Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
ulbu

Mal wieder OSS als Thema.

Recommended Posts

Hallo

 

Nun geht nach 8,5 Jahren auch mein OSS nicht mehr.

1,6 FSI, BJ 29/06/2005, 65.000 km

Ich habe hier schon viel gelesen über das Thema, kann aber nicht herausfinden, wie das aktuelle Verhalten in Bezug auf eine Kulanz Seitens Audi ist.

 

Ich bitte um Rat, wie und von wem ich was repariert bekomme.

 

Fehlerbeschreibung: Das Dach ging zuerst nicht mehr ganz auf, es fehlten 10 cm zum kompletten Öffnen. Ich schätze der Seilzug ist sich ein Wicklung vom Antrieb heruntergerutscht. (Vermutung).

 

Es ging dann ein wenig später nur noch ein klein wenig auf, lies sich aber weiterhin komplett schließen. (Glück gehabt, es regnet nicht rein).

 

Nun habe ich beim Freundlichen in Neu-Isenburg bei Frankfurt angerufen, die wissen nicht, das das Dach häufiger kaputt geht, was mich schon stutzig machte, denn in diesem Forum habe ich viel darüber gelesen. Garantie oder Kulanz: nein, das Auto sei zu alt.

 

Jetzt habe ich die letzte Inspektion (60.000er) nicht bei Audi machen lassen. Was ratet Ihr mir, was ist das klügste in meiner Situation.

 

Vielen Dank im Voraus für Hilfen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

voraussetzung für eine kostenübernahme durch audi ist:

 

- letzte inspektion wurde bei audi gemacht

- der a2 ist nicht älter als 10 jahre

 

am besten ist du lässt es gleich bei audi rinner in bad töltz machen! die haben sich drauf spezialisiert und wissen was zu tun ist ;)

 

damit du auch dein dach auf kulanz repariert bekommst, muss du die nächste inspektion bei audi machen! am besten auch direkt bei rinner

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erst einmal vielen Dank, das ist sicher eine gute Lösung, von Rinner hatte ich im Forum auch schon gelesen, dieser ist wohl ein 100%er. Wegen Zeit und Entfernung wäre natürlich ein Tipp für den Frankfurter Raum klasse. Also die in Neu Isenburg scheiden schon mal aus ;)

Gibt es denn auch hier im Umkreis eine Audi-Vertrtung die im Thema ist und deswegen empfehlenswert ist und nicht so tut als wäre ein defektes OSS Neuland. Hat jemand positive Erfahrungen machen können?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe vor 1,5 Jahren beste Erfahrungen mit Rinner gemacht. Mein Tip: Warte bis zum Frühjahr, Frühsommer. Dann ist das Wetter besser. Mach für diese Zeit einen Inspektionstermin bei Rinner und berichte von Deinem OSS. Noch ist Dein Auto jung genug. Es gibt einen Leihwagen für den Tag. UMSONST! Ich hatte einen fast neuen Q3 2,0 TFSI!

Meinen Termin bei Rinner hatte ich mir ein halbes Jahr im Voraus geben lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich bin am 05./06.11 bei rinner und komme aus bochum.

es kommen sogar welche aus england / holland... extra dahin.

nicht ohne grund wird dieser laden empfohlen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
OK, großes Danke für die schnelle Hilfe, ich mache das mit Rinner. Merci!

:TOP: Evtl. mal vor Ort den A2 Club erwähnen. Hatte das Gefühl, dass es gut ankam.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ulbu,

 

Rinner in Bad Tölz!! Mach einfach einen schönen Kurzurlaub daraus.

 

(Ich habe es zunächst auch bei einem örtlichen Audi-Partner versucht, die kannten weder die Kulanz-Regelung noch hatten die eine Ahnung vom OSS. Das war reine Zeit- und Nervenverschwendung).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch ich war letzte Woche zwei Tage im Bad Tölz Zwecks eines neuen OSS.

 

Ist alles super gelaufen. Montag um 8 Uhr den A2 abgegeben und den Ersatzwagen, A1 TSFI in Empfang genommen.

Am Diestag 16:00 Uhr war dann der Wagen fertig.

Kosten Service, neues OSS plus neuer Wischerarm:

2468 Euro,

Da das OSS aber auf Kulanz ging war dann die Endrechnung:

636,15 Euro.

Der Ersatzwagen lief auch auf Audi.

Alles in allem also alles nur zu empfehlen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So,leider Kulanzantrag von Audi abgelehnt.

 

Wir haben festgestellt,dass wir ihnenaufgrund der Laufleistung und des Alters ihres Audi A2 finanziell nicht entgegenkommen können. Bitte berücksichtigen Sie,dass die gesetzliche Gewährleistung ihres Fahrzeuges bereits abgelaufen ist.

Kulanz ist eine freiwillige Leistung des Herstellers ohne Anerkennung einer Rechtspflicht und wird immer im Einzellfall entschieden.

Verstehe ich nicht,mein ATL 25.02.2004 gut 207000km.

 

Soll ich Einspruch einlegen.

Was mache ich jetzt mit meinem OSS?

Gruß rainer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
So,leider Kulanzantrag von Audi abgelehnt.

 

Wir haben festgestellt,dass wir ihnenaufgrund der Laufleistung und des Alters ihres Audi A2 finanziell nicht entgegenkommen können. Bitte berücksichtigen Sie,dass die gesetzliche Gewährleistung ihres Fahrzeuges bereits abgelaufen ist.

Kulanz ist eine freiwillige Leistung des Herstellers ohne Anerkennung einer Rechtspflicht und wird immer im Einzellfall entschieden.

Verstehe ich nicht,mein ATL 25.02.2004 gut 207000km.

 

Soll ich Einspruch einlegen.

Was mache ich jetzt mit meinem OSS?

Gruß rainer

 

Hast Du Dich deutlich (damit es noch einen Ternin vor dem 25.02. gibt) vor Ablauf des 25.02. direkt an Rinner gewendet? Dann wäre es wohl kein Problem geworden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
So,leider Kulanzantrag von Audi abgelehnt.

 

Wir haben festgestellt,dass wir ihnenaufgrund der Laufleistung und des Alters ihres Audi A2 finanziell nicht entgegenkommen können. Bitte berücksichtigen Sie,dass die gesetzliche Gewährleistung ihres Fahrzeuges bereits abgelaufen ist.

Kulanz ist eine freiwillige Leistung des Herstellers ohne Anerkennung einer Rechtspflicht und wird immer im Einzellfall entschieden.

Verstehe ich nicht,mein ATL 25.02.2004 gut 207000km.

 

Soll ich Einspruch einlegen.

Was mache ich jetzt mit meinem OSS?

Gruß rainer

 

Einspruch gegen eine freiwillige Leistung ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen