Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Noberty

Treffen in Neckarsulm vom 5.-8. Mai 2004 inkl. Werksbesichtigung der A2 Produktionsstätte

Recommended Posts

Noberty   

<body>

 

<p class="MsoNormal">

<span style="font-size:10.0pt;font-family:Tahoma;color:black">Hallo A2 Fan´s</span></p>

<p class="MsoNormal">

<span style="font-size:10.0pt;font-family:Tahoma;color:black">Der Verein hat ein

Treffen in Neckarsulm vom 5.-8. Mai 2004 organisiert.. Anlass war das der

englische Club gerne eine Werksbesichtigung in Nekarsulm im A2 Werk machen

wollte und Frido mit der Organisation beauftragt hat. Diese haben wir dann zum

Anlass genommen und haben ein Treffen mit Rahmenprogramm darum organisiert.

Federführend haben dieses Zurbelchen und A2 Speedster in die Hand genommen. An

drei Tagen haben wir nun ein Programm was wir euch vorstellen möchten. Ihr könnt

euch komplett oder auch nur an einzelnen Aktionen (bitte Programmpunkte angeben) beteiligen, Anmeldungen dazu

schickt bitte an

<a href="mailto:treffen@audi-a2club.de" style="color: blue; text-decoration: underline; text-underline: single">

treffen@audi-a2club.de</a> </span></p>

<p class="MsoNormal">

<span style="font-size:10.0pt;font-family:Tahoma;color:black">Wir haben ein

kleines Programm zusammengestellt und möchten Euch nun bitten Euch verbindlich

für das Treffen und die einzelnen Punkte (woran Ihr teilnehmen möchtet z.b. nur

Treffen) anzumelden:<br>

<br>

<b>(P1) Mittwoch 5.5.2004:</b> <br>

<i>Anreise und gemütlicher Abend</i><br>

<br>

</span>

<b>

<span style="font-size:10.0pt;font-family:Tahoma;color:black">(P2) </span></b>

<span style="font-size:10.0pt;font-family:Tahoma;color:black">

<b>Donnerstag 6.5.2004:</b><br>

<i>8.45 Uhr Werksbesichtigung Audi mit dem englischen Club incl. Mittagessen </i>

</span><i><span style="font-size:10.0pt;font-family:Tahoma;color:red">(Achtung:

nur noch 10 Plätze frei, deswegen bitte bis ende der Woche verbindlich anmelden)</span><span style="font-size:10.0pt;font-family:

Tahoma;color:black"><br>

Dann bleibt ein wenig Zeit zum fachsimpeln anschließend<br>

Stadtführung in Neckarsulm (Dauer ca. 1,5 Std.)<br>

Weinprobe um den Abend nett ausklingen zu lassen</span></i><span style="font-size:10.0pt;font-family:Tahoma;color:black"><br>

<br>

</span>

<b>

<span style="font-size:10.0pt;font-family:Tahoma;color:black">(P3) </span></b><span style="font-size:10.0pt;font-family:Tahoma;color:black">

<b>Freitag 7.5.2004:</b><br>

<i>Fahrspartraining (Kostenbeitrag: </i></span><b><i>

<span style="font-size:10.0pt;font-family:

Tahoma;color:orangered">25€ </span></i></b><i>

<span style="font-size:10.0pt;font-family:Tahoma;color:black">) bis ca. 15.00Uhr<br>

Alternativ Besuch des Audi Technik Museums Mobile in Ingolstadt und

anschließende Sternfahrt zum A2 Treffen.<br>

Ein A2 Treffen in Neckarsulm oder Wüstenrot (genauer Ort wird noch bekannt

gegeben)<br>

Den Abend gemütlich ausklingen lassen<br>

</span></i><span style="font-size:10.0pt;font-family:Tahoma;color:black"><br>

</span>

<b>

<span style="font-size:10.0pt;font-family:Tahoma;color:black">(P4) </span></b><span style="font-size:10.0pt;font-family:Tahoma;color:black">

<b>Samstag 8.5.2004:</b><br>

<i>Besuch des <a href="http://www.technik-museum.de/">Auto- und Technikmuseums

in Sinsheim </a></i><br>

</span><i><span style="font-size:8.0pt;

font-family:Tahoma;color:black">Eintritt Museum inkl. Essen je Person - 16,50,-€

plus einmalig für die Gruppenführung 55,-€ - geht ab 20 Personen, d.h. für den

einzelnen wären das dann 19,25 € - ohne Essen natürlich billiger - ohne Führung

noch billiger... nur Museum im Gruppenpreis 9,50 €</span></i><span style="font-size:10.0pt;font-family:Tahoma;color:black"><br>

<i>anschließend Heimreise</i><br>

<br>

Eine genauen Ablauf an den einzelnen Tagen (Programmpunkte) kommt noch.<br>

<br>

Es stehen zwei Übernachtungsmöglichkeiten zur Verfügung, einmal im Gemeindehaus

(Luftmatratze und Schlafsack) in Wüstenrot , und zum anderen ein

Naturfreundehaus (Jugendherbergsniveau). Anmeldungen dazu brauchen wir

schnellstens. (Die Kosten werden wahrscheinlich zwischen 5€ Gemeindehaus und 10€

im Naturfreundehaus liegen). Selbstverständlich könnt Ihr euch auch selbst ein

Hotel buchen, Kontaktadressen senden wir euch gerne zu.<br>

<br>

Wir hoffen natürlich auf eine rege Teilnahme, trotz dem doch etwas unglücklichen

Termin mitten in der Woche. Bitte vergesst nicht dazu zuschreiben mit wie vielen

Personen ihr von wann bis wann übernachten wollt.<br>

<br>

Natürlich stehen diese Angebote auch dem englischen Club offen und wir würden

uns über eine rege Teilnahme sehr freuen.</span></p>

 

</body>

 

</html>

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Noberty   

Und dieses sind die aktuellen Anmeldungen:

 

(P1) Mittwoch 5.5.2004: Anreise und gemütlicher Abend

Noberty, A2speedster, Zurbelchen, Zurbel, Velofahrer, Wuesto, Mütze, dr.cueppers

 

 

 

(P2) Donnerstag 6.5.2004: Werksbesichtigung:

angemeldet 20 Personen englischer A2 Club +

18 Personen A2 Forum/Club

Noberty, A2speedster, Zurbelchen, Zurbel, Velofahrer, Wuesto, Mütze, A2 Driver + Sabine, Cyberjack, jungerA2ler, Tower, dr.cueppers, RGB, Der-rote-Paule, bretti kivi,A2 Driver, Sabine, Schilchers, bike didi, Ingo, Waldim

Noch 3 Plätze frei

 

Stadtführung in Neckarsulm und Weinprobe:

angemeldet 15 Personen A2Forum/Club

Noberty, A2speedster, Zurbelchen, Zurbel, Velofahrer, Wuesto, Mütze, jungerA2ler, Tower, dr.cueppers (nur Führung), A2 Driver, Sabine, Schilchers, Ingo, Waldim

noch Plätze frei

 

 

 

(P3) Freitag 7.5.2004: Fahrspartraining:

10 Personen A2Forum/Club - das Fahren ist auf 9 (10) Personen begrenzt!

Noberty, A2speedster, Zurbelchen, Zurbel, Velofahrer, Wuesto, Mütze, jungerA2ler, Tower,

für den Theorieunterricht sind noch Plätze frei!!! A2 Driver, Sabine, waldim

 

Besuch des Audi Technik Museums Mobile in Ingolstadt:

20 Personen englischer A2 Club

 

A2 Treffen bei Wüstenrot in Pfedelbach Buchhorn:

angemeldet 12 Personen A2Forum/Club

Noberty, A2speedster, Zurbelchen, Zurbel, Velofahrer, Wuesto, Mütze, jungerA2ler, Tower, A2 Driver, Sabine, Waldim, frido mit den Engländern

 

 

 

(P4) Samstag 8.5.2004: Besuch des Auto- und Technikmuseums in Spyer Besuch des Veteranenclubs

11 Personen A2Forum/Club

Noberty, A2speedster, Zurbelchen, Zurbel, Velofahrer, Wuesto, Mütze, jungerA2ler, A2 Driver (+ Sabine), Waldim

 

 

 

Übernachtung von Mittwoch bis Samstag 05.05-08.05.2004:

8 Personen A2Forum/Club

Noberty, A2speedster, Zurbelchen, Zurbel, Velofahrer, Wuesto, Mütze,

Waldim, dr. Cueppers, Ingo (einen Nacht)

 

(letzte Aktualisierung am 29.4. 17:49 (Noberty)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
frido   

Falls Interesse besteht, mit den Engländern was zu machen: Ich werde vorraussichtlich hier in Nürnberg am Donnerstag abend irgendwo mit den Gästen aus England gemeinsam Essen gehen (da die meisten von denen hier in Nürnberg übernachten) und evtl. nach der Museum.-mobile-Besichtigung am Freitag irgendwo in Ingolstadt, falls dazu also einer der A2-Fahrer aus Ingolstadt/münchen oder Umgebung dazu kommen möchte, ist er herzlich eingeladen! (Wem NSU zu weit ist...)

 

Ciao, Frido.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast MuKdO   
Gast MuKdO

Hi Frido

Ihr habt uns vergessen wir kommen auch :D

nein klar kommen wir nach Nürnberg , wir finden es aber schade nach dem Du Du soviel Arbeit in das treffen hier reingesteckt hast das sich das so splittet....

Ich weiß das Du keine Schuld hast , aber was von Deutscher Seite wieder abläuft ist nicht sooooo toll. ;(

Mal sehen wie das ablaufen wird :rolleyes:

Danke Frido für die Super Arbeit die Du geleiset hast !!!

Bitte denkt daran das die Führung im Werk ausschließlich in English ist , das da keine Beschwerden kommen!!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
frido   

Also ich habe das Programm auch nochmal im englischen Forum gepostet, mit der Anmerkung, daß alle Programmpunkte für jeden offen sind....

 

Die Werksführung findet auf Englisch statt, da von uns wohl mehr Leute englisch können als von den Engländern Deutsch...

 

Ciao; Frido.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von frido

Also ich habe das Programm auch nochmal im englischen Forum gepostet, mit der Anmerkung, daß alle Programmpunkte für jeden offen sind....

 

Die Werksführung findet auf Englisch statt, da von uns wohl mehr Leute englisch können als von den Engländern Deutsch...

 

Ciao; Frido.

 

Das ist lustig, hoffentlich ist der Guide "native speaker" und nicht "badisch accent speaker". :P

 

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
rgb   

Moin!

 

Ich bin ja bekannterweise ein ziemlich ausgeglichener Teilnehmer in diesem Forum und Club und nicht so schnell aus der Ruhe zu bringen, aber nun:

 

 

Wer antworten möchte, sollte sich mein Posting in Ruhe ganz durchlesen, es auf sich wirken lassen, vielleicht eine Nacht drüber schlafen, nochmal für sich bewerten, und dann vielleicht oder auch nicht antworten. Schnellschüsse verderben nur den Ton im Forum.

 

 

bin ich erstmals in diesem bisher netten Forum richtig angesäuert!!!!!

 

Begründung:

 

Ich habe nicht erwartet, daß dieses langfristig angeplante Treffen mit den UK-Freunden nun durch eine Extrawurst-Tour von mehrheitlich deutschen A2-Club-Vorständen/Mitgliedern (ich spreche niemand gezielt an) verwässert wird.

 

1. Frido hat den Kontakt mit den UK gehalten und gestaltet, und der deutsche Club läßt ihn nun mit den UK im Regen stehen indem er sein eigenes (fast ausschließlich deutsche Interessen befriedigendes) Programm daneben- bzw. drumherrumstellt - jedenfalls kommt die aktuelle Planung so bei mir an. Ist das ein Zeugnis der Verbundenheit mit den UK? Wer hat sich außer Frido und mir für die Teilnahme/Begleitung am UK-Programm in NSU/N/IN gemeldet?

 

2. Da ist das neue Programm gerade einmal gepostet und schon sind mit Bekanntgabe dieser Punkte alle 9 Plätze des Trainings weg! Das riecht nach Insider-Geschäften, denn die Teilnehmermeldungen sind nicht als nach dem Erstposting als z.B. EDIT erkennbar.

 

3. NSU nur noch 10 Plätze frei, bzw. im 2. Posting bereits vergeben!. Ich habe vor vielen Wochen bereits Frido meine Voll-Teilnahme an seinem Programm zugesichert und dafür auch Urlaub genommen. Jetzt bin ich mir nicht sicher, ob ich an der Besichtigung in NSU noch eine Chance habe bei der geposteten Teilnehmerliste. Ich hoffe nicht, daß hier das First-In - First-Out - Verfahren durch mangelhafte Absprachen greift.

 

4. Weinprobe in NSU, und wie soll man dann die Engländer klaren Kopfes noch nach N bringen? Das zeugt nicht gerade von planerischer Fürsorge, wenn man sich in NSU die Rübe zuschüttet (auf das laufen die meisten Weinproben doch hinaus) und dann die Auslands-Gäste wegen der Reise nach N promillebewußt sich nur zuschauen trauen bzw. die sich mehr oder weniger selbst überläßt.

 

5. ......

 

Ich will nicht noch weitermachen mit der Liste der für mich nicht nachvollziehbaren, aber offensichtlich bereits geschaffenen Fakten.

 

 

Was ist das für ein Club,

- der vollmundig seit Wochen von einem Treffen mit UK postet,

- dann, wenn es in die Finalplanung geht, bereits Fakten geschaffen hat, die Frido und die UK (bis auf die Werksführung) ignorieren?

 

Das ist ganz schlechter Stil und dieser Vereinigung eigentlich nicht würdig. Ich hätte zumindest vom Vorstand (gezielt angesprochen) erwartet, daß man sich als Gastgeber für UK in Deutschland besser in Szene setzt.

 

Man stelle sich mal unsere Reaktion vor, man fährt nach UK, freut sich auf ein dort ausgehecktes Programm und muß dann feststellen, daß die Gastgeber doch lieber unter sich bleiben und man dann enttäuscht alleine im Pub endet ....

 

cu

ein enttäuschter rgb

 

 

 

 

PS 1: alle PN an mich in dieser Angelegenheit werde ich ins Forum zitieren und wenn ich es für nötig finde - auch dort beantworten, weil ich der Meinung bin, daß hierzu nichts unter den Tisch gekehrt werden sollte.

 

PS2: Falls sich ein UK nun wundert, was hier abgeht, bzw. nicht abgeht, mich persönlich dann fragt, was los ist - ich habe kein Problem mit meinem nicht ganz ungeübten English ohne falsche Emotionen und mit anständigem Ton via Forum zu antworten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich hoffe mit meinem beitrag hier ein wenig klarheit zu schaffen und deinen unmut zu besänftigen.

 

zu 1. den kontakt wollte ausschließlich frido halten - angemeldet haben sich, wie im forum nachzulesen ist, mehrere. ein definitives programm der engländer ist bis heute nicht zu uns gedrungen. auf ein posting von uns im englischen forum gab es keinerlei reaktion.

zu 2. Ob ein Beitrag als editiert angezeigt wird, hängt von den einstellungen des users ab - das kann jeder einstellen, dass es unsichtbar ist. dass der beitrag editiert und angepasst wurde ist z.b. aus den 25,-€ fürs fahrtraining ersichtlich. zudem wurde das programm zuerst den clubmembern, also auch dir exclusiv angeboten. die gesammelten clubanmeldungen wurden dann hierher verfrachtet. Zitat aus dem Clubbereich zwecks dem treffen " alle freien Plätze für die Werksbesichtigung werden ab Sonntag auch den anderen Mitgliedern angeboten. Bis dahin steht das Angebot exclusiv für die Vereinsmitglieder." ...

zu 3. obwohl ich mehrfach durchgeblättert habe, habe ich deine anmeldung leider übersehen - ich bitte vielmals um entschuldigung - zudem kommt das ganze etwas mißverständlich rüber - leider. erklärung: es stehen 40 plätze für die besichtigung zur verfügung. 20 UK, dann waren es 8 anmeldungen aus dem clubbereich (+ deine fehlende) - wären noch 12 frei gewesen wie oben gepostet. im 2. posting stehen dann alle angemeldeten - auch die aus dem forum noch dazugekommenen - es sind also abzüglich dir noch 7 plätze frei. werde das entsprechend ändern.

zu 4. auch nach mehrfachem nachfragen konnten wir leider kein programm des UK über frido erfahren, als "werksbesichtigung, museum, abends halt donnerstag in nürnberg in die kneipe - und freitag irgendwie in ingolstadt - das war uns eindeutig zu wenig - wir haben hier dann aufgrund des baldigen treffens mal angefangen nach abend und drumherumprogrammen zu suchen, denn ich komm praktisch aus nürnberg, und da geh ich ohne reservierung etc. nirgends einfach mal so mit 40 oder mehr leuten weg (außer jeder geht seinen weg!) gleiches gilt für inglostadt. desweiteren ist das museum in inglostadt nicht unbedingt den weiten weg wert - da hat das sinsheimer deutlich mehr zu bieten. es wurde kein parkplatz für die vielen autos organiseirt, kein möglichkeit des wetterschutzes, keine WC, keine verpflegung etc.

für vorschläge waren genug threads offen - es kam nichts, also wurden verschieden dinge überlegt. angedacht war z.B. ein besuch des audi-veteranentreffens, das zufällig von 7-9.5 stattfindet - da hätten auch die engländer die audihistorie live erleben können... leider haben wir da vom verein noch keine antwort und haben dieses programm aufgestellt. aufgrund der jetzt knappen zeit ist z.b. eine größere gruppe beim fahrspartraining zeitlich nicht möglich (4 Personen brauchen 4 stunden. der besuch der theorie ist für alle möglich. zusätzlich kann ich plätze im fahrsicherheitszentrum am hockenheimring anbieten - jedoch kosten die da rund 80,-€ und sind nur donnerstags möglich.

desweiteren besteht in wüstenrot eine übernachtungsmöglichkeit, die allen offen steht. ich denke es ist nicht in aller sinn, dass wir alle in nürnberg übernachten und über 50,-€ pro nacht abdrücken.

zu 5. .... es stand und steht doch jedem frei sich in die planungen einzubringen - keiner wurde aufgefordert, jeder hat sich angeboten. mit dem gezeigten engagement sollte vor allem für unsere nutzer ein rahmenprogramm geschaffen werden, das transparent und klar ist, nachdem von seiten der engländer leider nichts definitives kam. zudem ist es m.E. nicht erforderlich, 72 stunden side by side zu sein...

 

zusammengefaßt: nachdem es für das groß angekündigte freitagstreffen keinerlei organisation gab, haben wir jetzt eine möglichkeit geschaffen - die selbst dür die engländer keinen umweg bedeutet. wie stünde unser club denn sonst da, wenn wir besuch kommen und nix ist geklärt? frei nach dem motto - jeder sucht sich jetzt mal nen parkplatz in und um ingolstadt - wir werden uns in der stadt schon treffen - achso, wie ihr heimkommt nach dem kneipenbesuch ..... we will see.

 

p.s. mein fehler dich übersehen zu haben - ich werde versuchen noch einen 10. unterzubringen oder räume meinen platz beim spritsparfahrtraining

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
frido   

Hallo!

 

Nachdem ich wegen der ganzen Sache auch schon etwas geladen bin:

 

zu 2. Die 10 Plätze sind noch frei nach Abzug aller, die sich sonst noch angemeldet haben, sowohl hier aus dem Club (wie Speedster, Noberty etc.) und derer, die sich über den Englischen Club angemeldet haben (wie rgb oder mukdo)

 

zu 4. Ich denke, ich habe das geplante Programm doch mehr als einmal gepostet, war ja auch dabei, die genaueren Details festzuklopfen wegen der Planungssicherheit da wäre schon noch was gekommen, ich war ja auch nicht untätig.... in Nürnberg ist ein Tisch für 30 Personen am Donnerstag abend reserviert, ich bin auch schonmal nach Ingolstadt gefahren und habe mich dort umgeschaut wegen Parkplatz, Kneipe usw....

 

Die Übernachtung der Engländer hat schlichtweg den Sinn, daß da die meisten mit Frau/Freundin etc. anreisen und von vornherein eben der Besuch in Ingolstadt und die Besichtigung in NSU geplant waren, und es hier in und um N eben auch viel zum Anschauen gibt....

 

Und die Sache mit dem Freitagstreffen war eben noch in der Planung und sollte mit der öffentlichen Bekanntgabe dann festgelegt werden (je nachdem wieviele kommen wollen)

 

Anscheinend waren meine Planungen nicht professionell genug.... aber OK, versuchen wir das beste draus zu machen.... ich jedenfalls habe meine Lehren daraus gezogen

 

Ciao, gute Nacht, Frido.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mütze   

Hallo RGB,

 

ich weiß nicht wieso Du angesäuert bist?

 

Im Clubbereich haben wir hier Frido gefragt ob er einen Ablauf hat. Da kam keine definitive Antwort.

 

Selbst auf der Seite im Englischen Forum siehe hier, wird mit keinem Wort unser Club erwähnt.

Nachdem auf unserer Seite Ratlosigkeit herrschte, versuchten wir "etwas" auf die Beine zu stellen. Die Ideen wurden auch im Clubbereich/Organistionsteam Treffen diskutiert. Von Dir kamen da leider keine Vorschläge, selbst nicht als die Halbfertige Liste öffentlich gestellt wurde.

 

 

@Frido

 

Was ist Freitag denn mit dem gemeinsamen Treffen geplant (von der "Englischen Seite)?

 

Es erwarte auch keiner von Dir ein "Professionelles" Programm. Aber ein paar Rückmeldungen vom Englischen Part wären/sind wünschenswert (gewesen).

 

 

Mütze

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von rgb

Was ist das für ein Club,

- der vollmundig seit Wochen von einem Treffen mit UK postet,

- dann, wenn es in die Finalplanung geht, bereits Fakten geschaffen hat, die Frido und die UK (bis auf die Werksführung) ignorieren?

 

Das ist ganz schlechter Stil und dieser Vereinigung eigentlich nicht würdig. Ich hätte zumindest vom Vorstand (gezielt angesprochen) erwartet, daß man sich als Gastgeber für UK in Deutschland besser in Szene setzt.

...

 

cu

ein enttäuschter rgb

 

dazu muss ich auch noch was sagen:

Was ist das für ein gemeinsames Treffen, von dem kein Wort auf der englischen Seite steht, oder wo Infos von Seite der englischen Planung rollen - bzw. der deutsche Club seine Planungen einbringen kann.

 

Nachdem mich das trotz meinem mehr als gut gemeintem engagement mehr als nur enttäuscht bin ich schwer am überlegen, mich auch mal darauf zu beschränken ein USER zu sein - da lehn ich mich zurück, lass mal machen und wenns mir dann nicht passt mecker ich - und ich bin mir sicher, da denk ich nicht alleine so...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
frido   

Zur Klärung: Diese Seite ist nicht von mir, sondern von Stuart, dem Chef des englischen Clubs. Der deutsche Club steht da deshalb nicht mit drauf, weil damals die gemeinsamen Planungen noch nicht so weit fortgeschritten waren.

 

Und Rückmeldungen von der englischen Seite kann ich keine geben, wenn ich keine bekomme, ich habe dort alle Programmpunkte gelistet, die auch hier in Thread stehen, und um Feedback gebeten, wer was mitmachen will...

 

Das ganze ging eben etwas versetzt, da es nicht von Anfang an für beide Clubs geplant war.

Das Freitagstreffen in Ingolstadt habe ich dann nicht weiterverfolgt, weil ja dann feststand, daß das ganze in NSU stattfindet.

 

Ciao, gute Nacht.....

 

Frido.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mütze   

Wenn ich das jetzt richtig verstehe, hat der "Englische A2 Club" gar kein Interesse mit UNS etwas zumachen? Sie wollten bloß einen Guide (den sie in Dir ja gefunden haben). Da soll sich doch mal jemand beschweren das der Club da etwas versucht auf die Beine zu stellen.

 

 

Mütze

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von frido

Falls Interesse besteht, mit den Engländern was zu machen: Ich werde ... evtl. nach der Museum.-mobile-Besichtigung am Freitag irgendwo in Ingolstadt, falls dazu also einer der A2-Fahrer aus Ingolstadt/münchen oder Umgebung dazu kommen möchte, ist er herzlich eingeladen! (Wem NSU zu weit ist...)

 

Ciao, Frido.

 

... dann frag ich mich warum das am montag noch gepostet wurde - und dein letztes statement bestätigt ja das desinteresse des englischen clubs etwas gemeinsames auf die beine zu stellen - deshalb folgte die logische konsequenz von uns.

 

p.s. es geht nicht gegen dich - ich weiß, dass infos von den Uks spärlich sind - mein statement diente nur zur info für user, die sich über unser vorgehen beschweren.

 

das wars erst mal von meiner seite.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
frido   

Es stimmt nicht, daß der englische Club kein Interesse hat, was mit uns gemeinsam zu machen. Die Planungen liegen nur von Anfang an etwas auseinander.

Und meine Aussage oben im Thread

Original von frido

Falls Interesse besteht, mit den Engländern was zu machen: Ich werde ... evtl. nach der Museum.-mobile-Besichtigung am Freitag irgendwo in Ingolstadt, falls dazu also einer der A2-Fahrer aus Ingolstadt/münchen oder Umgebung dazu kommen möchte, ist er herzlich eingeladen! (Wem NSU zu weit ist...)

 

Ciao, Frido.

 

...sollte nur darlegen, daß auch wenn nun kein großes Treffen in IN stattfindet, ja vielleicht trotzdem der ein oder andere, der nicht nach NSUI fahren will, Lust hat, nach IN zu kommen.

 

..und bevor ich mich noch mehr aufrege, versuche ich halt nochmal, schlafen zu gehen... Wireless-Notebooks sind auch zu praktisch (und nebenbei auch als Wärmflasche tauglich..:-)

 

Frido.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast MuKdO   
Gast MuKdO

Super Frido jetzt bekommst du einen auf den deckel von leuten die überhaupt nichts damit zutuen haben und auch nichts mit geplannt haben .Warum laden wir die vom deutschen Club die sich nicht rechtzeitig angemeldet haben wieder aus dann ich finde es nicht gut sich ins gemachte bett zusetzen und dann noch versuchen gegen zusteuern.

Das Problem ist doch das das Program von Norbert ja nicht schlecht aussieht aber man hätte alles ein wenig zusammen planen können und nicht nicht wie immer wir sind der vorstand wir können machen was wir wollen ..Und so sieht es aus ..... X(

Sorry aber ich finde das nicht gut was mal wieder abläuft ...

Was wäre den passiert wenn wir dann am Freitag mit aufgetaucht wären.Dann hätte ich mal die Reaktion gerne gesehen.

Leute Ihr solltet mal ein bißchen mehr nachdenken ...Was Ihr da so im Alleingang veranstaltet.......

Kindergarten mehr ist das hier nicht mehr ....

Und nochmals der Deutsche Club war immer mit einbezogen bei dem treffen und so hatte Frido es Stuard auch mitgeteilt im Forum aber auch im Englischen Forum gibt es auch abgesperte Bereiche wo nicht jeder Zutritt hat.....

Es lesen dann reden würde ich einigen mal empfehlen ..Oder jedenfalls mal nachfragen könnte auch nicht schaden....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
rgb   
Original von A2 speedster

.......

 

- ich werde versuchen noch einen 10. unterzubringen oder räume meinen platz beim spritsparfahrtraining

 

 

@ A2 speedster:

Mach Dir bitte keine extra Mühe, ich habe nicht vorgehabt, mich zu dem Training zu melden, ich war nur verwundert, wie und wie schnell die Teilnehmerliste (und nicht nur für dieses Event) voll wurde....... und überhaupt, wie das deutsche Parallelprogramm um die UK's herum hochgezogen wurde. Und ich frage mich, ob ich (+MuKdo) für die Werksführung irgendwo verpennt wurde.

 

@ frido:

Ich gehe davon aus, daß Du weiterhin für die UK's der "Vorhandsmann" sein wirst. Ich stehe mit Dir weiterhin zur Betreuung/Begleitung der UK's auch neben der Werksführung zur Verfügung und erwarte zu gegebener Zeit Deine weiteren Raum-Zeit-Vorstellungen, damit wir unsere Aktionen synchronisieren können. Ich bin diesbezüglich zeitlich und räumlich voll flexibel und werde nichts ohne Deine Info unternehmen. btw: Hotel Victoria in N ist bereits ausgebucht, werde für mich aber eine Alternative finden. Bezüglich der UK's scheint es auch dort ziemlich hoch herzugehen, seitdem die offensichtlich für den Zugang zu ihren Vereinsseiten nur noch zahlende Mitglieder zulassen. Stuart scheint damit ziemlich Streß zu haben, möglicherweise der Grund für verlangsamte Reaktionen auf mails.

 

rgb

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast MuKdO   
Gast MuKdO

rgb wir waren schon immer mit eingeplant auch der Benjamin das hatte Frido mitbedacht .........Ich allerdings hatte mich schon über den englischen Club angemeldet !!!!

 

 

P.S Kommt Deine Frau mit ???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
rgb   

@MUKdo

1. nope, bin solo (aber mit A2) dabei

2. habe die Besucherliste für NSU gerade gesehen, soweit ist alles klar, der Rest wird sich auch noch klären, ist ja noch genug Zeit ....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Leute,

 

ich habe nach diesem nochmal den Thread im Clubforum durchgelesen und konnte wirklich nicht erkennen wo es eine Aktion gegen die UK gegeben haben soll.

 

Ich sah nur das sich mehrere um die Gestaltung dieses Treffen bemühten es aber dadurch nun zu Unstimmigkeiten kommt weil jeder es gut meinte.

 

Es ist besser wir haben etwas Probleme weil zuviele Leute mitmischen als das wir ohne Programm dastehen. Natürlich freue ich mich darauf auch die Engländer kennenzulernen und die rechts gesteuerten A2.

Und es ist schön das sich Norberty und andere sich Gedanken über die Unterhaltung der Gäste gemacht haben.

 

Vielen Dank hierfür

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast MuKdO   
Gast MuKdO
Original von A2 Driver

Hallo Leute,

 

ich habe nach diesem nochmal den Thread im Clubforum durchgelesen und konnte wirklich nicht erkennen wo es eine Aktion gegen die UK gegeben haben soll.

 

Ich sah nur das sich mehrere um die Gestaltung dieses Treffen bemühten es aber dadurch nun zu Unstimmigkeiten kommt weil jeder es gut meinte.

 

Es ist besser wir haben etwas Probleme weil zuviele Leute mitmischen als das wir ohne Programm dastehen. Natürlich freue ich mich darauf auch die Engländer kennenzulernen und die rechts gesteuerten A2.

Und es ist schön das sich Norberty und andere sich Gedanken über die Unterhaltung der Gäste gemacht haben.

 

Vielen Dank hierfür

Ja aber Warum ist doch die Frage Frido hat doch früh genug nachgefragt wer mit möchte vom Deutschen Club da kam nichts aber nicht nur die Stille im Walde war zuhöhren...Erst als Frido alles Organisiert hatte ging es doch los..... das ein Gegenstück auf die Beine gestellt worden ist....Ich kann nur sagen ein wirckliches Armutszeugnis des Vorstands ?(

Wie gesagt jetzt haben wir ein ziemlich großes durcheinander .Und wenn bringt es was ???? Keinem ?(

Und einige stehen jetzt doof dar vor den Engländern die müssen doch denken was für ein SpinnerVerein Ihr seit !!!!

 

P.S Das Programm von Norbert klingt nicht schlecht wircklich nicht nur man hätte anders planen müssen ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lieber Thomas,

 

aller Anfang ist schwer. Du solltest einmal Ruhe bewahren. Es wird schon alles gut gehen und Ihr werdet ein paar schöne Tage erleben.

 

Viel Spaß dabei

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mütze   
Original von MuKdO

Ja aber Warum ist doch die Frage Frido hat doch früh genug nachgefragt wer mit möchte vom Deutschen Club da kam nichts aber nicht nur die Stille im Walde war zuhören...

Erst als Frido alles Organisiert hatte ging es doch los..... das ein Gegenstück auf die Beine gestellt worden ist....Ich kann nur sagen ein wirkliches Armutszeugnis des Vorstands ?(

Wie gesagt jetzt haben wir ein ziemlich großes durcheinander .Und wenn bringt es was ???? Keinem ?(

 

Das stimmt so nicht. Im Thread im Clubbereich siehe hier haben mehrere Leute Interesse bekundet.

Das Problem lag darin, dass Frido uns Übernachtung im Hotel angeboten hat, und diese doch den Rahmen des Möglichen (bei manchen Mitgliedern) sprengen würde. Jochen hat dann preiswerte Übernachtung im Gemeindehaus in Wüstenrot angeboten. Dies führte dazu, dass wir nicht in Nürnberg schlafen werden.

 

Norbert schrieb dann am 16.03.2004 folgendes:

Hallo Frido,

 

als wir vor Wochen die Planung der Engländer und unsere abgekoppelt haben (der Entscheidungsfreudigkeit der Engländer wegen ), haben sich Zurbelchen und A2 Speedster mal erkundigt bezüglich eines Platzes für ein Treffen.

 

Da ja eh es mit der Übernachtung nicht am gleichen Ort (Engländer Nürnberg wir dann Wüstenrot) klappte und diversen anderen Entscheidungsgründen es schwierig wurde, ist das Treffen jetzt in NSU oder Wüstenrot.

 

Wir werden auch mal versuchen im Werk Werbung für das Treffen zu machen (ein Freund des Jungen A2ler arbeitet dort) um auch eventuelle dort welche für das Treffen zu begeistern.

 

Es wäre schön wenn es mit einem gemeinsamen Treffen zwischen den Engländern uns uns klappt. Stell denen doch mal unser Programm vor.

 

 

Ich hoffe dies erklärt ein wenig die Unterschiedlichen Standpunkte.

 

Mütze (der nicht weiß, wieso Iren solche Wellen schlagen lassen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so - nun wurde viel geschreiben. leider ist nicht alles so gelaufen oder angekommen wie gedacht - viele kleine dinge haben sich summiert. jetzt liegt es an uns allen, trotzdem etwas draus zu machen. ich denke als gemeinsame kernpunkte sollten die werksbesichtigung (mit anschließendem fachsimpeln) und das treffen am freitag stehen - die besichtigung der museen in ingolstadt und sinsheim und die anderen möglichkeiten sollen als rahmenprogramm (nicht als parallelprogramm) verstanden werden - hier kann bzw. konnte sich jeder etwas - je nach seinem interesse - heraussuchen.

jeder hat ja auch innerhalb der vielen tage des treffens ja auch die möglichkeit mal was auf eigne faust oder in kleinen grüppchen zu unternehmen. egal ob sightseeing in nürnberg oder vielleicht ein paar runden auf dem hockenheimring.

 

um nun weiterzukommen und fürs freitagstreffen nägel mit köpfen zu machen, sollten wir uns hier nochmals zusammenraufen und nach einer gemeinsamen möglichkeit suchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast MuKdO   
Gast MuKdO

ok verstehe ich aber verstehen mußt du auch das die engländer bestimmt keine lust haben in der Provinz abzusteigen wo manche einen weg über 2000 kilometer hinter sich haben.....

Darum.... das mit der Übernachtungsmöglichkeit die von euch organisiert worden ist sieht super aus aber was wäre den passiert wenn ich aufgetaucht wäre darüber nachgedacht.... ?( (Ich mache also schon berechtigter weise eine Welle)

Man hätte sich vielleicht als Deutscher Gastgeber mehr den Engländern anpassen sollen...... alle aber auch alle Eurer Programme sind auf Deutsch.

 

Nochmals Norberts Programmmm sieht nicht schlecht aus aber es hat einen bitteren Nachgeschmack ...

Aber vielleicht klapptttttt es ja doch noch das beste daraus zumachen....

Aber Ihr wißt ja zu viele Köche verderben den Brei ...

Und es hätte auch bestimmt billigere Möglichkeiten zum schlafen in Nürnberg gegeben

 

 

So jetzt meine letzte Frage bin ich mit meiner Frau auch auf Deutscher Seite willkommen von allen ???

Bei deren Programmmmm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
So jetzt meine letzte Frage bin ich mit meiner Frau auch auf Deutscher Seite willkommen von allen ???

Bei deren Programmmmm

 

 

Jeder ist Willkommen wenn aber mancher durch sein "Geschreibsel" hier Probleme hat den anderen in die Augen zu schauen muss er selbst damit klar kommen. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast MuKdO   
Gast MuKdO

bla bla bla ..Ich habe nicht diesen "Bockmißt" gebaut gel ??

Mal selbst an Kopf fassen und fragen was haben wir da gemacht.Ich werde das sowieso auf dem Treffen auf die 76er Art lösen. (Grube "butteln" mich verstecken und abwarten und wenn Feind angreift ihn erschießen hihi :D)

Und jetzt sollten wir dem ganzen ein wenig Wind aus den Segeln nehmen , und alles ziemlich ruhig auf uns zukommen lassen.Was bringt uns das wenn wir schon gestreßt zum Treffen fahren werden .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wuesto   

Also ich muß mal sagen das ich mich auf das Treffen riesig freue und wie ich lese und vermute wird es da richtig hoch hergehen .

Das ist das was Papa mag.

 

Ich hoffe das sich niemand abgeschreckt fühlt weil es hier einige Irritationen gab. Die Verantwortlichen jedenfalls haben sich in den letzten Tagen noch einmal abgestimmt und festgestellt das es gar kein Problem gibt. Wunderbar dann kann man nur sagen laßt uns ein schönes Treffen daraus machen.

 

Ich freue mich auch mal ein paar Gesichter zu Niks zu bekommen.

A2 Driver ,Mütze ,RGB und den Jungen A2ler .Und einen rechts gelenkten A2 möchte ich auch mal sehen. "freu"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
frido   

Ich werde dann am Montag bei Audi die genaue Anzahl Personen durchgeben....

Die haben mich noch gebeten, wir sollen mit so wenig Autos wie möglich kommen, da sie wenig Besucherparkplätze haben....

 

Ciao, Frido.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast MuKdO   
Gast MuKdO
Original von frido

Ich werde dann am Montag bei Audi die genaue Anzahl Personen durchgeben....

Die haben mich noch gebeten, wir sollen mit so wenig Autos wie möglich kommen, da sie wenig Besucherparkplätze haben....

 

Ciao, Frido.

Der Witz war gut haben die nicht wie in Ingolstadt eine Tiefgarage ??

Ein Autoclub kommt aus England und old Germany und soll seine Wagen nicht mitbringen ...

Kannst Du nicht nachfragen Frido ob die uns was reservieren können ????

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bret   

also ich versuche zeit zu finden vorbeizukommen - weiss noch nicht wo und wann - muss mit meine frau noch abstimmen.

 

ich freue mich auch ein paar gesichter zu sehen...:]

 

Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von frido

Ich werde dann am Montag bei Audi die genaue Anzahl Personen durchgeben....

Die haben mich noch gebeten, wir sollen mit so wenig Autos wie möglich kommen, da sie wenig Besucherparkplätze haben....

 

Ciao, Frido.

 

Wie siehts denn mit nem Treffpunkt in der Nähe aus, speziell für Leute, die wie ich direkt zur Besichtigung anreisen ? Evtl. ne Tanke oder ein anderer markanter Punkt (McD, Burger King o.ä.). Ich nämlich ortsunkundig trotz Navi .... Ich denke, daß der eine oder andere ähnlich früh auf muß wie ich (4 Uhr morgens, ächz) und da wär ne Möglichkeit vor der Besichtigung noch etwas zu trinken oder zu essen, bzw. sich ggf. "frisch" zu machen :P nicht schlecht.

 

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
rgb   

Ich gehe nach den bisherigen Erfahrungen davon aus, daß die Führung im Kundenzentrum NSU beginnt/endet - dort werden auch die Neuwagen ausgeliefert.

 

Zitat aus der Audi-Webpage zur Neuwagenabholung in NSU

 

http://www.audi.com/de/de/erlebniswelt/neuwagenabholung/neckarsulm/anfahrtsplanung/anfahrtsplanung.jsp

 

"Anreise per PKW

Fahren Sie auf der Autobahn A6 bis zur Abfahrt Neckarsulm-Nord (Ausfahrt Nr.37) in Richtung Bad Friedrichshall (B27). Folgen Sie dann auf der B27 den Audi Hinweisschildern zum Kundencenter."

 

dazu noch Karte:

http://www.audi.com/reports/anfahrt_nsu.pdf

 

Im Kundencenter gibt es Snacks/Getränke und "Entsorgungsfacilities" - sicher etwas sauberer als Mc, Bk u.ä.

 

Greetz!

rgb

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von rgb

Im Kundencenter gibt es Snacks/Getränke und "Entsorgungsfacilities" - sicher etwas sauberer als Mc, Bk u.ä.

 

Greetz!

rgb

 

Mit den meisten McDs und BKs hatte ich noch keine Probleme, es war mir aber nicht bekannt, daß es in IN auch etwas gibt. Ich hab letztes Jahr auf die Werksabholung verzichtet, da das Wetter im Dezember mir zu unberechenbar war. Na gut, in dem Fall trifft man sich um 8 Uhr 45, ich denke dann schon im Kundencenter.

 

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wuesto   

Könntet Ihr euch auch kleine Zettel auf die Stirn kleben mit euren Niks dann erkennen wir uns besser. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also Olaf...grins.. was soll sich Audi denken, wenn ein Haufen Leute mit Post its auf der Stirn durchs Werk latschen? Gäbs nicht was unauffälligeres und haltbareres? Schwarzer Edding zum Beispiel.....:Hofnarr:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich nehme gerne am Treffen vom 5.5.-6.5.04 teil.

Seit einem Jahr bin ich zufriedener Fahrer eines 1,2TDI.

Die Werksbesichtigung würde mich daher sehr interessieren.

 

mfg

bike-didi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich zähle schon die Tage bis zum Treffen habe aber ganz vergessen mit der Übernachtung von Do auf Fr. etwas zu organisieren. ?(

 

Hat jemand Tipps?

Sa. komme ich dann direkt nach Sinnsheim.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Noberty   
Original von A2 Driver

Ich zähle schon die Tage bis zum Treffen habe aber ganz vergessen mit der Übernachtung von Do auf Fr. etwas zu organisieren. ?(

 

Hat jemand Tipps?

Sa. komme ich dann direkt nach Sinnsheim.

 

Schick mal ne PN an Zurbelchen, die macht grade die Orga für die Übernachtung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Damen und Herren,

 

leider kann ich nicht mitkommen (muss heiraten), würde mich schon sehr interessieren.

 

Euch viel Vergnügen und Erleuchtung!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Noberty   
Original von formfunction

Die Damen und Herren,

 

leider kann ich nicht mitkommen (muss heiraten), würde mich schon sehr interessieren.

 

Euch viel Vergnügen und Erleuchtung!

 

Herzlichen Glückwunsch.

 

Wann Wo, mal schauen ob wir das mit Einbauen können in unsere Tour :D

 

Konvoi vor der Kirche, das wäre es doch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mütze   

Ich glaube das heisst doch "DARF" heiraten. Wenn das Deine zukünftige liest, gibt es gleich einen Satz Warme Ohren;).

Wo wir denn geheiratet? In Berlin? Ick wünsch Euch allet Jute!!

 

Mütze

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir heiraten in Lübben/Spreewald. In Berlin finde ich´s arg unpersönlich und mein Ostweib kommt aus der Gegend.

Ist auch erst am WE drauf, aber dann ein We vorher nach NSU? Das gäbe warme Ohren!

So long!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen