Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
cybermoses

Habe einen gefunden - Preis ok?

42 Beiträge in diesem Thema

Hallo!

 

manche von kennen mich schon weil ich das Forum in den letzten Tagen mit Fragen bombadiert hatte. Nun habe ich nach lagem hin und her einen A2 gefunden der mir wirklich gut gefällt.

 

Findet ihr den Preis ok? - und was für Tipps könnt ihr mir geben, bzw. worauf sollte ich noch achten bevor ich den Kaufvertrag unterschreibe?

 

A2 TDi 75PS

- 4/2003

- 43TKM (ehem. Werkswagen)

- Amulettrot Perleffekt-Lackierung

- Intenieur schwarz/grau (Lack und Innenraum ist wie Neu!)

- ABS,ASR,ESP

- Zweisitzerbank hinten

 

Advance Package:

Radio Chorus mit 4 Lautsprechern

doppelter Gepäckraumboden

Klimaautomatik, Zusatzheizung (zur Standheizung umbauen?)

 

Style Package Plus:

Alugussräder 9-Speichen in 7Jx17 mit 205/40R17

S-line Sportfahrwerk der Quattro GmbH

Funkfernbedienung

Lederlenkrad 4 Speichen

Aussenspiegel/Türgriffe in Wagenfarbe

Sitzhöheneinstellung

Make-up-Spiegel beleuchtet

Fussmatten und Trittschutzfolie auf den Türschwellern

 

Winterpaket:

Scheibenwaschdüsen und Aussenspiegel beheizt

 

 

Der Wagen ist unfallfre, ischeckheftgepflegt (Longlifeservice) und der jetzt fällig werdende Kundensienst wird noch gemacht.

 

Da die Reifen hinten nur noch 50% haben gab es vom Freundlichen 300.- EUR Nachlass - das ist doch ok!

 

Kosta quanta 12.580 EUR inkl. 12 Monate Gebrauchtwagengarantie!

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------

PS: Brauche Winterreifen - welche Größe soll ich nehmen?

 

PS: Kann man das Chorus Radio gegen Concert2 od. MP3- fähiges Radio austauschen?

A2.jpg.7da5a72cb97a50e3db36d7ebb64a8098.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

 

habe mal eine DAT Abfrage durchgeführt.Händlereinkauf mit Mehrwertsteuer liegt bei € 10.085,00.- Allerdings ist hier das Sportfahrwerk nicht berücksichtigt.

Machmal ein vergleich in Mobile.de was die anderen für diesen Jahrgang verlangen. Schaue auch bitte die Privaten Anbieter an.

Mir persönlich erscheint das Angebot ca. 500 - 700 Euro zu hoch

 

CU

 

Krasstala

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

..also einen billigeren habe ich nicht gefunden, aber ich muß natürlich sagen, dass der neue Kundendienst und die 12monate Garantie schon etliches aufwiegen - da kann ein Privatverkäufer nicht mitziehen.

 

Was mir auch auffällt ist, dass in Bayern die A2 (oder sogar alle KFZ) wesentlich teuerer sind als in anderen Bundesländern. Im Berliner Raum fand ich schon des öfteren Schnäppchenpreise. Der polnische Käufer meines Opel Omegas sagte mir, dass dort viele "Notverkäufe" stattfinden, die Autos seien aber durch die Bank ungepflegter und ungewarteter als die Autos aus den südlichen Regionen Deutschlands. Hat mich auch gewundert, dass der ohne Meckern soviel Geld für meinen Omega hingeblättert hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!!!

 

Meiner Meinung nach nicht der günstigste aber schicke Farbe und wenn der Zustand passt greif zu es werden nicht mehr. Die Garantie und der noch zu machende KD is doch schonmal super.

 

Wenn du die Winterpneus sofort brauchst ich hätte einen Satz Winterräder inkl. Radkappen im 155er Format über. Wenn du Interesse daran hast meld dich per PN bei mir alles witere können wir dann besprechen.

 

MFG

 

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bueno Serra!

 

Also, wenn du mich fragst . . . , entscheid' ich mal so ganz aus dem Bauch heraus: der Preis ist o. k..

 

Mit 43.000 Kilometern ist ein moderner Diesel ja grad erst eingefahren. Das sind ja weniger als 15.000 Kilometer pro Jahr. Eigentlich fast schon zu schade, sprich, zu wenig für einen Diesel. Und ein Alter von 3 Jahren ist für ein Fahrzeug mit Alu-Space-Frame ja kein Thema, wenn er Top gepflegt ist. Außerdem bekommst du ja noch Garantie.

 

Für umgerechnet 25.000 DM bekommst du ein hochmodernes Auto mit einer bescheidenen Kilometerleistung mit allem Schnick und Schnack, den ein gutes Fahrzeug heute so braucht, geilen Felgen, Klima/Zusatzheizung und alles, was die Bremsen so vertragen.

 

Mein Gott, 1990 habe ich doch schon 20.000 DM für einen Kadett-Benziner mit 60 PS hingeblättert - ohne Klima, ohne Bremssysteme, ohne FFB! Quasi Pommes mit ohne alles! O. K., war ein Neufahrzeug, (ich Vollidiot, mach' ich nie wieder) trotzdem, das liegt 3 Autogenerationen zurück. Also, was will man mehr, zögere nicht! Lass deinen Autodealer auch leben! Er muss Mitarbeiter bezahlen und die Garantie finanzieren und die Servicearbeiten.

 

Außerdem war das Amulettrot die geilste Farbe für dieses Auto. Dafür würde ich sogar noch ein älteres Fahrzeug kaufen wollen. Schade das man diese Farbe zum Modelljahr 2004 eingestellt hat. Wenn du ihn gekauft hast, dann komm' mal vorbei, damit ich sie streicheln kann. Und wenn du ihn gekauft hast, dann schaue nicht mehr nach anderen, denn irgendwo findet sich irgendwann immer noch einer, der billiger ist. Nur, soll man sein kostbares Leben immer weiter mit Suchen verplempern?

 

Von 155er Winterreifen würde ich dir abraten, wenn du im Sommer schon die 205er fährst. Das "Gefälle" ist einfach zu groß. Die 155ger muss man fahren, als wenn auf dem Amaturenbrett ein mit Wasser gefülltes Glas steht, aus dem kein Tropfen herausschwappen darf, oder als wenn du auf rohen Eiern fährst.

 

Du solltest nicht unter die 175er gehen!

 

Also, ich will morgen von dir hören, dass du mir sagst: "Hallo, ich habe ihn gekauft!"

 

Ciao

Herr Rossi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin bis vor wenigen Tagen mit meinem chipgetunten 1,7 Tonnen Omega 2.5 TDc (170PS, 320Nm) unterwegs gewesen. Das Auto hatte keinerlei Fahrhilfen (ausser ABS). Das Ding ist im Winter und auch auf nasser Fahrbahn total unberechenbar und äusserst launisch gewesen. Dagegen ist der A2 Hightech vom feinsten - so breite Reifen kannst da gar net drauf haben, dann fährt der immernoch gutmütiger als der Omega. Meine Frau ist den ganzen Winter mit unserem "Notwagen" Mazda 323 Bj.92 gefahren, weil sie den Omega nicht getraut hat - mit Recht! Aber Sicherheit bot dieses Auto in keinerlei Hinsicht - da bin ich Froh, wenn sie im A2 unterwegs sein wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch mein Bauch sagt, dass der Preis o.k. ist. Ich habe aber die Preise in der letzten Zeit nicht intensiv beobachtet.

 

Die auffälligen Farben (rot) sind normalerweise immer etwas billiger, das wäre noch ein Argument den Preis zu drücken.

 

Ansonsten kann ich nur noch an den Thread Liste Gebrauchtwagenpreise erinnern: schlau machen, kaufen, eigene Daten eintragen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Preis erscheitn im ersten Moment etwas hoch, aber wenn du noch einen kompetten Kundenservice sowie ein Jahr Garantie bekommst ist er gerechtfertigt. Entscheide selber ob er dir gefällt, viel falsch machen kannst du ja nicht. Wenn dir die Ausstattung und die Farbe zusagt dann nimm ihn.

Meine Farbe wäre es ja übrigens nicht :WTR:.

 

O.T.:

Das die Autos im Süden um einiges teurer sind also in Bayern und Baden-Württemberg ist mir auch schon aufgefallen. Im Osten gibt es teils richtige Schnäppchen und hier wird für alles noch richtig hingelangt.

 

Youngdriver

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

 

ich schließe mich mal meinen Vorrednern an: Nicht billig, aber emotional vertretbar. :D

 

Ich habe die Sache mit deinem Winterreifengesuch mitbekommen und muss mich ehrlichgesagt wundern, wieso dir der Händler keine dazugibt. Vielleicht solltest du da nochmal drauf eingehen und im erklären, dass du sie bei einem "anderen Angebot" dazu bekommst (gemein, ich weiß..), vielleicht bekommst du noch welche drauf.

 

Greetz, Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich muß dazusagen, dass die Farbe auf dem Foto nicht so erscheint wie sie tatsächlich ist. Als ich ihn bei Autoscout gesehen habe hatte ich ihn ganz nach hinten in meiner Lister der abzufahrenden Händler gesteckt. Das war ein Fehler, denn wo ich dann zu guter letzt gesehen habe war ich von der Farbe total begeistert. In Wirklichkeit ist die Farbe deutlich dunkler und glänzt sagenhaft. Die Farbe erinnert mich eher an das Dunkelrot vom BMW M3/M5. Das Beweißt mir wieder wie die digitalen Cameras die Farben verfälschen!

 

Aber trotz alle dem ist die Farbe geschmacksache!

 

PS: Den blauen Colorstorm fand ich auf den Fotos im Internet auch nicht schön, aber wie ich ihn dann in Natura gesehen hatte wollte ich ihn sofort kaufen - einfach super !

Leider war ein anderer, vor mir angemeldeter Kunde schneller.

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------

Gibt es einen Run auf die letzten am Händlermarkt befindlichen A2- Jungwägen mit Sonderausstattung und/oder seltener Lackierung?

--------------------------------------------------------------------------------------------------

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von cybermoses

Aber trotz alle dem ist die Farbe geschmacksache!

Ja, man kann mit exotischen Farben gut leben, besonders wenn man den Wagen länger fährt, denn hinterher ist die Farbe nicht mehr preismindernd. Als Oldtimer wieder preiserhöhend.

Original von cybermoses

--------------------------------------------------------------------------------------------------

Gibt es einen Run auf die letzten am Händlermarkt befindlichen A2- Jungwägen mit Sonderausstattung und/oder seltener Lackierung?

--------------------------------------------------------------------------------------------------

Sonderausstattung: Kann ich mir gut vorstellen.

seltene Lackierung: Kann absolut nicht sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von AlexHG

Hi,

 

ich schließe mich mal meinen Vorrednern an: Nicht billig, aber emotional vertretbar. :D

 

Ich habe die Sache mit deinem Winterreifengesuch mitbekommen und muss mich ehrlichgesagt wundern, wieso dir der Händler keine dazugibt. Vielleicht solltest du da nochmal drauf eingehen und im erklären, dass du sie bei einem "anderen Angebot" dazu bekommst (gemein, ich weiß..), vielleicht bekommst du noch welche drauf.

 

Greetz, Alex

 

Ich habe ja auch Winterreifen dazubekommen nur waren die eben gerbuacht und ich glaube kaum, dass er dir neue Winterreifen mitgiebt. Meine waren jetzt für einen Winter gut aber nächsten werde ich mir neue kaufen. Ich würde mich nicht zu sehr auf die Winterreifen stürzen, denn dafür würde ich mir im Herbst gescheite kaufen und eher noch etwas am Preis rütteln. Denn sonst musste 2 mal Winterreifen kaufen so wie ich. Naja die ersten waren ja dabei. Ich muss dazusagen das ich diese auch nicht raushandeln musste, die wurden mir gleich gratis dazu angeboten.

 

Einer der schönsten Farben für den A2 ist dieses rot/lila/pink, sieht sehr geil aus. Eigentlich ist es eine Mischung zwischen lila und pink. So ähnlich wie das Chiarettarot von BMW.

 

Youngdriver

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Wagen scheint gut in Schuss zu sein und wenn die Inspektion noch dabei ist, würde ich zuschlagen. Als Winterbereifung kann ich Dir die 175/60R15er Seriengröße empfehlen, Semperit Winter Grip auf Rial Flair ist ein heisser Tipp. Kostenpunkt je nach Reifendealer zwischen 450 und 500 Euronen, vielleicht haust Du zum Winterende noch einen satten Rabatt raus. Such mal im Forum nach "Flair" und/oder "Semperit" - da sind auch irgendwo Fotos. Die 155er sind mir persönlich viel zu schmal - aber die Diskussion hatten wir schon lang und breit. :D

 

Das Chorus 2 kannst Du problemlos gegen ein Concert 2 aus dem A2, A6 oder TT tauschen. Kostenpunkt für das Concert 2 sind gebraucht etwa 300 Euro, neu 735 Euro. Ich glaube, hier stand noch eins im Basar, ansonsten Ebay. Das Concert 2 ist allerdings nicht MP3-fähig, über einen Adapter kannst Du aber den iPod anschließen. Zumindest gegenüber einer CD-Wechsler-Nachrüstung ist das eine interessante Option, weil Du zum selben Preis alle CDs in einer Zigarettenschachtel durch die Gegend tragen und überall hören kannst. Natürlich geht das auch beim Chorus 2 - vielleicht ist ein iPod Adapter noch eine schöne Zugabe des Händlers? Dann brauchst Du kein anderes Radio, brauchst den Adapter nicht einzubauen und bekommst für die gesparten 300 Ocken gleich einen ultraschicken MP3-Player zum neuen Auto. ;) Klanglich ist das Chorus 2 gut, wenn man nicht gerade ein verwöhnter HiFi-Freak ist, dessen Anlage mehr kostet als das Auto. Das Concert 2 klingt einen Hauch voller. Auch hierzu ist das Forum das Orakel Deiner Wahl.

 

Prüf' vorher noch mal die Koppelstangen und den Stabi. Das Fahrwerk sollte auch auf Holperstrecken quietsch- und rumpelfrei sein. ;)

 

Ansonsten: Gute Wahl, prima Farbe.

Und vorsicht, der A2 macht süchtig ... :HURRA:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Finde den Preis für das Auto mit Händlergarantie und neuer Inspektion völlig ok. Schließlich kaufst nicht die Katze im Sack von einem Privatmann. Allein der so evtl. gesparte Ärger wäre mir den Mehrpreis wert. Falls dann binnen Jahresfrist noch Probleme auftauchen, werden es nicht deine sein, find ich ein gutes Gefühl.

 

Was ich bei dem Auto allerdings beachten würde, wäre das der Federungskomfort mit S-Line-Fahrwerk und 17Zöllern in Verbindung mit 205/40ern doch sehr in die Knie geht. Also ausgiebig probefahren.

 

Könntest ja noch versuchen einen Satz Stahlfelgen mit Winterreifen zusätzlich rauszuschlagen. Ich persönlich finde den Semperit Winter Grip in 175/60R15 sehr gelungen, haltbar und preiswert. Nur die Frage ob unser Exotenformat zur Zeit überhaupt problemlos lieferbar ist.

 

Amulettrot ist übrigends einigermaßen selten. Bei gutes Pflege reift diese Kugel sicher einmal zum Liebhaberstück. Habe Anfang des Jahres eine WDW in dieser Farbe gesucht, war nix zu machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also, jetzt war ich mir bis heute Mittag sicher - es sollte der S-line werden, doch dann ratterte wärend des Mittagessens das Faxgerät uns ich bekam von einen Freund (auch ein Freundlicher bei Audi) ein Fax, in dem er mir ein Angebot offerierte, dass ich mir noch zu Leibe führen muß.

 

Es handelt sich um einen

 

A2 90PS TDi S-line in Delphingrau metallic

EZ 12/2003 Modell 2004 aus 1. Hand

52TKM, Kundendienst (LongLife Service) neu

Natürlich die komplette S-Line Ausstattung

mit Fahrwerk und Felgen, Winterräder extra,

Bose-Soundsystem,

u.n.v.m.

 

Kosta Quanta 13500.- EUR inkl. 12 Monate Garantie

 

..... jetzt habe ich den Amulettroten erst mal auf Eis gelegt - oder was würdet Ihr machen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi cybermoses,

 

also für das neue Angebot sprechen meiner Meinun g nach folgende Punkte:

 

[*]stärkerer Motor

[*]Modelljahr 2004

[*]"wiederverkaufsfreundlichere" Farbe

[*]Bose Soundsystem

[*]Winterräder

[/list=1]

 

Wie siehts mit dem Advance Package, Style Package Plus und Winterpaket aus, hat er die auch?

 

Im Grunde auch ein schönes Angebot, der Mehrpreis würde sich (sofern die 3 Pakete auch dabei sind - Winterpaket muss nicht unbedingt) in meinen Augen lohnen.

 

Greetz, Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na dann würd ich den 90PS nehmen. Kaum teurer und das BOSE System ist wirklich top.

 

Youngdriver

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

weitere Ausstattungsdetails bekommen ich noch zugeschickt, wenn ich sie habe werde ich das noch hier posten.

Bin selber schon gespannt wie ne Brezel, vor allem wie der geht - der 75PS TDi ging ja schon gut zur Sache!

- wie sieht es mit dem Mehrverbrauch aus?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo !!!

 

Wenn dir die 75PS reichen würd ich den roten nehmen. Damit fällt man wenigstens etwas auf und versinkt nicht im einheitsgrau. Ich finde der A2 sieht in fetzigen farben am besten aus. Meiner Meinung hat er es nicht verdient im einerlei unterzugehen dafür isser viel zu schick :D :D.

Dazu kommt noch der etwas günstigere Preis. Achja man bekommt immer wieder bessere Angebote nur wenn man danach geht hat man nie einenn weil man immer ein weiteres schnäppchen erwartet. Ich bin auch fast der Meinung das ide 66kw TDI mehr getreten werden als die 75er denn aus welchem anderen Grund sollte man sonstz den 90er kaufen, für den normal Betrieb reicht ja der 75er schon dicke aus.

In diesem Sinne viel Spass bei der Qual der Wahl.

 

Mfg

 

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, sehe ich genauso. Und cybermoses, verrätst Du mir noch, wo der Delphingraue steht? Also bei welchem Händler in welcher Stadt? Dann fahre ich da mal schnell mit meinem FSI vorbei und frage nach Inzahlungnahme. :Hofnarr:

 

Im Zweifelsfall kannst Du mit den 90-PS-Angebot auch noch den Preis des 75-PS-A2 drücken ... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Preis drücken geht nicht, das habe ich schon Probiert, aber der Händler schmort noch ..... vieleicht ruft er mich ja doch noch die nächsten Tage an und gibt einen anderen Preis bekannt.

 

..... und der Standort für den delphingauen A2 gebe ich erst bekannt wenn ich Ihn gekauft habe, oder er mir nicht gefallen hat!

 

SICHER IST SICHER !!!

 

 

PS: Jetzt, da ich ihn gefühlt, gerochen, gesehen und geschmeckt (gefahren) habe, zählr ich nur noch die Stunden ..........

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fahre mit beiden und Du wirst es wissen......

 

 

 

Gruß

 

baaluu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde dann doch zum delfingrauen tendieren ob des stärkeren Motors (schadet ja nie, obwohl der kleine reicht) und der Bose-Anlage mit CD-Player. Noch dazu Winterräder dabei. Auch dürfte der 90PS im Wiederverkauf besser sein, falls du das irgendwann mal vorhast. Zu den Autobahnfahrten hab ich mich ja in nem anderen Thread schon ausgelassen...

 

Der Tausender Differenz dürfte also mit dem Kauf von Winterrädern und nem CD-Radio schon fast aufgebraucht sein...

 

Mehrverbrauch beim 90PS hast kaum zu befürchten, es sei denn du lässt dich dazu verführen die Mehrleistung auch permanent zu nutzen.

 

Andererseits wäre der andere Amuettrot, steht dem Kleinen viel besser als delfingrau. Aber muß jeder selber wissen..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

definitiv den 90ps nehmen. auch wegen wiederverkaufschancen. wenn dieser auch die pakete hat, gäbs für mich keine überlegung.

 

gruß.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von A2Beta

Die 155er sind mir persönlich viel zu schmal - aber die Diskussion hatten wir schon lang und breit. :D

 

"Breit ja - lang nicht! Hatte mich doch bei dir entschuldigt, um dem ganzen ein Ende zu setzen!"

 

Hi, hi! A2Beta hat sich damals mächtig über mich geärgert, weil er es anders verstanden hatte, wie ich es geschrieben haben wollte. Dabei wollte ich ihm doch gar nichts Böses. Hi, hi! "Erinnerst du dich noch, A2Beta?"

 

Aber ich muss dem Beta-Blocker mittlerweile Zugeständnisse machen. Bei den 1.4er Diesels und beim FSI sollte man keine Reifen unter 175ger nehmen. Wer auf Schneeketten angewiesen ist, der sollte sich vielleicht sogar einen zweiten Satz Winterreifen zulegen, wenn er dafür Platz hat.

 

 

Ich sach ja, wenn man nur lang genug sucht, dann kann man sich auch totsuchen. Man findet immer noch was Billigeres, wenn auch die Preisdifferenz bei längerem Suchen immer geringer wird und in keinem Verhältnis mehr zur investierten Zeit steht.

Am besten ist es, man legt voher fest, wieviele Fahrzeuge man in seine Suche einbeziehen will und innerhalb dessen muss man seine Wahl treffen. Wenn man es nicht geschafft hat, dann gibt man sein Vorhaben eben auf. Das gilt eigentlich für so ziemlich alle Waren und Dienstleistungen.

 

Diese, meine Weisheit, wende ich selbst bei der Suche nach einer Digitalkamera nicht an. c008.gif

 

Also, der Wagen ist ist acht Monate jünger, hat dafür 7.000 Km mehr auf dem Buckel. Hat somit eine Fahrleistung von knapp 25.000 Km pro Jahr. Das ist schon was anderes als die 15.000 km des anderen. Wenn es allerdings ein Langstreckenfahrzeug war, dann ist das nicht unbedingt schädlich. O. K., vielleicht gleicht gleicht sich das insgesamt aus. Der stärkere Motor und das Bose werden durch den Mehrpreis wieder ausgeglichen. Bleiben also noch die zusätzlichen Winterreifen, die aber nach drei gefahrenen Wintern langsam auch das Zeitliche segnen. Bleiben noch die Winterfelgen, die du sparst.

 

Also, preislich sind die Fahrzeuge unter dem Strich mehr oder weniger gleich.

Aber die 90-PS-Version wiegt natürlich schon 'n' Pfund. Da hast de fürs Überholen schon was an Reserven.

 

Unterm Strich:

Wenn dir die Farben egal sind und du dich nicht jeden Tag über eine falsch gewählte Farbe ärgerst und du den Wagen sowieo lange fahren willst, so dass die Farben beim Wiederverkauf eh keine Rolle spielen und du gerne gute Musik hörst und die 1000 Euro Mehrpreis locker übrig hast, dann hol' dir den 90-PSser. Aber tu es jetzt ;)

 

Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke auch so!

 

Der Rote ist von der Farbe her wirklich wunderschöhn, aber der Graue kann sich auch sehen lassen - halt eleganter!

 

Die Reifen des Roten sind auch nur noch 50% und der hau auch nur ein Chronus-Radio drin. Hier müsste ich auch auf mindestens einen CD-Player wechseln, was mich wieder einigen Zaster kostet. Das mit den Kilometer ist der schwerwigenste Faktor, es sei jedoch angefügt, dass der Rote einmal als Werksdienstwagen und dann als Leihwagen des Autohauses unterwegs war (viele verschiedene Fahrer), der Graue stammt aus erster Hand von einem "Autofanaten" - da geht ich von einen ebenso gepflegten Auto aus.

 

Unterm Strich sind mir 90PS mit Winterräder, CD-Player und guten Sound lieber als später jedes Detail nachrüsten zu müssen.

 

Sehen kann ich ihn erst Anfang-Mitte nächter Woche, da kommt er aus der "Gebrauchtwagen- Aufbereitung". Dann werden die Würfel fallen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, da ich ja genau die beiden Kombinationen in der Garage habe, kann ich nur sagen: Der graue 90 Ps macht mehr Spaß (Ist bei mir aber auch sehr viel besser ausgestattet als der rote), wobei ich immer wieder feststellen muß, daß das Amulettrot doch die schönere Farbe ist. Ich finde übrigens nicht, daß Delphingrau eleganter aussieht, eher dreckig. Elegant finde ich das Rot!!!

 

Wenn Du öfter BAB fährst, nimm den grauen, für überwiegend Stadtbetrieb ist der rote super. Der Preis des grauen ist allerdings echt ganz gut!

 

Der Flo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von baehh19x18.gif Herr Rossi
Original von A2Beta

Die 155er sind mir persönlich viel zu schmal - aber die Diskussion hatten wir schon lang und breit. grins15x18.gif

 

"Breit ja - lang nicht! Hatte mich doch bei dir entschuldigt, um dem ganzen ein Ende zu setzen!"

 

Hi, hi! A2Beta hat sich damals mächtig über mich geärgert, weil er es anders verstanden hatte, wie ich es geschrieben haben wollte. Dabei wollte ich ihm doch gar nichts Böses. Hi, hi! "Erinnerst du dich noch, A2Beta?"

 

winki15x18.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Symphonie hatte ich ganz vergessen. Kommt ja noch dazu. Weiß Gott, warum Audi so ein modernes Fzg. noch mit einem Casettenradio ausrüstet (gibt's Kassetten überhaupt noch zu kaufen?).

 

Da hätten die doch gleich ein Grammophon einbauen und eine Schellack-Platte dazulegen können - vielleicht mit "Alte Kameraden" oder so.

 

Wenn du den grauen nimmst, was du tun solltest, dann schallte immer schön das Licht ein, sonst wird du nicht gesehen.

 

Bei meinem gelben warten die Fahrer ganz freiwillig, bis ich vorbei bin, auch wenn ich noch so weit weg bin.

 

Ciao

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist mir auch schon in den Sinn gekommen - der Rote wäre wohl auffälliger gewesen!

Nachdem ich aber schon immer mit Licht fahre ist das eh eine gute Gewohnheit von mir. Es ist schließlich zu meiner Sicherheit. Wann das Gesetz dazu kommt - wir werden es sehen!

 

Einzig leidig sind mir dabei immerwieder die Besserwisser, welche dich dann ständig anblinken und hecktisch rumfuchteln, überschwänglich deuten und dabei selbst das Bremsmanöver ihres Vordermannes übersehen!

 

 

cu. Cybermoses

 

 

........ wer sich angesprochen fühlt, ist gemeint

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von cybermoses

Nachdem ich aber schon immer mit Licht fahre ist das eh eine gute Gewohnheit von mir. Es ist schließlich zu meiner Sicherheit. Wann das Gesetz dazu kommt - wir werden es sehen!

 

Einzig leidig sind mir dabei immerwieder die Besserwisser, welche dich dann ständig anblinken und hecktisch rumfuchteln, überschwänglich deuten und dabei selbst das Bremsmanöver ihres Vordermannes übersehen!

 

Offtopic:

sorry, selber schuld, wenn dich das nervt. Tagfahrlicht ist was für die Dämmerung und ansonsten für uns Motorradfahrer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nix da. Ich fahre tagsüber auch nur mit Licht. Guck Dir mal die entsprechenden Studien dazu an. Insbesondere hier, wo's sehr viele Wälder und Alleen hat, brause ich mit einem dunkelblauen A2 ohne Licht durch die Botanik.

 

Wem Motorradfahren zu gefährlich ist, soll sich halt besseres Fernlicht kaufen. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hätte auch Dämmerung und dunkle Alleen schreiben können.

 

Da ist das auch angebracht. Unsinnig finde ich weiterhin eine gesetzliche Regelung.

 

Ontopic: Der graue ist unterm Strich der bessere.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also habe heute endlich den grauen S-Line anschauen und testfahren dürfen und bin fast aus den Schuhen gefallen, als ich die Ausstattung und den Zustand des Autos gesehen habe. Konnte meine Freude vorm Freundlichen nur schwer verbergen - Gott sei Dank kenne ich den privat - da musste ich also nicht mehr meckern um den Preis klar zu machen.

 

Es hadelt sich nicht um einen A2 mit S-Line Paket, wie der Amulettrote, sondern um einen richtigen A2 - S-Line, also das komplette Programm mitsamt den Ledersportsitzen, Ledersportlenkrad, schwarzer Dachhimmel , Bose-Soundsystem und und und und undun udnudndun...

 

Ausserdem traute ich meinen Augen nicht dass der Vorbesitzer auf die Serien-S-Line 17" die Winterreifen montierte (205er - gehts auch kleiner auf dei 17"???)

Dann zeigte mir der Freundliche noch die Sommeralus - polierte TT-Felgen 7,5x17" mit guten Sommerreifen drauf. Die gefallen mir zwar nicht, ist jedoch vorerst egal - und später werde ich Sie bei Ebay oder so verklappen - will die 17"-6-Sternfelge vom S4-Avant (Bj 97) draufmachen.

 

.....alles in alllem ein Superauto zu einem Superpreis - Glücklich bin ich! und kann es kaum erwarten bis das Ding in meinem Carport steht. Morgen schnell zur Zulassung und am Mittwoch hole ich ihn heim - dann gibts Bilder hier (wenn Interessiert)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!!

 

NA dann Alles GUte mit deiner Kugel und ja die Bilder interessieren mich *ggg*

 

MFG

 

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Poste doch auch noch mal die Ausstattung im Detail.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das hört sich wahrlich sehr gut an!!!

Wenn soviel Gutes zusammen kommt, muss man einfach zugreifen.Deshalb haben wir ja jetzt auch 2 davon... -cool-

 

 

 

 

Gruß und viel Spasssss damit

 

 

 

Stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

A2 1.4 TDi 90PS

EZ 12/03 Modell 2004

Delphingraumet.

 

S-Line Ausstattung:

Ledersportsitze (Teilleder) schwarz-grau auch hinten! mit Sitznetze

Lederlenkrad 3-Speichen Sportlenkrad mit S-Linezeichen

Dachhimmel schwarz

Sportfahrwerk

7x17" S-line Felgen mit 205/40 R17 Winterreifen

7,5x17" TT-Felgen ET30 mit 205/40 R17 Sommerreifen

 

ESP, ASR schaltbar

Lenkrad und Sitze höhenverstellbar

EFH, beheizbare EASP Winterpaket? - hab ich vergessen zu fragen - egal

CD-Concert 2 mit Bose-Soundsystem

FIS-System,

Mattschwarze Tachoringen

Klimaautomatik

Nebelscheinwerfer

Spiegel, Leisten etc. alles in Wagenfarbe

Gepäckraumboden

Doppelt, beleutete Schminkspiegel (freut vor allem meine Frau)

Nebelscheinwerfer

ZV mit Funk - denke auch Dienstahlsicherung

 

Das ist aufs erste mal das, was ich heute gesehen und getestet habe. Weiteres wird sich finden, obwohl das für mich Wichtigste schon mit dabei war.

 

Und das Ganze zu einem, ich finde guten Preis, sammt neuem KD mit LonglifeService, TÜV/AU neu und 12 Monate Garantie!

 

Nachrüsten werde ich jedenfalls AHK und Tempomat (wenn das geht) und die Sommerreifen müssen auf andere Felgen!

 

 

... hab ich schon erwähnt dass der ab geht wie die Hölle?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
... hab ich schon erwähnt dass der ab geht wie die Hölle?

 

Glaub' ich nicht :LDC:];)

 

k050.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von cybermoses

Ausserdem traute ich meinen Augen nicht dass der Vorbesitzer auf die Serien-S-Line 17" die Winterreifen montierte (205er - gehts auch kleiner auf dei 17"???)

Dann zeigte mir der Freundliche noch die Sommeralus - polierte TT-Felgen 7,5x17" mit guten Sommerreifen drauf. Die gefallen mir zwar nicht, ist jedoch vorerst egal - und später werde ich Sie bei Ebay oder so verklappen - will die 17"-6-Sternfelge vom S4-Avant (Bj 97) draufmachen.

 

Minimum auf den 7x17 sind 205/40. Sollten das Parabol-Alus vom TT sein die im Sommer drauf sind, werden die jede Menge Geld bringen beim Verkauf. Aber bitte vor Ebay mal mit Preisvorstellung hier im Basar einstellen.

 

Die 17" 6 Stern vom S4 wird nicht passen. Lochkreis beim A4 war meines Wissens 5x112, die Kugel hat 5x100. Da passen dann Felgen von TT und altem A3, sowie S3.

 

Ansonsten gratulier ich mal zum prima ausgestatteten Super-A2 und wünsche viel Freude damit. Bilder erwarten wir natürlich schon, vor allem wenn die Sommeralus wieder drauf sind ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von Nachtaktiver
Original von cybermoses

 

Sollten das Parabol-Alus vom TT sein die im Sommer drauf sind, werden die jede Menge Geld bringen beim Verkauf. Aber bitte vor Ebay mal mit Preisvorstellung hier im Basar einstellen.

 

... es handelt sich hier in der Tat um die Parabol-Alus vom TT (poliert)

 

 

Die 17" 6 Stern vom S4 wird nicht passen. Lochkreis beim A4 war meines Wissens 5x112, die Kugel hat 5x100. Da passen dann Felgen von TT und altem A3, sowie S3.

 

Schade, aber die vom S3 kommen den Felgen gleich!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So isses, die S3 Felgen sehen ziemlich genau so aus wie die S4 Felgen aus der Zeit. Kannst ja mal hier ein wenig suchen. Werden auch schon erfolgreich auf ner Kugel bewegt. Mußt eben deinen TÜVler noch überzeugen das die Tragkraft der S3 Felgen für nen A2 ausreicht. Meiner hat damal Zicken gemacht, weil er meinte ein TT sei ja leichter als ein A2. Is klar ne...

 

Polierte Parabols machen sich aber meiner Meinung nach auch sehr gut auf der Kugel. Aber halt Geschmackssache. Kannst auch diese hier bewundern, Norberty hat solche drauf...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0