quattroracer73

Audi A1 Räder mit 215/45R16 auf dem A2

Recommended Posts

Hallo wie sind die Erfahrungen mit den Rädern ?? Oder sollte man lieber 195/45R16 nutzen ??

Nun Würde gerne wissen ob die 215 er besser sind oder nicht ?? Verbrauch Fahreigenschaften ??

Grüße Holli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fahre die 215 45 auf meiner Daily. Vorteil ist, dass es die Radreifenkobination vom A1 ist und man mit Glück welche für unter 200€ bekommt. Zudem sieht es nicht all zu verloren im Radkasten aus, gegenüber den 195. Zum Verbrauch kann ich nicht viel sagen. Verbrauche so zwischen 6-7,5l ultimate mit dem Fsi. Bin auch kein Vergleich. Möchte im Fsi Fahrspaß sonst hätte ich ihn mir nicht zugelegt ;)

  • Daumen hoch. 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke mit 215/45 wird es beim TÜV schon rechnt eng

  • Daumen hoch. 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

hatte 195/50 R16 auf meinem CS.

Das war eine super Kombination. Hat im Radkasten auch noch gut ausgesehen.

 

  • Daumen hoch. 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Haben wir bald auch auf einem unserer A2. Wenn der Tüv die Reifen (liegen auf Felge montiert im Keller) einträgt. Hab mitbekommen, dass es da Probleme gibt. Der zweite A2 steht auf 205/40/17 S-Line plus 15 mm Spurplatten. Wurde vom TÜV gerade eben noch akzeptiert. Von der Breite sind 215'er ohne Spurplatten also kein Problem.

  • Daumen hoch. 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der TÜV im Süden der Republik war schon immer etwas großzügiger, was wohl daran liegt, das die meisten Hersteller und erst recht die Tuner, im süddeutschen Bereich ansässig sind. Solange sich das Rad drehen läßt wird eingetragen. Der NRW- TÜV ist leider nicht so aufgeschlossen. 215'er Bereifung wurde mir beim Tüv hier vor Ort bei Spurplatten jeder Art verboten.

  • Daumen hoch. 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden