Jump to content

Welchen Preis kann man noch erwarten?


KillerCakes
 Share

Recommended Posts

Moin,

 

ich möchte mich von meinem A2 trennen und wollte mal abklopfen, was er wohl noch Wert ist.

Der Händler wollte ihn nicht in Zahlung nehmen.

 

1.6 FSI

EZ: 10.2002

167.000 km

 

Top gepflegt (Innen und Aussen)

Scheckheftgepflegt

Ölwechsel gerade erst gemacht

TÜV/AU bis 10/15

 

 

Zusätzlich zur Serienausstattung

 

Klimaautomatik

Nebelscheinwerfer

Winterpaket

Radio Chorus mit CD-Wechsler

Funkfernbedienung (2 Schlüssel)

Fensterheber vorne und hinten elektrisch (Alu)

Fahrerinformationssystem (Bordcomputer)

Innenspiegel automatisch abblendend

Make-up-Spiegel beleuchtet

Zigarettenanzünder und Aschenbecher vorne

Ablagenetz an den Rücksitzen

doppelter Gepäckraumboden

Sporlederlenkrad 3-Speichen (Leder gelocht/Alcantara)

S-Line Schalthebelknauf

Leder Handbremshebel

Sitzhöhenverstellung Fahrer und Beifahrer

Radioanlage Chorus mit 6-fach CD Wechsler

Geschwindigkeitsregelanlage (Tempomat)

Ambientebeleuchtung

BN Pipes (eingetragen)

 

Zur Zeit sind die 15" Schmiedefelgen mit Winterreifen montiert.

 

 

Hinten links ist ein Leichter Streifschaden am Radhaus und Stossstange (Nur Lack betroffen)

 

Insgesamt 4-5 leichte Dellen in den Türen ohne Lackschaden

 

Elektrische Spiegelverstellung links def., rechts geht nur rauf und runter. Schalter wurde getauscht, daran liegt es nicht.

 

Austauschmotor bei ca. 85.000km (Thema ist hier im Forum zu finden, irgendwo... Es fing mit einem Blinken an)

 

Das Sony Radio inkl. Adapter Set und die S-Line Felgen werden seperat verkauft.

 

 

 

Andere aktuelle Bilder habe ich nicht.

Morgen mach ich mal welche von den Dellen und dem Streifschaden.

 

Habt ihr schon ne Idee?

IMG_7315.jpg.29dd65e7ed08d3af15086d823f4e5003.jpg

IMG_5013.jpg.5a02e1ce4e47da2e3c5be5fdace97c70.jpg

IMG_7316.jpg.6c44bb719c3c1cf2afeec9ffbd53841b.jpg

_MG_2970.jpg.0980e8aeb2f93b449243f05269756eb2.jpg

IMG_7016.jpg.012bda242e6b1e395220da3665f5c76c.jpg

IMG_7020.jpg.06ffc9c190b64329cdb0a20565f6ef5c.jpg

IMG_7033_2.jpg.4f2cc48885cae6e8ce12afe015e35790.jpg

IMG_7032.jpg.914f5607cdce51075c30eee9247152b0.jpg

IMG_7048.jpg.e9c57e997cb118dd05bc32c2f8e23005.jpg

IMG_7031.jpg.3e6068730ead8756d57d24ff925f23b2.jpg

Link to comment
Share on other sites

Oh, Mister ganz genau... Dir würde ich wohl den Wagen nichtmal schenken.

 

Bis auf die Stellen ist er nunmal top gepflegt. Soll ich Schreiben, die Karre ist total verhunzt, weil da ne Stelle nicht i.O. ist?

 

Die kleinen Dellen sind auf der Seite, die man auf dem zweiten Bild sieht.

Hab versucht die heute genau zu fotografieren, fast unmöglich, weil so klein.

 

@Arthur4ik: Habe einen anderen Wagen gekauft.

 

So, Bilder der Dellen.

20131214_090741.jpg.c3240ce1fe03cd8f8247f5795ac49bec.jpg

20131214_090832.jpg.ecef5fcc6315d7e225b280744451d166.jpg

20131214_090850.jpg.5c01724be74bfd6e6ea3b9cd62924de8.jpg

20131214_090907.jpg.af5151ca109a1c450ba168883f228aee.jpg

Edited by KillerCakes
Link to comment
Share on other sites

Also ich fasse mal kurz zusammen: Der hat keine nennenswerten Extras, keine Sommerräder, Spiegel beide defekt, einen Unfallschaden hinten links und einen kaputten Auspuff.

 

Meiner hatte 50000 weniger, Volleder, OSS, neue Sommer und Winterreifen auf Alufelgen, Vorderachse durchsaniert, keine Lackmängel, Inspektionen aktuell und hat vor vier Wochen bei weitem keine 5000 gebracht. Die 3200 von oben halte ich auch für realistisch.

Link to comment
Share on other sites

Ich schätze ihn auch eher bei ~4.000,- ein.

Er ist nunmal 11 Jahre alt, hat fast 170.000 gelaufen, dazu die erwähnten Mängel - und obendrein ist die Stimmung auf dem Gebrauchtwagenmarkt eher frostig. Für Käufer ein Paradies, für Verkäufer eher nicht. ;)

 

Ich würde ihn mit 4.800,- inserieren und schauen, was passiert...

Link to comment
Share on other sites

Oh, Mister ganz genau... Dir würde ich wohl den Wagen nichtmal schenken.

 

Bis auf die Stellen ist er nunmal top gepflegt. Soll ich Schreiben, die Karre ist total verhunzt, weil da ne Stelle nicht i.O. ist?

 

Die kleinen Dellen sind auf der Seite, die man auf dem zweiten Bild sieht.

Hab versucht die heute genau zu fotografieren, fast unmöglich, weil so klein.

 

@Arthur4ik: Habe einen anderen Wagen gekauft.

 

So, Bilder der Dellen.

 

So kann man natürlich auch reagieren, wenn einem die Realität

vor Augen geführt wird.

Warum hat denn dein Autohändler den Wagen nicht in Zahlung

genommen?

Du hast nach einer Einschätzung gefragt und Antworten

bekommen. Setze ihn mit deiner Wunschvorstellung in den

Markt oder bei ebay rein. Vielleicht findest du einen Käufer.

Brutus

der diesen Wagen, da es ein FSI ist, nicht geschenkt haben

möchte :)

Link to comment
Share on other sites

Die geben dir 2500€ für den Export. Der muss an nen Liebhaber, der eben genau so ein Auto will und es dann halt auch bezahlt. Fehlende S-Lines usw. sind da natürlich eher kontraproduktiv. Ich zerpflücke niemals ein Auto, wenn ich noch Geld dafür haben will...

Link to comment
Share on other sites

Ob man (viel) mehr dafür bekommt ist sicher fraglich, aber mit ner guten Austattung und nem guten Zustand geht er weg oder schneller weg. Da ist immer die Frage ob es nicht sinnvoll ist als monatelang zu warten und ggf. noch Geld für TÜV etc. in die Hand zu nehmen.

Edited by RS655
Link to comment
Share on other sites

Es gibt da immer zwei Varianten.

 

Entweder verkauft man ein komplettes und technisch perfektes, wenn möglich frisch gewartetes und mit neuem TÜV versehenes Auto ohne Haken und Ösen zu einem ordentlichen Preis, oder aber man nimmt Abstriche in Kauf. Meiner Erfahrung nach lohnen sich die relativ kleinen Investitionen ins Fahrzeug immer, da irgendwann jemand auf der Matte steht, der das Ding genau so haben will und dann auch nicht über den Preis redet. Dies wird dir nicht passieren, wenn hier und da noch Macken, Beulen, fehlende Felgen usw. zu bemängeln sind.

 

Also entweder rund 4000€ so wie du es vor hast, oder aber im guten, unverbeulten, perfekt beilackierten Zustand inkl. Sommerrädern für 6000€. Zumindest wäre das so meine Einschätzung.

Link to comment
Share on other sites

Dann sollte ich mal beim örtlichen Lackierbetrieb vorbei schauen.

So sieht der "Schaden" aus.

 

Das mit den Felgen überlege ich mir dann nochmal. Vorteil wäre ja auch, dass ich mich um noch eine Sache kümmern muss, alles in einem...

 

Da fällt mir ein, ich hab noch nen Karton mit Ersatzteilen rund um den Motor, was damals vom alten über war... oh man.

20131215_091253.jpg.b08813533f954f8bc4ee842399034094.jpg

Link to comment
Share on other sites

... Also entweder rund 4000€ so wie du es vor hast, oder aber im guten, unverbeulten, perfekt beilackierten Zustand inkl. Sommerrädern für 6000€. Zumindest wäre das so meine Einschätzung.

 

So sehe ich das auch.

 

Wenn ich in den Inseraten schon lese, dass dies und das an Kleinigkeiten noch gemacht werden muss (meist noch mit dem Hinweis verbunden, dass das nicht viel kostet) - frage ich mich eigentlich auch, was der Verkäufer dann mit den "größeren", nicht so augenfälligen Instandhaltungsmaßnahmen so getrieben - oder besser nicht getrieben - hat.

 

In der rein subjektiven Vorprüfung durchgefallen und schon wird das nächste Inserat angeklickt ...

 

Die verbleibenden Mängel sind für den geneigten Interessenten eine willkommene Einladung zum Drücken des Preises. Allein schon deshalb würde ich die Beulen rausdrücken lassen. Die Hagelsaison ist um und die Beulendrücker sind nicht mehr so ausgelastet, wie noch im Sommer/Herbst diesen Jahres.

 

Andererseits haben wir es hier nicht mit einem Sammlerfahrzeug, sondern mit einem 11 Jahre alten Gebrauchtauto zu tun, das 167.000 km auf dem Zähler hat. Da kann man als Interessent keinen Wagen im Neu- oder Jahreswagenzustand erwarten.

 

Kanibalisieren würde ich den A2 vor dem Verkauf allerdings auch nicht. Fehlende oder minderwertigere Teile, vom Originalzustand abweichend, wären für mich ein Nogo.

Link to comment
Share on other sites

Ich würde einen fairen Preis ansetzen und mich dann nicht mehr auf große Verhandlungen einlassen. So um und bei 3.500 EUR +/- 500 EUR würde ich diesen ansiedeln. 6.000 EUR mit entsprechenden Reparaturen erachte ich als etwas zu hoch gegriffen. Das Fahrzeug ist und bleibt elf Jahre alt und darf daher durchaus einige, kleinere Macken haben - das finde ich überhaupt nicht schlimm. Damit realistisch umzugehen bringt meines Erachtens mehr, als die Dinge schön zu reden. Jeder Interessent würde bei einer Besichtigung ohnehin feststellen, wo Defizite und/oder Abnutzungen sind. Von daher könnte das für einen Interessenten auch eine Enttäuschung bedeuten, wenn im Vorwege ein Fahrzeug in einem Top-Zustand angeboten wird.

Ich wünsche Dir viel Erfolg, damit das Fahrzeug in gute, würdige Hände gelangt.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.