Jump to content

Recommended Posts

Hallo,

 

 

als mein PDC defekt war, hat es auch beim R-Gang einlegen kurz gepiepst und dann nicht mehr. Es wurde das Steuergerät auf Kulanz gewechselt..

 

Leider kann ich dir nicht weiter helfen.

 

Hast Du mal den Fehlerspeicher auslesen lassen?

 

Gruß dejad.

Link to post
Share on other sites
  • 7 months later...

Hallo

 

Mein PDC piept beim Einlegen des Rückwärtsganges manchmal drei mal kurz statt ein mal. Ansonsten funktioniert. Kann das sie gleichen Ursachen haben oder ist das was bekanntes anderes?

 

Vielen Dank, flixe

Link to post
Share on other sites
  • 3 years later...

Hi A2-Freunde.

Bei mir gleiches Problem wie oben geschildert.

 

Freundlicher sagt laut Fehlerspeicher ist Sensor hinten links kaputt.

 

Also ich mich heute mal unters Autogelegt und mit der Hand in der Nähe vom Auspuff ins Innere vom Stoßfänger vorgetastet und tatsächlich hab ich es geschafft den Parksensor rauszuclipsen. Mein Arm war zwar fast tot aber Senor draußen und das OHNE den Stoßfänger auszubauen. Man entsteht da ein klaffendes Loch wenn der Sensor nicht drinne ist.

 

Nun meine Fragen:

 

1. Wie geht der Stecker vom Sensor ab... wollt net zu heftig daran ziehen. Wusst nicht ob der vielleicht nochmal zusätzlich am Kabel drangeklipst ist.

Hat jemand vielleicht BILDER???

2. Kann man den Sensor reparieren? Mir würd ja schon reichen wenn ihr sagt man kann den Sensor auseinanderbauen und dann kann man immernoch schauen was da nicht geht...

3. Wenn 2. nicht geht, kann man die Abdeckung vom defekten Sensor die in meiner Lackfarbe ist vom kaputten Sensor lösen und an einen neuen funktionierenden dranmontieren?

4. Wenn 2. und 3. nicht geht, kann man den neuen Sensor mit einem Original Lackstiftset von Audi lackieren oder muss man den Sensor lackieren lassen. (Hab ein Lackstiftset mit Farbe und Klarlack)

 

Vielen Dank im Voraus

Link to post
Share on other sites

1. Wie fast jeder andere VAG-Stecker im Außenbereich auch. Stecker auf das Teil drücken, Rastnase entriegeln, Stecker abziehen. Schau dir einfach die Stecker vom Lüftersteuergerät oder von den Scheinwerfern im Motorraum an - selbes Prinzip.

 

2. Eher nicht. Die Elektronik ist eingegossen. Da ist nix mit zerlegen.

 

3. Nein, da der Ultraschallsensor selbst lackiert ist und keine Abdeckung drauf ist.

 

4. Ausprobieren.

Link to post
Share on other sites

Glaubt ihr man kann den Stecker auch mit einer Hand lösen? Komm nämlich grad so bis zum Sensor ... aber nur mit einer Hand. Wenn jemand ein paar Bilder hätte wie der Stecker am Sensor aussieht würde mir das schon sehr helfen...

Link to post
Share on other sites

Wenn du ihn nochmal in die Stoßstange Steckst dass er fixiert ist könnte es gehen. Ein Bild vom Stecker kann ich dir leider nicht liefern.

Link to post
Share on other sites

Hat jemand anderes vielleicht noch Bilder vom Kabelsatz mit Sensor oder weiss jemand wo hier im Fotos welche zu finden sind? Vielleicht in nem anderen Thread?

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Also hab es geschafft, den Sensor mit einer Hand auszubauen, das Kabel abzuclipsen und nen neuen (vorher mit dem Lackstiftset selbst lackiert) einzubauen. Wenn man erstmal kapiert hat wie dieser Stecker zu lösen ist, wars ganz einfachl.

Und so hab ich jede Menge Geld gespart. Weiss gar nicht mehr was Audi dafür haben wollte... aber die hätten mir auch die ganze Stoßstange ausbauen wollen...

:)

Link to post
Share on other sites

> Freundlicher sagt laut Fehlerspeicher ist Sensor hinten links kaputt.

 

Mit einem einfachen Tick kann man den defekten Sensor auch selbst finden, wenn man bei eingelegtem Rückwärtsgang mit dem Finger die Sensoren vorsichtig berührt. Der defekte Sensor vibriert nicht mehr, die anderen schon.:cool:

Link to post
Share on other sites
> Freundlicher sagt laut Fehlerspeicher ist Sensor hinten links kaputt.

 

Mit einem einfachen Tick kann man den defekten Sensor auch selbst finden, wenn man bei eingelegtem Rückwärtsgang mit dem Finger die Sensoren vorsichtig berührt. Der defekte Sensor vibriert nicht mehr, die anderen schon.:cool:

 

Das hab ich dem Freundlichen auch gesagt... er wollt mir nicht glauben... hätte mer doch bloß mal gewettet :P

Link to post
Share on other sites
  • 10 years later...

Moin,

ich greife diesen Betrag auf, da ich auch gelegentlich einen Dauerpiepton  höre, wenn ich den Rückwärtsgang einlege. Ich vermute, dass der sich lösende Lack an einem Sensor Auslöser ist.  Das Problem tritt dabei nur gelegentlich auf.

Meine Frage dazu ist, ob hier beim Nachlackieren des APS-Sensors etwas beachtet werden muss. Kann dieser angeschliffen werden, muss die Lackstärke möglichst dünn sein, darf  grundiert werden?  Möglicherweise hat ja hier jemand Erfahrung damit.

Gibt es überhaupt noch Ersatz-Sensoren bei VAG oder im Netz? 

 

Danke vorab und Gruß aus dem Nordwesten,

-zz-

Link to post
Share on other sites

Hi,

im Fehlerspeicher steht genau, welcher der problematische Sensor ist. Über Ebay findest Du  günstig Gebrauchte. Bei Audi sollte es diese auch noch geben.

 

Grundsätzlich kannst Du die Sensoren leicht anrauhen bzw. anschleifen. Du solltest allerdings nicht weiter als bis zur Grundierung schleifen. Schichtdicke sollte mindestens 10 µm und maximal 125 µm betragen. Das ist ein sauberer Zug mit der Farbsprühdose (ca 25µm) und ein weiterer mit einem Klarlack (35-50µm) über den Sensor.

Der Lackierbereich ist wirklich nur die Stirnseite des Sensors und die Seitenflächen der Membrane. Dort auch nur ein paar Millimeter nach hinten lackieren. Die Flächen dahinter sollten lackfrei bleiben.

 

Den Lack danach aushärten lassen, nicht höher als 90°C.

 

 

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
  • Nagah changed the title to PDC defekt

Hallo,

 

Danke für die schnelle und kompetente Antwort.!  :LDC

In einem anderen Betrag hatte ich gesehen, dass auch die Sensoren von anderen Audi-Modellen aus der Zeit passen.

Der 'Fingertest' hat bei mir übrigen nicht funktioniert, aber vermutlich bin ich zu unsensibel ;)

Beim Klarlack habe ich gute Erfahrung mit 2-komponentigem aus der Sprühdose gemacht. 

 

Allzeit gutes Parken!!!

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Aktivitäten

    1. 1

      Funkschlüssel funktioniert nicht mehr

    2. 3

      [1.4 TDI ATL] springt nicht an - evtl. Wasserschaden?

    3. 1

      Funkschlüssel funktioniert nicht mehr

    4. 276

      LED anstelle H7

    5. 276

      LED anstelle H7

    6. 0

      Ganzjahresreifen 185 50 16 statt Sommerreifen?

    7. 3

      [1.4 TDI ATL] springt nicht an - evtl. Wasserschaden?

    8. 276

      LED anstelle H7

    9. 29

      Der A2 - mal wieder - in der Presse

    10. 7

      [1.2 TDI Lupo] hartes Einkuppeln bis zum Abwürgen

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.