sir.john.henry

Wer wäre aktuell von einem Feinstaubpartikel-Fahrverbot bedroht?

Bist du TDI Fahrer mit gelber Plakette demnächst von einem Fahrverbot bedroht?  

10 Stimmen

  1. 1. Bist du TDI Fahrer mit gelber Plakette demnächst von einem Fahrverbot bedroht?

    • Ja ich wäre ab 2010 (oder später) betroffen. Wohne in o. in der Nähe einer Umweltzone.
    • Nein ich bin nicht betroffen, weil ich sowieso nie in die Nähe einer Umweltzone komme.


Recommended Posts

Unsereiner, jedenfalls wenn ich derzeit schon nach Hannover wollte, ab 2010 dann wohl auch in Berlin und anderswo.

Am Heimatort herrscht derzeit noch Ruhe, aber wie lange noch?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du hast ja wohl ne gelbe Plakette. Damit kannst du derzeit sehr wohl noch nach Hannover. Ab 2010 dürfen in Hannover nur noch "Grüne" rein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In der Umfrage fehlt noch der Punkt für die, die zwar in eine Umweltzone müssen, aber ne grüne Plakette haben. Ohne Berücksichtigung dieser wird das Bild doch arg verzerrt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

richtig, ich habe nämlich ne grüne und darf überall rein :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mein Diesel ist zwar auch betroffen, allerdings interessiert mich die Bremer UJmweltzone überhaupt nicht, da die nur im Innenstadtbereich liegt und dort fahre ich privat nicht. Und wenn ich doch mal dort hin müßte, hätte ich och unseren Benziner zur Auswahl.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
In der Umfrage fehlt noch der Punkt für die, die zwar in eine Umweltzone müssen, aber ne grüne Plakette haben. Ohne Berücksichtigung dieser wird das Bild doch arg verzerrt.

 

Wieso? Für alle mit einer grünen Plakette ist das Thema doch eher irrelevant, denn die dürfen in jede Umweltzone.

Mir geht es aber darum zu erfahren wer NICHT in die Umweltzone darf. Weil er eben "nur" eine gelbe Plakette hat und keine grüne.

Oder wer eben eine gelbe Plakette hat, aber nicht in eine Umweltzone muss.

 

Würde ich nicht in Berlin wohnen, wäre es mir wurscht ob da vorne an der Scheibe nun ein gelber oder grüner Aufkleber hängt.

Leider ist dem nicht so und ich wüsste gern, wer noch alles seine Kugel am Rand der Umweltzone abstellen muss, neben all den anderen "Dieselstinkern".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wieso? ...

Leider ist dem nicht so und ich wüsste gern, wer noch alles seine Kugel am Rand der Umweltzone abstellen muss, neben all den anderen "Dieselstinkern".

 

Weil du hier sicher auf nen Anteil von Kugel rauswillst, der nicht in die Umweltzone darf. Dieser Anteil wird ohne die Berücksichtigung der TDIs mit grünem Punkt erheblich anders ausfallen als mit. Produziert also nur völlig unbrauchbaren Zahlenmüll, lediglich "Einzelschicksale" werden herausgestellt.

 

Wenn dies der Gegenstand des Interesses ist, bin ich ganz ruhig und frage mich im Stillen, wozu dann die Umfrage gut sein soll...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Weil du hier sicher auf nen Anteil von Kugel rauswillst, der nicht in die Umweltzone darf. Dieser Anteil wird ohne die Berücksichtigung der TDIs mit grünem Punkt erheblich anders ausfallen als mit. ...

Irgendwie versteh ich dich nicht. Die TDI's mit grüner Plakette dürfen doch in die Umweltzone, um die gehts doch gar nicht.

Ich will hier wissen wer alles mit gelber Plakette tatsächlich gehindert ist überall hinzufahren. Wer in keiner Umweltzone wohnt oder dort hin muss, den stört doch die gelbe Plakette nicht.

Es wäre doch mal interessant, wer alles tatsächlich durch die gelbe Plakette Nachteile hat. (abgesehen von den Steuern)

Klar soweit??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gerade gelesen.

Fahrzeuge, für die es nachweislich keinen Nachrüstfilter gibt, bekommen für 2010 eine Ausnahmegenehmigung (40 Euro).

 

http://arbeit3000.blog.de/2009/04/21/umweltzone-tausende-autos-berlin-benoetigen-neuen-filter-5983329/

 

Damit haben wir ein Jahr Galgenfrist.

 

Falls es schon irgendwo gepostet wurde, dann habe ich es nicht gelesen.

 

Gruß Uwe

bearbeitet von Uwe F.
Nachtrag

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke man kann das mit einfacher Statistik (oder eher Schätzen) beantworten.

Nämlich werden nur die 75PS tdi's betroffen sein die vor der Umstellung im MJ 2002 gebaut sind. (bitte mich korrigieren falls das falsch ist)

 

Laut dem hier sind das somit:

1999:

A2 1,4 TDI: 50

2000

A2 1,4 TDI: 9.405

2001

A2 1,4 TDI 55: 22.745

2002

A2 1,4 TDI 55: 15.529 (Hier den Modellwechsel beachten)

 

Das Zusammenrechnen und hin und herrechnen auf den Gesamten Anteil von A2's dürfte nicht das Problem sein. Damit kannst du dann ziemlich gut auf den Anteil von betroffenen Forennutzern bzw. Berlinern schließen. (pi mal daumen 25%?!?)

 

Ich hoffe das hilft...

 

Grüße von jemanden mit grüner Plakette :racer:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade gelesen.

Fahrzeuge, für die es nachweislich keinen Nachrüstfilter gibt, bekommen für 2010 eine Ausnahmegenehmigung (40 Euro).

 

 

 

 

Na das ist doch endlich mal ne gute Nachricht. Das löst zwar das endgültige Problem nicht, aber mal schauen, was sich bis dahin auf dem Filtermarkt tut.

 

Ich denke man kann das mit einfacher Statistik (oder eher Schätzen) beantworten.

 

Ja das stimmt. 25% wäre heftig, ich denke es sind weniger, die wirklich betroffen sind und tatsächlich auf einen Filter angewiesen sind.

 

Ich finde es schade, dass die Umfrage schon wieder geschlossen wurde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist der 1.4 TDI nicht erst in 2003 umgestellt worden von Euro 3 auf Euro 4? Dann wären es noch ein paar mehr, die betroffen sind.

Ich habe eine gelbe Plakette, EZ April 2003.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

in Hannover wird es ziemlich sicher keine Sondergenehmigungen, oder nur für wesentlich neuere Autos geben. Damit stehen die A2-Fahrer die ihren A2 "zu früh" gekauft haben draußen. Ich hoffe ja dass sich doch noch etwas bewegt, wenn es erstmal so weit ist. ( Audi bestimmt nicht, aber vielleich doch noch ein Fremdhersteller)

 

Gruß

Dete

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden