Jump to content

Kühlervergleich Hella und Valeo


morgoth
 Share

Recommended Posts

Für alle die einen neuen WAsserkühler brauchen gibt es hier eine kleine Entscheidungshilfe.

 

Die ersten beiden Bilder zeigen von links nach rechts:

neuer Kühler von Valeo (gelbe Stopfen)

neuer Kühler von Hella (rote Stopfen)

alter Kühler von Valeo

 

Bild 3 und 4

neuer Kühler von Valeo

 

Bild 5 und 6

neuer Kühler von Hella

 

Bild 7 und 8

Vergleich zwischen dem alten und dem neuen Hella Kühler

 

Auffallend ist, dass beim Hella Kühler die Lamellen bis an den Rand gehen und dort auch keine Abschlussleiste haben. Insgesamt ist der ganze Kühler deutlich dicker.

Außerdem sind die Rohre im Kühler deutlich dicker als beim Valeo.

Zwischen den beiden Valeo gibt es eigentlich keinen Unterschied, der alte ist Made in France und der neue Made in Poland.

589340514c16f_Foto06_12.14131158.jpg.58b955574be248ed594edf5a6eab968b.jpg.5893405179316_Foto06_12.14131216.jpg.24274d21c432dfb78351abfedf53df28.jpg

 

589340518275e_Foto06_12.14131241.jpg.36e132f7ff5e3ee8f1735876a7d1ff26.jpg.589340518ccaa_Foto06_12.14131253.jpg.35cebe816ddb038078f84605fecd9d09.jpg

 

58934051b9a62_Foto06_12.14131312.jpg.c3a085056407f3fdb917bb0c109a5e7f.jpg.58934051c3449_Foto06_12.14131333.jpg.5514275b8e36bf9c319c290230d33dfe.jpg

 

58934051ea3f4_Foto06_12.14131539.jpg.94db813e7f6b958172d2503fa9d7934a.jpg.5893405204c21_Foto06_12.14131557.jpg.01d7c24ac09928327a8ba034d2caf748.jpg

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Ich werde den Valeo nehmen, da Hersteller vom original und er sieht qualitativ besser aus,

 

Achja es von Valeo gibt es bei x1 auch 2 verschiedene, einmal Classic line und normal, das ist der normale.

Weitere vergleiche folgen

Link to comment
Share on other sites

  • 5 years later...

Heute meine beiden VALEO 732785 erhalten.

Gekauft bei Mister-Auto über Check24 für je €54,17

  • beide keine Schutz-Deckel (oben im ersten Bild von @morgoth sind sie gelb)
  • beide keine Schriftzüge im Kunststoff - stattdessen nur Aufkleber
  • beide keine Metallleiste am Rand - stattdessen umgefaltete Lamellen
  • auch die Anordnung / der Verlauf der Lamellen ist identisch mit dem Hella-Kühler (oben das vierte Bild)

Entweder Plagiat oder VALEO stellt sie nicht mehr her und lässt von anderen produzieren.

 

IMG_20200616_131415.thumb.jpg.4ce3c40ea798a5644d18c09342a81265.jpg

 

IMG_20200616_131324.thumb.jpg.4aebd72bcc420fed6ab61a6c1e5fa66d.jpg

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Sehen die Teile vom Audi-Händler heute auch so aus wie der Valeo? Es ist kaum vorstellbar, dass Valeo als Originalhersteller für Audi eine separate Produktlinie hat, das würde sich bei den Stückzahlen nicht lohnen. 
 

Vermutlich kommen die Kühler heute alle vom gleichen Hersteller, egal ob dann der Aufkleber von Valeo, Hella, Mahle, etc. drauf ist.
 

Andere Marken wie van Wetzel und Diederichs sind meines Wissens nur Handelsmarken, da würde ich auch nichts anderes erwarten.

 

Hatte einen AVA-Kühler gekauft, der sah genauso aus.

 

@Bleifuß Weshalb kaufst Du zwei Kühler, wenn man fragen darf? 

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb Ditoast:

@Bleifuß Weshalb kaufst Du zwei Kühler, wenn man fragen darf? 

 

Zur Sicherheit.

 

Als ich den Klimakondensator tauschen wollte, war der (erste) an den Anschlüssen völlig verbogen, der zweite verkratzt bzw. die Lamellen verbogen. Der dritte war in Ordnung.

 

Seitdem kaufe ich lieber doppelt, als dass ich nur einen geliefert bekomme, und die Arbeit wegen mangelhafter Teile nicht fortgesetzt werden kann.

 

Gut, ich muss den Rückversand zahlen.

 

Ich habe VALEO gewählt, weil morgoth oben die Bilder eingestellt hatte.

 

Und nun sehen hier alle im Forum, dass der VALEO Kühler jetzt anders aussieht.

 

Domlager, Axialrillenlager, Bremsenteile, etc. kaufe ich natürlich nicht mehrfach - die sind stabil.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

kurze Info:

  • die ursprüngliche Kühlerausführung nennt sich "gelötet" (ab Werk / alte Valeo)
  • die andere: "Kühlrippen mechanisch gefügt" (u.a. VALEO 732785 - steht leider weder auf deren Homepage noch bei daparto & Co.)

https://www.google.com/search?q=Gelötete+vs.+gefügte+Kühler+im+Vergleich

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Interessanter Hinweis, danke! Denn die Kühlleistung eines Kühlers mit runden Rohren ist schlechter als ein Kühler mit den schmalen Rohren (wie der ursprüngliche Valeo).

Bei normalen A2 spielt das keine Rolle, aber wenn man (warum auch immer) ans Limit möchte, dann macht das schon einen wichtigen Unterschied aus.

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Im ETKA steht unter Bemerkung "468mm".

Bei Daparto sind Modelle verschiedener Hersteller gelistet - fast alle mit genau 468mm

 

Aber die anderen Zahlen unterscheiden sich stark. :eek:

 

Der HELLA ist 27mm dick/tief,  der Nissens & NRF 34mm, VanWezel sogar 36mm.

Ebenso die Höhe - mal 395mm bei HELLA, 415mm bei NRF.

 

Werden alle Modelle passen? Hat jemand (gute) Erfahrungen gemacht?

Falls ja, ist dann größer = mehr Kühlrippen = besser?

 

VALEO hat laut Liste 27mm in echt aber 34mm - siehe Bild:

IMG_20200627_180500.jpg.thumb.jpg.a5c912a59511879c4e9eff156d37eb6f.jpg

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.