soulfly6666

Hilfe was tun? Kapitaler Motorschaden TDI 1,4 90PS

Recommended Posts

hallo a2 gemeinde,

 

mir ist letzte woche am mittwoch mein gelber (tweety) BJ Feb 2004 mit 178000 km bei ca 170 km/h auf der autobahn stehengeblieben. hatte kurzen leistungsverlust und dann wahr er auch schon tot. im wahrsten sinne des wortes. abschleppen mit adac war fällig.

traurige billanz:

wahrscheindlich kette von ölpumpe gerissen.

hat sich um kurbelwelle gewickelt und aluabdeckung durchgeschlagen. aluteile steckten im zahnriemen.

3 zylinder gefressen, ölpumpe gefressen,zylinderkopf 3x gerissen 2x ein und 1x komplett durch. turbolader hat sich auch gefressen.

folgende teile müssen ausgetauscht werden::eek::eek:

kompletter grundmotor (motor-defekt.com 2290 bis 2850€)

turbolader mit abgaskrümmer (hat auch einen riss)

anlasser (verschleiss)

kupplung mit schwungscheibe (verschleiss)

kühlwasserpumpe;

zahnriemensatz;

kupplungssensor

2x bremsen hinten mit backen (wegen tüv im feb)

2x stoßdämper hinten (lecken wegen tüv)

diverse kleinteile und dichtungen

ausbau motor stunden

einbau motor stunden

 

es stehen noch aus.

2x radlager (eingebaut letzte woche montag)

1x komplett winterreifen mit alus plus tüveintragung)

gibt ja leider keine felgen und reifen für die größen im schein.

 

alles im allen ca 6000€ ohne die radlager und winterreifen.:crazy:

und im frühjahr ist ein kompletter satz sommerreifen mit alus fällig.

 

was soll ich tun:confused:. mich (auf bayerisch) "reid":( das auto abzugeben. ich weis noch nicht was ich für das auto ohne motor bekommen würde. bzw was das auto dann für einen wert hat wenn ich ihn wieder reparieren lasse. in der dat liste steht er mit den 178t mit ca 5000€.

ich hoffe ihr könnt mir ein bischen weiterhelfen.

noch ne frage.

kann man ohne viel aufwand einen 75PS motor in den den für 90PS a2 einbauen. bzw was muss man beachten. währe ne möglichkeit.

autoteile büchel in ingolstadt 75ps motor komplett mit anbauteile 80000 km ca 1500 €

 

vielen dank schon mal für eure hilfe

 

mfg soulfly6666

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute haben wir hier an anderer Stelle schon ausreichend ueber

Bauteile am A2 tdi gesprochen die der Benziner nicht hat.

Diese Kette ist in meinen Augen zu schwach ausgelegt und sollte profilaktisch so ab 200000 km getauscht werden.

Das sie schon vorher reisst ist eher ungewöhnlich.

Normalerweise längt sie sich erst extrem was dann schon eine leichte Unwucht erzeugt,die man aber deutlich spuert.

In deinem Fall wird der Spannerversagt haben.

Bist du ein Freund von endlosen Vollgasfahrten und extremen Beschleunigungen in unteren Gängen ?

Da der Wagen aus 04 und vermutlich noch in sehr guten Zustand ist wuerde ich einen nagel neuen oder zumindest einen gut ueberholten

Motor einbauen.

Fuer das Geld bekommst du kein Auto dieser Klasse.

Wenn du das nicht möchtest,biete ihn hier im Forum an.

Bestimmt gibt es hier jemanden,der Interesse daran hat.

Ist ja eine tolle Gelegenheit einen 90 PS tdi mit o Motorkilometern

zu bekommen.

 

so long

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Umbau auf 75PS lohnt sich nicht wirklich. Technisch ist es schon machbar. Ich mach es grade anders rum: 75PS auf 90PS umrüsten. Du müsstest einen 75PS Kabelbaum bekommen, das nötige Steuergerät, die Elektrik etwas anpassen, die ganze Ladeluftregelung sowohl Aktoren als auch Sensoren zurück rüsten. Bis du das alles gemacht hast ist der Preisvorteil gegenüber einem neuen Block Geschichte, sofern du nicht die Zeit hast das selbst zu rescherschieren und auch zu bewerkstelligen.

 

Dazu kommt theoretisch noch, dass du auch ein 75PS-Getriebe brauchst. Die Übersetzungen von 75PS und 90PS ist unterschiedlich lang. Das 75PS Getriebe gabs nie am 90PS Motor und umgekehrt. Würde also keine Zulassung erhalten. Technisch ist es kein Problem 75PS-Getriebe am 90PS-Motor zu fahren und umgekehrt.

kompletter grundmotor (motor-defekt.com 2290 bis 2850€):

Wäre sinnvoll. Gebrauchte gibt es aktuell nicht. Werde Clubmitglied dann bekommst du den Rumpfmotor 7% günstiger (kostet nur 20EUR/Jahr). Kostet original von Audi UVP 3850EUR im Moment. Gut: lohnt sich dann nur vom Motorinstandsetzer...

 

turbolader mit abgaskrümmer (hat auch einen riss):

Schaust du mal hier, hilft viel zu sparen: Turbolader Teilenummern für A2 mit TDI-Motor - A2 Forum

 

anlasser (verschleiss)

Quatsch, da baut man den alten wieder rein. Rausgeschmissenes Geld.

 

kupplung mit schwungscheibe (verschleiss)

Kupplung in dem Zuge macht zwar Sinn, aber wieso Schwungrad? Defekt? Hier gibts zwei Möglichkeiten: Ohne wirkliche Mehrkosten auf 75PS-Einmassenschwungrad umrüsten oder wirklich nochmal auf Zweimassen. Beides hätte ich gebraucht hier, aber nur das ZMS mit entsprechender Kupplung. Laufleistung weiß ich grad nicht, ist aber irgendwas zwischen 40 und 100tkm. Muss mal gucken.

 

kühlwasserpumpe / zahnriemensatz;

 

ca. 200EUR für den Zahnriemensatz samt WaPu von ContiTech.

 

kupplungssensor

Warum?

 

2x bremsen hinten mit backen (wegen tüv im feb)

ca. 80-100EUR mit Standardbremse

 

2x stoßdämper hinten (lecken wegen tüv)

ca. 150EUR ?!

 

diverse kleinteile und dichtungen

für den kompletten Motoraufbaur etc. 100-150EUR

 

Arbeit:

Frag mal Kane.326, der macht dir das. Der kennt den ATL in und auswendig.

bearbeitet von A2-D2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vielen dank schon mal für die guten tipps und vorschläge.

 

zu wolfgang b.

ich fahr gerne flott auf der autobahn. fahr jeden tag 45km einfach in die arbeit. davon ca 12 km autobahn. der rest landstraße und stadt. auf der autobahn bin ich des öfteren mit 180 unterwegs. aber sonst beschleunige ich normal von unten heraus.

der schaden hat sich leider auch nicht vorher angemeldet. bei mir ist ab und zu ein kollege mit dabei. mechaniker.

der hat auch nie was gemerkt. bis er hat stehen gebliebe ist. da war er auch dabei. was für spaß 3 km vor denkendorf liegengeblieben.

shit happens

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo soulfy,

 

Ich hatte kürzlich auch einen Motorschaden und hab mich entschlossen den Motor zu tauschen. Vermutlich hätte der Zylinderkopf mit Nockenwellen etc gereicht, da die Teile aber knapp 2000,- gekostet haben, habe ich mich für einen grundüberholten Motor von Tornau-Motoren entschieden.

Inklusive Lieferung per Spedition und Abholung habe ich für den kompletten Motor (inkl. Kopf, Zahnriemen, Wasserpumpe, Ölpumpe etc) 2050,- € gezahlt.

Es gibt 1 Jahr Garantie auf den neuen Motor. Hinzu kommen natürlich noch die Kosten für den Einbau..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo soulfy,

 

Ich hatte kürzlich auch einen Motorschaden und hab mich entschlossen den Motor zu tauschen. Vermutlich hätte der Zylinderkopf mit Nockenwellen etc gereicht, da die Teile aber knapp 2000,- gekostet haben, habe ich mich für einen grundüberholten Motor von Tornau-Motoren entschieden.

Inklusive Lieferung per Spedition und Abholung habe ich für den kompletten Motor (inkl. Kopf, Zahnriemen, Wasserpumpe, Ölpumpe etc) 2050,- € gezahlt.

Es gibt 1 Jahr Garantie auf den neuen Motor. Hinzu kommen natürlich noch die Kosten für den Einbau..

 

Beim Benziner mag man mit 2000 € hinkommen,aber nicht beim 90 PS Diesel.

Hier wird schon der nakte Motor teurer sein.

Da im die Ausgleichswellenkette gerissen ist (auch noch bei hoher Geschwindigkeit)die auch die Ölpumpe antreibt wird der Lader unrettbar zerstört sein.

Wenn man schon einmal den Motor draussen hat wäre es klug auch gleich das 2 Massenschwungrad neu zu machen.

So gut kommt man da nie wieder drann.:rolleyes:

Mit Arbeitslohn wuerden mich 4000 €-5000 € nicht ueberraschen.

Dann hätte man natuerlich wieder einen super !tdi mit dem man bei vernuenftigen Umgang lange Freude hat.:)

 

so long

 

so long

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn man schon einmal den Motor draussen hat wäre es klug auch gleich das 2 Massenschwungrad neu zu machen.

 

Ich hab bei mir noch den Kupplungssatz oben drauf gesetzt..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich hab bei mir noch den Kupplungssatz oben drauf gesetzt..

 

Richtig,

ein Kupplungssatz käme bei soulfy auch noch dazu.

So könnte man dann einige Jahre schön und sorgenfrei fahren.:)

 

so long

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo wolfgang und auch hallo an alle die geantwortet haben. vielen dank nochmal.

ich werden meinen tweety wieder aufbauen. sprich komplett neuer grundmotor von motor-defekt.com

2290€ sind fällig. aber ich hab 2 jahre gewährleistung auf den motor. kupplung kommt auch ne neue rein. sowie alle anderen verschleissteile die fällig sind. bremsen stoßdämpfer usw.

wie gesagt wird so an die 6000€ kosten.

aber mir ist es wert das auto wieder aufzubauen.

ich geb bescheid wenn er wieder fahrtüchtig ist.

hab zur zeit das auto meiner eltern opel meriva benziner. weis gar nicht vieviel ps der hat. grausam. und schluckt wie ein irrer. (1xtanken 60€ futsch)

 

nachmals vielen dank für die entscheidungshilfe:janeistklar:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
(1xtanken 60€ futsch)

 

Vorsicht, OT:

 

So argumentiert meine Freundin auch immer... Ich versteht das ganz ehrlich nicht. Wenn man für 60€ tanken kann, dann ist halt der Tank größer. Was hat das mit dem Verbrauch zu tun?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, unseren TDI-Altea betanke ich für 75€ und komme 900km weit, den TDI-A2 für 50€ und komme 900km weit. Ist ein Drittel weniger oder?

 

Davon mal abgesehen finde ich, dass gegen nen Meriva jedes noch so fadenscheinige Argument Recht ist. Sowas drohte mir auch schon...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oha. Ja. Da war ja wohl Gefahr im Verzug. Stimmt. Ich hab auch gehört, dass Merivafahrer.... äh..... NPD wählen. Genau. Hab ich gehört.

 

(mach ich das so richtig?, Ich hoffe...)

 

Und @soulfly: Glückwunsch zur Entscheidung. Ich denke, wenn du das nicht im Glaspalast machen lässt, wirst du von dem genannten Preis aber noch etwas abziehen können. Dafür haste nachher wieder 0km an den wesentlichen Teilen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hallo wolfgang und auch hallo an alle die geantwortet haben. vielen dank nochmal.

ich werden meinen tweety wieder aufbauen. sprich komplett neuer grundmotor von motor-defekt.com

2290€ sind fällig. aber ich hab 2 jahre gewährleistung auf den motor. kupplung kommt auch ne neue rein. sowie alle anderen verschleissteile die fällig sind. bremsen stoßdämpfer usw.

wie gesagt wird so an die 6000€ kosten.

aber mir ist es wert das auto wieder aufzubauen.

ich geb bescheid wenn er wieder fahrtüchtig ist.

hab zur zeit das auto meiner eltern opel meriva benziner. weis gar nicht vieviel ps der hat. grausam. und schluckt wie ein irrer. (1xtanken 60€ futsch)

 

 

 

nachmals vielen dank für die entscheidungshilfe:janeistklar:

 

Sehe ich das richtig,das mit Grundmotor nur der Motorblock gemeint ist und der Zylinderkopf vom alten Motor genommen wird ?

 

so long

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
nur der Motorblock (…) und der Zylinderkopf vom alten Motor

 

Wovon allgemein abgeraten wird. Oder ist das auch nur Geldmacherei?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wovon allgemein abgeraten wird. Oder ist das auch nur Geldmacherei?

 

Naja,

der Instandsetzer wird sich den Zylinderkopf und besonders den Ventiltrieb genau ansehen.

Ob ein paar Umdrehungen ohne Öldruck hier Schaden anrichten können weiss ich nicht.

 

Ach ja,das ein 90 PS tdi aus 04 mit knapp 180000 km nur mit 5000 € in der Liste steht ueberrascht mich aber.Normaler Weise sind die doch deutlich teurer.

 

so long

bearbeitet von Wolfgang B.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so mein a2 fährt wieder. muss zwar erst 1000km drauf fahren und die ganz gesittet. wegen tüv. und bis 3000km dann weiter gesittet . max 130 und nicht über 3000 drehen. bin so froh das der gelbe flizzer wieder fährt. wenn ich die rechnung bekommen habe geb ich bescheid was es gekostet hat. der motor alleine war bei 3048 flocken ist aber komplettüberholt. geschliffen neue zylinder usw.

 

bis denne

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden