Jump to content

Recommended Posts

Hi,

 

hab mich auch vom A2-Virus infizieren lassen. Wir haben uns einen knallgelben A2er Color.Storm EZ 2003 mit 150.000 km geholt :)

 

Ein paar Problemchen hatte das Auto. Inzwischen hab ich das Meiste weg, bis auf zwei Sachen:

1. Ab und an leuchtet die EPC-Kontrollleuchte und folgend die Motorkontrolleuchte. Die Leuchten bleiben dann eine gewisse Anzahl von Neustarts an, dann erlöschen sie wieder. Der vom Freundlichen (der aber nicht weiss wos herkommt) ausgelesene Fehler ist: "Motor Last unterschritten". Ab und zu kommt es vor, dass er beim Beschleunigen nicht richtig Gas annimmt oder etwas ruckelt, was aber nicht zeitgleich mit dem aktivieren der Kontrollanzeigen passiert.

2. Der Innenraumlüfter pfeift. Lt. dem Freundlichen hilft Pollenfilter raus und Silikonspray rein. Hab ich probiert hat aber nicht geholfen.

 

LG

Link to post
Share on other sites

zu 2.

Kann aber auch der Regler sein der den Lüftermotor pfeifen läßt. Zweifelsfreie Diagnose ist IMHO nicht so einfach...also mal mit billiger (Regler) anfangen...

 

Cheers, Michael

 

P.S. Das die Kanäle frei von Blättern o.ä. sind setze ich mal voraus. :)

Link to post
Share on other sites

Danke. Regler denk ich ist es nicht, da sich das Geräusch verändert oder ganz verschwindet wenn man um die Kurve fährt. Ich denk eher ein Lager vom Lüfter, jedenfalls was mechanisches. Kanäle sind frei, Pollenfilter sauber.

 

Auf Stufe II/III ist es am schlimmsten, drüber geht es dann weg oder man hört es wegen des dann stärkeren Luftstroms nicht mehr.

Edited by Tiros02
Link to post
Share on other sites

Er meint wahrscheinlich schon Klimaautomatik auf Stellung "Auto",

gehe mal von der normalen Grundeinstellung von 22 Grad aus,

dann pfeift's halt etwas in den Gebläsestellungen II und III.

 

Habe ich auch, stört mich aber nicht mehr, gibt ja Audio, a2s2 ;)

Link to post
Share on other sites

Dochdoch, Klimaautomatik. Mit Stellung II/III meine ich die Display-Balken, die die Intensität (Drehzahl) des Gebläses anzeigen. Ob Stellung Auto oder Manuell ist egal und die Gradanzahl sowieso.

 

Und das ganze ist schon recht laut und nervig, Audio hilft da nur bei wirklich hoher Lautstärke.

Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...

Bin Deinem Tipp gefolgt, Bernd. Das Gebläse für 67.- in der Bucht geholt, am Freitag wollte ich es einbauen.

 

Schon etwas fummelig, mit der Schraube hinter diesem Rahmenteil, besonders, da bei mir der Durchbruch nicht gerade ist und man dann denn Schraubenkopf nicht trifft.

 

Aber naja, irgendwann wars rausgefummelt. Dann den neuen eingesetzt (gepaßt hat er immerhin) und vor dem Komplettzusammenbau mal testhalber angestöpselt. Ergebnis: Tut wie ein Hubschrauber mit Sirene :WUEBR: . Eigentlich hätt ichs wissen müssen, Billig-Schrott macht bei Lüftern keinen Sinn. Also den alten mit Silikonöl vollgespritzt und den wieder rein. Bis jetzt ist Ruhe, aber wie lange wird sich zeigen.

 

Weiss eigentlich noch jemand was zu den Motorproblemen?

 

LG

Link to post
Share on other sites
Welcher Hersteller steht denn auf deinem "Billig-Schrott"?

Ist nur ein Aufkleber des Lieferanten drauf: "ATP". Im Angebot ist als Hersteller "Q1-PART" angegeben.

 

Und achaj, mitm Pollenfilter hats nix zu tun. Ausserdem brauch ich den, wegen der Pollen ;-)

Edited by Tiros02
Link to post
Share on other sites
1. Ab und an leuchtet die EPC-Kontrollleuchte und folgend die Motorkontrolleuchte.
Die Fehler sind evtl. Abgasrelevant und könnten den Katalysator beschädigen. Sollte die Motorkontrollleuchte sogar blinken, liegt ein Fehler vor, der besonders schlecht für den Katalysator ist. Motorlastfehler deuten auf Zündaussetzer hin.

Also: Brauche genaue Einträge der Fehler mit Nummer in sämtlichen Steuergeräten. Dann könnte ich evtl. Tipps geben, woran es liegt. VCDS wäre natürlich nicht schlecht, dann könnte man über die Messwertblöcke die Qualität der Zündungen live überprüfen.

Link to post
Share on other sites

Alternativ zum Einstieg in die Selbstdiagnose (statt VCDS) kannst du dir auch ein Diagnoseinterface kaufen (ich empfehle das AutoDia K509) und als Software Carport Diagnose in der K-Line/KKL-Variante - der A2 hat noch kein CanBus-Diaganosesystem. Die Free-Version genügt zum Auslesen der Fehler, mit der Basic (10 Euro inklusive 1 Jahr Updates) kann man auch den Fehlerspeicher löschen.

Link to post
Share on other sites

Aha.

 

Bevor ich jetzt Anschaffungen mach, lass ich erstmal den Fehler nochmal genau auslesen und poste ihn. Aber erstmal muss er wieder auftreten, seit zwei Wochen glänzen besagte Leuchten jetzt mit Dunkelheit.

 

LG

 

Nur nicht zu früh freuen... :mmph:

Link to post
Share on other sites

Ist ein vernünftiger Standpunkt.

 

Aber manchmal ist es gar nicht verkehrt, wenn man selber gucken kann, "wo's weh tut". Nicht jede Werkstatt läßt einen da freiwillig reinschauen und erzählt dem Kunden dann gern mal einen vom Pferd.

 

Gibt auch positive Beispiele. so war ich mal mit meinem alten Citroen in der großen "Hauptniederlassung" hier vor Ort, weil die ABS-Lampe leuchtete. die Überprüfung ergab: ABS-Sensor links vorn nicht i.O. auf die frage, was das kosten würde, meinte der Chef dann..: "Also, wenn Sie das bei usn machen lassen, kostet der Sensor so um die 120 Euro plus Einbau..... Aber... schauen Sie doch mal ins Internet! Da bekommen sie den auch für um die 30 Euro und das Einbauen sollten Sie auch selbst hinkriegen..."

 

Hat mich sehr überrascht, sowas in der größten Markenwerkstatt weit und breit zu hören. Und genauso hab ichs dann auch gemacht. :)

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.