RayMan

ESP/ASR + ABS Leuchte + Warnton

Recommended Posts

Hallo!

 

Und zwar hab ich ein Problem. Letztens hat während der fahrt das ESP/ASR und das ABS Lämpchen aufgeleuchtet. Dazu gab es 3 Warntöne und in der Mittelanzeige Hat das rote Bremssymbol angefangen zu blinken. Nachdem ich dem Motor neu gestartet habe war es weg, ist dann aber vorhin wieder aufgetreten. Und jetzt kommt es bei jedem Motorstart.

Ich war grad bei Audi und der Fehlerspeicher hat "Drehzahlfühler vorne links, sporadisch" angezeigt. Unter anderem auch etwas mit Anschlussklemme 30. Weiß nicht mehr genau was.

Meine Frage:

1. Bei der Inspektion letztens wurden die vorderen Bremsklötze ausgewechselt. Kann das damit was zu tun haben?

2. Sollte wirklich der Drehzahlfühler defekt sein,was würde mich der ganze Spaß kosten?

3. Würde es helfen wenn ich über Nacht mal die Batt. abklemme,so das der Fehlerspeicher den Fehler "vergißt"?

 

Fahren kann ich zwar, aber ohne ASR, ABS und ESP. Und da ich letztens auf der Fahrt nach Österreich ganz schön oft dieses kleine gelbe Lämpchen hab blinken sehen, würde mich schon interessieren ob da wirklich was defekt ist.

 

Mich nervt das total an, da meine Inspektion mich ein Vermögen gekostet hat und ich im Moment in der Nähe von Kempten auf Kur bin und nur mit meinem PDA (deshalb auch die Schreibfehler) ins Internet kann, was recht mühselig ist.

 

Schonmal vielen Dank für eure Antworten

 

Gruß

Ray

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Trat der Fehler erst nach der Inspektion auf? Wenn Ja dann hat es was damit zu tun!

Wenn Du schon bei Audi warst, was haben die denn noch gesagt?

Kann es sein, das da ein Stecker nicht richtig drauf ist, oder hast Du sogar die 17" Sline nachgerüstet? Bei den Felgen kann es sein, dass sich das Kabel an der Felge "wegschleift". Dieses Kabel sollte dann mit einem Kabelbinder festgebunden werden. Siehe Hier.

Der Leitungssatz kostet für vorne Links ca. 30€ und der Drehzahlfühler/Geber kostet ca. 33€.

Es hilft nix, die Batterie abzuklemmen. Der Fehler muss manuell aus dem Speicher gelöscht werden. Dazu kannst DU VAGCOM nehmen oder lässt es Deinen Freundlichen machen.

 

Mütze - der das Piepen und Leuchten auch schon hatte, aber nur den Lenkwinkelsensor anlernen musste (Umrüstung auf beheiztes Lenkrad)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jo, der Fehler trat erst NACH der Inspektion auf.

 

Erst war er da, dann wieder nicht, und seit ein paar Tagen wie gesagt, dauerhaft. Kann garnicht mehr die Außentemperatur sehen, und gerade das ist in den Alpen schon recht sinvoll.

 

Die 17" S-Line waren serienmäßig drauf.

Dazu muß ich aber wieder sagen das der Fehler erst auftrat, nachdem ich die Winterreifen (die kleinen 155er) draufgezogen hatte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Rayman,

 

ich habe seit heute das gleiche Problem.

Zuerst leuchete die ESP und die Motorkontrollampe auf.

Nachdem ich beim Freundlichen war und er den Fehlerspeicher ausgelesen hat (da war die Rede von der Drosselklappenfehlfunktion) setzte er den Fehlerspeicher zurück und meinte, eine zu geringe Batteriespannung könnte diese Fehlermeldung bewirken.

Als ich dann vom Hof furh leuchteten die von Dir erwähnten Kontrolleuchten auf.

Ein erneutes Auslesen besagte dass das Stausaugrohr (oder so ähnlich) Probleme bereitet.

Desweiteren war der Leerlauf sehr unruhig.

 

Ich fahre einen 1,4 L Benziner.

 

Wie wurde Dir nun geholfen?

Was war die Ursache?

Was hat der Spass gekostete?

 

Danke im Vorraus für die Antwort.

 

Gruss

tbauer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ RayMan

Das war bei unserem auch schon mal, an dem Morgen, wo er zum ersten Service musste. Motor aus und wieder an, alle Lampen aus. Im Fehlerspeicher war nichts drin. Auch ist es seit dem nicht mehr aufgetreten... ?(.

 

Mal abwarten, ob es wieder mal passiert.

Das war zwar jetzt nicht wirklich eine Hilfe, aber evtl. bleiben deine Lampen in der Zukunft ja auch dunkel...

 

 

baaluu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aha, dann bin ich also doch nicht der einzige.

Also bei mir ist folgendes passiert.

 

Startet man den Motor leuchten zunächst die gelben ASR + ABS Lämpchen auf. Fährt man dann schneller als 10km/h ertönt 3 mal das PIEP und zusätzliche blinkt in der Mitte das rote Bremsensymbol welches dann auch nicht mehr erlischt. (Siehe Bild)

 

Grund hierfür war das Sensorkabel am vorderen linken Rad, das vom Drehzalsensor wegführt. Dieses wurde mit Sicherheit von meiner Felge (17'' S-Line 7x17) aufgeschlitzt.

 

In diesem schwarzen Kabelstrang, dessen Ummantelung eigentlich aus sehr hartem Plastik besteht, befinden dich 4 Kabel. Aus einem dieser Kabel wurde der Kupferdraht regelrecht rausgeschliffen. Dieses Problem (mit den Lämpchen) hatte ich erst nur sporadisch. Anscheinend waren noch ein paar kupferadern im Kabel vorhanden. Irgendwann muß dann alles rausgeschliffen worden sein und somit war der Felher dann permanent.

 

 

Wir haben uns dann schließlich dazu entschieden das Kabel komplett zu durchdrennen und neu zu verlegen, weil:

1. ein Ersatzkabel 29 Euros kostet und

2. das Kabel vom Sensor in den Motorraum führt und dort knapp auf einem Meter Länge mit anderen Kabeln verklebt (umwickelt) ist. Das Komplette Kabel auszutauschen hätte Stunden gedauert. Wo das Kabel endet haben wir nicht gesehen, und ich will es auch garnciht wissen. Im schlimmsten Fall in der "Schaltzentrale" unter dem Fahrerfußraum! ;)

 

Dachdem das Kabel geflickt und neu verlegt wurde, haben wir noch den Fehlerspeicher gelöscht und jetzt seh ich auch endlich wieder die Temperatur! :D

 

 

Jedem der 17 Zöller fährt sei wärmstens ans Herz gelegt die Kabel auf beiden Seiten mit Hilfe von Kabelbindern etwas wegzubinden. Allerdings muß darauf geachtet werden das das Kabel auch bei vollem Lenkeinschlag in beide Richtugen nicht unter Spannung steht!!

 

Einfach mal die Räder nach rechts/links einschlagen dann kann man das linke/rechte Kabel ohne Probleme sehen.

589338280e7f2_CopyofBild016.jpg.09db51a3987b8faf429fe4c4429414e9.jpg

5893382811857_CopyofBild038.jpg.3605f6a67b99c5feed3b43c63f04b87f.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Rayman,

 

Danke für die Antwort.

Bin ja mla gespannt was mein Händler herausbekommt (habe keine 17" montiert)

 

Gruss

tbauer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey!

Ich habe seit gestern genau die gleichen Probleme, wie hier beschrieben. Das gelbe ASR Lämpchen, ABS Lämpchen leuchtet und das rote Bremssymbol leuchtet. Das rote fängt jedoch erst dann an zu leuchten wenn ich ein Stück gefahren bin. Ich habe die S-Line Felgen, momentan habe ich jedoch die Winterreifen drauf.

Was habt ihr für die Reperaturen zahlen müssen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja bei mir ist auch das kabel hinüber. der wollte als erstes vorne den abs sensor austauschen und meinte, dass der motor nicht rundläuft weil ein schlauch beschädigt ist.

naja auf jedenfall ist der kabelstrang total am ende, deswegen ging auch der fensterheber nicht mehr richtig und am ende konnte ich auch nur noch mit aufblendlicht fahren weil ich nicht mehr abblenden konnte. ziemlich häftig was da alles los sein kann, nur wegen einem kabelstrang.

naja versicherung zahlt:) weil es ein maderschaden ist und ich glücklicherweise teilkasko habe. das einzige was mich stresst ist, dass mein auto seit mittwoch morgen in der werkstatt ist und die immer noch kein liefertermien für den kabelstrang haben und ich auch immer noch nichts bezüglich eines leihwagens gehört habe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so, inzwischen steht mein waagen seit 13 wochen in der werkstatt wegen diesem bescheuerten hauptkabelstrang. inzwischen weiß ich schon gar nicht mehr wie sich ein a2 fährt. ist es normal in einer vertragswerkstatt inzwischen mehr als ein viertel jahr auf dieses ersatzteil zu warten? inzwischen haben sie angeblich angefangen den kabelbaum zu bauen aber das ist jetzt auch schon wieder mindestens 3 wochen her? also wenn auf meinem auto vorne trabant stünde würde ich das ja verstehen aber da sind vier ringe, wenn ich mich recht entsinne.

hinzu kommt noch, ich habe diese mobilitätsgarantie von audi, da heißt es ein gleichwertiges fahrzeug steht einem zu, aber ist ein vw fox bitte gleichwertig und wie bekomme ich n besseres auto, weil ich finde den fox kann man absolut nich mit dem a2 vergleichen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Kabelstrang Scheinwerfer Fahrerseite ist vom Marder zerbissen und die Vertragswerkstatt bekommt ihn nicht geflickt sondern wartet monatelang auf ein nicht lieferbares Ersatzteil?

 

Was für ein Modelljahr hast du denn?

Welchen Motor?

Welchen Motorkennbuchstabe?

Welche der Ausstattungen hast du?:

- NSW

- Automatische Klimaanlage

- Winterpaket mit beheizbaren Scheibenwaschdüsen

- Scheinwerferreinigungsanlage

- FIS

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zur Ehrenrettung: Beim Trabant wärest du nicht in die Werkstatt gefahren, sondern hättest Klingeldraht genommen.

 

Übrigens ist der Fox eine Klasse drunter A2, ist mindestens Polo ... man korrigiere mich - wenn das nicht stimmt.

 

OT(private Meinung): Nix gegen Trabant! Ich verbitte mir den Vergleich!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ A2-D2

Was für ein Modelljahr hast du denn? -> 2004

Welchen Motor? -> 1,4 Benzin

Welchen Motorkennbuchstabe? Keine Ahnung kann ich auch nich schaun is ja seit 13 Wochen in der Werkstatt

Welche der Ausstattungen hast du?:

- NSW

- Automatische Klimaanlage

- Winterpaket mit beheizbaren Scheibenwaschdüsen

- Beheizbaren und elektrisch verstellbare Außenspiegel

- FIS

- Sitzheizung

- Zentralverriegelung

glaube das war es an Sonderausstattungen, mir fällt zumindest nichts mehr ein.

 

@ a2-701 Polo wäre mir auf jeden Fall lieber oder ein A1 oder so aber net der nervige Fox der geht echt ma ga net. Das mit dem Trabant war ja nicht böse gemeint.

bearbeitet von GER-AZ-88

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmm ok... dann muss dein Kabelbaum zu viel Ausstattung versorgen. Hätte noch einen gehabt, der bei dir aber nicht passt..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden