Sorrento

Zündungsplus in Cockpitnähe: Wo und wie?

Recommended Posts

Hallo,

 

nachdem ich jetzt schon kurz vorm Verzweiflen war, habe ich mich doch noch für einen Einbauplatz für meinen Navi-PDA entschieden: an kleinen Seitenfenster vorne links soll er via Suagnapf befestigt werden.

 

Von dort kann ich ja über dei A-Säule (die ist nur geklipst, oder?) das Stromkabel verlegen und komme dann zwischen Cockpit und dem unteren Ende der Frontscheibe raus.

 

 

Wie gehts von hier konkret weiter, wo und wie erhalte ich hier am leichtesten Zündungsplus? :ver

 

Ach ja, der Einbauplatz sollte noch Platz für eine GPS-Maus und einen FM-Modulator bieten, also in etwa einer Zigarettenschachtel Platz bieten.

 

 

Wer kann mir mit Tipps hierzu weiterhelfen, Fotos von erfolgten oder auch laufenden Einbauten sind natürlich auch herzlich willkommen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vom radio....

 

aber warum zündplus? warum nicht einfach 12V?

 

Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

Original von bretti_kivi

vom radio....

 

ähm, und wie komme ich da hin und wo liegt da die Leitung- vom Armuturenträger aus gesehen und was muss ich dazu wie ausbauen?

 

aber warum zündplus? warum nicht einfach 12V?

 

?ver

Ganz einfach; Damit die Batterie bei längerer Standzeit nicht zu schwach wird

Zündungsplus heißt, daß diese Leitung mit der Zünduing geschaltet wird, zB das Radio. Der Zigarrenanzünder wiederum ist ja immer "on".

 

 

 

gruß,

Sorrento

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sicherungskasten Klemme 31 ist Zündungsplus. Da gibt es im Car-Hifi Zubehör solche Stecksicherungen mit einem zweiten Ausgang und ner 2ten Sicherung dafür.

Der Sicherungskasten ist direkt unter dem Lenkrad, einfach die Verkleidung runterschrauben und schon kannst du das Kabel einfach nach oben legen.

 

Aber vorsicht, Zündungsplus ist eigentlich nur als Schaltsignal gedacht nicht als Stromversorgung!!

 

MfG

Johanes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

zum radio geht's auch unter'm lenkrad. hoch auf's armaturenbrett kannst du entweder nebendran (das kleine zerbrechliche plastikteil raushebeln) oder hinter der lüftungsdüsen. (ist einfacher wenn er schon einmal rausgewesen ist!)

 

wieviel strom brauchst du denn? besser wäre es sicherlich dauerplus vom fussraum zu nehmen, sichern und dann durch ein relais mit sicherung 31-strom geschaltet hoch zu nehmen; da gibt's bei der sicherungshalter selber noch ein platz oder zwei für genormten KFz-Relais.

 

Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast unregistered user
Original von Hansemann

Sicherungskasten Klemme 31 ist Zündungsplus. Da gibt es im Car-Hifi Zubehör solche Stecksicherungen mit einem zweiten Ausgang und ner 2ten Sicherung dafür.

 

Hi,

also mal etwas Grundsätzliches denn hier werden gerade Begriffe zusammen geworfen die nicht zusammen gehören:

 

1. Klemme 31 ist NICHT Zündungsplus sondern MASSE (also Minus)

2. Zündungsplus ist Klemme 15 oder wenn es schon abgesichert ist 15a (zumindest bei AUDI)

3. Im Sicherungskasten findet man nirgends Klemme 31 (MASSE)

 

Ich denke Du hast Dich nur falsch ausgedrückt und Du wolltest folgendes schreiben:

 

Von der Sicherung Nr. 31 kann man das Zündungsplus (Klemme 15) abgreifen.

 

Gruß

MisterX

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also heute konnte ich mir das ganze mal bei Tageslicht genauer anschauen.

 

 

 

Mir irs leider überhaupt nicht klar, wie ich vom Cockpit (die Kuppelverkleidung über dem Armuturenbrett abgebaut) aus Richung Strom komme bzw.wie von der A-Säule zum Armaturenbrett.

 

 

 

Ich bitte daher dringend um eine Ausbauanleitung der betreffenden Teile, danke! Meine letzten Fahrzeuge (Escort, Corsa A, Citroen AX und Picasso) waren in der Hinsicht irgendwie inituitiver ... :WB2

 

 

 

 

Strom könnte ich übrigens auch vom Radio aus abzwacken, 1/2 Ampere reicht mir vollkommen und ich spare mir das Relais. Dazu müsste ich aber noch wissen, wie ich das Concert oder den drüber liegenden Lüftungsschacht ausbaue.

 

 

Ich bin um jeden Link, jedes Foto, für jeden erklärenden Satz sowie trostspendende Worte dankbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich würde den strom auch vom radio nehmen. dann hat der pda immer strom wenn der radio an ist und wird nicht abgeschalten wenn du den motor aus machst (z.b. bei stau)

radio ausbauen: siehe hier: http://www.a2forum.com/thread.php?threadid=1026&sid=

lüftungsschacht:

einfach die zwei schrauben die sichtbar werden wenn du den radio ausgebaut hast entfernen. dann kräftig am ganzen lüftungselemten + getränkehalter ziehen und raus ist es. vorsicht: bevor du es komplett wegnehmen kannst, musst du den steker am schalter des warnblinkers ausstecken.

 

ich glaube dann müsstest du eigentlich auch schon den weg zur kuppel des kombiinstrumentes sehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

schniggl hat recht!

 

radio entfernen auch mit kleinen schweizertaschenmesser....

 

Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Muß den alten Fred mal wieder hochholen, hab´gestern meine ganze Menagerie an Sich 6 (Scheibenwischer/-wascher 25A) mit besagtem 2.Ausgang versorgt:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)

Liebes Forum,

 

hat jemand eine Idee, wo ich im Sicherungskasten Strom abgreifen kann, der nur geschaltet ist, wenn die Zündung eingeschaltet ist?

 

In der Anleitung zu meiner Sitzheizung (kann ja generell für alle anderen Nachrüstungen auch einmal gelistet werden) steht das so:

 

Zündschloss ist Klemme 15?!

 

(siehe Foto)

 

Danke für Eure Hilfsbereitschaft!

 

image.jpg.b8fb9675d31c35ffe1fe6e00e36fbce6.jpg

 

attachment.php?attachmentid=53030&d=1416579681

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hat jemand eine Idee, wo ich im Sicherungskasten Strom abgreifen kann, der nur geschaltet ist, wenn die Zündung eingeschaltet ist?
Sicherung Nr. 13 (15A) ist für Sitzheizung gedacht. Die nimmst du auch am besten. Sicherungen – A2-Freun.de Wiki

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ähm.... Da ich in den letzten Tagen öfter mal selbst in den Sicherungskasten geguckt habe, weiß ich, daß im Fall nicht verbauten Zubehörs die dafür vorgesehenen Sicherungen fehlen, Artur. Und zwar inklusive der Fassungen!! In der Sicherungstafel ist dann nur ein leeres Loch - keine Kontakte, an denen man etwas abgreifen könnte. Also sind vermutlich auch die Kabel nirgends verlegt, womit ein Nachrüsten der Sicherung sicher kein leichtes Unterfangen würde. Aber da kennen sich Elektrik-Experten sicher aus, und könnten etwas dazu sagen.

 

Das sieht man sehr gut an deinem Link: Sicherung 13 (3. Reihe von links dritter Steckplatz von oben) existiert nicht.

 

Für mein Smartphone hab ich übrigens per Sicherungsadapter den Strom von Sicherung 35 (Nebelscheinwerfer/schlußleuchte 15A) abgezweigt. 12V bei eingeschalteter Zündung, sonst aus.

 

4tlg Autosicherungen Stromdieb Stromabgreifer Stecksicherung Steck Sicherung Verteiler Anschlußkabel: Amazon.de: Auto

 

Schien mir logisch, da bei mir keine NS verbaut sind, also von der Belastung der Kabel her noch Luft war.

bearbeitet von Klassikfan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei Nichtraucher Fzg. bedient man sich in diesem Fall an der Sicherung Nr. 12 ;)

 

Nee, warte, die liefert Dauerplus, merde.

 

S15 oder S16 wären meiner bescheidenen Meinung evtl. auch brauchbar. Die laufen auch über über ein Entlastungsrelais, welches beim Anlassen die Versorgung unterbricht.

 

Und wenn du es zu 100% richtig machen willst, dann klemmst du dich mit einem Stromdieb vor der S15/16 mit einer eigenen Sicherung an. Das müssten die 2,5mm² sw/ge Kabel sein.

bearbeitet von Artur

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... und statt die gleiche Frage zweimal zu stellen, könnte mann auch suchen, vielleicht sogar das hier finden: Anleitung: Sitzheizung nachrüsten - A2 Forum

 

auf ein existierendes Sicherung zu gehen mit 90W / 8A pro Seite ist blöd.

 

Do it safely, do it right, rather than starting a fire.

 

- Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bei Nichtraucher Fzg. bedient man sich in diesem Fall an der Sicherung Nr. 12 ;)

 

Nee, warte, die liefert Dauerplus, merde.

 

S15 oder S16 wären meiner bescheidenen Meinung evtl. auch brauchbar. Die laufen auch über über ein Entlastungsrelais, welches beim Anlassen die Versorgung unterbricht.

 

Und wenn du es zu 100% richtig machen willst, dann klemmst du dich mit einem Stromdieb vor der S15/16 mit einer eigenen Sicherung an. Das müssten die 2,5mm² sw/ge Kabel sein.

 

Hi Artur,

Du meinst also solch einen stromdieb aus Amazon?

 

Kann ich auch hinter dem Sicherungskasten das Plus abgreifen und dann Masse irgendwo (wo?) anders hernehmen?

 

Danke für eure Geduld!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Du meinst also solch einen stromdieb aus Amazon? Kann ich auch hinter dem Sicherungskasten das Plus abgreifen und dann Masse irgendwo (wo?) anders hernehmen?
Entweder mit nem Stromdieb wie im Link oder hinter dem Sicherungskasten mit einer Schneidklemme vor der Sicherung abgreifen. Eigene Sicherung natürlich nicht vergessen.

 

Masse kannst du auch woanders abgreifen. Achte auf den Leitungsquerschnitt. Am besten mit einer eigenen Leitung. Z.Bsp. unter der A-Säulen Verkleidung im Fußraum. Dort gibt es eine serienmäßige Masseverbindung.

bearbeitet von Artur

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden