Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
streetlife

Windabweiser aerolift vs. climair brauche rat !

Recommended Posts

Servus !

 

ich möchte mir an die vorderen seitenscheiben windabweiser bauen da es immer reintropft nachm regen und das flattern bei minimal geöffnetem fenster mich nervt !

 

nun kommen eig.nur die aerolift oder die climair in frage

wie sind euere erfahrungen mit den teilen ???

 

welche soll ich kaufen ???

 

gruss seb.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nabend,

am besten keinen von denen! habe mir damit meinen fahrer- fensterheber gekillt!:eek:

 

fenster schließt trotz neuem anlernen nicht mehr!

fährt hoch, hält an fährt runter und wieder das gleiche. brauche oft 3 versuche bis das fenster wieder zu ist.

wenn man die scheibe im rahmen anschaut, sieht man das sie nicht mehr gleichmäßig geführt wird.

die untere befestigung vom fh ist jetzt im eimer!

 

habe die dinger nach 3 wochen entsorgt, da der a2 mit seinem steuergerät zu empfindlich für diese dinger ist.

 

also mein rat, bloß nicht machen...:(

 

grüße

andy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@streetlife:

Habe seit Jahren die Windabweiser vom Team Heko drin. Kann das oben Geschilderte nicht bestätigen, keinerlei Probleme mit den Fensterhebern und kann auch bei Regen die Fenster ein wenig öffnen. Würde die immer wieder einbauen! Bei Bedarf können Bilder nachgereicht werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte die Windabweiser von Climair an einem Ford Galaxy - und fand sie toll. Wir hatten unterwegs auch bei Regen die Fenster immer einen Spalt geöffnet.

 

Selbst bei den Vesperpausen (beim Galaxy konnte man die Vordersitze drehen und den Mittelsitz hinten als Tisch benutzen) auf langen Reisen zu viert hatten wir keine beschlagenen Scheiben - auch nicht wenn es draußen geregnet hatte.

 

Wenn die Fensterheberelektronik des A2 so empfindlich ist, wie vorstehend geschildert, würde ich allerdings auf den Einbau von Windabweisern verzichten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sorry, die Typengravur lies sich mit Handy nicht besser darstellen

Heko1.jpg.645398ee932326109a6041a925cc8771.jpg

heko2.jpg.34d7455eb77b00ec78b1a96edb803853.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hmm !

 

ja beifahrer fenster etwas öffnen hilft auch net viel und hinten hab ich leider keine e-fensterheber

 

ausserdem läuft mir das regenwasser dann beidseitig rein !!!

 

die team heco haben leider keine abe und nach diesem video weiss ich net ob die soo dolle sind !?!

 

http://www.youtube.com/watch?v=tW2kBDmdwec

 

ich glaub ich hab mal was gelesen das man die fensterheber umprogrammieren kann damit sie auf einmal schliessen und nicht stoppen !?!

 

gruss seb.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen , ich habe mir die HEKO auch gekauft und bin alles andere als zufrieden ... die Fenster schließen nicht mehr richtig seit ich sie verbaut hatte .. also während sie drinnen sind habe ich Windgeräusche ohne ende beim Fahren . Ich habe sie auch nur gekauft wegen dem Wasser was rein tropft wenn es regnet oder man den Scheibenwischer betätigt. Das Rumpeln und Flattern war bei geöffneten Fenster mit den Windabweisern weg was Positiv war aber das nicht Verschließen der Fenster geht garnicht . Und ich habe so oft versucht sie einzustellen und Programmieren aber ohne erfolg . Ich glaube das der Kunststoff zwischen Scheibe und Gummi der Windabweiser einfach zu Dick ist .

 

Ende vom Lied ist .. Ausbauen und ohne fahren ... Geld umsonst ausgegeben !!!

Was die ABE angeht .. ja die Dinger haben keine ABE aber ich war beim TÜV Hessen ( Staatlich ) mit den Dingern gewesen und das hat den TÜV Menschen garnicht Interessiert . Von daher war es mir egal ob ABE oder nicht !

 

Ich bin immer noch am überlegen ob ich die HEKO Windabweiser versuche Abzuschleifen das der Kunststoff dünner wird . Mal schauen was und wie ich es im Frühjahr machen werde .

 

Ich wünsche allen Weihnachtskugelfahrern ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr .... Gruß Marc

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast mk-incognito

Ich habe welche von Climair montiert. Alles bestens. Fenster schließen gut und ohne Probleme. Windgeräusche sind da, aber halten sich echt in Grenzen und auch nicht lauter als bei geöffneten Fenstern zum Teil sogar geringer. Auf alle Fälle kann ich die Fenster leicht öffnen ohne das es rein regnet ;-) und das ist je der Sinn der Windabweiser.

 

Habe auch an meinen anderen Fahrzeugen die Windabweiser (Audi A3, BMW 1er und X3) montiert.

 

Wenn jemand Interesse an Windabweisern von Climair hat, einfach melden. Ich kann diese zu Forumskonditionen besorgen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Ihr,

 

Verhindern die Windabweiser denn effektiv das typische Wummern wenn man mit offenem Fenster fahren mag und nur die vorderen Fenster öffnet (mangels el. Fensterheber hinten)?

 

Beste Grüße

OT

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen