Sign in to follow this  
A2_Andi

A2 1.4 Benzin springt warm nicht an

Recommended Posts

Hallo,

 

mein A2 1.4 Benzin springt im warmen Zustand sporadisch nicht an (mal nach 500m, mal nach 10km, 40km). Anlasser dreht, Motor springt nicht an.

Wenn man wartet (von 20minuten bis ?Stunden) bis er wieder kalt ist, springt er wieder einwandfrei an.

Ich habe folgende Fehler:

17645 - Einspritzung Zylinder 1 (N30) P1237 -35-00- Unterbrechung

17647 - Einspritzung Zylinder 3 (N32) P1239 -35-00- Unterbrechung

17648 - Einspritzung Zylinder 4 (N33) P1240 -35-00- Unterbrechung

17646 - Einspritzung Zylinder 2 (N31) P1238 -35-00- Unterbrechung

17525 - Bank 1 Sonde 2; Heizstromkreis  P1117-35-10 Kuzschluss nach Masse - Sporadisch

17833 - Tankentlüftungsventil (N80) P1425 -35-00 - Kurzschluss nach Masse

17523 - Bank 1 Sonde 1; Heizstromkreis P1115-35-10 - Kuzschluss nach Masse - Sporadisch

 

Ich habe mit schon einige Beiträge durchgelesen, evtl Nockenwellensensor/Kurbelwellensensor?

 

Kann mir da jemand weiterhelfen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schau mal die Kabel im Motorraum und von der Lamdasonden durch vielleicht hattest Besuch vom Mader der sich an den Kabeln abreagiert hat und so Kurzschüsse entstehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn viele Fehler auf einmal auftreten liegt es häufig an einem Massepunkt oder evtl auch am Relais fùr das Motorsteuergerät. Unser Fabia hatte die gleichen Symptome, es war das Relais. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Massepunkt im Motorraum am Längsträger hatte ich schon gesäubert. Eine zeit lang war dann ruhe.

Wo befindet sich das Relais? Hat jemand eine Teilenummer?

Edited by A2_Andi

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 28.2.2019 um 20:02 schrieb A2_Andi:

Massepunkt im Motorraum am Längsträger hatte ich schon gesäubert. Eine zeit lang war dann ruhe.

Wo befindet sich das Relais? Hat jemand eine Teilenummer?

Bei meinem A2 gibt es die Relais 53,370,395,612,602

20190302_131305.jpg

20190302_132650.jpg

Edited by A2_Andi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hatte den gleichen Fehler, lag an einer Lötstelle in einem Relais, den Kasten findest du wie auf dem Bild unter dem Fahrer Fußraum,  Beim "kalten" Pin bisschen Lötzinn drauf und fertig, springt an wie neu.

Edited by Christian1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei mir hatte ich exakt das gleiche Problem. Nach Austausch des Temperatursensors am Kühler lief alles wieder...

 

ob die o.g. Fehlermeldungen damit zusammenhängen, kann ich nicht sagen aber wenn ich mit dem Zeh den Bettpfosten ramme tränt auch das Auge.....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 28.2.2019 um 20:02 schrieb A2_Andi:

Massepunkt im Motorraum am Längsträger hatte ich schon gesäubert. Eine zeit lang war dann ruhe.

Je nach Korrosionsgrad und wie Du es konserviert hast kann das auch schnell wiederkommen. Lässt sich schnell rausfinden wenn Du provisorisch mit einem Starthilfekabel die Masse zwischen Motor und Karosse brückst. Hatte das bei unserem auch nur "schnell, schnell" blank gemacht, war aber nach ein paar Tagen wieder schlecht, und auch nur wenn warm abgestellt. Dann nochmal gründlich wirklich richtig anschleifen, und hinterher dick Unterbodenwachs drüber gejaucht. Aber: Beim Massefehler vorne am dicken Kabel dreht der Anlasser merklich müder bis gar nicht. Wenn der munter losläuft und bei den Fehlercodes liegt IMHO eher ein Fehler im Kabelbaum näher. Weder AUA noch BBY haben ein Relais. Das MSG hat direkt zwei Massekabel. Die würde ich mir mal anschauen. Und: Alle Deiner Fehler haben gemeinsam, daß genau diese Teile von zwei Pluszuleitungen über SB45 und SB19 mit Spannung versorgt werden. Gemeinsamkeit der Leitungen ist, daß die über einen schwarzen 17-fach Stecker in Fußraum vorne links laufen. Auch den mal und den gesamten Kabelverlauf kontrollieren.

 

Viel Erfolg, Michael

Share this post


Link to post
Share on other sites

@A2_Andi Wochenende ist durch, gibt's was neues?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich warte noch mal auf den Fehler. Die Massepunkte werde ich mir noch mal anschauen. Gestern und heute hatte ich keine Startprobleme. Kontrollleuchte weg.

Ich werde mich aber noch kümmern. Habe allerdings auch noch einen T3 Westfalia, der aktuell auch Zeit braucht.

Danke schon mal für die Hilfestellung!!!

Edited by A2_Andi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this