Recommended Posts

Hallo, ich will eine bei Ebay gekaufte Funkfernbedienung nachrüsten.

Am liebsten wäre mir aber wenn mir einer von euch eine Werkstatt oder sonstiges im Raum München, Freising, Landshut empfehlen könnte..., die es günstig einbaut. Mein freundlicher faselte heute was von hohem Aufwand und 3-4 Stunden Arbeit und ca. 250 Euro nur für den Einbau... -PENG-

 

Also: falls einer von euch jemanden kennt, der für den Anschluß von 6 Kabeln nicht gleich 250 Euro verlangt, bitte bei mir melden!

Danke!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, ich will eine bei Ebay gekaufte Funkfernbedienung nachrüsten.

Am liebsten wäre mir aber wenn mir einer von euch eine Werkstatt oder sonstiges im Raum München, Freising, Landshut empfehlen könnte..., die es günstig einbaut. Mein freundlicher faselte heute was von hohem Aufwand und 3-4 Stunden Arbeit und ca. 250 Euro nur für den Einbau... -PENG-

 

Also: falls einer von euch jemanden kennt, der für den Anschluß von 6 Kabeln nicht gleich 250 Euro verlangt, bitte bei mir melden!

Danke!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich würds selber machen. Ich warte auch nur noch auf meine FFB und mache es dann selber. Eine Anleitung wird in diesem Zusammenhang auch erstellt. Denke mal am Wochenende ist die Anleitung fertig. Vielleicht traust Du Dir es damit selber zu.

Schöen Grüße Kalle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gibt es A2s ohne Fernbedienung?

Jungs gebt gas mit dem Nachrüsten...ansonsten....

 

Schließt ihr noch oder fahrt ihr schon? ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Audi TDI
Original von rederic

Gibt es A2s ohne Fernbedienung?

Jungs gebt gas mit dem Nachrüsten...ansonsten....

 

Schließt ihr noch oder fahrt ihr schon? ^^

 

Ja, gibt es und die Schlüssel sind sowas von klein und handlich :D

Naja ich habe sie auch nachgerüstet aber mit einer Alarmanlage.

 

Gruß Audi TDI

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

meiner kam auch ohne ffb zu uns..beim kauf allerdings mit rausgehandet...also das original nachrüstset....aber mein sender funzt mittlerweile auch net mehr :( ich schließe wieder....nur bei regen a bissel doof

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So für meine FFB Umrüstung bräuchte ich noch eine Info. Kann mir jemand sagen was man mit Blinkerschalter meinen könnte? Den Schalthebel am Lenkrad. Es geht darum die Blinker mit anzusteuern. Der genaue Wortlaut in der Beschreibung ist:

 

"Die Blinker können optional angesteuert werden. Dazu sind die Blinkerleitungen in den Innenraum zu verlegen und an die gleichfarbigen Leitungen am Blinkerschalter anzuschließen."

 

Gruß Kalle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens

Das klingt eher nach Blinkrelais, denn sie blinken ja im Takt also muß das Relais aktiv werden (und dabei alle Seiten leuchten, also kurze Warnslinkfunktion..

Oder hat die Nachrüst-FFB eine Steuereinheit, die das auch kann und wo die Kabel angeschlossen werden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also bei mir.....damals als ich noch Astra fuhr......(^^) waren die direkt am Kenkstockhebel angeklemt.

@erstens: das Ding macht doch nichts anderes als der Lenkstockhebel. schließt halt nur beide Stromkreise gleichzeitig (Linkerblinker und Rechterblinker).

 

Oder hab ich mal wieder einen logik fehler?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von erstens

Das klingt eher nach Blinkrelais, denn sie blinken ja im Takt also muß das Relais aktiv werden (und dabei alle Seiten leuchten, also kurze Warnslinkfunktion..

Oder hat die Nachrüst-FFB eine Steuereinheit, die das auch kann und wo die Kabel angeschlossen werden?

 

Also die FFB hat eine Steuereinheit. zwei Kabel gehen davon weg und sollen am Blinkerschalter angeschlossen werden. Ich Frage mich nur ob unter der Klappe im Fußraum oder direkt am Lenkstockschalter oder vll. sogar am Sicherungskasten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weil so eine zusätzliche Blinkeransteuerung wär schon was feines.

Zusätzlich bräuchte ich noch ne Info. Und zwar bräuchte ich für meine Anleitung zwei Teilenummern von Leitungen. Habe hier ein Gehäuse 191 972 762 und einen Stecker 191 972 752. habe die passende Leitung aber da steht keine Nummer drauf. Mir gehts einfach um die Nachwelt falls jemand das auch nachrüsten möchte. Denn mit dieser Lösung kann man alles in der Tür anschließen und muss nix durch die Tülle der Tür fummeln. Vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen. Danke!

gruß Kalle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So FFB ist seit gestern drin. Habe alles in der Tür angeschlossen. Die Blinkeransteuerung habe ich erstmal weggelassen. Wenn man darauf verzichtet ist alles schnell getan. Hatte nur nicht das Werkzeug um zwei Pinne aus einem Stecker rauszuholen. Was braucht man da eigentlich genau für ein Werkzeug bzw. wo bekommt man es her? So musste ich zwei Kabel kappen und Löten. Anleitung wird heute oder morgen folgen.

Gruß Kalle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von KalleMinogue

So FFB ist seit gestern drin. Habe alles in der Tür angeschlossen. Die Blinkeransteuerung habe ich erstmal weggelassen. Wenn man darauf verzichtet ist alles schnell getan. Hatte nur nicht das Werkzeug um zwei Pinne aus einem Stecker rauszuholen. Was braucht man da eigentlich genau für ein Werkzeug bzw. wo bekommt man es her? So musste ich zwei Kabel kappen und Löten. Anleitung wird heute oder morgen folgen.

Gruß Kalle

 

ich hoffe du hast bilder gemacht, damit ich was abgucken kann...? :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab die Rohfassung der Anleitung fertig. Muss mal nen Mod fragen wie ich die hier hochladen kann, da sie größer als 100KB ist.

Gruß Kalle

 

EDIT: Falls jemand dringend die Anleitung braucht kann er mir einen PN schreiben und ich schicke sie dann per E-Mail zu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens

Hier die Anleitung von Kalle von mir in Word und wieder nach pdf konvertiert.

Ist etwas verändert aber ja auch erst die Version 1.

Ich versuchs dann nochmal.

 

So, hier jetzt Version 2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast gp911

Hallo, ich greif mal den alten Fred auf und ergänze ihn noch um die Einbauanleitung zur Blinkeransteuerung. Eigentlich brauchte ich das Blinken ja nicht, gleichwohl war aber der Bastelehrgeiz geweckt, die Gelegenheit günstig und ich gestern Strohwitwer.

Also:

Die Anleitung gilt für die von Audi angebotene FFB (kostet aktuell 126.-). Die hat, ungeachtet des sportlichen Preises, den Vorteil, dass sie recht einfach einzubauen ist. Das hat Marco (KalleMinogue) ja sehr gut beschrieben. Deshalb setz ich da an, wenn die Türverkleidung abgebaut ist. Auch die Blinkeransteuerung ist nicht unbedingt schwer hinzukriegen. Allerdings hing ich an einer Stelle dann doch fest. Dazu aber später.

Man braucht eingentlich kein besonderes Werkszeug. Eine Abisolierzang ist aber praktisch.

An dieser Stelle das Massekabel der Batterie abklemmen!

 

Zuerst muss man die innere Schwellerverkleidung abziehen. Die sitzt stramm aber ein wenig sanfte Gewalt und das Ding schnappt aus den Halterungen. Da sieht man dan den dicken Kabelstrang an den man im zweiten Schritt dran muss.

Aber vorher müssen die beiden originalen Steuerkabel (schwarz-weiss und schwarz grün) von der Fahrertür in den Innenraum verlegt werden. Damit sie nicht durchscheuern hab ich sie in einen dünnen Siliconschlauch aus dem Aquarienzubehör eingezogen (Siliconspay verwenden). Da ich keine neuen Löcher bohren wollten, habe ich die Tieftönergehäuse rausgeschraubt. Dann kann man von unten an die Kabeldurchführung greifen. Man kann den Siliconschlauch durch die Kabeltülle (Ziehharmonikaschlauch) durchziehen und kommt dann an die Steckverbindung zum Innenraum. Neben dieser Steckverbindung ist gerade so viel Platz, dass der Schlauch auch da durch geht. Man muss nichts ausbauen. Am Besten gehts, wenn man den Schlauch mit den beiden Kabeln drin mit einem Schweissdraht stabilisiert und dann parallel zu den ganzen Steuerkabeln durch die Tülle schiebt. Eben bis in den Innenraum des Wagens. Und immer schön mit Siliconspray einsprühen.

So. Eines der Kabel ist schwarz-grün, das andere schwarz-weiss. Und in der Einbauanleitung steht, dass die mit den gleichfarbigen Kabeln im Leitungsstrang zu verbinden sind. Pustekuchen! Zwangspause! Schwarz-grün ja, nur schwarz-weiss gibts zwar, aber ist viel zu dünn für ein Blinkerkabel und hat eine ganz andere, mir nicht bekannte Bedeutung. Um was es bei der Blinkeransteuerung geht, ist nämlich das grüne Kabel, ein Blick ins hintere rechte Blinkergehäuse half hier weiter!

Nun am grün-schwarzen und grünen Kabel mit der Abisolierzange ein wenig Kabelhülle zur Seite schieben und die Steuerkabel (grün-schwarz an grün-schwarz und schwarz-weiss an grün) an die Blinkerkabel anlöten. Dann gut isolieren und die Schwellerverkleidung wieder draufdrücken. In der Tür jetzt die beiden Pins in die entsprechenden Steckplätze des Steuergerätesteckers (siehe Audi-Einbauanleitung) stecken. Stecker rein, Massekabel der Batterie wieder dran und ...... ES FUNKTIONIERT!!!

Blinker blinken beim Abschliessen zweimal, beim Öffnen einmal. Die Innenraumbeleuchtung wird angesteuert und beim Abschliessen schliessen sich auch die Fenster und das Schiebedach wenn man die Taste gedrückt hält.

Dann eben wieder die Türverkleidung drauf und gut ist es.

 

Sollte jemand Fragen haben, versuche ich gerne sinnvolle Antworten zu geben.

 

Die Einbauanleitung ist ohne jede Gewähr. Ich gebe nur wieder, wie ICH es an MEINEM A2 eingebaut habe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich hatte 2000 mal an nem Polo 6N ne FFB nachgerüstet,das war ne Sache von nicht mal 5 min, Einfach so ein Teil am der ZV anschließen,fertig. Das sollte eigentlich am A2 genau so schnell gehen. Aber wenn man sich was billiges (Universal) holt kann der Einbau sehr aufwendig sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Also ich hatte 2000 mal an nem Polo 6N ne FFB nachgerüstet,das war ne Sache von nicht mal 5 min, Einfach so ein Teil am der ZV anschließen,fertig. Das sollte eigentlich am A2 genau so schnell gehen. Aber wenn man sich was billiges (Universal) holt kann der Einbau sehr aufwendig sein.

 

126€ Original Audi-Zubehör ist in meinen Augen so ziemlich das teuerste was möglich ist.

 

Ich habe eine Ebay-FFB für <30€, die tut`s auch, werde die Tage mal versuchen die Blinkeransteuerung nach der Anleitung zu löten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir ist die Belegung wie folgt: grün-schwarz und schwarz-weiss

 

Also so wie es sein sollte. EZ 2002

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Salü zusammen

 

leider hat mein Kügelchen keinen Funkschlüssel, ich vermisse diese Funktion SEHR!

Könnt ihr mir bitte helfen was ich brauche, um die original Funkfernbedienung nachzurüsten? Ich habe im Forum bisher nix finden können.....

Ich bin mir auch bewusst, die Angelegenheit wird teuer, ich möchte aber nicht auf eine Nachrüstlösungen aus der Bucht zurückgreifen und meine Kugel verbasteln.

 

Wo genau sitzt die Funklogik, in welchem Zusammenhang steht das zur Wegfahrsperre? Was ist der Funkcontainer? Welche Teile dazu sind in der Fahrertür, welche in der Komfortelektronik? Teilenummer # ?

 

Ich weiss, das sind viele Fragen, aber ich sehe da nicht wirklich durch was wo sitzt und was alles getauscht werden muss. :kratz:

 

Zu meiner Kugel: ZV mit Fenster schliess/öffnungs Funktion, rot blinkendes LED in der Fahrertür, Schlösser an Fahrer-/Beifahrertür.

 

Viene Dank und liebe Grüsse

Belzebengel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Liebe Freunde der Knutschkugel

 

ich komme soeben vom Freundlichen, er hat mit mindestens den heutigen Tag versaut! :(

Gemäss Aussage des Fachmannes, ist die nachträgliche Nachrüstung der FFB nicht möglich. Er wollte mir ein Teil aus dem Zubehör andrehen, zu allem Frust will er für dieses Teil mit Einbau CHF600.- das sind €400.- :crazy:

Ich kann mir das so nicht vorstellen, es muss doch möglich sein, die Teile die für die FFB zuständig sind gegen solche mit FFB-Funktion auszutauschen - wenn man weiss welche das sind. Günstiger wird das zwar kaum, kennt man aber die Teile kann ich zumindest in der Bucht oder in der Verwertung mal zu suchen beginnen.

 

Daher noch einmal die Frage an alle Spezialisten, Profis und Professoren der Knutschkugel: Welche Teile sind für FFB zuständig, respektive müssen ausgetauscht werden um die Funktion zu ermöglichen?

 

Ich würde mich riesig freuen, etwas Unterstützung zu erhalten! Ich habe sonst keine Möglichkeit der Lösung näher zu kommen, zumindest solange der Freundliche nicht helfen will.

 

Ach ja, die Teilenummer meines Komfortsteuerungsgerät ist: 8Z0959433N

 

Viiiiiiielen Dank im Voraus

Belzebengel (der verzweifelte)

bearbeitet von belzebengel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

 

Original Audi A2 Nachrüstung.

 

Audi Deutschland Zubehörfinder

 

 

Anleitung für Audi

 

 

A2 Forum - Einzelnen Beitrag anzeigen - FFB nachrüsten

 

 

EBayLösung

 

 

Premium FUNKFERNBEDIENUNG AUDI A2 Komfort-Blinker IP715 bei eBay.de: Autoelektrik (endet 10.04.09 22:41:05 MESZ)

 

 

 

mit freundlichen Grüßen,

 

 

Primbs

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Primbs

 

vielen Dank, aber genau auf diese Nachrüstdinger möchte ich verzichten. Ich möchte die original Logik wie sie Audi verbaut hat. Ich weiss nur nicht welche Teile für die FFB zuständig sind.

 

Vielleich weiss ja irgendeiner wo die FFB zuhause ist :jaa:

 

Danke und Gruss

Belzebengel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Audi TDI

Komfortsteuergerät mit Antenne und die Schlüssel inkl. der Schlösser werden benötigt. Kosten gute 500-600€.

 

Gruß Audi TDI+++

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo,

 

ich habe nun auch Probleme mit dem Komfortsteuergerät

 

(blitzende Innenbeleuchtung, Fensterheber reagieren schlecht, Hintertür hinten links und rechts werden nicht angesteuert)

 

Da ich eine Votex-Nachrüst-FFB habe und diese gern durch eine originale (werksmäßige) ersetzen will, wollte ich mal fragen, was ich alles brauche ?

 

Steuergerät ? (habe eins mit Endung "S") ist sowieso fällig

Türschlösser? (sind die unterschiedlich)

Kabelbaum?

Schlüssel? ist mir klar

 

Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen.

 

Gruß

 

Robb

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Salü zusammen, wir kommen der Angelegenhit näher :jaa:

 

wieso brauche ich für die Nachrüstung der FFB neue Schlösser? Alles Andere leuchtet mir ein, nicht aber die Schlösser?

 

Danke für die tolle Unterstützung!! :)

 

Gruss Belzebengel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Salü zusammen

 

ich habs geschafft :D

Nachdem ich nun bei einem freundlichen Freundlichen war, hat mir dieser die Original Audi FFB im Schlüssel nachgerüstet. Dazu waren folgende Anpassungen nötig:

 

1 x Antenne an die Komfortsteuerung in Form eines 50cm Litzendrahtes

1 x Freischalten der FFB

1 x Umcodieren der Komfortsteuerung

1 x Original Audi Schlüssel mit entsprechender Fräsung

 

Kostenpunkt €200.- jedoch ohne jegliche Bastelei, alles mit Ringe und mit sehr geringem Einbauaufwand

 

Thats it, alles läuft wie es muss inklusive Fenstersteuerung und blinken bei Schliess-/Öffnungsvorgang.

 

Und weil er ausgesprochen provessionell an die Problemstellung gegangen ist und mir nicht eine Abfuhr verpasst hat wie Audi Bern den Namen des freundlichen Freundlichen: Vielen herzlichen Dank an Gautschi in Langenthal! :)

 

Freue mich sehr, liebe Grüsse

Belzebengel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo,

 

herzlichen Glückwunsch für den erfolgreichen Umbau, Belzebengel.

 

Ich werde es jetzt genauso machen wie du: Ich gehe zu meinem Freundlichen, hole mir dort das Steuergerät und lasse mir die neuen Schlüssel dann anpassen und freischalten.

Ich melde mich nochmal, wenn ich erfolgreich war.

 

Vielen Dank für deine Rückmeldung und an alle anderen "Informanten".

 

Gruß

 

Robb

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin Moin,

 

brauche dringend hilfe :(

Habe FFB beim A2 1.4 2000 nachgerüstet (ebay 30 euro), aber jetzt funtioniert die Fahrertür schliessung und öffnung nicht mehr über die ZV. Weder über den Schalter im Auto noch über die FFB.

Hatte von jemand schonmal das Problem?

Alle anderen Türen und sogar die Comfortschaltung funktionieren einwandfrei.

 

Bin radloss, bei einer rückrüstung hat es auch nichz geklappt :(

 

Gruß, U.G

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hattest du während des Umbaus auch die Batterie abgeklemmt ? Nicht das du irgendwo einen Kurzschluss verursacht hast!

Ansonsten kann ich nur empfehlen original Zustand wiederherstellen und Fehlerspeicher auslesen, kann sein das das Steuergerät die Türelektronik abgeschaltet hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi, ich hätte da mal eine Frage. Ich bin gerade dabei eine FFB nachzurüsten an einen A2 Bj2000 1.4 Benzin.

Jetzt meine Frage: kann man alle Signale die man braucht auch an den Stecker- Bahnhof unten an der A- Säule abgreifen?

Also ich bräuchte:

 

+12V, Masse (das ist ja Problem, das dicke braune Kabel unterhalb der Stecker)

ZV öffnen, ZV schließen

und Blinker.

Würde das alles dort gehen? Ich stehe nähmlich mit der Türverkleidung auf Kriegsfuss,;). Und das beste, alle Anleitungen die ich bisher habe passen mit den Kabelfarben nicht überein.

 

Anbei noch ein Bild vom Steckerbahnhof und vielleicht kennt jemand die Kabelfarben die aus der Tür kommen mit deren Bedeutung. Das wäre super.

SteckerASaeule.JPG.2bc9dc02c5a2a688ebfc778af736952f.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Blinker bekommst du am besten unterhalb der Lenksäule im Kabelbaum und ZV Auf und Zu bekommst du nur in der Tür oder wenn man nur vorne die Fensterheber hat, wird das ZV-Signal an die hinteren Türen vom zentralen Komfortsteuergerät ausgegeben und kann auch dort abgenommen werden also in Fach unterm Fahrersitz. Pins und Kabel musst du selber schauen/durchmessen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab mir jetzt alle drei Seiten durchgelesen und muss ehrlich sagen, ich würde es gern selber probieren, aber getrauen ist die andere Sache! Ich habe mir jetzt vor kurzen auch einen A2 zugelegt und bin voll zufrieden, jedoch die FFB fehlt und genau das möchte ich noch haben! Also wenn ich jetzt im Internet solche FFB ersteigere was muss darin sein?

Reicht das aus?:

akhan-carparts

Wenn ja könnt ihr mir ja bestimmt helfen das ich es einbauen kann oder?

Der Neuling würde sich über Hilfe freuen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

klar das würde gehen. Sieht genauso aus wie das, dass ich eingebaut habe. Meins hatte ich bei ebay gekauft von inca.pro. Ist wirklich einfach einzubauen. Ich hab auf die Blinkeransteuerung verzichtet, dann kann man alles in der Tür erledigen, sind 4 Kabel die du anzapfen muss, mehr nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok dann bestell ich das erstmal =) uuuund was ist wenn ich das mit den Blinker haben will? Ist das sehr schwer? Mir wäre natürlich ohne auch recht aber mit wäre besser =D

aber erstmal danke für die Antwort!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast ca3sium
Hi,

klar das würde gehen. Sieht genauso aus wie das, dass ich eingebaut habe. Meins hatte ich bei ebay gekauft von inca.pro. Ist wirklich einfach einzubauen. Ich hab auf die Blinkeransteuerung verzichtet, dann kann man alles in der Tür erledigen, sind 4 Kabel die du anzapfen muss, mehr nicht.

 

Und wie hat Du das mit dem Transponder gemacht?

Aus dem alten Schlüssel gepopelt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das mit den Blinker ist nicht schwer aber ein ganz schönes gefummel. Mann muss 2 Kabel von der Tür in den Innenraum ziehen, am besten am originalen Kabelbaum entlang.

 

Den Transponder hab ich aus den originalen Schlüssel, aus den wo auch die kleine Lampe drin ist. Den Schlüssel zerlegen, batterie raus, den längliches mini Deckel ab machen und dann mit einem Lötkolben vorsichtig den Transponder auslöten. Ich hab hauptsächlich das Plaste inne weggeschmolzen. Sodass im falle eines Rückbaus der orig. Schlüssel wieder verwendet werden kann. Den Transpoder hab ich dann auf die Platine des neuen Schüssel geklebt.

War nicht schwer. Ich versuch mal Fotos zu machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast ca3sium
Ich versuch mal Fotos zu machen.

 

Ja bitte, denn ich muss meinem Vater auch noch ne FFB einbauen, da wüsste ich gern die Position im Schlüssel für den Transponder.

 

Danke Dir.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meinst du im originalen Schlüssel? Das sieht man, du kannst doch den Schlüssel auf machen um z.B. die Batterie zu wechseln und wenn du ihn auf hast siehst du eine kleine längliche Abdeckung, vorn wo der Schlüsselbart ist. Die Abdeckung kann man auf machen und darunter ist der Transpoder, ein kleines Glasröhrchen.

 

Im nachgerüsteten Schlüssel hab ich den Transponder bis vorn wo Platz war auf die Platine geklebt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast ca3sium

So einen Schlüssel habe ich nicht, ich habe Funk.

Und Vaters A2 ist in Berlin.

 

Ich hatte damals Probleme mit meinem BMW Transponder, darum frag ich.

Den konnte man nur in einem bestimmten Winkel auslesen, das war nicht so einfach zu bewerkstelligen.

 

Aber gut zu wissen das es an der A2 WFS anders ist.

 

Dann brauche ich auch kein Foto.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also... Ich hab mir jetzt auch so ein Teil von eBay geholt, heißt "Rattlesnake Keyless Entry System". Problem: die Einbauanleitung ist eher dürftig. Heißt: es gibt einen "Anschlussplan Steuergerät" sowie 6 unterschiedliche "Zentralverriegelungsanschlussplane" (ob letztere überhaupt etwas mit meinem Produkt zu tun haben, bin ich mir nicht sicher).

Hat jemand dieses Gerät schon mal eingebaut und kann mir evtl. helfen? Meine Aufrüsterfahrung beschränkt sich bisher auf den Einbau eines AudioLine MP3-Players (mit Kabel von hinten ins Handschuhfach). Kann ich mich an der Anleitung von KalleMinogue orientieren (auch wenn die für original FFBs gilt)?

Für alle Tipps bin ich dankbar.

 

Gruß, valjah

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden