Jump to content

Scheibenwischerintervall - im schnellen Modus immer gleiche Wischergeschwindigkeit


Räubermutti
 Share

Recommended Posts

Habe heute bei starkem Regen festgestellt, dass der Scheibenwischer im schnellen Modus (Scheibenwischerhebel am Lenkrad 2x hochgestellt), unabhängig von der Einstellung mit diesem kleinen Hebelchen auf dem Wischerhebel, immer im gleichen Tempo wischt. Eigentlich müssten ja hier vier verschiedene Wischergeschwindigkeiten einstellbar sein. Kurioserweise funktioniert es aber im langsamen Modus (Scheibenwischerhebel 1x hoch), d.h. hier kann ich über das kleine Hebelchen alle vier Geschwindigkeiten einstellen.

 

Habe über die SuFu einen Thread gefunden in dem es heißt, dass der Intervallregler ein Poti ist, welches an einem Pin des Wisch-Wasch-Relais (Pin3/Pot.) einen veränderlichen Widerstand gegen Masse darstellt.

 

Ich verstehe es so, dass entweder der Poti (also der Hebel selbst?) oder das Relais oder ein Wackler im Kabel schuld sein könnten :kratz:

 

Wo finde ich denn dieses Relais? Kann ich das austauschen? Teilenummer? Preis? Andere Ideen? Bin für jeden Hinweis und jede Anleitung dankbar.

Link to comment
Share on other sites

Soweit ich weiß ist das kleine Hebelchen nur für den Intervallwischmodus gedacht um das Zeitintervall variieren zu können. Beim Dauerwischen wird die Hebelstellung nicht beachtet.

Bei meiner Kugel verhält es sich zumindest so, also meiner Meinung kein Defekt.

Link to comment
Share on other sites

Guest erstens

?

Die Geschwindigkeit ist immer gleich. Nur die Pause zwichen den einzelnen Wischvorgängen ist unterschiedlich lang. Somit ist die Wischfrequenz in vier Stufen regelbar, wenn der Hebel in die erste Position nach oben geschoben wird.

 

Zweite Position oben bedeutet durchgängiges Wischen in gleicher (Wischermotor-)Geschwindigkeit wie zuvor (aber ohne Pause. Die vier Stellungen am kleinen Kipphebel haben hier keine Funktion mehr.)

 

Drei Stufen nach oben geschobener Hebel ist die Starkregenstufe mit höherer Motordrehzahl der Wischermotors also noch höherer Wischfrequent. Auch hier hat das nix mit den vier Stufen am Kipphebel zu tun und dieser hat null Funktion mehr, da es keine Pausen mehr zwischen den Wischintrvallen gibt.

 

Alles geklärt? Oder wo war jetzt die Frage?

:D

Link to comment
Share on other sites

Guest erstens

Technsch geht es immer so, dass ein Kondensator so lange ge- oder entladen wird, bis ein Relais den Motor (im Intervall) an schaltet.

Der Kipphebel ist ein Poti. Und das (der Gewsamtwiderstand Poti und was dahinter kommt) lässt sich mittels Elektronik natürlich beeinflussen.

 

Bzweifle aber, dass es bei meinem Mj01 fahrgeschwindigkeitsabhängig ist.

Link to comment
Share on other sites

Die Italiener hatten nämlich, zu Zeit der "Devio" Lenkstockhebel* (Tipo, Dedra), eine Wischerschaltung, bei der *immer* dieselbe, recht hohe Motorgeschwindigkeit verwendet wurde. Die unterschieldichen Wischerstufen waren dann im Prinzip nur enger getaktete Intervalle. War ein bißchen hektisch, das.

 

*…die, BTW, beleuchtet und genial gut – ohne die Hände vom Lenkrad zu nehmen – bedienbar waren.

Link to comment
Share on other sites

Beim A2 ist nur in der ersten Stellung nach oben Intervall-Wischen mit Einstellung der Wischpausen am Schalter möglich.

 

Stellung 2 nach oben: Langsames Wischen, Stellung 3 nach oben: Schnelles Wischen (jeweils ohne Intervall-Wischen).

 

Die Wischpausen beim IV-Wischen werden zusätzlich zu den eingestellten Stufen geschwindigkeitsabhängig gesteuert.

 

Gruß st ;)

Link to comment
Share on other sites

also:

 

Fahrtgeschwindigkeitsabhängige Steuerung der Scheibenwischergeschwindigkeit liegt nur beim Intervallwischen in Stellung 1 des Wischerhebels vor.

 

In Stellung 2 und 3 des Wischerhebels liegt kein Intervallwischen vor und demnach auch keine fahrtgeschwindigkeitsabhängige Steuerung der Wischergeschwindigkeit.

 

:rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

Ich hab mal die Stoppuhr rausgezogen und nachgemessen.

 

Intervallschaltung, Kipphebel ganz links (langsam):

Bei 50kmh: 20 Sekunden.

Im Stand: 27 Sekunden.

 

Intervallschaltung, Kipphebel ganz rechts (schnell):

Bei 50kmh: 4 Sekunden.

Im Stand: 7 Sekunden.

Edited by Bedalein
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 7

      Heckklappe steht einseitig vor

    2. 4

      Endlich wieder ein schönes Autoradio - mit DAB+

    3. 4
    4. 7

      Heckklappe steht einseitig vor

    5. 4

      Endlich wieder ein schönes Autoradio - mit DAB+

    6. 22

      [1.2 TDI ANY] Sammelthread für Kupplungsnehmerzylinder mit Hall-Sensor-Umbau + HINWEIS!

    7. 0

      Motorsteuergerät mit Tuning für AMF

    8. 81

      Getriebeölwechsel

    9. 81

      Getriebeölwechsel

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.