Jump to content

1.4 75 PS AUA Bj. 2000 Motorruckeln


Dooly
 Share

Recommended Posts

Hallo Leute.

Bin neu hier. Habe seit dem Frühjahr einen A 2. Rentnerfahrzeug mit 65.000km.

Bisher lief er sehr gut. Seit letzte Woche hat er Magerruckeln, wenn man wenig Gas gibt. Stirbt beim Anfahren fast ab. Motorkontrolle blinkt. 2 x ausgelesen: Fehlzündung 1. Zylinder. Kerzen neu. Zündkabel neu. Keine Verbesserung. Fehler beide Male gelöscht, kommt aber beim nächsten Ruckeln wieder.

Hat jemand ne Gute Idee??

Schon mal vielen Dank.

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Minuten schrieb Dooly:

Hallo Leute.

Bin neu hier. Habe seit dem Frühjahr einen A 2. Rentnerfahrzeug mit 65.000km.

Bisher lief er sehr gut. Seit letzte Woche hat er Magerruckeln, wenn man wenig Gas gibt. Stirbt beim Anfahren fast ab. Motorkontrolle blinkt. 2 x ausgelesen: Fehlzündung 1. Zylinder. Kerzen neu. Zündkabel neu. Keine Verbesserung. Fehler beide Male gelöscht, kommt aber beim nächsten Ruckeln wieder.

Hat jemand ne Gute Idee??

Schon mal vielen Dank.

 

Klingt in der Tat nach Zündspule. Die ist beim AUA Zentral. Die ggf. mal prüfen/tauschen lassen.

Link to comment
Share on other sites

Ja. Kann man noch mal kontrollieren. Der Schrauber meint aber bei der zentralen Spule ginge dann gar nichts mehr, wenn sie kaputt  ist.

Link to comment
Share on other sites

Beim AUA gibt es zwar eine zentrale Zündspule, die für alle 4 Zylinder zuständig ist, aber in dem Gehäuse verstecken sich nur 2 Zündspulen und nicht 4. Es gibt auch nur 2 Steuerleitungen vom MSG, die die Zündspule ansteuern.

 

Zwei Zylinder teilen sich eine Zündspule. Jeder Zylinder wird also doppelt "gezündet". Der eine Zylinder befindet sich im Ausstoßtakt, während der andere Zylinder das Gemisch entzündet.

 

Sollte also ein Zylinder ein Problem mit der Zündspule haben, so müsste ein weiterer Zylinder ebenfalls betroffen sein.

 

vor 8 Stunden schrieb Dooly:

Fehlzündung 1. Zylinder.

 

Hast du den genauen Fehlercode?

 

Ich hatte mal einen AUA, bei dem bei 2 Zylindern Verbrennungsaussetzer im Fehlerspeicher abgespeichert waren und bei dem die MKL mal leuchtete und mal blinkte. Am Ende waren es die Nockenwellen.

 

Bau mal den Nockenwellensensor aus und schau, ob an dem Metallspäne dran sind.

 

 

 

 

 

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb Dooly:

Ja. Kann man noch mal kontrollieren. Der Schrauber meint aber bei der zentralen Spule ginge dann gar nichts mehr, wenn sie kaputt  ist.

 

vor 59 Minuten schrieb janihani:

Sollte also ein Zylinder ein Problem mit der Zündspule haben, so müsste ein weiterer Zylinder ebenfalls betroffen sein.

 

Das kann ich so nicht bestätigen - bei meinem AUA hatte ich mal wg. eines korrodierten Kontakt in der Zündspule (da wo das Zündkabel eingesteckt wird) ständig Zündaussetzer.Wer Wagen lief holprig, ging beim anfahren oft aus und in Fahrt ging er ständig in den Notlauf. Mit einer neuen Zündspule war das Problem dann gleich besser.

 

Zündkabel hatte ich übrigens auch mal neu - später hast sich dann rausgestellt, dass eines der neuen Zündkabel defekt war: die Gummiisolierung am Stecker war eingerissen. Konnte man in eingebautem Zustand nicht sehen. Also sicherheitshalber die Zündkabel nochmal prüfen, evtl. quer tauschen und schauen, ob der Fehler mitwandert.

 

Ich hätte auch gern den korrekten Fehlercode gewusst - wenn es "Zündaussetzer Zyl. 1" ist, dann müsstest du den Fehler im Bereich Zündspule, Zündkabel, Zündkerze suchen. Wenn es "Verbrennungsaussetzer Zyl. 1" ist, dann müsstest du im Bereich Kraftstoff und Luft suchen, also z. B. Einspritzdüsen, Kraftstoffpumpe etc.

 

Eingelaufene Nockenwellen wären der Worst Case, hatte ich bei meinem AUA auch befürchtet, als alle anderen Teile getauscht waren und der Wagen trotzdem weiterhin ständig beim anfahren aus ging oder in den Notlauf. Zum Glück stellte sich dann eines der neuen Zündkabel als defekt heraus. Ich würde also alle anderen Fehlerquellen vorher gewissenhaft abstellen und lieber zweimal prüfen, bevor ich ein Teil endgültig als Fehlerquelle anschließe.

Link to comment
Share on other sites

Fehler P0301 Verbrennungsaussetzer Zyl . 1

Habe aber jetzt mal die Zündkerze am 1. Zyl. erneuert u. Im Moment läuft er ganz ansprechend. Mal schauen ob es so bleibt. Ich werde berichten. 

Erst mal viel Dank und ein schönes WE. :TOP:

20220806_133947.jpg

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.