Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Herr Rossi

Scheibenwischerausfalll - mit Apfel kann man sich behelfen!

Recommended Posts

Heute erzählte mir ein Kollege, dass er mit seinem Fahrzeug aufgrund eines Wischermotordefektes liegengeblieben sei und den ADAC verständigt habe.

 

Der Gelbe Engel teilte ihm mit, beim nächsten Mal in so einem Fall die Scheibe mit einem Apfel einzureiben - aufgeschnitten natürlich.

 

Dies habe dann den selben Effekt, wie das Einreiben mit RainX, Kerona Sichtklar etc. pp. und er könne seine Fahrt notbehelfsmäßig fortsetzen - auf eigene Verantwortung natürlich.

 

Hat schon mal jemand versucht, seine Scheibe anstatt mit dem gängigen Produkten mit einem Apfel einzureiben? Wie lange hält die Wirkung an?

 

Ich werde auf jeden Fall mal den Test machen, wenn die Wirkung des RainX, was sehr schnell geht, nachgelassen hat.

 

 

Gruß

Frany

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Audi TDI

Die Wirkung hält vielleicht etwas Regen ab, aber in Verbindung mit Strassendreck, der vom Vordermann aufgewirbelt wird, ist es schnell vorbei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der gelbe Engel hatte doch die grüne Brille auf und war so dermaßen bekifft...

man könnte auch etwas uhu die Scheibe einreiben damit noch mehr Dreck daran kleben bleibt.

 

Kann mir nicht vorstellen dass das was bringt!

 

MfG

Johannes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

....und ab sofort immer einen frischen Apfel und ein Küchenmesser mit dem Bordwerkzeug mitführen :ver

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... und dieser Tip stand außerdem vor vielen Jahren auch im Kapitel "Pannenhilfe" in den großen roten Shell-Atlanten.

 

Übrigens: wenn der Apfel nicht greifbar ist: eine Kartoffel tut's, glaube ich, auch.

 

Und wenn ich mich recht erinnere, stand im Shell-Atlas auch was davon drin, dass man im Zweifelsfall mit etwas Cola und (frischem) Tabak (und einem Blatt Zeitungspapier) die Scheibe wunderbar reinigen kann - fast so gut, wie mit den vielen Chemiecocktails, die einem heute als das Non-Plus-Ultra der modernen Fahrzeugpflege für horrendes Geld verkauft werden.

 

CU!

 

Martin

 

 

PS: Ausprobiert habe ich noch keines der Mittel...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab heute, als ich noch einmal ohne Wischermotor fahren musste, vorher Zitrone drübergerieben. Hat auch was gebracht, wenn auch nicht gerade einen Lotuseffekt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vielleicht sollte man -rein prophylaktisch natürlich- filtrierten Apfelsaft in die Wischwasseranlage füllen :LDC *zwinker*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen