Jump to content
Sign in to follow this  
akki.wimmer

Zahnriemenwechsel und 180.' Inspektion bei 1,2 TDI

Recommended Posts

Hallo, 
wollte Zahnriemenwechsel und 180.' Inspektion machen lassen.

Weiß jemand, was die Freundlichen dafür nehmen bzw. was der Zahnriemenwechsel alleine kostet und was dabei alles erneuert werden muss?
Ich hatte von jemanden gehört, dass die Wasserpumpe gleich mitgemacht werden sollte, ist das richtig?
Danke für Antworten

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, 

Zum 1.

Ist das jetzt eine Verarsche oder was ist das jetzt? 

Zum 2.

War ganz ordentlich gefragt von mir

Zum 3.

Die Links funktionieren nicht....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey, wir reden hier vom Glaspalast! Ob, da die Wasserpumpe mit dabei ist müsstest du erfragen, die Inspektion auf jeden Fall nicht.

 

Edit: Aktuelle Preise bei Audi für Zahnriemenwechsel 579,- €, Service 199,- €.

 

https://www.audi.de/de/brand/de/kundenbereich/reparatur-und-service/komplettpreisangebote.html#layer=/de/brand/de/kundenbereich/reparatur-und-service/komplettpreisangebote/audi-a2.html

Edited by DerWeißeA2

Share this post


Link to post
Share on other sites

@akki.wimmer Das war keine Verarsche. Ist, wie bereits gesagt, auch nicht böse gemeint. Ich finde es aber nicht fair, dass die Zeit Anderer genutzt wird, wenn man keine 5 Minuten Google oder die Suchfunktion in diesem Forum befragt hätte.

 

Ich will auch nicht besserwisserisch klingen. Es gibt jedoch einen Großteil der Mitglieder hier, die sich in Stunden langen Suchen nach Infos durchs Forum hangeln und dann erst Fragen stellen, weil derjenige nicht mehr weiter weiß. Wenn man allerdings merkt, dass sich der Fragesteller keine Mühe macht, selbst nach der Antwort zu suchen, geht man eher ins Zynische über (wie ich mit den Links oben, die immer noch hervorragend belustigend, aber korrekt funktionieren. Falls nicht, mal einen anderen Browser versuchen).

 

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend und hoffe, dass man meine Aussage nicht als zu aufregend oder angreifend empfindet. :N_poke:

Edited by PhilHannover
Buchstaben fehlen.. Krümel in der Tastatur
  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aber Obacht: Die genannten Preise auf der Audi-Internetseite gelten nur für "teilnehmenden Audi Partner".

"Mein" Glaspalast nahm an den Preisen beispielsweise nicht teil und wollte 780 Euro für den Zahnriemen. 

Zudem ist die Beschreibung bei Audi schwammig. Zahnriemen mit WaPu, oder ohne?

Das gleiche bei der Inspektion (kleine, große?) und zudem zzgl. Material.

 

Tipp: Bei autoscout24 kann man sich mal schlau machen, was die freien Werkstätten für den Zahnriemen in der Umgebung so verlangen.

Edited by Jagger
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Leute, ZR Wechsel ist keine Rakettenwissenschaft. Sucht euch eine Freie oder machts es selbst. ;)

Die dazu benötigten Unterlagen und Werkzeuge sind für jeden verfügbar und aus der Garantiezeit sind die Urkugeln auch schon alle.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@jopo010 Ein Radwechsel wohl auch nicht (laut Hörensagen) und dennoch lasse ich das machen ;-).

Aber die Suchfunktion in diesem Forum (und auch außerhalb) nutzte ich schon ganz gerne selbstständig ;-).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich weiss gerade nicht, was du mit dem Reifenwechselbeispiel bezweckst, frage mich allerdings warum die Hemmschwelle beim Letzteren deutlich geringer zu sein scheint, obwohl ein Fehler an die Knochen geht während es beim ZR nur um Geld geht. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Einen Zahnriemenwechsel würde ich mir selbst nicht zutrauen bzw. der Aufwand (gewissenhaft schlau machen, Werkzeug besorgen, etc.) dafür wäre mir persönlich zu hoch.

In diesem Fall unterstütze ich gerne den Berufsstand KFZ-Mechaniker in unverglasten Gebäuden.

 

Ein Reifenwechsel traue ich mir hingegen durchaus zu (!), habe aber einfach nicht die Örtlichkeiten dafür.

Mit einer Garage und ausreichendem Platz - klar. Aber so auf der öffentlichen Straße oder in der dunklen Tiefgarage - nee, dann lasse ich es eben lieber für ein paar Euros machen.

Okay und zugegeben - ein wenig bequem (= faul) bin ich dann schon auch ;-). 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Minuten schrieb Jagger:

Einen Zahnriemenwechsel würde ich mir selbst nicht zutrauen bzw. der Aufwand (gewissenhaft schlau machen, Werkzeug besorgen, etc.) dafür wäre mir persönlich zu hoch.

In diesem Fall unterstütze ich gerne den Berufsstand KFZ-Mechaniker in unverglasten Gebäuden.

Jagger hilf mir bitte, wo ist jetzt der qualitative Unterschied zu dieser Aussage? o.O

 

vor einer Stunde schrieb jopo010:

Leute, ZR Wechsel ist keine Rakettenwissenschaft. Sucht euch eine Freie oder machts es selbst. ;)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ähm keiner, der Tipp von dir bezüglich "Freier Werkstatt" war ja zielführend. Mein Beitrag sollte auch kein Widerspruch zu deinem Beitrag sein.

Sorry, sofern das falsch rüberkommen ist.

Selbst machen ist sicherlich die beste Lösung (finanziell und auch lerntechnisch gesehen) und es ist auch keine Raketenwissenschaft (okay, für mich womöglich dann schon).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Tag,
da bei mir auch der Zahnriemen + Wasserpumpe ansteht, hab ich Audi Stuttgart / Böblingen kontaktiert.

Den Servicekontakt habe ich auf das Angebot angesprochen und per Mail geschickt.

Nach einem Rückruf wurde mir mitgeteilt, dass der Zahnriemenwechsel + Wasserpumpte 1200 Euro kosten würde.....O.o

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lass mich raten, die habe dich bei der Gelegenheit auch auf die total interessanten Inzahlungnahmemöglichkeiten hingewiesen. :mmph:

 

Geh zu wem anderen!

Selbst bei Audi sind Preise um 600€ möglich, mit Wasserpumpe.

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Janni_TDI:

Guten Tag,
da bei mir auch der Zahnriemen + Wasserpumpe ansteht, hab ich Audi Stuttgart / Böblingen kontaktiert.

Den Servicekontakt habe ich auf das Angebot angesprochen und per Mail geschickt.

Nach einem Rückruf wurde mir mitgeteilt, dass der Zahnriemenwechsel + Wasserpumpte 1200 Euro kosten würde.....O.o

Für einen 3_Zylinder, bei dem viel platz zum Arbeiten ist, find ich den Preis einfach unverschämt. Das ist doch mit Übung in 3 Std gemacht!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Minuten schrieb Nupi:

Für einen 3_Zylinder, bei dem viel platz zum Arbeiten ist, find ich den Preis einfach unverschämt. Das ist doch mit Übung in 3 Std gemacht!

Auf meine Frage wieso der Preis doch recht hoch ist war die Antwort etwa "Ja dieses Modell hat einen speziellen/besonderen Motor, besondere Teile etc. "

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zahnriemenwechsel kann jede freie Werkstatt. Einfach mal rumfragen, da wirst du wahrscheinlich beim Drittel des Preises landen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.