Jump to content
vwalex

Quietschgeräusche am Fahrwerk

Recommended Posts

Hallo Leute,

 

heute muss ich euch mal schreiben, weil ich eine unbefriedigende Auskunft aus einer Audi-Werkstatt bekommen habe.

 

Folgender Sachverhalt: mein A2 ist von 03/05 und hat jetzt 45.000 km gelaufen. Ich fahre viel Autobahn. Bei km-Stand 37.000 haben irgendwelche Teile vom Fahrwerk beim überfahren von Bodenunebenheiten angefangen zu quietschen (hoher Ton, als ob irgendetwas nicht richtig geschmiert wäre). Das Quietschen kommt insbesondere bei kurzen und ab mittleren Stößen.

 

Gestern habe ich meinen Wagen in der Werkstatt vorgeführt. Der Meister hat dann eine Probefahrt mit mir gemacht und die Geräusche auch gehört, allerdings nicht genau lokalisieren können. Auf dem Stoßdämpferprüfstand sind die Geräusche nicht aufgetreten (vielleicht weil die Räder sich nicht gedreht haben?) Die Sichtprüfung ergab auch keine Auffälligkeiten.

 

Heute habe ich dann einen Anruf der Werkstatt erhalten. Laut Aussage des Meisters kommen die Geräusche von den Stoßdämpfern und sind als Stand der Technik einzustufen, weil ein anderer A2 mit 11.000 km diese Geräusche auch macht und weil Audi das auch so sehen würde (vermutlich Rücksprache mit Ingolstadt).

 

Jetzt meine Fragen an euch:

 

- Kennt jemand die Ursache dieser Geräusche?

 

- Hatte jemand von euch diese Symptome am eigenen A2? Wenn ja, was hat die Werkstatt dazu gesagt?

 

- Würdet ihr euch an meiner Stelle die Aussage der jetzigen Werkstatt nochmal von einer anderen Werkstatt bestätigen lassen?

 

Beim Clubtreffen in Berlin hat einer von euch mir von ähnlichen Symptomen an seinem A2 berichtet (das Gespräch hatten wir im Bus am Flughafen Tempelhof). Weiß leider nicht mehr, wer derjenige ist, vielleicht könntest du dich bei mir nochmal melden.

 

Danke schon mal für eure Antworten!

 

Grüße,

 

Alex

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

hört sich nach Spurstange oder Koppelstange an.

Verwende mal die Suche.

 

Gruß

 

mirc4

Share this post


Link to post
Share on other sites

mehr koppelstange als spur... alte krankheit am a2... prüfts du indem du ihn auf der bühne hast und die koppelstange hoch und runter drückst. wenn spiel vorhanden defekt-> tauschen.

 

gruss

andi

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Staubsauger

hey... genau das han ich auch. Bei Wärme kommt das häufiger vor hab ich das Gefühl.

 

ja , Problem tauschen ? Kulanz ? Fertigungsfehler ? Normal ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist bei mir auch so, aber mehr bei Feuchtigkeit.

Ist die letzten Tage häufiger aufgetreten, davor war einige Monate Ruhe.

Das kam schon vor, als ich den Wagen neu (knapp 5 tkm) bekommen habe. Mal war das Geräusch da, mal war es für längere Zeit weg, genau wie das Quietschen des Fahrersitzes.

Ich habe es als kleines Manko (von den vielen andren) akzeptiert.. :rolleyes:

 

Gruß,

Madmage

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Leute,

 

danke für die Antworten. Ich habe das mit den Koppelstangen in der Werkstatt angesprochen, doch die waren angeblich in Ordnung. Das Quietschen wird durch den rechten hinteren Stoßdämpfer verursacht.

 

Das einzige was mich tröstet, ist, dass man das Quietschen nur bei geöffneten Fenstern hört, ansonsten würde mich das nerven. Ansonsten sind das für mich erste Zerfallserscheinungen bei 45.000 km, wo Audi einfach keine Lust hat, präventiv was zu tauschen.

 

Dan habe ich noch einen Nachtrag zur Abholung meines Fahrzeuges. Ich habe gesehen, dass das innere Türgummi unten bei der Einstiegsleiste ein kleines Loch aufweist und habe das gleich beanstandet. Die Werkstatt hat ihre Hände in Unschuld gewaschen, dass sie da nichts gemacht hätten. Darauf angesprochen, wie sie mir entgegen kommen würden, meinten sie, sie würden den Einbaukosten für das Gummi übernehmen. Für mich ein Witz! Beim nachbohren kamen dann so Bemerkungen wie "Aussage gegen Aussage". Nach 15 Minuten Diskussion sind wir so verblieben, dass ich das Türgummi zum EK von 38,- EUR inkl. Einbau bekomme. Werde das überprüfen, ob das Teil im Einkauf tatsächlich 38,- EUR kostet. Nicht, dass sie mich da auch noch bescheissen. Die haben mich dort zum letzten Mal gesehen.

 

Alex

Share this post


Link to post
Share on other sites

Frage bei dem Quitschen auch mal nach dem Stabilisator, der bei kurzen Bodenwellen und kleineren Stößen ächzt.

Wetterabhängig ist das mal stärker, mal schwächer.

Und lokalisieren lässt es sich auch schlecht.

Ich hatte auch lange gesucht und musste das Ding (noch die alte Stabi-Ausführung) schon nach 30 Tkm tauschen lassen.

Bei neueren Baujahren dürfte die neue Stabi-Konstruktion aber eigentlich keinen Ärger mehr bereiten.

Andererseits darf man aber den Punkt für eine Kulanzreparatur auch nie versteichen lassen !

Würde mich freuen, wenn bei Dir nur eine Kleinigkeit nervt und der Stabi in Ordnung ist.

War eben nur meine Erfahrung mit dem hässlichen Geräusch.

Grüßlis

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei unserem quietschte es heute auch :kratz: vielleicht wegen dem warmen Wetter?

 

Vorher nur Klackern/Poltern von vorne seit 2-3 Wochen. Den Service will der Wagen in 600km

Wird er das noch aushalten oder soll man lieber gleich zur Werkstatt? Der letzte LL-Service war bei ca. 85.000km - jetzt steht er bei knapp 98.000

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Audi TDI

klappern vorne steht ja oben schon, quietschen hinten ist meist eine kaputte Auflage unten... kostet um die 5€ je Seite.

 

Gruß Audi TDI

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
Am 18.8.2006 um 11:29 schrieb vwalex:

Heute habe ich dann einen Anruf der Werkstatt erhalten. Laut Aussage des Meisters kommen die Geräusche von den Stoßdämpfern und sind als Stand der Technik einzustufen, weil ein anderer A2 mit 11.000 km diese Geräusche auch macht und weil Audi das auch so sehen würde (vermutlich Rücksprache mit Ingolstadt).

 

Hallo zusammen,

 

es quietscht bei Überfahren von Bodenwellen (beruhigte Zone), vermutlich weil es auch gerade rechts kalt ist.

Beim Golf IV war es auch schon so, trotz Wechsel von Dämpfern war so ein gewisses Quietschen vorhanden.

Da der A2 gerade über den TÜV gekommen ist, kann es nichts wirklich Relevantes sein.

Gibt es etwas zum Einsprühen?

Durch die geringe Masse der Telefonwählscheiben und den gefahrenen erhöhten Reifendruck schon recht gut spürbar/hörbar.

Bei normaler Fahrt ist alles gut.

Gruß Frank

 

Edited by A2-7002

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn es von vorne kommt, dann sind es wahrscheinlich die Gummilager vom vorderen Stabilisator.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi

hatte auch mal so ein helles quietschen.

es war letztlich die Durchführung der Schaltseile in den Innenraum.

Wenn man die Haube abnimmt, und kräftig in Fahrtrichtung hin und her rüttelt, sollte es zu hören sein

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb Nagah:

Wenn es von vorne kommt, dann sind es wahrscheinlich die Gummilager vom vorderen Stabilisator.

 

 

 

Genau das.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.