Jump to content
Sign in to follow this  
Dietmarchen

"schnelles" Zirpen im Innenraum

Recommended Posts

Hallo,

 

die Suche in alten Forumsbeiträgen hatte bisher keinen Erfolg, daher frage ich euch nach einen schnell zirpenden Geräusch aus der Region Klima. Klima ein bedeutet ECON oder AUTO, beides gleiches Phänomen.

 

Zündung ein UND Klima aus: Kein Geräusch

Zündung ein UND Klima an: Zirpen

Motor ein UND Klima aus: Zirpen

Motor ein UND Klima ein: Zirpen

 

Das Zirpen ist unabhängig von der Lüfterdrehzahl. In regelmäßigen Abständen wird das Zirpen etwas weniger, dann schwillt es wieder auf den ursprünglichen Pegel an. Es hört sich im Grunde wie ein streifendes Lüftergeräusch an, aber bei ausgeschalteter Lüftung?

 

Fehlerspeicher habe ich noch nicht ausgelesen. Dazu komme ich morgen.

 

 

Gruß von der Bergstraße

 

Didi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Klimabedienteil hat einen kleinen Lüfter eingebaut. Bin mir aber nicht sicher in welchen Situationen dieser läuft.

Wobei ich mir nicht vorstellen kann dass dieser so laut ist bzw. werden kann.

Edited by Phoenix A2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für den ersten Tipp. Jetzt hat es mich doch nicht gehalten und bin zum Auto und habe den Fehlerspeicher ausgelesen:

 

01271 - Stellmotor für Temperaturklappe (V68)

41-10 - Blockiert oder Spannungslos - Sporadisch

 

Cool. Ein Auto mit nur einem Fehler! Guter Kauf, der Zweit-A2 für meine Frau...

 

Der Stellmotor macht nicht solche zirpenden Geräusche, oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Heute war in einer von vier Fahrten das Geräusch nicht zu hören. war das eine Wohltat.

Was geschieht mit dem Stellmotor? Fährt der von der einen zur anderen Endlage, kurze Pause, zurück, usw.?

 

Äh, Moment. Ich suche mal nach dem V68, gibt doch sicher schon Beiträge...:janeistklar:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das Klimabedienteil hat einen kleinen Lüfter eingebaut. Bin mir aber nicht sicher in welchen Situationen dieser läuft.

Wobei ich mir nicht vorstellen kann dass dieser so laut ist bzw. werden kann.

 

Mit dem Reparaturleitfaden habe ich mich gestern ein wenig vertraut gemacht. Die Lüftungsklappen funktionieren soweit unauffällig.

Im Bedienteil der Klima ist ein Innenraumtemperaturfühler eingebaut, der belüftet wird. Und da scheint der Fehler zu liegen. Im oberen Bereich des Bedienteils gibt es ein paar Lüftungsschlitze. Ich habe mal die Hand draufgehalten und was passiert? Das Zirpen ändert seine Tonlage.

 

Daraus schließe ich, den Störenfried gefunden zu haben. Ich mach mich mal auf die Forensuche...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dein Zirpen kann für 140 Euro beseitigt werden. Zumindest war das der Preis, der mir für den winzigen Ventilator mit Temperatursensor vor ein paar Wochen an der Teiletheke genannt wurde. Ich habe dankend abgelehnt...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und ein Ventilator von der Stange passt mit Sicherheit nicht, stimmt's?

(Wie mit den Stellklappenpotis...) :(

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann ist ein gebrauchtes KBT sicher eine günstigere Lösung, um den Ventilator dort herauszuoperieren

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oder "einfach mal" aufmachen, säubern, und wieder zumachen. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Genau das habe ich vor. In den nächsten Tagen kommt das Radiodemontagewerkzeug, dann baue ich das Ding mal aus...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kann bestätigen, dass der kleine Lüfter im/am Klimabedienteil das Zwitschen lernen kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit ein paar Tropfen Öl verlernt er das auch schnell wieder. Vorher halt den Staubwedel schwingen lassen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bis gestern wusste ich nicht mal, dass der Innenraumtemperaturfühler im Bedienteil sitzt. Diese Lüftungsschlitze hatte ich vorher noch nie bemerkt...

Ausbauen, saubermachen, ölen. Vorher noch den Lüfter ausbauen und den Typ als Ersatz suchen. Vielleicht findet sich ja was?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Endlich bin ich dazu gekommen, das Klimabedienteil auszubauen :rolleyes:.

 

Bild 1: Klimabedienteil von oben. Gut (naja: Unscharf) in der Mitte zu sehen ist das Gehäuse für den Lüfter.

Bild 2: Da fehlt ein Stück Kunststoff am Lüftergehäuse.

Bild 3: Zur Verdeutlichung: rechts vom Schraubendreher fehlt das Stück.

 

IMG_7625.JPG.4e6b62ec5f8175655eb88ac8cefbdba3.JPG

 

Das auf dem Bild bereits fehlende Kunststoffstück hing noch dran, war nach unten gebogen und streifte am Lüfter. Das Kunststoffstück habe ich entfernt und damit auch das Geräusch.

IMG_7621.JPG.708572317b68622d56a52b85d46bfa21.JPG

IMG_7623.JPG.0186f97ccd1f4762a98e74e392e8b1b0.JPG

Edited by Dietmarchen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.