Jump to content
Sign in to follow this  
Mankmil

Nerviges Fiepen im 1.2tdi aus Richtung Fahrerfußraum

Recommended Posts

Hi Zusammen,

 

mein 3L hat seit ich ihn habe so ein nerviges Fiepen aus Richtung Fahrerfußraum / A-Säule oder evtl. auch fahrerseitig aus dem Motorraum.

 

Es klang für mich anfangs nach einem undichten Unterdruckschlauch, aber ist alles schick. Die meisten Schläuche sind mittlerweile auch neu.

 

Lima und Einstreuung in das Radio möchte ich fast ausschließen, da es nach dem Auszug des Nachrüstradios und Einzug eines Concert immernoch da ist. Auch ein undichter BKV müsste meiner Meinung nach ganz anders klingen.

 

Aktuelle Tendenz geht in Richtung eines der Relais oberhalb des Sicherungskastens - vielleicht ist da etwas halblebig.

Das Fiepen ist auch in bestimmten Fahrsituationen weg. Ich glaube beim Segeln ist es meist nicht da, sobald ich bremse oder beschleunige ist es wieder da.

Hatte schon überlegt, ob es einen Zusammenhang mit dem KNZ gibt. :kratz:

 

Habt ihr einen Tipp oder hatte schon jemand solch ein Geräusch und ist es wieder losgeworden? :idee:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann sind wir immerhin schonmal 3 damit. Meiner hat es und der den ich auf dem ST Legden letztes mal zum Vergleich fahren durfte hatte es auch. Ich projiziers in die A Säule bzw irgendwo beim linken Luftausströmer. Bei meinem ist es eindeutig drehzahlabhängig (Tonhöhe) und scheint warmgefahren leiser.

 

Resonanz in der Dieselzuleitung? Geht die da irgendwo lang?

Edited by Pater B

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meiner entwickelt ebenfalls ein Geräusch, aber nur sehr leise und nur in bestimmten Situationen. Ich höre es vornehmlich im kalten Zustand im Stand, also z.B. vor einer Ampel. Es ist aber kein durchgehendes Fiepen mit einer stabilen Frequenz, sondern wechselnd. Hört sich so an, als käme es aus einem Elektronikbauteil. Lokalisieren würde ich es ebenso nach vorne links hin.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das beruhigt mich ein klein wenig, dass nicht nur mein A2 dieses nervige Geräusch macht.

 

Ich hatte es heute auch jeweils nur in der Warmfahrphase, danach war es weg. :kratz:

Für mich klingt es auch irgendwie "elektrisch"... An den beiden Relais oberhalb des Sicherungskasten lag es jedenfalls nicht, morgen ziehe ich (hoffentlich folgenlos) das Lampenkontrollrelais und horche.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bin mir nicht ganz sicher aber könnte der Kraftstofftemperaturregler (Bimetall-Ventil im Kraftstoffrücklaufs beim Kraftstofffilter) sein.

Ab einer gewissen Kraftstofftemperatur (beim 3L 60°C?) geht der Rücklauf ja nicht mehr direkt in den Filter, sondern durch den Kraftstoffkühler zurück in den Tank.

Hatte ich bei meinem auch: Bei kalten Außentemperaturen fing es nach kurzer Fahrzeit an bei Niederlast zu zirpen, untersch. Last hat das Geräusch verändert. War alles betriebswarm war das Geräusch weg. Seit Tausch dieses Reglers habe ich nichts mehr gehört.

VG,

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das würde genau passen, jetzt muss ich das Teil suchen/finden - kannst Du mit einer TN helfen?

 

Edit: Aso - das sitzt im Kraftstoff-Filter, nicht wahr? Ist es das Teil mit der TN: 057127247E (ist eigentlich für den AMF gelistet)?

Edited by Mankmil

Share this post


Link to post
Share on other sites

mmh... ich habe das Ventil beim Lupo 3L, MJ2002, AYZ getauscht. Dort war es die TN:

1J0 127 247H

Genau, das Ventil sitzt dort im Kraftstofffilter und konnte unabhängig vom Filter getauscht werden. Wie es beim A2 aussieht und was für eine TN weis ich leider nicht.

Eins noch: Beim Lupo gibt es glaub ich untersch. Ventile zwischen AMF und ANY/AYZ. Die vom ANY/AYZ öffnen erst bei höherer Temperatur (ich meine 60° vs. 30°C).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.