Rüttelplatte

Wildunfall

Recommended Posts

Samstag, 25.04.2015 um 04.30 ist mir ein Rehbock vor das Auto gelaufen. Mit etwa 100 km/h habe ich das Tier erwischt.

 

An für sich ist nicht all zu viel an Schaden zu sehen. Die Stossstange ist mehrfach gerissen/gesplittert, der Kotflügel links und die Türe haben eine Beule sowie der hintere Radlauf und die Radkappe haben Kratzspuren. Nach einer ersten vorläufigen Einschätzung beträgt der Schaden geschätzt 3.600,--€ plus ein Betrag von X für das, was noch unter der Aussenhaut kaputt ist.

Die Spaltmasse stimmen nicht mehr. Haube sitzt schief. Eventuell müsse das Fahrzeug auf die "Richtbank".

 

Es kam der Wink mit dem "wirtschaftlichen Totalschaden" und der Hinweis, dass der Wagen ja schon 14 Jahre alt sei und viel gelaufen hat (ca. 516.000 km).

 

Ich will aber keinen Totalschaden. Ich will meinen A2 weiter fahren. Wenn es halbwegs zu vertreten ist werde ich den Wagen richten lassen bei Audi und selbst herrichten.

 

Wenn klar ist was alles defekt ist (und ggf. falls erforderlich, der Rahmen gerichtet ist) werde ich mich auf die Suche nach Gebrauchtteilen machen. In Eigenleistung mit Familienhilfe (Sohn Mechatroniker bei der Konkurrenz) wird dann alles wieder zusammengebaut.

 

Sollte es aber nicht finanziell zu vertreten sein, so bleibt mein Wildschaden als Teileträger stehen und es kommt der ZweitA2 zum Einsatz, der ursprünglich als Teileträger vorgesehen war und derzeit als Winterauto für meine Frau seinen Dienst tut.

Bekommt meine Frau halt ein anderes Winterauto.

 

Bin gespannt wie es weiter wird.

 

Gruß vom Treiber der

Rüttelplatte mit Wildschaden

Share this post


Link to post
Share on other sites

Menno, doof. Ich geh aber davon aus, dass die Längsträger nix haben. Neuen Schlossträger (ist neu sogar finanziell vertratbar) dran, die Halterungen der Kotflügel neu und dann wird das schon wieder...

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ *Hardy*

A2 fahren ist mit Suchtgefahr verbunden. Für mich ist der Silberne A2 (Rüttelplatte) das erste wirklich gute Auto gewesen, das mir über einen sehr langen Zeitraum viel Freude bereitet hat und immer sehr sparsam war. Auf der Strecke bin ich noch nie liegengeblieben, wenn, dann immer vor der Haustüre oder auf dem Weg in die Werkstatt. Wenn etwas defekt war, so war es zwar immer etwas teurer, aber es ist schon immer so gewesen, wenn man einen besonderen Geschmack hat.

 

Nach langer Einarbeitung habe ich eine gute Audiwerkstatt und nach noch längerer Suche habe ich auch eine gute freie Werkstatt mit a2-Verständnis und Erfahrung in etwa 50 Km Entfernung. Daher will ich nicht aufgeben zumal ich auch noch Familienhilfe habe.

 

@ Nachtaktiver

Wenn die Türe nicht mehr zu richten ist komme ich gerne auf das Angebot zurück. vorab schon mal Danke.

 

Habe eben schon mal in den Teileangeboten und in der Bucht nachgesehen. Sieht doch recht vielversprechend aus. Ich gehe davon aus dass alles wieder gut wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, erst einmal mein Mitgefühl. Blöden Viecher aber auch.

 

Zu Deiner Reparatur.

Vergiss das Richten und Ausbeulen.

Aluminium ist in dieser Beziehung sehr störrisch.

Wenn Du günstige Teile bekommen kannst, nutze sie.

Ich drücke Dir die Daumen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

..ich werfe mal etwas in den Raum:

 

Ockstadt

 

..ist nicht soweit weg vom Landkreis Gießen.

 

 

Mit ein bischen Hilfe der Schraubertreffenabhängigen - feste Hilfszusagen und etwas Planung könnte da bestimmt was gehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

...und falls Du doch Unterstützung brauchen solltest, kommste halt mal nach Ockstadt

 

Edit sagt, ich tippe zu langsam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist aber echt Kacke! Ich wünsch Dir viel Glück! und lass uns echt am 09.05 in Ockstadt mal nachschauen, falls das Auto fahrbereit ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ockstadt ist doch ganz in der Nähe. Friedberg, vielleicht 40 km. Sollte der Gutachter da gewesen sein -angeblich in dieser Woche- und ich im Bilde sein was nun genau defekt ist, so werde ich da sein wenn es mein Außendienstkalender zulässt. Werde morgen schon mal vorsorglich den Termin blocken.

 

Ich gehe davon aus, dass der A2 noch fahrbar ist. Flüssigkeit war m.E. aus der Klimaanlage (Grünlich-Neonfarben).

Edited by Rüttelplatte

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dumm, ich konnte am Wochenende gerade noch einem Dachs ausweichen der 5 m vor mir auf die straße lief. Falls du nach Ockstadt kommst, mit der Front hab ich erfahrung :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gutachter war da. War ein Fan vom A2.

 

Türe, Kotflügel, Stoßstange, Schlossträger, eine Radkappe und eine Leitung von der Klimaanlage sind kaputt. Taxierung des Schadens so wie die Werkstatt bei 3.600,-- €.

 

........ und es ist kein Totalschaden. Laut dem Gutachter handelt es sich um ein gepflegtes Gebrauchsfahrzeug ohne Wartungsstau, das sehr gut erhalten ist und nicht die Gebrauchsspuren aufweist, die es bei der Laufleistung üblicher weise hat. Daher liegt der Wert des Fahrzeuges über den Reparaturkosten. Es sei noch Luft nach oben. Den genauen Wert weiss ich noch nicht, aber ist mir auch ziemlich egal. Wichtig ist, dass das Fahrzeug wieder gemacht wird von Fachleuten (Audi) und ich zu meiner großen Freude damit keine weitere Arbeit habe. Auch mein Sohn (und seine Freundin) freut es, denn dann braucht er seine Freizeit nicht in der Werkstatt zu lassen.

 

Bin momentan einfach nur happy, dass wieder alles gut wird.

 

Einschätzung des Gutachters zum A2 allgemein: Wenn die gut gewartet werden und das Blech nicht blank gemacht wird, dann halten die ewig. Die werden jetzt schon gesucht und es sind schon einige sehr gute Exemplare in Garagen eingemottet. 1,2 TDI und 1,6 TFSI hält er auf lange Sicht für die Favoriten. Am standfestesten ist aus seiner Sicht der 1,4er Diesel.

 

Zum Schraubertreffen nach Ockstadt werde ich noch nicht kommen können mit dem silberfarbenen A2, da die Reparatur einschließlich des Lackers bis 15.05.2015 dauern wird. Aber ich habe ja noch einen und der Termin steht jetzt in meinem Außendienstplan. Wenn´s denn nun passt schaue ich mal rein, werde aber nichts zu Schrauben haben, aber das ist bei meinem Geschick auch besser so, denn Schrauben kann ich nur unter Aufsicht.

 

Beste Grüße in die Runde der A2-begeisterten

vom Treiber der Rüttelplatte

und allerseits einen schönen Feiertag.

Edited by Rüttelplatte

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bin heute mal nach Feierabend über den Hof der Werkstatt gegangen. Der Wagen ist vom Lacker zurück. Sieht im Halbdunkeln alles recht gut aus. Ich hoffe, dass ich morgen meinen A2 wieder abholen darf. Ging ja dann anscheinend doch schneller als erwartet. Wenn denn alles so ist wie es aussieht muss ich dem Werkstattteam ausdrücklich danke sagen.

 

Da ja nun doch alles wieder gut wird (ist) komme ich dann doch mit dem frisch reparierten A2 nach Ockstadt. Wird aber erst nach Mittag was werden, da für 10.00 Uhr schon wieder (leider) ein Arbeitstermin ansteht.

 

Beste Grüße an die Schrauber

und alle anderen Forennutzer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.