Jump to content

Gebt eure Meinung ab!!!


Guest ue53

Recommended Posts

ist aber der einzige in meiner Preisklasse und unter 100tkm. Kann mir jemand genaueres über sieses Bj sagen, der zufällig den selben fährt??? Wär sehr hilfreich da ich ihn nächste woche holen möchte!!!

Ich brauch dringend auskunft ist wichtig!!!!

Edited by ue53
Link to comment
Share on other sites

Ich täte ja behaupten, dass der AUA eigentlich der zuverlässigere Motor ist. Zündkabel machen wohl nicht so oft Probleme wie Zündspulen. Das sollte kein Grund sein, ein Auto abzulehnen, wenn der Gesamteindruck passt. Es ist aber halt so, dass alle AUA den kleinen 34L Tank ab Werk haben und der große 42L-Tank erst ab MJ2003 mit dem BBY eingeführt wurde. Wenn einen das nicht stört, ist doch alles in Butte was den Motor angeht..

 

Zu dem Fahrzeug: Da er Erstzulassung 09/2002 hat, ist es sicher schon MJ2003 - sofern er nicht Monate lang zuvor rumstand.

 

Er hat wenig Ausstattung (eigentlich nur Advance, Style und das Concert2 Radio wie es scheint) und ist wohl optisch in einem gepflegten Zustand. Die Innenausstattung ist Geschmacksache...

 

Zum Preis weiß ich nun nicht zu sagen..

 

Wie viel KM hat er denn runter ?

 

Würde mir noch die Fahrgestellnummer schnappen und beim Vertragshändler lieb fragen ob er mal nachschauen kann was an dem Auto schonmal kaputt war. Ansonsten scheints ein seriöses Angebot zu sein...

Edited by A2-D2
Link to comment
Share on other sites

Guest erstens
AUA Zentralzündspule, anfällige Kabel

BBY Einzelzündspulen

 

Wer hatte da je Probleme?

 

Im Gegensatz zu den Einzelzündspulen, die immer kaputt gehen.

 

Der alte AUA läuft auch ruhiger und absolut zuverlässig.

Link to comment
Share on other sites

Er hat halt nur die normalen Sachen drin

Advanced, Style und Concert2

 

Wenn man etwas verwöhnt ist ist das recht wenig,

mir würden fehlen: Eierkocher, GRA, Nebel, FIS

 

aber bei der Laufleistung ist der Preis sicher OK,

Kumpel mitnehmen, genau schauen, wenn er dir gefällt etwas runterhandeln

und freuen und fahren.

 

Ich würde allerdings Augenkrebs bekommen bei der Polsterfarbe,

würde deswegen alleine schon ~1000,- Nachlass fordern.

 

Thomas

Link to comment
Share on other sites

Wobei Nebler und GRA recht leicht nachzurüsten sind. Eierkocher weiß i ned. FIS ist wohl etwas aufwändiger.

 

Auch schauen, ob es unter der Batterie feucht ist. Den Bildern nach sind die Scheiben angelaufen (oder ist das außen?) und da könnte man Goldfische im Heck haben.

Link to comment
Share on other sites

Er hat halt nur die normalen Sachen drin

Advanced, Style und Concert2

Wenn man etwas verwöhnt ist ist das recht wenig,

mir würden fehlen: Eierkocher, GRA, Nebel, FIS

Die Aussttung ist eigentlich völlig ausreichend. Meine Kugel hatte ursprünglich die gleiche Ausstattung. Mittlerweile sind u.a. alle von Durnesss angesprochenen Ausstattungen nachgerüstet. (bis auf Eierwärmer, weil meine Familienplanung noch nicht abgeschlossen ist :janeistklar:)

Wenn das Auto vor Ort i.O. ist - handeln und kaufen.

Link to comment
Share on other sites

Ein Gebrauchtwagenkauf ist immer ein Überraschungspaket. Irgendwie weis man nie was man bekommt.

Da es vom Händler kommt, würde ich auf eine Gebrauchtwagenversicherung bestehen. Mag zwar auch helle Sitze, aber die dürften sehr pflegeintensiv sein.

Wenn das Bauchgefühl okay signalisiert und die "Verliebtheit" etwas ausgeblendet werden kann ist man schon auf der richtigen Fährte.

 

Grüße aus Ulm von einem ehemaligen Frauenauer

 

Volker

Link to comment
Share on other sites

Guest ca3sium

Sieht nicht schlecht aus, aber:

 

Im Auftrag zu Verkaufen FESTPREIS!!

 

Kommt mir schon wieder Spanisch vor, da will sich wohl jemand vor der Händlergewährleistung drücken...

 

Die Ausstattung ist nicht schlecht, würde aber einen Ankaufstest machen lassen.

Link to comment
Share on other sites

Guest ca3sium
ja das kann sein, hat er mir aber für 200€ aufpreis mit angeboten

 

Ein sehr seriöser Händler...

 

Sieht so aus als würde er wissen das was defekt ist, frag mal danach ob du die Ankaufsüberprüfung machen lassen kannst.

 

EDIT: Ich glaube der FSI hat immer den großen Tank.

Link to comment
Share on other sites

Guest ca3sium
Ankaufsüberprüfung???

 

Macht der ADAC z.B., kostet aber auch was.

Da wird die Kiste auf Herz und Nieren geprüft, dann bekommst Du ein Dokument was du behältst, auch wenn Du den Wagen dann nicht nimmst.

Es sei denn der "Händler" zahlt die Überprüfung.

 

Wenn er sich darauf nicht einlässt - FINGER WEG.

Link to comment
Share on other sites

Und im Vergleich zu meiner ersten Anfrage auf der ersten seite? Was würdet ihr sagen???

 

ps. bei dem FSI würde auch noch neu TÜV gemacht werden

 

pps. Der Verkäufer des 1.4 Benz hat im von alleine sogar gesagt das ich ihn auch gerne vor dem Kauf durch checken lassen kann...

Edited by ue53
Link to comment
Share on other sites

Guest ca3sium

Ich finde das Angebot vom 1.4er besser, auch wenn die Sitze häßlich sind.

 

Ich bin jedenfalls mit dem AUA Motor zufrieden, klar wenn man bissel mehr Leistung haben will sollte es ein FSI werden, wer aber mit 75PS klar kommt sollte den unauffälligen 1.4er nehmen.

 

Angebot 1 sagt mir eher zu.

 

Aber schau noch ein bisschen weiter.

 

EDIT: Und das ich neuen TÜV bekomme ist für mich keine Geste des guten Willens, sondern eine Selbstverständlichkeit.

Link to comment
Share on other sites

auf die Leistung kommt es mir nicht wirklich an, es ist nur dass das die einzigen beiden in meiner Umgebung und Preisklasse sind. Und ich mich einfach nicht entscheiden kann.

 

Den 1.4 hab ich mir auch schon angeschaut und er würde mir schon zusagen, aber es sind ein paar kleinigkeiten die mich stören. z.B. wurde hinten recht mal nachlackiert und ich weis nicht genau ob es wegen kratzer oder einem Unfall war. Zum anderen sind auch keine winterreifen mit dabei und ich kann nicht genau sagen ob der Zahnriemen gewechselt wurde oder es bald ansteht...

 

Den FSI möchte ich mir nächste woche mal anschauen. Da wurden halt vor kurzem jegliche Verschleisteile inkl Zahnriemen gewechselt. Und mein Bauchgefühl würde erlich gesagt eher zum FSI tendieren...

Link to comment
Share on other sites

des währ ja cool, dann könntest mal flüchtig drüber schauen und deine meinung abgeben...

 

Wie zufrieden bist du eigentlich mit deinem FSI???

Link to comment
Share on other sites

hm, würd ihn nicht mehr hergeben. aber ob ich noch mal nen a2 kaufen würde weiß ich nicht. anfänglich machte er ja ziemlich probleme, wie man ja ein meiner signatur sieht. das war alles innerhalb eines halben jahres. aber jetzt bin ich sehr zufrieden. und die a2-community ist auch sehr gut. findet man glaub ich nicht ein zweites mal.

Link to comment
Share on other sites

nein ist gleich um die ecke. wo kann ich den klaba finden um bei ihm mal nach zu fragen?

 

und auch weil ich bei dem 1.4er nicht genau sagen kann was noch zu machen ist wie Zahnriemen usw

 

und beim FSI wurde schon alles gemacht

Link to comment
Share on other sites

Danke, hab ihm eine Nachricht geschrieben...

Hab echt schon so langsam die Sch***** voll beil ich mich echt nicht entscheiden kann...

Denn das Auto ist für meine Freundin und ich will ihr nichts besorgen wo man immer und immer wieder geld rein hengen muss. :(

Link to comment
Share on other sites

Habe meine Alukugel jetzt seit 2 Jahren und sie läuft auch im Winter problemlos.

 

Kauf Deiner Freundin doch einfach auch eine Problemlose, aber bei `ner Gebrauchten steckt Du halt nicht drin.

Die Ankaufprüfung ist deswegen echt eine gute Idee, weil der befragte Höker schon vorher Farbe bekennen muss und anschließend dann auch das Auto selbst.

 

Ach ja: Erstmal entscheiden, ob es wirklich ein 1.4 oder doch ein FSI werden soll. Und dann gezielt suchen.

Meiner Meinung nach unter den Benzineren ganz klar 1.6 vor 1.4.

Dürfte im Freistaat Bayern noch wichtiger sein als hier in der Norddeutschen Tiefebene ;)

 

Nordische Grüße

8ZinSH

Link to comment
Share on other sites

Also ich find den 1.4er besser von der Farbe her. Bis auf die Tür-Armlehnen innen, die gefallen mir mehr wenn sie schwarz sind. Aber frag doch mal deine Freundin welche Farbe ihr besser gefällt. Steht sie auf mehr PS oder reichen ihr 75. Hatte sie schon mal ein Auto? Was für eins denn? Vielleicht kann man da Rückschlüsse ziehen...

Ach so, was aber auf jeden Fall schön wäre, wäre ein OSS, was aber leider beide von deinen Angeboten nicht haben. ...

Zum silbernen 1.6 ist mir noch aufgefallen, dass das eine Bild von der S-Line Felge in ner Werkstatt gemacht worden sein muss... die Hebebühne sieht man ein bissi ... d.h. da muss was defekt gewesen sein oder er hat ihn nur noch mal durchchecken lassen...

Link to comment
Share on other sites

oss ist kein muss. sieht aber schön aus und wird schön teuer wenn kaputt :D. der blaue ist aussen schöner der silberne innen. würd erst mal überlegen welchen motor ihr wollt. mehr spaß macht sicherlich der fsi, wird aber auch teuerer sein in der anschaffung.

Link to comment
Share on other sites

wegen der Hebebühne auf dem bild kann ich dazu sagen, das er vor kurzem neuen Kundendienst bekommen hat. Meine Freundin hatte bis jetzt noch kein Auto und es kommt ihr nicht wirklich auf die Ps an, währ aber halt schon nicht schlecht und auch wegen den S-Line felgen... Frauen halt, bei dehnen geht es halt nur ums äusere :D

 

Und wegen dem Zahnriemenwechsel mosere ich nur, weil das dann auch wieder ein haufen Geld der in naher zukunft investiert werden müsste. Denn es sind halt nur 9000€ zur Verfügung in dehnen ein Auto, Felgen und evtl. Tieferlegungsfedern enthalten sind. Und keine extra kosten...

Link to comment
Share on other sites

Guest ca3sium

Beim OSS kannst Du sogar sicher sein das es Geld kostet.

 

Da dieses Auto aber für eine Fahranfängerin sein soll, würde ich auf 17 Zoll verzichten, das kann noch so toll aussehen, das sind alles kosten.

 

17er sind teurer als 15er, und die Felgen überleben keinen Monat ohne Blessuren.

 

Gerade bei einem Fahranfänger sollte man das alles bedenken, Ersatz ist teuer.

 

Und den A2 als Anfängerauto halte ich für Riskant, gerade wegen der schlechten Sicht. Da wäre meiner Meinung nach ein Auto mit normaler A-Säule gescheiter.

 

Ist aber nur meine Meinung.

 

Entscheiden muss letztendlich sie.

Link to comment
Share on other sites

Guest gallex2000

schlecht ist die sicht nicht NUR kann und wird die "fette" a-säule beim abbiegen ein bisschen störend sein - ist aber gewöhnungbedürftig würd ich sagen ....

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.