Recommended Posts

ich fahre seit nun gut einem Jahr meinen A2 und bin jetzt betroffen von der E10 Unverträglichkeit.

Ich denke nun darüber nach den FSI jetzt wieder zu verkaufen, da es ja bald (2013) keinen "normalen" Sprit mehr geben soll.

 

Wie gehen denn die anderen FSI Besitzer damit um?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warum tankst du dann nicht Super+ auch wenns teurer ist? Ich würde den FSI nicht so einfach in den Wind schießen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meiner verträgt E10, ich tanks trotzdem net weil ich meinen Audi liebe. Außerdem ist die Ökobilanz von dem Zeug äußerst fragwürdig.

 

Tip: Behalte ihn und tanke einfach Super/98 und freu dich das du so ein Auto hast.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich würde ihn auch nur sehr sehr ungerne abgeben - ist fahrspass pur.

Nur noch würde man ihn verkauft bekommen - wenn es ab ca. 2013 nur noch Sprit mit E10 auf dem Markt gibt...dann ist dies Fahrzeug doch unverkäuflich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt auch nach 2013 immer noch Super+ (Super98 ). Der ist weiterhin für deine Kugel verträglich! Nur normales Super gibts dann nur noch als E10

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich hoffe das ist so sicher wie..... ich weiß nicht was.

 

Finde hier in Berlin schon an vielen Tankstellen keine Zapfsäule mit Super 98. Gestern war auch nur Diesel, E10, Super 95 (das es 2014 nicht mehr gibt) -

 

so ein scheiss - ich hoffe immer noch das diese E10 Suppe wieder verschwindet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also erst einmal wird Super auch noch ohne E10 angeboten.

Vielleicht wird E10 doch irgendwie noch gekippt,wenn die Verbraucher das weiterhin ablehnen!

In der Zukunft kannst Du notfalls dann noch Super + tanken.

Ich hatte Ende 2007 auch überlegt, ob ich mir den FSI wegen der E10 Problematik kaufe.

Dank Sigmar Gabriel wurde E10 im April 2008 erst einmal gestoppt!

Damals hatte die Politik zumindest ein Einsehen,denn man wollte auch nicht so viele KFZ Besitzer zu dem teuren E10 drängen.

 

Aber wenn ich Super + tanken muss, dann tanke ich es halt.

Ausgelegt ist der FSI ja eh für Super +.

Allerdings muss man es dann schon wieder relativieren, da damals Super nicht schwefelfrei/arm war, heute allerdings schon.

 

Ich werde mein FSI jedenfalls behalten, so lange mir das Auto Freude bereitet.;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin!

 

Ich bin mir sicher, dass es für unsere FSI auch 2020 noch bezahlbaren Sprit geben wird. Super+ wird noch laaange bleiben.

 

Der Grund werden vielleicht nicht unsere A2 sein, aber mit Sicherheit die Oldtimer. Die Population dieser wunderschönen "Rasse" wird steigen. Und die brauchen auch einen ordentlichen Sprit.

 

Ich mach mir da keine Sorgen.

 

Gruß

 

svenno

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ich fahre seit nun gut einem Jahr meinen A2 und bin jetzt betroffen von der E10 Unverträglichkeit.

Ich denke nun darüber nach den FSI jetzt wieder zu verkaufen, da es ja bald (2013) keinen "normalen" Sprit mehr geben soll.

 

Wie gehen denn die anderen FSI Besitzer damit um?

 

 

Behalt ihn, Super Plus gibt's auch weiterhin, allerdings halt teurer...

 

Gruß Harry ;), tanke die neue Sch... auch nicht!

 

Den Multis wünsche ich nur, dass sie auf ihrem E10 sitzen bleiben...:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tach auch,

 

auf jeden Fall halten und Dich auch in Zukunft am 1.6 FSI erfreuen. Vernünftigen Sprit wirst Du auch in Zukunft finden. Der geringe Verbrauch verträgt ja auch einen etwas höheren Beschaffungspreis.

 

Aber vielleicht ändert ja auch unser gemeinsamer E10-Boykott noch etwas. Hat bislang besser funktioniert, als ich zu glauben gewagt habe.

 

E10 - NEIN DANKE.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast simon461

 

Finde hier in Berlin schon an vielen Tankstellen keine Zapfsäule mit Super 98. Gestern war auch nur Diesel, E10, Super 95 (das es 2014 nicht mehr gibt)

 

 

Du meinst sicher Super Plus mit 98 Roz, Super mit der Oktanzahl gab es meines Wissens seit der Einführung von bleifreiem Benzin noch nicht. ;)

 

Bei besagten Tankstellen handelt es sich wohl eher um "FREIE" , denn jeder größere Anbieter hat sogar 100 Oktan und mehr, zu entsprechenden Preisen, im Angebot.

 

Was den FSI angeht, der ist werkseitig sowieso auf Super Plus ausgelegt.....,

kann aber, bei etwas Leistungsverlust und etwas erhöhtem Verbrauch, auch mit 95er Super bewegt werden.

 

E10 hat also lediglich die Alternative zum werkseitig bevorrangigten Benzin für den FSI "unbrauchbar" gemacht.

 

Solltest dir also wegen "gutem" Benzin für den FSI keine Sorgen machen, wirds noch lange geben, aber evtl. nicht an jeder Tanke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

weiss ich nicht. Geschlossen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden