Jump to content
Sign in to follow this  
Blabladriver

Ausrücklager macht Geräusche nach Austausch

Recommended Posts

An meiner Kugel wurde neulich die komplette Kupplung und das Ausrücklager erneuert aber das Ausrücklager macht nach wie vor Geräusche. Erst beim treten der Kupplung ist das Geräusch weg.

 

Wie ist das möglich? Hätte auch das Ausrückgabel ausgetauscht werden müssen oder etwas anderes? Könnte auch etwas anderes die Geräusche verursachen?:kratz:

Edited by Blabladriver

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja, ganz einfach.

Dem Lager ist langweilig wenn Du nicht auf die Kupplung trittst. Daher singt es fröhlich vor sich hin und wartet auf einen Tritt...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Naja, ganz einfach.

Dem Lager ist langweilig wenn Du nicht auf die Kupplung trittst. Daher singt es fröhlich vor sich hin und wartet auf einen Tritt...

 

selten so gelacht:rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Versteh ich auch nicht, womit du diese Antwort verdient hast.

Allerdings habe ich in über 10 Jahren Forum von *diesem* Problem noch nie was gelesen. Versuchs mal mit der Suche.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eigentlich macht das Lager erst Geräusche wenn die Kupplung gedrückt wird, denn dann wird es belastet.

Im entlasteten Zustand berührt es nicht mal das Federpaket.

Ich vermute die Geräusche beim Getriebe selber, denn das wird bei nicht getretener Kupplung angetrieben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
... und wartet auf einen Tritt...

 

... damit es wieder was zu tun hat, und sich anfangen kann zu drehen. Dann hört es auch au zu singen, denn bei 1000 1/min fehlt dem Lager die Puste um die Töne sauber zu treffen...

 

 

Ich gebs zu, die Info war etwas versteckt.

Ich würde nach Lagern suchen die sich auch drehen wenn das Geräusch auftritt. D.h. das Problem liegt wo anders.

Edited by clekilein

Share this post


Link to post
Share on other sites

da lese ich mal gespannt mit :)

habe ein ähnliches Problem, Kupplung ist vom Vorbesitzer kmpl. inkl. Lager und Hülse gewechselt worden vor nicht allzu langer Zeit. Ich habe auch diese Geräusche und bin mir fast sicher daß mein Getriebe einen Schlag weg hat. Ich hatte ja Wassereintritt über die Schaltwelle.

Mal gespannt was da für Vorschläge kommen. Symptom ist aber wie bei Dir

Share this post


Link to post
Share on other sites
Versteh ich auch nicht, womit du diese Antwort verdient hast.

Allerdings habe ich in über 10 Jahren Forum von *diesem* Problem noch nie was gelesen. Versuchs mal mit der Suche.

Naja halb so wild:rolleyes:

Hab ich bereits jedoch ohne Erfolg

 

... damit es wieder was zu tun hat, und sich anfangen kann zu drehen. Dann hört es auch au zu singen, denn bei 1000 1/min fehlt dem Lager die Puste um die Töne sauber zu treffen...

 

Ich gebs zu, die Info war etwas versteckt.

Ich würde nach Lagern suchen die sich auch drehen wenn das Geräusch auftritt. D.h. das Problem liegt wo anders.

Welche Lagern wären das?

Share this post


Link to post
Share on other sites
da lese ich mal gespannt mit :)

habe ein ähnliches Problem, Kupplung ist vom Vorbesitzer kmpl. inkl. Lager und Hülse gewechselt worden vor nicht allzu langer Zeit. Ich habe auch diese Geräusche und bin mir fast sicher daß mein Getriebe einen Schlag weg hat. Ich hatte ja Wassereintritt über die Schaltwelle.

Mal gespannt was da für Vorschläge kommen. Symptom ist aber wie bei Dir

Schauen mer mal vielleicht wird uns hier beiden geholfen :)

Eigentlich funktioniert alles wie es sein sollte wenn es nicht das Geräusch wäre

 

Ich glaube, du hörst ein Lager im Getriebe und nicht das Ausrücklager.

Hmmm ich hoffe nicht sonst muss wohl ein neues Getriebe her:kratz:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich weiß ja nicht was du hörst, von daher kann ich auch nur in die Gkaskugel schauen.

 

Aber, wenn es wirklich ein Lagergeräusch ist (ist es das wirklich?) dann kommt es wahrscheinlich direkt aus dem Getriebe.

Und da gibts dann nicht mehr viele Lager die es sein könnten.

 

Aber bevor wir über Getriebeschäden sprechen, könntest Du ja noch bissle was erzählen.

Ist es Geschwindigkeitsabhängig? (Also das Geräusch)

Edited by clekilein

Share this post


Link to post
Share on other sites

Neues Getriebe brauchts deswegen nicht, wenn ansonsten alles funktioniert. Aufmachen, neue Lager, zumachen, Öl rein, einbauen, gut.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Autsch, Finger verbrannt @ clekilein. Tschuldigung.

(Du bist ein Freund der versteckten Botschaft? Ich liebe dieses Avatar.)

 

Also Getriebelager. Aber warum erst nach Kupplungstausch?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also Getriebelager. Aber warum erst nach Kupplungstausch?

Daher ja meine Bitte nach etwas mehr Geschichte drumherum.

 

 

 

@cer ja, danke, freut mich dass es dir etwas sagt.:)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Neues Getriebe brauchts deswegen nicht, wenn ansonsten alles funktioniert. Aufmachen, neue Lager, zumachen, Öl rein, einbauen, gut.

Hört sich nach einem Kinderspiel an :) Praktisch eine komplett Überholung oder?

Aber warum erst nach Kupplungstausch?

Sorry hab das Problem falsch beschrieben das Geräusch war schon vorher vorhanden.Ausrücklager war völlig dahin gewesen ist einfach auseinander gefallen beim herausziehen. Dachte das wäre die Ursache,aber nach Einbau der Kupplung war das Geräusche dann noch zu hören.

Edited by Blabladriver

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wieviel hat das Getriebe denn gelaufen? Bei meinem waren die Nadellager nach gut 370.000km ziemlich durch.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wieviel hat das Getriebe denn gelaufen? Bei meinem waren die Nadellager nach gut 370.000km ziemlich durch.

 

153000km

 

Nadellager?Dafür müsste bestimmt das komplette Getriebe auseinander gebaut werden oder wie war es bei Dir?

Edited by Blabladriver

Share this post


Link to post
Share on other sites

Stimme den Meinungen oben zu. Da ist ein Lager im Getriebe halblebig. Wenn die Kupplung getreten wird, dreht sich im Stand nämlich die Antriebswelle nicht mehr im Leerlauf mit.

 

Wenn das Getriebe geöffnet wird, am besten gleich alle Lager tauschen lassen. So richtig sicher sein kann man nämlich nicht, welches Lager da tatsächlich defekt ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, darf man im Leerlauf keinen Unterschied zwischen eingekuppelt und ausgekuppelt hören, richtig?

 

Weil dann ist bei mir da auch was am "schwätzen"...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja, man hört schon, ob die Welle mitläuft, oder nicht. Aber es sollte sich halt nicht "ungesund" anhören.

 

Für den Tausch muss das Getriebe auseinander, ja. Sollte für einen Getriebeinstandsetzer aber wirklich keine große Sache sein. Einmal alle Lager neu, Synchronringe anschauen (sollten nix haben bei der Laufleistung) und alles wieder zusammensetzen. Das kost zwar Geld, aber im Gegensatz zu nem gebrauchten Tauschgetriebe, weißt du, was du hast.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Je deutlicher der Unterschied im Leerlauf zwischen eingekuppelt und ausgekuppelt ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass man da ein Getriebelager hört.

 

Ich hatte zu dem Thema mal das hier gedreht. Ist zwar mit dem MQ200 Getriebe vom Benziner am 1.4er entstanden, aber trifft auch auf das Dieselgetriebe zu. Es kommen aber noch andere Lager in Frage.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, darf man im Leerlauf keinen Unterschied zwischen eingekuppelt und ausgekuppelt hören, richtig?

 

Weil dann ist bei mir da auch was am "schwätzen"...

Oft sind solche Geräusche auch von Ausrücklager oder Zweimassenschungrad

 

Naja, man hört schon, ob die Welle mitläuft, oder nicht. Aber es sollte sich halt nicht "ungesund" anhören.

Das ist halt die Frage wie "ungesund" oder "gesund" sich genau anhören

 

Je deutlicher der Unterschied im Leerlauf zwischen eingekuppelt und ausgekuppelt ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass man da ein Getriebelager hört.

 

Ich hatte zu dem Thema mal das hier gedreht. Ist zwar mit dem MQ200 Getriebe vom Benziner am 1.4er entstanden, aber trifft auch auf das Dieselgetriebe zu. Es kommen aber noch andere Lager in Frage.

Welche Lager kommen denn noch in Frage?

Hört sich bei mir mehr oder weniger wie in deinem Video an,nur nicht ganz so gravierend.

Ein Video von dem Geräusch habe ich jetzt auch gemacht und beigefügt.

Geräusch Ausrücklager.mp4

Edited by Blabladriver

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hört sich bei mir auch wie im Video von A2-D2 an. Wenn ich im Schubbereich dann leicht durch Gas geben die Last vom Getriebe nehme wird es leiser.

Ich werde das Getriebe gegen ein VW Polo tauschen mit dem Kennbuchstaben JDD. Das soll länger übersetzt sein, was ja auch nicht das schlechteste ist für den Diesel. Müsste nur mal Zeit finden das zu machen, liegt schon in der Garage [emoji28]

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hört sich bei mir auch wie im Video von A2-D2 an. Wenn ich im Schubbereich dann leicht durch Gas geben die Last vom Getriebe nehme wird es leiser.

Ich werde das Getriebe gegen ein VW Polo tauschen mit dem Kennbuchstaben JDD. Das soll länger übersetzt sein, was ja auch nicht das schlechteste ist für den Diesel. Müsste nur mal Zeit finden das zu machen, liegt schon in der Garage [emoji28]

 

Das Geräusch ist bei mir nur im Leerlauf zu hören,ich habe zweifel ob es wirklich das Getriebe ist:kratz::confused:

Würde das JDD Getriebe denn passen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hoffe es [emoji6] Es hat jemand in meinem Trade gepostet in dem ich fragte welche Getriebe alternativ passen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Merke: Was Geräusche macht, ist noch da. Mit diesen Lagergeräuschen kann man in der Regel noch sehr lange rumfahren. In der Zwischenzeit kann man sich Geld bei Seite legen um es zu richten/richten zu lassen oder sich nach einem Getriebe umgucken. Bei gebrauchten Getrieben ist es aber mMn ein Glücksspiel was den Zustand angeht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Merke: Was Geräusche macht, ist noch da. Mit diesen Lagergeräuschen kann man in der Regel noch sehr lange rumfahren. In der Zwischenzeit kann man sich Geld bei Seite legen um es zu richten/richten zu lassen oder sich nach einem Getriebe umgucken. Bei gebrauchten Getrieben ist es aber mMn ein Glücksspiel was den Zustand angeht.

 

Identische Geräusche auch bei mir. ATL 210.000 km. Hörbar vor allem im Leerlauf (Ampel) und beim segeln mit getretener Kupplung und eingelegten Gängen. Deutlich wird es hier bei >60 km/h und 2. Gang.

 

Ausserdem: 1. Gang geht manchmal hakelig rein. Singen im 4. Gang und 2. Gang (etwas).

 

Ich vertraue jetzt mal auf A2-D2s Aussage und hoffe dass ich damit noch "sehr lange" fahren kann. Aber woher weiss ich, wann es Zeit wird zu reparieren?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das kann dir natürlich keiner sagen, wie lang das noch hält. Ich kann nur von Erfahrungswerten sprechen. Zum einen bin ich selbst ca. 100tkm im 1.4er mit so einem Geräusch gefahren, mein Bruder fährt im FSI auch damit rum, ein Kumpel im 1.4er auch schon seit einiger Zeit.

 

Zum anderen gibts hier im Forum kaum Getriebeausfälle die mit Lagergeräuschen zu tun haben. Die meisten Getriebeausfälle sind auf Wasser im Getriebe zurückzuführen oder stehen im Zusammenhang mit dem 1.2TDI (entweder Gangstellerthemen oder aber das Getriebe zerlegt sich vollständig von selbst).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vom 1.2er kenne ich das aus eigener Erfahrung. Deshalb bin ich da wohl auch sehr sensibel.

 

Ich lass es jetzt mal einfach auf mich zukommen. Ggf. befrage ich euch und eure Glaskugeln dann noch mal wenn es deutlich schlimmer wird. Irgendwann schaffe ich es bestimmt auch mal zu einem Schraubertreffen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sobald Du die ersten Walzen des Wälzlagers durch die Zähne zerknirschst würde ich sofort aufhören zu fahren. Aber bis dahin klingt eis eigentlich schon sehr deutlich.

 

So wars zumindest bei meinem 1 2er.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei meinem 1,4 Benziner wird gerade die Kupplung einschl. Ausrücklager gewechselt. Nach Rücksprache mit meinem "Schrauber" macht aber irgendein Lager im Getriebe immer noch Terror! Wie viele Lager muß man tauschen??? Und was kommen da an Kosten auf mich zu?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wahrscheinlich das Hauptlager der Antriebswelle im Getriebe, kupplungsglockenseitig. Materialkosten sind überschaubar: 2L neues Getriebeöl, etwas Dichtmittel um die zwei Getriebehälften zu dichten, 12-13 neue Schrauben um das Getriebe wieder zusammensetzen zu können (es sind Dehnschrauben die nur 1x genutzt werden sollten) und je nach dem ein neues Lager für die Minimalreparatur. Kostet vielleicht 50-60EUR an Material (ins blaue geschätzt).

 

Wenn man das Getriebe für so eine Sache aber schon draußen und offen hat, sollte man gleich alle Lager neu machen. Der Aufwand steigt zwar enorm, aber dafür muss mans danach nicht noch mal raus machen wenn bald das nächste Lager anfängt zu singen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei mir macht das Getriebe auch gereusche. Also im Stand mit Getretener kupplung ist Ruhe aber im Stand, ohne eingelegten Gang hab ich so ein Pulsirendes malen. Beim normalen Auto fahren hört man es, aber imm Hänger Betrieb ist das Dan so schlimm, das das ganze Auto vorne Vibrirt, und ich meine mir hauts die Antriebswellen raus, die sind aber in Ordnung. Hört sich fast so an, als ob jemand auf das Getriebe haut mit einen Hammer.  Weiß jemand rad. Gruß Joachim 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.