Jump to content

Audi A2 Diesel/Benzin ect.


Nwanyi-A2
 Share

Recommended Posts

Ich wieder einmal...:)

 

Meine "mögliche" Entscheidung zum A2 bekommt immer mehr Pro´s....:racer:

 

 

Wie sieht es denn eigentlich mit dem sparsamen Unterhalt aus, von dem jeder spricht?

 

Und wie unterscheidet sich der Preis zwischen Diesel u. Benzin? Ist das ein sehr großer Preisunterschied, den man in der Tankfüllung merkt oder wäre es eigentlich recht "egal"?

 

 

Ich glaube ich WILL ihn nun DOCH! :rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

Naalso ;)

 

Unterhalt 1.4 Benziner:

 

Steuern: 94 € im Jahr

Versicherung: Kommt natürlich auf die Region, das Alter, Mitfahrer usw. Ich zahle im moment 50 € pro Monat. Das ganze aber auf mich versicher (ich bin 20), Teilkasko, ohne Mitfahrer und SF2. Das Empfinde ich schon als günstig^^

 

Tanken: Man kann jedes Auto äußerst sparsam fahren. Im normalfall kommt man mit dem 1.4er mit zwischen 5 und 7 Litern ganz gut durch. Beim Benziner wohlgemerkt. Ist bei mir jetzt nicht so aber so ist wohl der Forumsschnitt ;) Beim Diesel bist du natürlich noch etwas sparsamer unterwegs wobei die Steuernallerdings Teurer sind soweit mir bekannt. Soll mal ein Dieselijaner dazu was schreiben ;)

 

Zum Preis: Wenn ich das richtig verstanden habe meinst du den Kaufpreisunterschied zwischen Diesel und Benziner? Der 1.4er Benziner ist relativ weit verbreitet und ist darum einfacher und etwas günstiger zu finden.

 

just my 2 cents

 

mfg

Marius

Link to comment
Share on other sites

steuer beim diesel ist knapp 240€ pro jahr.

verbrauch liegt im schnitt zwischen 4,5 und 6 litern.

grob geschätzt liegt der unterschied bei etwa € 2,00 pro 100km.

sprich, ab etwa 8.000km jährlich rechnet sich der diesel über den unterhalt.

wenn du es ganz genau berechnen willst.... GUCKST DU HIER

 

wenn du dich für einen diesel entscheidest, dann guck auf die plakette.

eine grüne sollte er schon haben, sonst könnte es eng werden für die zukunft.

und bedenke: einen A2 kauft man für viele viele jahre, also nicht zu kurzfristig denken (unterhalt) :D

Edited by vfralex1977
Link to comment
Share on other sites

Ich zahle für meinen 90 PS Diesel 231 Euronen Steuern p.a. Versicherungstechnisch liege ich inklusive Vollkasko und SF 17 bei rund 300 Euronen pro Jahr. Der Verbrauch liegt ziemlich genau bei 5 Litern Diesel auf 100 km.

Der Diesel mit 90 PS ist ein echtes Spaßauto mit einem starken Motor bei niedrigem Verbrauch. Es gibt ihn nur mit grüner Plakette. Leider ist diese Motorvariante sehr selten, was den Preis für einen guten Gebrauchten in die Höhe treibt und die Suche nach einem mit einer Rückbank vermutlich nicht einfacher machen würde.

Link to comment
Share on other sites

Die Frage nach den Unterhaltskosten der verschiedenen A2 Modelle geht für mich an den Hauptfragen vorbei:

 

a) ist für Dich mit Wohnort 'Hamburg' ein Fahrzeug mit gelber Umweltplakette überhaupt sinnvoll?

 

b) je umfangreicher Deine Vorstellung von Ausstattung, Farbe, Zustand, Tachostand, Garantiezusagen etc. sind, desto kleiner wird die Auswahl am Markt sein.

 

Ich habe im vergangenen Jahr in 'mobile.de' nach einem A2 in der Ausstattung von meinem gesucht und nur einmal ein Angebot gefunden - der war keine Woche verfügbar. Viel Glück also!

Edited by Isartaler
Tippfehler
Link to comment
Share on other sites

:)

 

 

Nun ja, deswegen bin ich ja hier ...um mich über all die mir wichtigen Sachen zu erkundigen.

 

Ich denke all meine Wünsche werde ich nicht unter einem Hut bekommen. Das ist aber auch kein Problem.

 

 

Was die 2 besten Punkte (für mich persönlich) momentan sind, ist die Innenausstattung und der sparsame Unterhalt.

(Aber auch das Außendesign)

 

 

 

Ich denke Autofarbe und die (2er)Rückbank rücken da so langsam in den Hintergrund.

Man muss sich halt so seine Gedanken machen VOR einem Autokauf oder? ;)

 

 

Darf ich mal fragen, was Euch an Euren A2´s am meisten erfreut?

 

 

lg,

Link to comment
Share on other sites

Ich fahre einen FSI

 

- Steuern: 108€

- Versicherung TK: €330 pro Jahr

 

ICH stehe auf die gute Verarbeitung, und das hochwertige Gefühl welches man beim fahren verspürt, 5 Türen, die Sitze sind gut, und das Getriebe läßt sich top schalten. definitiv Langstrecken geeignet. Größe des Fahrzeugs auch ideal für die Stadt.

Link to comment
Share on other sites

Bei mir ist es das Gesamtpaket, das mich noch immer absolut überzeugt.

 

- Ein innovatives Auto mit Aluminumkarosserie

- Ein Auto, das von außen kleiner aussieht als es von innen tatsächlich ist

- Ein vollständig alltagstaugliches Auto mit einem erfreulich niedrigen Verbrauch

- Ein Auto, das vergleichsweise umweltfreundlich ist

- Ein Motor, der viel Spaß bringt

- Ein Auto, das ich bei Bedarf dank Open Sky System fast zu einem Cabrio machen kann

- Ein Auto, das bestens für lange Strecken geeignet ist

 

Für mich ist mein jetziges Auto mein insgesamt fünfter Audi bzw. mein zweiter A2. Aus vollster Überzeugung sage ich, daß der A2 das beste Auto ist, das ich je hatte. Darum habe ich auch keinen Moment zögern müssen, als ich meinen ersten A2 im vorletzten Jahr zerlegt habe und ein Ersatzfahrzeug brauchte.

Link to comment
Share on other sites

Die Frage nach den Unterhaltskosten der verschiedenen A2 Modelle geht für mich an den Hauptfragen vorbei:

...

b) je umfangreicher Deine Vorstellung von Ausstattung, Farbe, Zustand, Tachostand, Garantiezusagen etc. sind, desto kleiner wird die Auswahl am Markt sein.

 

Ich habe im vergangenen Jahr in 'mobile.de' nach einem A2 in der Ausstattung von meinem gesucht und nur einmal ein Angebot gefunden - der war keine Woche verfügbar. Viel Glück also!

Du hast ja auch einen FSI. Der ist mit ca. 11.000 im A2 verbaut. Noch seltener sind da der 90PS TDI und die Sparkugel (7.500 und 6.500 Stück).

 

Bei der Suche nach einem 1,4 Benziner oder 1,4 TDI (75 PS) ist da die Auswahl schon bedeutend größer, was den Preis nicht so hochdrückt.

Die 1,4 TDI (75PS) gibts mit gelber (Euro3)und grüner Plakette (Euro4). TDI mit gelbem Pickerl können durch Nachrüsten eines Partikelfilters auf grün getrimmt werden (Kosten gut 1.000 €)

Link to comment
Share on other sites

 

a) ist für Dich mit Wohnort 'Hamburg' ein Fahrzeug mit gelber Umweltplakette überhaupt sinnvoll?

 

 

Es überrascht immer wieder, aber Hamburg macht diesen Blödsinn mit der Umweltzone nicht mit. Evtl. werden Maßnahmen gegen die anderen 92% der verantwortlichen Feinstaberzeuger ergriffen.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 7

      Endlich wieder ein schönes Autoradio - mit DAB+

    2. 1

      40. Roadstop Stammtisch am 15.10.2021

    3. 5711

      Der "ich habe 'ne kurze Frage" Thread

    4. 1

      40. Roadstop Stammtisch am 15.10.2021

    5. 14

      [1.4 AUA] Wieder ESP Sensor oder diesmal ABS Sensor?

    6. 14

      IT22

    7. 94

      Fotostory zum Austausch der Handbremsseile

    8. 94

      Fotostory zum Austausch der Handbremsseile

    9. 7

      Endlich wieder ein schönes Autoradio - mit DAB+

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.