Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
velofahrer

3-Liter-Auto - Neues Modell?

Recommended Posts

Gestern hatte ich folgendes Erlebnis:

 

Steht in am Ende einer Schlange an einer roten Ampel. Von hinten kommt ein anderes Auto und fährt auf die Linksabbiegerspur und bleibt direkt neben mir stehen.

Im Inneren sitzt ein Paar mittleren Alters. Der Fahrer hebt fragend 3 Finger in meine Richtung.

Ich lasse meinen Seitenscheibe herunter und folgende kurzes Gespräch entstand.

 

Fahrer: Heißt das Sie verbrauchen durchschnittlich nur 3 Liter?? confused-smiley-008.gif

Ich: Ja, 3 Liter! laughing-smiley-010.gif

Beifahrerin (ungläubig): 3 Liter auf 100 Kilometer?!? confused-smiley-009.gif

Ich: Jau! laughing-smiley-010.gif

Fahrer: Ist das Modell neu??????confused-smiley-012.gif??????confused-smiley-012.gif??????

Ich: Nein, der wird nicht mehr gebaut. Die Produktion wurde Mitte letzten Jahres eingestellt.sad-smiley-061.gif

Fahrer und Beifahrerin: WIE BITTE ??? confused-smiley-014.gif???

 

An dieser Stelle beendete ich das Gespräch da die Ampel inzwischen Grün war und alle Fahrzeuge vor mir schon längst wieder fuhren.

Ich fuhr weiter und hinterlies ein völlig verwirrtes und desorientiertes Pärchen mittleren Alters, dass immer noch an der grünen Ampel stand.

 

Gruß

Thomas

 

PS Noch mal zur Erinnerung

3LiterAuto2.jpg.0c842ae6e3e7f9fb75ced24365159170.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...sehr schönes Erlebnis... leider würde es auch nichts bringen, wenn Du das mal an Audi schicken würdest...

 

Tja, aber ersteinmal kannst Du den Verbrauch ja genießen ;)

 

Gruß

Leo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hatte so ein ähnliches Erlebnis

 

letzten Herbst nachdem die Ölpreise in die Höhe geschossen sind.

 

Ein Herr im besten Alter fragt mich an der Tanke, ob das ein 3Liter-Auto ist?

Ich bejahe, wenn man entsprechend fährt, aber mehr als 4,5l sind es nie.

Komisch, meint der Mann, warum kaufen sich nicht mehr Leute so ein Auto?

Na, das ist jetzt durch, im Sommer habe ich die letzten vom Band laufen sehen.

Sag es, steig ein, fahr' los und freu mich. :D

 

Ich habe keinen großen Bebber am Heck, aber die Lupo-3L Felgen und das 1.2TDI sind dem Mann wohl aufgefallen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na, ja! 3 Liter ist die Werksangabe, die absolute Ausnahme.

 

Du hättest denen gegenüber schon noch erwähnen dürfen, dass man bei durchschnittlicher Fahrweise doch eher zwischen 3,5 und knapp 4 Liter liegt.

 

Ich käme niemals auf die Idee, jemanden zu sagen, dass meiner 4,3 Liter verbrauchen würde, wo er doch selbst bei meiner Opa-mit-Hut-Fahrweise doch eher gen 5 Liter tendiert.

 

Gruss

Frany

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wobei sich die 3 Liter tausend mal besser anhören oder lesen wie 4,3 Liter/100Km.

 

Mütze der gerne 1.2er fährt und sich über die höhren Temperaturen freut, gleich 0,5 Liter sparsamer :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bin auch schwer begeistert dass es endlich wärmer wird und auch noch die jet-tankstelle in ö diesel für knapp über 90 cent verkauft (nur mit dem -5% gutschein vom penny ; )

das wird ein supergünstiger frühling

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast maulaf
Original von Mütze

Wobei sich die 3 Liter tausend mal besser anhören oder lesen wie 4,3 Liter/100Km.

 

Mütze der gerne 1.2er fährt und sich über die höhren Temperaturen freut, gleich 0,5 Liter sparsamer :D

 

Jo, Mann!

Habe am Wochenende die Sommerreifen draufgemacht und den Spoiler (oder Schneepflug?) wieder am Wagenboden richtig festgemacht.

Dazu das "warme" Wetter und plötzlich schafft der Kleine wieder 3,3ltr statt 3,8ltr...

 

Frühling ist doch was schönes ... :D

 

Gruß

Lutz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich hatte gestern die Idee, auf meinem Kofferraumdeckel doch so eine Spruch zu montieren: Ich fahre mit 4,5 l/100 km und Sie?

Ein wenig Sensibilisierung aller Fahrer wäre schon im Sinne unserer Mutter Erde!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von Herr RossiIch käme niemals auf die Idee, jemanden zu sagen, dass meiner 4,3 Liter verbrauchen würde, wo er doch selbst bei meiner Opa-mit-Hut-Fahrweise doch eher gen 5 Liter tendiert.
Hm, also ich habe meinen ja nun noch nicht wirklich lange, aber selbst bei einer ordentlichen Autobahnfahrt (zwischen 150 und 168 schwankend wenn erlaubt) hat mir nur einen Verbrauch von 4,4 Litern eingebracht. Und wenn ich mir Mühe gegeben habe waren es auch schon mal 3,6 Liter im Stadtverkehr (Winter). Kann es sein, dass die Wagen sich so stark unterscheiden!?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast maulaf
Original von Günter Herrmann

Also ich hatte gestern die Idee, auf meinem Kofferraumdeckel doch so eine Spruch zu montieren: Ich fahre mit 4,5 l/100 km und Sie?

Ein wenig Sensibilisierung aller Fahrer wäre schon im Sinne unserer Mutter Erde!

 

Ich würde folgenden Spruch verwenden:

 

Stadt/Land/Fluß mit 3,7ltr/100km und erst die 2. Kupplung...

 

 

Duck-und-Wech

Lutz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen