eine einfache Möglichket auf or. Basis geben, würde mich das auch sehr interessieren.

(PS, ohne gehts nicht mehr, ich habe das Teil sehr oft eingeschaltet. An Bergstrecken funkioniert eine GRA im 1.2er besser als bei den manuellen Schaltern.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

bin ebenfalls sehr interessiert.

Kannst Du noch mehr Info geben Lupo ?

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Lupo,

 

wär super, wenn es klappt!

Wo sitzt Dein Boschdienst?

 

Vielleicht kann man sich ja zusammentun und einen "Serieneinbau"

in Auftrag geben.

 

Uli Ts.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Leuts

 

Last´s ma halt noch a bisserl Zeit. I bin ja scho drüber.

in hochdeutsch: laßt mir noch etwas Zeit. ich bin schon am verhandeln.

 

Ich melde mich dann wieder

 

Gruß Lupo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Mädelz

 

Um´s gleich vorn weg zu nehmen es war ein Satz mit X ;heu

[sizept=20]Beim 3L A2 ist auch weiterhin kein Tempomat vorgesehen.[/sizept]

 

-PENG-

 

Also zur Sache:

 

Mein Boschdienst hat also bei Audi Angefufen und unter Angabe von Fahrgestellnummer und Typ und wasweisichfürnummern die Auskunft bekommen, daß die Nachrüstung ab einem bestimmten Bj. möglich ist. :Hofnarr:

 

Also sind die Teile bestellt (und geliefert) worden. Heute war mein A2 in der Klinik zur Transplantation. Und was soll ich sagen, die haben festgestellt, daß im Steuergerät ein Tempomat nicht vorgesehen ist. :rolleyes::D:D:D

2 Stunden Arbeit für´n A....

 

Das Beste wäre ja der Preis gewesen 200 Euronen tutto komletto!

 

Und auf die Frage nach dem von VDO hat man mir gesagt, dass die von dort gesagt haben "laßt die Finger davon, wenn der Kunde unbedingt einen Tempom. haben will, soll er sich den selber einbauen"

 

so, wer kann mir jetzt einen einbauen?????

 

 

[denk]Tempomat[/denk]

 

 

Schöne traurige Grüße

 

Lupo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man kann bestimmt, mit viel Arbeit + Zeit den org. GRA Bedienhebel an einen Zubehörtempomat anschließen.

Aber ein Zubehör Tempomat ist besser als gar keiner.

Ich bin heute wieder mit dem 1.2er 250Km gefahren, überwiegend mit der Cruise Controle eingeschaltet. Ich möchte es nicht mehr missen !!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Cruise,

 

du hast geschrieben, dass die Waeco-Tempomaten nur mit den Waeco-Bedienteilen funktionieren. Hast Du schon mal was über den Bedienadapter MS-IF-02 (Schnittstelle zu Original-Bedienhebeln) gelesen/gehört?

 

Wenn das funzt, wäre ein WAECO-Tempomat die Lösung für den 1,2er. =)

 

Viele Grüße

aluholz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na da bin ich mal gespannt. Den org. 1.4er Bendienhebel habe ich noch rumliegen. Aber mit dem org. Waeco System ist´s auch ok.

Bin gerade vom Hockenheimring bis FFM mit Tempomat gefahren und mußte ihn auf der Strecke nur wegen 3 Baustellen rausnehmen. In Kombination mit der Armlehne ist das einfach nur entspannend und cooles cruisen....

589338421bd23_10-GRAAmaturenbrett.jpg.a6e4cb2ba242bec2549c66fc88d5501a.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wäre es nicht möglich einfach das Steuergerät auszutauschen (gegen eins vom 75/90 PS-Modell) oder um die Funktion zu erweitern?

(Ich weiß, wahrscheinlich Kostenexplosion.)

 

Silverstar - Der sehr glücklich ist mit seinem Tempomat. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Motorsteuergerät tauschen? Geht nicht, dann wäre kein Zusammenspiel mit Getriebe, sowie die ECO Funktion und die Start/Stopautomatik vorhanden.

 

Mütze - der RNS-E im A2 hat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

sollte es nicht möglich sein ein GRA-fähige Software für das 1.2 Steuergerät zu entwickeln ?

 

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von Cruise

Ich habe mitlereile eine Zubehör GRA drinnen. Sie funktioniert ok, aber nicht so perfekt wie eine Werksseitiiger Tempomat.

Den org. Audi 1.4TDI Bedienhebel habe ich noch rumliegen. Ursprünglich wollte ich ihn benutzen, aber es gab mit 2 Funktionen ( Beschleunigen+Reset) Probleme.

Also blieb das org. Waeco Bedienteil dran.

welche waeco gra hast du verbaut? hast du die günstigere oder die 400 mit dieser zusatzfunktion: Selbsttätiges Einstellen auf die Fahrzeugparameter (Geschwindigkeits- oder Drehzahlsignal und Empfindlichkeit) mittels Selbstlerntechnologie

 

warum hast du nicht den lenkstockschalter von waeco genommen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich fand das Bedienteil OK. Den Lenkstockhalter hatte ich zu dieser Zeit nicht gekannt. Ich hatte um die 350.- incl. Einbau bezahlt. Selstlernen kann das Teil wohl nicht. (Unterdruckgesteuert)

Ich schaue mal nach was die Bosch Agenten verbaut haben.

Heute gibt es elektronische Systeme die sehr gut ansprechen..Aber zur Zeit tuts mein Tempomat. Der Audi ist für mich das Alltagsauto. Extrem investieren will ich in die Alukugel nicht. ( privat genutzter Dienstwagen/Dezernat). Ich bin schon froh wenn nicht zu viele Ausfälle und Zusatzkosten anfallen. Der Durchschnitsverbrauch von 3.5L Diesel/100Km entlastet heutzutage schon sehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

es ist preislich kein wesentlicher unterschied.

wäre die teurere variante mit gaszug-gasgestänge technisch auch verbaubar?

das selbstlernen find ich nicht so wesentlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke schon. Die Unterdruckdose sitzt eng im Motorraum. Von der Dose geht ein Zug an das Gaspedal. Die Steuerbox sitzt links neber/unter dem lenkrad , hinter der Verkleidung..

Ein Problem ist, war, die Unterdruckdose im Motorraum fest- zu befestigen.

Dort ist fast alles aus Plastik, welches irgendwie immer nachgibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na das waren heute richtig gute Nachrichten: :HURRA:

 

Am Wochenende habe ich WAECO angeschrieben und nachgefragt, ob die Bedienschnittstelle MS-IF-02 dazu taugt, den (zugebenerweise recht teuren) Geschwindigkeitsregler MS-700 mit dem VAG-Bedienelement am Wischerhebel anzuschliessen. Die Antwort kam heute:

WAECO MS-400 (mit Unterdruckservo) und MS-700 (mit Elektroservo) können direkt mit dem VAG-GRA-Wischerhebel bedient werden (seht selbst).

 

Nur schade ist, dass der WAECO Werksverkauf die MS-700 letzte Woche noch 249,- Euronen hatte (beschädigte Verpackung), diese Woche nicht mehr. ;heu

Aber zum Glück gibt es ja noch andere Bezugsquellen :)

SCAN5671_000.pdf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

danke für deinen tip, das find ich am besten mit dem orig lenkstockhebel und auf ebay sind auch beide erhältlich, jedoch nicht ganz so günstig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hat einer von euch zufällig den original schaltplan für den GRA Lenkstockschalter 8L0 953 513 J 01C ?

 

Ich hab mir den Lenkstockschalter gekauft und komme mit der Beschreibung von aluholz nicht klar.

 

Danke

Jörg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

ja wäre es.

Nur es treibt einem dieTränen in die Augen, das die 1.4TDI User mit

75,-€ dabei sind, während wir armen 1.2TDIer fast 5 mal soviel für eine GRA zahlen müssen, sollen, können.

Außerdem ist der Einbau beim 1.4er whl eine ziemlich simple Sache.

Seufz !

 

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast unregistered user
Original von 1dz

Hi,

ja wäre es.

Nur es treibt einem dieTränen in die Augen, das die 1.4TDI User mit

75,-€ dabei sind, während wir armen 1.2TDIer fast 5 mal soviel für eine GRA zahlen müssen, sollen, können.

Außerdem ist der Einbau beim 1.4er whl eine ziemlich simple Sache.

Seufz !

 

 

Gruß

Thomas

 

 

Hi,

tja man hat halt nicht nur Vorteile wenn man so ein "günstiges" Auto fährt.

 

Gruß

MisterX

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Misterx,

 

Du hast doch Ahnung ! Sag mir doch bitte eben mal schnell, wie das Steuergerät vom 1.2er für ne GRA umcodiert wird.

Dann kann ich mir auch ne 75,-€ GRA einbauen.

 

Jetzt aber mal eine ernsthafte Frage: Ist zwar Offtopic aber dennoch.

 

Autoradio Chorus2 laßt sich sich nur bei laufendem Motor auf CDC Betrieb unswitchen. Nicht wenn der Motor aus ist, oder einfach nur bei

eingeschalteter Zündung. Der Motor muß laufen.

Weisst Du vielleicht warum ?

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe gestern die Firma Umfeldbeleuchtung angeschireben. Sie bieten dem A2 Forum 10% Rabatt an. :HURRA:

 

Hallo!

 

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Produkten.

 

Gerne sind wir bereit für das A2 Forum einen Rabatt von 10% einzuräumen.

 

Verkauf außerhalb von eBay jederzeit möglich. Versicherter Versand 7€.

 

Unser Online Shop ist zwar noch nicht online, es können aber die Bestellungen oder Anfragen unter info@umfeldbeleuchtung.de entgegen genommen werden.

 

Mit freundlichen Grüßen

Marc Flütter

 

Firma: umfeldbeleuchtung

Bruchstraße 8

Postfach 2108

D- 59269 / 59254 Beckum Westf.

Telefon +49 (0) 2525-9620 502

Telefax +49 (0) 2525-9620 503

Mobil: +49 (0) 2525-789427

 

Internet: www.umfeldbeleuchtung.de

eMail: info@umfeldbeleuchtung.de

Steuer Nr.: 304 / 5049 / 1507 Finanzamt Beckum

USt-IdNr.: DE236726684

 

Ihr Onlineshop ist leider noch nicht online, man kann sich aber deren Produkte in Ebay (Guckst Du hier!) anschauen und schreibt dann ne Mail an info@umfeldbeleuchtung.de mit dem Hinweis "Audi A2 Club Deutschland".

 

Mütze - der gerne das Forum durch solche Anfragen unterstüzt und sich sicher bald den Tempomaten kaufen wird

 

EDIT:

 

Original von Umfeldbeleuchtung.de

 

Jetzt NEU!!!

 

 

**Falls Sie keinen VAG-Com Adapter haben, oder die fahrt zu der Audi VW Werkstatt nicht antreten wollen, so schicken wir Ihnen einen VAG-Com Interface Adapter mit USB Anschluss und der passenden Software mit.

 

Die Freischaltung ist sehr einfach und nach erfolgreichem und funktionstüchtigem GRA schicken Sie den Adapter wieder an uns zurück!

 

Für die Dauer berechnen wir keine Gebühr, nur ein Pfand von 50€, die nach dem Eingang des Gerätes Ihnen wieder Gutgeschrieben werden.

 

Sie bezahlen lediglich nur den Rückversand von max. 2,20€.**

 

Na das nenne ich doch mal Service!!! So kann man schnell mal einiges Freischalten ohne sich gleich ein Interface kaufen zu müssen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

den Artikel bei ebay hab ich auch gesehen und auch schon positives über die Firma gelesen, ich würde aber trotz des hohen preis, allein schon wegen der Zuverlässigkeit eine waeco gra vorziehen, nur leider fehlt mir im Moment noch die Pinbelegung des Original Bedienhebels.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde die Teile von Zemco sehen den von WEACO verdächtig ähnlich. Wo ist der Unterschied?

 

Mütze

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Umfeldbeleuchtung schreibt auf der Ebay Seite, das die GRA freigeschaltet werden muß.

Wie kann man etwas freischalten was beim 1.2 gar nicht vorgesehen / implementiert ist ?

 

 

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

Damit ist das Freischalten der Zemco AP500 gemeint! Diese muss nach Einbau dann noch Programmiert werden, damit sie dann auch funktioniert.

Das "Freischalten" im Motorsteuergerät ist zwecklos, da es ja nicht ab Werk verbaut wurde.....

 

Cu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Norbi

Habe nachgefragt. Die Firma erwartet für das Teil mit Einbau und Freischaltung eine Geldspende in Höhe von 449 Euro. Das läst sich wohl kaum wieder einsparen, oder?

 

Bin am überlegen, ob ich es trotzdem wagen soll

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Norbi

Wenn die Infos von Audi Freund stimmen, kann das eigentlich nur eins bedeuten:

 

[sizept=20]Die Firma Umfeldbeleuchtung will uns [blink]besch...ßen[/blink] [/sizept] -PENG-

 

Oder sehe ich da irgendwas falsch ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

bin auch interessiert... wie war der Einbau des Weco- Teils.... + was hat`s gekostet...?? zufrieden bist Du ja...

möcht schon lange so einen Tempomaten in mein Auto einbauen... hab mir noch einer der letzten gebrauchten mit wenig km besorgt.... war lange eit Lupo Fahrer - war auch damit zufrieden

 

für kurze Info wäre ich dankbar... fahre viele lange Strecke, da wäre ein Tempomat hilfreich...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

Warum sollte diese Firma euch besch..ßen?????

Die Aussagen der Firma Zemco beziehen sich auf die AP800 und nicht auf die AP500.

 

Die AP800 hat im gegensatz zu der AP500 keinen Servo mehr, welches dann keine meachnische Ansteuerung hat sondern rein elektrisch.... So wie es mit eGas üblich ist.

 

Da die AP800 aber die Signale des A2 Motorsteuergerät nicht verwerten kann, geht dies mit der AP800 nicht. Soll aber in vorbereitung sein.

 

Die AP500 hingegen hat ein Elektrisches Servo, welches dann meachnisch das Gaspedal ansteuert.

 

Somit sollte dann alle unklarheiten aus der Welt geschafft sein...... -PENG-

 

Cu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Norbi: Die Firma Umfeldbeleuchtung will garantiert niemanden besch... . Was Herr Flütter macht hat Hand und Fuß und von den Preisen her ist er eine interessante Alternative zu den großen Anbietern. Für zahlreiche Teilnehmer im A3-Forum (www.a3-freunde.de) hat Herr Flütter schon eine Menge Umbauten gemacht, wo der Audi-Partner von vornherein abgewunken hatte, weil es angeblich nicht machbar wäre.

Die Preise für die GRA beim A2 3L sind deutlich höher als für den "normalen" A2, aber das liegt daran, daß mehr Technik nachgerüstet werden muß (GRA funktioniert hier rein mechanisch und nicht wie sonst elektronisch) und es nicht einfach mit dem Anschließen eines anderen Lenkstockhebels getan ist.

Die Nachrüstung beim A2 3L wird über die AP 500 realisiert, welcher über ein Elektroservo angesteuert wird. Die Anfrage von Audi Freund an die Firma Zemco bezog sich aber auf die AP 800. Herr Flütter von der Firma Umfeldbeleuchtung verbaut aber ausschließlich die AP 500 im A2 3L. Man könnte auch die AP 300 nehmen, die aber bewußt nicht genommen wurde, weil sie Geräusche durch das Unterdrucksystem verursacht, die störend im Innenraum wahrgenommen werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zugegeben, ich habe keinen 1,2er. Aber ich habe mir bei Umfeldbelechtung.de meine GRA einbauen und freischalten lassen, und ich kann nur sagen, alles war bestens. Es ging schnell, die nötige Kompetenz war vorhanden (wahrscheinlich wesentlich besser als bei vielen Freundlichen), und der Preis incl. Material war auch o.k.

 

Wenn er Euch also ein Angebot macht, wird es zu 99 Prozent funktionieren, wenn nicht, würde er auch kein Geld dafür nehmen.

 

Das war jedenfalls mein Eindruck.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

man darf.........

 

Ich habe 135 Euro bezahlt, Material + Einbau + Freischaltung + Probefahrt, mit nettem Gespräch und auf Wunsch auch mit Kaffee.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe heute eine Nachricht von Zemco bekommen:

 

Sehr geehrter Herr Knobbe,

 

heute haben wir das OK bekommen, dass der AP 800 für den Audi A2 auch

geeignet ist.

In der Anlage übersenden wir Ihnen die spezielle Einbauanleitung für den

T-Kabelbaum Audi A2

Das Produkt ist sofort lieferbar.

 

Wir hoffen Ihnen hiermit geholfen zu haben und verbleiben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

AP800 T-Kabelbaum Einbauanleitung Best.Nr.; 190-500013W

 

Marke: AUDI A2

 

! WICHTIG : Klemmen Sie die Batterie ab, bevor Sie mit dem Einbau beginnen!

 

Inhalt:

1. T-Kabelbaum

2. Schwarz-Rotes Stromkabel

 

Installation T-Kabelbaum:

 

• Klemmen Sie die Batterie ab

• Verbinden Sie das schwarz-rote Stromkabel mit dem Sicherungshalter und dann mit Dauerstrom +12V (30)

• Stecken Sie die 2A Sicherung in den Sicherungshalter

• Ziehen Sie den 6-Stift-Stecker während des Einbaues am Gaspedal ab.

• Löten Sie das SCHWARZE Kabel an das Kabel Nr. 2 vom Gaspedalstecker (Bild 1)

• Löten Sie das GRÜNE Kabel an das Kabel Nr. 5 vom Gaspedalstecker (Bild 1)

• Durchtrennen Sie das Kabel Nr. 6 von Gaspedalstecker. Löten Sie das GELBE Kabel an das Kabel Nr. 6 Steckerseite. Löten Sie das BRAUNE Kabel an das Kabel Nr. 6 Kabelbaumseite (Bild 2)

• Durchtrennen Sie das Kabel Nr. 4 vom Gaspedalstecker. Löten Sie das WEISSE Kabel an das Kabel Nr. 4 Steckerseite. Löten Sie das ROTE Kabel an das Kabel Nr. 4 Kabelbaumseite (Bild 3)

 

! WICHTIG : Löten Sie die Kabel 1 zu 1 an, um Fehler zu vermeiden!

• Verbinden Sie den T-Kabelbaum mit dem AP 800 Elektronik Interface Modul.

• Batterie wieder anklemmen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast unregistered user

Hi,

kannst Du die Anleitung mal hier einstellen ?

 

Gruß

MisterX

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die haben mir nur das, mit der Anschlußbelegung am Stecker vom Pedalwertgeber geben. Reicht ja eigentlich auch, den Rest findet man ja im Forum. MFG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bevor ich "meinen" Tempomaten (AP-500) bei Umfeldbeleuchtung endgültig bestelle, frage ich noch einmal nach, ob es inzwischen doch jemanden mit "elektronischer" Tempomat-Lösung für den A2 1,2 TDI gibt!

Das wäre super! :D

 

Viele Grüße von Uli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden