Jump to content

TDI 75PS oder 90PS ?


spocksbrain
 Share

Recommended Posts

Hallo Forum,

 

suche schon lange ein passendes Fahrzeug für meine Frau aber auf den A2 bin ich lange nicht gekommen :Hofnarr:

 

Dabei ist der A2 fast die eierlegende Wollmilchsau!

Und wir werden uns ganz sicher einen zulegen.

 

Wir haben einen 90PS am Wochenende angeschaut und der lief sehr gut, auch die Beschleunigung liess kaum Wünsche übrig. Jetzt kam die Frage auf, ob der 75PS wesentlich schlechter beschleunigt und ob es vielleicht sogar einen gravierenden Nachteil des einen oder anderen Fahrzeugs gibt? Vielleicht geht ja bei einem der beiden häufiger ein bestimmtes Bauteil kaputt?

Dass der 75PS etwas lauter sein soll, habe ich hier schon quergelesen.

Der 90PS war bei 160km/h noch sehr erträglich und nicht im entferntesten mit 160km/h im Vaneo TDI (den haben wir gerade ) zu vergleichen. Bei welchen Geschwindigkeiten ist der 75PS denn lauter? Und wie deutlich?

Gibt es etwas gaaanz Wichtiges, A2 1.4 TDI-Typisches, was vor dem Kauf unbedingt begutachtet/überprüft werden sollte (z.B. braucht der 90PS den wir ansahen ca 1l Öl auf 10000km)?

 

Danke Euch ganz herzlich für Eure Hilfe,

Gruss, spocksbrain

Link to comment
Share on other sites

Der 75PS Diesel läuft "rauer", nicht lauter als der 90er. Subjektiv ist der 90er deswegen ruhiger, da er mit seiner längeren Übersetzung am Ende etwas weniger Drehzahl hat.

 

Aber beide rappeln wie ein Sack Nüsse. Wenn dich der eine nicht stört, stört dich auch der andere nicht. :)

 

Was die Fehlerquellen angeht, gibt es im Forum eine Gebrauchtwagencheckliste. Einfach mal ein bisschen stöbern!

Link to comment
Share on other sites

Mit dem ZweitaktÖl Beimischung werden beide Motoren ruhiger.

75 und 90 ps sind unterschiedlich übersetzt. Es ist aber trotzdem sinnvoll das 5te Gangpaar zu tauschen. Ich habe gerade 0,645, das macht knapp 3000 Umdrehungen bei 150 Km/h. Wir fahren aber meistens 110-120, bei solche Geschwindigkeiten es ist sehr ruhig im Auto.

Link to comment
Share on other sites

Leistungsunterschied ist da aber nicht signifikant.

Aha...hab dann wohl damals einen defekten 75er probegefahren. Ich sag nur: Wanderdüne im Vergleich zum ATL. :D

 

Pro 66kW in Vgl. zum 55kW:

- Mehr Leistung

- Mehr und früher Drehmoment

=> Fahrfreude deutlich gesteigert

- Leiser da besser gedämpft und länger übersetzt

- Rumpfmotor robuster (Ölspritzkühlung und andere Kleinigkeiten)

- Immer grüne Plakette ohne Filter

 

Contra 66kW in Vgl. zum 55kW:

- VTG-Lader nach Forumsstatistik offenbar signifikant anfälliger als Wastegatelader beim 55kW

- Teurer in der Anschaffung

 

Am besten beide Probefahren und entscheiden ob es einem persönlich die Mehrkosten Wert ist.

 

Viel Erfolg bei der Suche!

Michael

Link to comment
Share on other sites

Diese Frage stellte ich mir auch vor 5 Jahren. Nach etwas lesen musste ich feststellen, dass der 90PS eher Turboprobleme hat als der 75PS. Leistungsunterschied ist da aber nicht signifikant.

 

Naja,der 90 PS hat schon deutlich ! mehr Drehmoment und es liegt auch frueher an.

Die Geräuschkulisse hingegen ist bei allen tdis im A2 eigentlich recht angenehm,nur im Standgas/Leerlauf merkt man halt das man einen 3 Zylinder Pumpe-Duese bewegt.

Am Ehesten kann man es wohl so beschreiben,das der Diesel immer präsent ist,aber nicht unbedingt stört.

Allerdings gilt das nur wenn man die tdis im A2 mit anderen Dieseln vergleicht.

Die Benziner haben natuerlich eine ganz andere Laufkultur.:)

Der Hauptnachteil der 90 PS tdis im A2 ist wohl der aufwändigere

Lader,der häufiger Schwierigkeiten macht,sowie das teure Zweimassenschwungrad das durchaus als Verschleissteil anzusehen ist und was der 75 PS tdi nicht hat.

Auch wird beim 90 Ps tdi das Getriebe ganz anders beansprucht,so das es auch hier schneller mal zu einem Ausfall kommt.Das gilt natuerlich auch fuer den gesammten Antriebsstrang,also auch fuer Kupplung und Antriebswellen.

Letzten Endes hat man es aber selbst in der Hand,oder eben im Gasfuss,wie hoch der Verschleiss ist.

Hat man Freude am Drehmoment ist der 90 PS die erste Wahl.:)

 

so long

Link to comment
Share on other sites

...ist also eigentlich ganz einfach:

 

75PS, wenn die Vernunft siegen soll!

Deutlich einfacher zu finden

(mobile.de aktuell: 190x TDI 75PS,

22x !!! TDI 90PS)

deutlich günstiger in der Anschaffung als Gebrauchtwagen,

weniger aufwendige Technik, daher auch

weniger anfällig für Reparaturen...

 

90PS, wenn es richtig Spaß machen soll!

Ich habe auch beide gefahren, dann stand fest:

90PS müssen es sein.

Wirtschaftlichkeit stand dabei für mich aber nicht

im Vordergrund, sondern einfach der enorme

Schub der Kugel - macht mächtig Spaß!

Mir ist es den finanziellen Mehraufwand wert,

allerdings habe ich auch lange suchen müssen...

siehe oben...

 

Wünsche Dir auf jeden Fall, so oder so, viel

Erfolg bei der Suche!

Link to comment
Share on other sites

Die Geräuschkulisse hingegen ist bei allen tdis im A2 eigentlich recht angenehm,nur im Standgas/Leerlauf merkt man halt das man einen 3 Zylinder Pumpe-Duese bewegt.

Am Ehesten kann man es wohl so beschreiben,das der Diesel immer präsent ist,aber nicht unbedingt stört.

 

Da kann man mal sehen, wie unterschiedlich Empfindungen sind.

Unser 75 PS Motörchen rumort ab 130 km/h ganz heftig und wird ab 160 subjektiv wieder ein klein wenig angenehmer, der Vorteil ist, daß dann aber auch definitv keine Wind- und Abrollgeräusche mehr stören. Und das umso mehr im Winter, anscheinend wird der Motor da nicht so ganz richtig warm oder die Gummilager sind (noch) härter.

Im Standgas warm hingegen finde ich den Motor überaus angenehm, er ist zwar hörbar aber läuft trotz 3 Zylindern ausgesprochen rund und keineswegs dröhnig. Eher wie eine Nähmaschine.

 

Bin noch nie einen 90 PS als Vergleich gefahren.

Link to comment
Share on other sites

Wir sind ab heute dabei... ;-)

Haben den 90PS genommen.

Ist zwar Frauchen's Wägelchen aber ich find' den auch ganz schick und werde ihn oft fahren müssen... um Sprit für meinen V8-Oldie zusammenzusparen :eek::eek: Keine Panik unter der Öko-Fraktion hier.... unsere Bilanz stimmt immer noch wegen PV-Anlage und nur 1500km V8 im Jahr ... :rolleyes:

Edited by spocksbrain
Link to comment
Share on other sites

Herzlichen Glückwunsch! Als Fahrer eines 90 PS TDI kann ich nur sagen, die Wahl ist gut, das Auto macht Spaß. Ich habe meinen zweiten, da ich den ersten leider selbst zerlegt habe und würde ihn wieder kaufen.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.